Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Wolf Alice - Blue Weekend

User Beitrag

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

23.02.2021 - 22:11 Uhr
"Sweet Annie Mac will be premiering our new single ‘The Last Man On Earth’ from 6pm tomorrow on BBC Radio 1."

Kommt also morgen.

Live haben die mich damals total weggeblasen als Vorband von Alt-J und dann noch 5 mal mehr. Leider mit der Zeit ziemlich abgebaut....

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

24.02.2021 - 11:05 Uhr
Album heißt "Blue Weekend" und kommt am 11.06.

Robert G. Blume

Postings: 727

Registriert seit 07.06.2015

25.02.2021 - 10:29 Uhr
Ist bereits bestellt:
https://store.wolfalice.co.uk/collections/blue-weekend/products/blue-weekend-colour-vinyl

Song ist hier: Last Man On Earth

Nummer Neun

Postings: 250

Registriert seit 14.06.2013

03.03.2021 - 18:30 Uhr
Der neue Song ist toll!

Ich dachte zwar zuerst, ich hätte was neues von London Grammar erwischt, aber ja, er ist gut. Und anders als die ersten beiden Alben.

musie

Postings: 3133

Registriert seit 14.06.2013

04.03.2021 - 07:25 Uhr
Absolut, London Grammar ist bei diesem Song die Referenz. Wolf Alice haben das Spektrum erweitert! Wird trotzdem bestimmt auch wieder richtig knallen auf dem Album.

Enrico Palazzo

Postings: 2088

Registriert seit 22.08.2019

04.03.2021 - 09:31 Uhr
Ich habe gestern diese obskure Brandneu Indie Playlist bei Spotify laufen lassen und wurde bei einem Song ganz Ohr - siehe da, Wolf Alice. Starker Track!!

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

04.03.2021 - 09:42 Uhr
Der Song ist wahnsinnig gut.

Das Beste bei Wolf Alice sind ja nach wie vor die ersten EPs. Und auf dem Niveau reiht sich das ein.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9203

Registriert seit 23.07.2014

08.03.2021 - 20:30 Uhr
Echt ein toller Song. Hier nur eine super Performance:

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

20.04.2021 - 12:31 Uhr
Heute abend zweite Single.
Wird wieder grungiger - oder so.

Gomes21

Postings: 3643

Registriert seit 20.06.2013

20.04.2021 - 14:52 Uhr
The Last Man on Earth gefällt mir überhaupt nicht, die Live Version noch weniger. Die Ladung Pathos kann ich kaum ertragen :-D Naja, schauen was noch kommt. Sagte da wer mehr Grunde?

Ralph mit F

Postings: 147

Registriert seit 10.03.2021

20.04.2021 - 21:43 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=NV39h7GHDYs

Hier ist das gute Stück :)
Grunge weiß ich nicht, auf jeden Fall hat man so ein Riffing auch noch nicht von ihnen gehört, glaub ich.
Hat was von Garbage (positiv gemeint), und das bisschen Trollen ab 2:25 feier ich auch.

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

21.04.2021 - 09:27 Uhr
@ralph

Gib dir mal "Blush" und "Creature Songs", falls nicht bekannt. Da hört man ähnliches Riffing schon.

Ralph mit F

Postings: 147

Registriert seit 10.03.2021

21.04.2021 - 10:16 Uhr
Klar, die kenn ich. Dass "Smile" eine Art indirekte Fortsetzung zu "Moaning Lisa Smile" sein kann, lässt sich ja eh vermuten. Aber gerade den Gitarrensound und mit so nem Riff in den Song einzusteigen find ich schon sehr ungewöhnlich. Ist aber eine tolle Nummer.

Garmadon

Postings: 319

Registriert seit 29.08.2019

27.04.2021 - 22:23 Uhr
"The Last Man on Earth" dürfte ziemlich sicher mein Song des ersten Drittels sein.
Und "Smile" mag ich auch, selbst wenn er komplett anders ist.
Mit dem letzten Album konnte ich nicht viel anfangen aber jetzt sind die Erwartungen schon recht hoch.

Hat was von Garbage
War auch mein erster Gedanke. Also die guten Garbage, nicht die von der gruseligen aktuellen Single.

Beatwalker

Postings: 5

Registriert seit 22.04.2021

03.05.2021 - 23:00 Uhr
Sehe es geneuso wie du @Garmadon. Die Singles gehen in die richtige Richtung. Freue mich auch sehr auf das neue Album.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21191

Registriert seit 08.01.2012

10.05.2021 - 18:36 Uhr - Newsbeitrag
ACHTUNG NEUER: Wolf Alice haben einen neuen Termin für die Veröffentlichung des Albums angekündigt! "Blue Weekend" erscheint nun bereits eine Woche früher und zwar am 04.06.2021 via Dirty Hit Records als Vinyl, CD, Kassette und Digital.

Ralph mit F

Postings: 147

Registriert seit 10.03.2021

11.05.2021 - 21:09 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=WoBzpdm_h0c

Und Single numéro trois.
The only constant thing is change oder so... ;)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9203

Registriert seit 23.07.2014

11.05.2021 - 21:12 Uhr - Newsbeitrag

Grizzly Adams

Postings: 1493

Registriert seit 22.08.2019

11.05.2021 - 22:13 Uhr
Vorbestellt. Wird mich wohl nicht enttäuschen nach den ersten drei Hörproben...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21191

Registriert seit 08.01.2012

26.05.2021 - 21:08 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert. "Album der Woche"!

Meinungen?

Kojiro

Postings: 1051

Registriert seit 26.12.2018

27.05.2021 - 12:17 Uhr
Habe die Band mal vor xxx Jahren hier in München live gesehen; glaube, da waren die mit dem ersten Album auf Tour. Damals galten die ja als "der nächste heiße Scheiß". Konzert war allerdings nur ganz nett. Wie auch alles, was ich bisher gehört habe. Glaube, über diesen Status werden sie - bei mir zumindest - nicht hinauskommen. Single "Last Man On Earth" haut mich nicht um. Werd aus Interesse aber mal reinhören...

Grizzly Adams

Postings: 1493

Registriert seit 22.08.2019

27.05.2021 - 18:17 Uhr
Ich finde die ersten Songs klasse! Gerade The Last man on Earth fixt mich total an. Freu mich sehr aufs Album, :)

Garmadon

Postings: 319

Registriert seit 29.08.2019

03.06.2021 - 22:52 Uhr
Ja, ich glaube, das könnte was werden... :-) Sind ein paar (weitere) Songs dabei, die mir auf Anhieb gut gefallen. Andererseits kann ich die Rezension bzgl. "Play the Greatest Hits" nachvollziehen; was das sollte, ist mir auch nicht klar.

Enrico Palazzo

Postings: 2088

Registriert seit 22.08.2019

04.06.2021 - 09:08 Uhr
Ersteindruck nach einem Durchlauf: Ich hätte mir deutlich mehr erwartet. Das ist ja schon recht 0815 und ein bisschen bieder. Ich wüsste nach dem ersten Durchgang nicht, was mich daran genau begeistern oder berühren sollte. Hm.

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

04.06.2021 - 09:25 Uhr
@Enrico:

Falls es dir weiterhilft: Das ging mir komplett genauso.

Garmadon

Postings: 319

Registriert seit 29.08.2019

04.06.2021 - 18:33 Uhr
Hmm, ich bin nach ein paar Durchgängen wirklich sehr begeistert.
"Delicious Things", "Lipstick on the Glass", "How Can I Make It OK?" und das schon in der Rezension positiv erwähnte "Feeling Myself" finde ich alle großartig. Dazu "The Last Man on Earth" (trotz der Aktualität ein möglicher Kandidat für die Top100, wenn ich sie denn hinkriege) und das fast genau so tolle "No Hard Feelings". Also meine Erwartungen wurden bis jetzt völlig erfüllt.

Gomes21

Postings: 3643

Registriert seit 20.06.2013

05.06.2021 - 08:12 Uhr
Kommt bei mir bisher auch ganz gut an. Die Vorgänger fand ich sehr durchwachsen, mochte die Band trotzdem irgendwie. Mal schauen was drin ist

Hoschi

Postings: 689

Registriert seit 16.01.2017

05.06.2021 - 13:35 Uhr
Hab jetzt auch 1 Hördurchgang hinter mir:
Es ist weder besonderes gut, noch besonders schlecht.
Es blieb auch kein einziger Song wirklich hängen(rein bisschen vielleicht the beach 1).
Handwerklich gut gemacht aber es berührt, wie so viele Alben in letzter Zeit, leider kein bisschen.

6/10

Fiep

Postings: 755

Registriert seit 29.04.2014

08.06.2021 - 09:05 Uhr
Find auch, irgendwie klingt das alles wie hintergrund soundtrack geklimper bei dem ich nicht ganz weiß was der hook sein soll.
Die produktion? instrumentierung? melodien oder lyrics? irgendwie klingt nichts davon für mich herausstechend.

Kompetente band, sicher...aber tja.

Ralph mit F

Postings: 147

Registriert seit 10.03.2021

08.06.2021 - 09:37 Uhr
Sie haben auf jeden Fall die drei stärksten (oder auch: eingängigsten) Songs als Vorab-Singles rausgebracht.

Yndi

Postings: 63

Registriert seit 23.01.2017

08.06.2021 - 09:43 Uhr
Was mich an dem Album am meisten stört: Jetzt die dritte Scheibe, bei der mir immer noch nicht klar ist, wie Wolf Alice eigentlich klingen möchten. Das ist alles so zusammengewürfelt und heterogen. Da sind sicherlich einige gute Songs drauf, aber es klingt fast wie eine Compilation.

Fiep

Postings: 755

Registriert seit 29.04.2014

08.06.2021 - 10:04 Uhr
Ich glaube ihr sound ist einfach "Alternative Rock".

Es ist treffend, das ich immer mal wieder über den namen stolpere, reinhöre, es unspannend finde, und danach wieder vergesse was für eine band das ist.

Luc

Postings: 1360

Registriert seit 28.05.2015

08.06.2021 - 14:32 Uhr
Läuft irgendwie an mir vorbei. 6/10

The Last Man On Earth ist ganz nett, aber an Blush (von der "My Love Is Cool", aber wohl nur auf der Deluxe Edition), kommt das alles nicht ran.

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

08.06.2021 - 14:39 Uhr
Blush gabs auch auf der gleichnamigen EP. Ein Wahnsinnssong, genauso wie "Storms" von der darauffolgenden EP.

Kojiro

Postings: 1051

Registriert seit 26.12.2018

08.06.2021 - 17:33 Uhr
Fantanos Review trifft genau auf das zu, was ich gesagt / gedacht habe.

Fiep

Postings: 755

Registriert seit 29.04.2014

08.06.2021 - 18:24 Uhr
Grad nachgesehn, hat ne 4/10 vergeben. nach PT skala recht harsch, nach seiner past das wieder.

Weis nicht, irgendwie ist mir das zu ungreifbar um überhaupt eine bewertung abzugeben

Klaus

Postings: 3773

Registriert seit 22.08.2019

14.06.2021 - 11:15 Uhr
Tour im Februar.
Köln, Hamburg, München, Berlin und die Locations sind echt klein.

Nummer Neun

Postings: 250

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2021 - 11:19 Uhr
Aber zumindest in München ist das Technikum größer als das Ampere, wo sie das letzte Mal spielten.

Gomes21

Postings: 3643

Registriert seit 20.06.2013

14.06.2021 - 12:39 Uhr
Ah schön, im geliebten ollen Luxor

Ralph mit F

Postings: 147

Registriert seit 10.03.2021

14.06.2021 - 12:50 Uhr
Geil, Rotondes!
Das ist echt kompakt.

Robert G. Blume

Postings: 727

Registriert seit 07.06.2015

16.06.2021 - 12:41 Uhr
Hm. Ich bin als großer Fan des bisherigen Schaffens noch nicht so richtig mit dem Album warm geworden. Besonders die erste Seite ist, bis auf Smile, sehr ruhig und alles klingt zwar einschmeichelnd, aber unspektakulär. Nun hoffe ich, dass das Songwriting noch zündet.

Yndi

Postings: 63

Registriert seit 23.01.2017

23.06.2021 - 15:15 Uhr
So, nach einigen weiteren Durchgängen gefällt mir das Album immer besser. Der Albumflow ist immer noch ein ziemliches Durcheinander, aber für sich genommen sind da einige wirklich starke Songs drauf.

Robert G. Blume

Postings: 727

Registriert seit 07.06.2015

25.06.2021 - 14:10 Uhr
Doch, so langsam kommt sie. Hätte man von der Reihenfolge sicher noch schlauer machen können, die drei Quasi-Balladen am Start irritieren mich immer noch. Aber für sich genommen zündet nun jeder Song. Toll auch die Videos, die es anscheinend zu jedem Song geben soll, allen voran zu „The Beach“.

Ralph mit F

Postings: 147

Registriert seit 10.03.2021

25.06.2021 - 16:13 Uhr
"Lipstick on the glass" find ich gerade sehr super, aber es hat auch gefühlte 20x Hören gebraucht bis dahin.

Nummer Neun

Postings: 250

Registriert seit 14.06.2013

30.06.2021 - 17:43 Uhr
Hmm na wenn ihr alle meint... dann bleibe ich weiter dran, vielleicht zündet das Album ja doch noch bei mir.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: