Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Squid - Bright green field

User Beitrag

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1666

Registriert seit 04.12.2015

08.05.2021 - 14:38 Uhr
Was ist denn fuer Dich momentan wahnsinnig aufregend? Ist doch alles schonmal dagewesen und meist in besser...

Finde Vergleiche immer blöd, zumal mich andere Bereiche momentan mehr interessieren als (experimentelle) "Rock"-Musik. Wenn ich es aber versuchen soll (und ja die Vergleiche werden hinken), würde ich Mamaleek mit "Come & See", Pardans "Spit and Image" oder auch Robocobra Quartet "Plays Hard To Get" anführen.

Das Gerede über Innovation ist eh Bullshit :D Die Frage ist immer, ob eine Band es schafft ihre Ausgangspunkte in spannende Musik zu überführen. Squid machen ihre Sache gut, es ist alles stimmig, groovt, schlägt schöne Haken. Mich reißt es persönlich nur nicht mit und erkenne nichts außergewöhnliches in ihrer Neu-Kombination von Stilen. Da bleibt nicht so viel hängen. Der Hype steht nicht so richtig im Verhältnis zum Produkt imho

Kojiro

Postings: 1127

Registriert seit 26.12.2018

08.05.2021 - 14:55 Uhr
Ich finde's cool, wenn so junge Menschen versuchen, Genre-Grenzen zu durchbrechen und sich an experimentelle, weniger auf Mainstream getrimmte Stücke zu wagen. Aber man sollte die Kirche im Dorf lassen; die hiesige Fachpresse und auch viele Nutzer hier neigen dazu, zu schnell von "Klassiker" oder ner "10/10" zu sprechen und andere - schwer nachvollziehbare - Lobeshymnen anzustimmen.

Auf Albenlänge (54 Minuten!!!) gibt mir das nichts. Nicht, weil extrem viele Stile zusammenfließen. Das ist cool. Viel mehr, weil die meisten Songs nicht über das Skizzenhafte hinausgehen und die Band offenbar selbst nicht weiß, welchen Sound sie suchen. Zudem wirkt vieles einfach zu konstruiert und auf pseudo-künstlerisch getrimmt. Siehe auch BCNR.


captain kidd

Postings: 2873

Registriert seit 13.06.2013

08.05.2021 - 15:22 Uhr
Als Referenz fallen mir auch noch die frühen Dismemberment Plan ein. Doch, sehr gutes Album. Und ich bleibe dabei: Wer diese emotional ausbrechende Stimme nicht mag, sollte nie wieder Rockmusik hören dürfen.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1666

Registriert seit 04.12.2015

08.05.2021 - 16:13 Uhr
Gebe kidd Recht, die Stimme finde ich auch mit am besten am ganzen Projekt! :D

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 370

Registriert seit 03.03.2019

08.05.2021 - 16:27 Uhr
Die zweite Hälfte von Boy Racers ist hart peinlich schlecht

captain kidd

Postings: 2873

Registriert seit 13.06.2013

08.05.2021 - 16:30 Uhr
Warum? Sind doch geile Sounds...

Kojiro

Postings: 1127

Registriert seit 26.12.2018

08.05.2021 - 16:32 Uhr
@kidd

Sorry, das ist eine dermaßen peinliche Aussage. Weil ich die klaren Schwächen des Albums relativ klar und nüchtern offenlege, disqualifiziere ich mich prinzipiell als Rock-Musik-Hörer? Ok, wenn du meinst.

10/10!1!!



captain kidd

Postings: 2873

Registriert seit 13.06.2013

08.05.2021 - 16:35 Uhr
Nein. Nur wer mit der Stimme nichts anfangen kann. Die ist einfach die Definition von rockiger Rotzigkeit. Wer die nicht mag, hat Rock nie gefühlt.

Kojiro

Postings: 1127

Registriert seit 26.12.2018

08.05.2021 - 16:41 Uhr
Brahahaha.

captain kidd

Postings: 2873

Registriert seit 13.06.2013

08.05.2021 - 16:45 Uhr
Äh, nein.

humbert humbert

Postings: 2295

Registriert seit 13.06.2013

08.05.2021 - 19:07 Uhr
Ich bin da bei cargo. Es gibt gute Passagen - z.B. das Ende von Boy Racers - aber insgesamt ist mir das zu anstrengend, zu gewollt, zu konstruiert. Bisschen wie 'Black Country, New Road'.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26885

Registriert seit 07.06.2013

08.05.2021 - 20:33 Uhr
Klingt erstmal interessant. Das indierockige weniger, aber der ganze Lärm drumherum macht mir grad Spaß.

Speedy

Postings: 71

Registriert seit 10.02.2021

08.05.2021 - 21:29 Uhr
Klingt nach einem starken debut. Wird gerade gross abgefeiert von allen Seiten. The next big thing. In dem fall allerdings zurecht. Hier kann man jetzt schon vom sauschweren zweiten Album sprechen, denn das Niveau zu halten ist fast nicht möglich. Das ist aber Zukunft. Jetzt kann man erst mal den Erstling genießen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26885

Registriert seit 07.06.2013

08.05.2021 - 21:41 Uhr
Haha, wie "Narrator" in der zweiten Hälfte abdreht. Mega.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26885

Registriert seit 07.06.2013

08.05.2021 - 22:12 Uhr
Hui, zweiter Durchgang knallt grad ziemlich. Das Album hat mich zumindest schon mal angefixt.

maxlivno

Postings: 2329

Registriert seit 25.05.2017

08.05.2021 - 23:57 Uhr
Zudem wirkt vieles einfach zu konstruiert und auf pseudo-künstlerisch getrimmt

Was soll bitte pseudo-künstlerisch sein? Warum gibt‘s immer die Tendenz, die subjektive Einschätzung möglichst objektiv klingen zu lassen, durch irgendwelche Worthülsen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26885

Registriert seit 07.06.2013

08.05.2021 - 23:59 Uhr
Warum gibt‘s immer die Tendenz, die subjektive Einschätzung möglichst objektiv klingen zu lassen, durch irgendwelche Worthülsen?

Da sprichst du mir aus der Seele.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 9039

Registriert seit 13.06.2013

09.05.2021 - 08:28 Uhr
Black Country New Road, Black Midi und jetzt Squid; vor 10 oder 15 Jahren hätte es mir sicherlich alles gefallen, aber irgendwie geht es mir nur auf die Nerven und ist mir zu wirr. Vielleicht bin ich auch durch mit dieser Art von Musik.

soniclife

Postings: 15

Registriert seit 23.08.2017

09.05.2021 - 09:10 Uhr
@Captain Kidd: es ist wirklich unfassbar, was für arrogante und zugleich komplett absurde Sprüche Du hier rauskloppst. Ich dachte, dass sei im Ententraum-Thread eine Ausnahme gewesen, aber es scheint ja Methode zu haben.

“Wer die Stimme nicht mag, hat Rock nie gefühlt“ ist dermaßen peinlich, dass man es sich fast schon wieder auf ein Shirt drucken könnte.

captain kidd

Postings: 2873

Registriert seit 13.06.2013

09.05.2021 - 09:14 Uhr
Ja, oder? Und dazu stimmt es sogar auch noch.

Deaf

Postings: 1327

Registriert seit 14.06.2013

09.05.2021 - 10:00 Uhr
Hab ich mir heute Morgen durchgehört. Gefällt!

sizeofanocean

Postings: 832

Registriert seit 27.01.2020

09.05.2021 - 10:30 Uhr
"Die ist einfach die Definition von rockiger Rotzigkeit."

Affektiertes Rumblöken passt besser. Wer das mag, ist hier bestens aufgehoben.

"Wer die nicht mag, hat Rock nie gefühlt."

Autsch...

Interessant auch, dass hier von Hype oder Next Big Thing geschrieben wird, kann ich beim besten Willen nicht erkennen, weder im Sound noch in der Berichterstattung

oldschool

Postings: 311

Registriert seit 27.04.2015

09.05.2021 - 10:39 Uhr

“Wer die Stimme nicht mag, hat Rock nie gefühlt“
Wer solche Sätze schreibt onaniert zeitgleich dabei ^^. Ganz sicher !!

hidden

Postings: 161

Registriert seit 22.07.2020

09.05.2021 - 10:51 Uhr
Was nörtz sagt.

Enrico Palazzo

Postings: 2208

Registriert seit 22.08.2019

09.05.2021 - 20:00 Uhr
Mir gefällts deutlich besser als BCNR (bei mir mittlerweile nur noch 6/10), einfach weil es viel organischer zusammengespielt wirkt, wo BCNR bisher nur Stückwerk in den Songs liefert.

Highlight: Narrator. Vor allem hinten raus.

Vorerst eine gute 7/10 mit Tendenz nach oben. Ich muss es öfter hören.

myx

Postings: 2653

Registriert seit 16.10.2016

09.05.2021 - 22:48 Uhr
Sophia Kennedy und Squid waren meine beiden heissen Eisen dieses Wochenende. Im ersten Fall bin ich wirklich begeistert, beim Squid-Debüt wollte der Funke leider nicht so recht überspringen.

Es ist nicht, dass es mich zu sehr genervt hätte oder die Platte zu anstrengend wäre. Aber die mitreissenden Songs und die musikalische Vielfalt hat mir irgendwie gefehlt. Ich werde mir die nächsten Tage aber nochmals einen Durchgang geben, mal schauen, vielleicht kommt die Platte doch noch bei mir an.

Yndi

Postings: 73

Registriert seit 23.01.2017

10.05.2021 - 17:48 Uhr
Echt ein gutes Album, wobei Narrator schon das klare Highlight ist. Außerdem wird das Ende von Boy Racer garantiert immer geskippt werden.

Pole

Postings: 32

Registriert seit 03.11.2018

10.05.2021 - 19:06 Uhr
Ist halt Zeug für eine bestimmte Art Mensch - entweder es kriegt einen oder nicht.

Mich kriegen sie. Bemüht finde ich das echt nicht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26885

Registriert seit 07.06.2013

10.05.2021 - 19:07 Uhr
Find es auch richtig gut.

darkchild1985

Postings: 159

Registriert seit 05.12.2020

11.05.2021 - 12:32 Uhr
Musik, die ich auf Albumlänge hören muss. Einzig Narrator geht auch losgelöst. Ist aber auch okay. Mir gefällts auch.

kingsuede

Postings: 2481

Registriert seit 15.05.2013

11.05.2021 - 16:36 Uhr
Mein grünes Vinyl ist nun auch endlich eingetroffen.

Mr Oh so

Postings: 1943

Registriert seit 13.06.2013

11.05.2021 - 17:50 Uhr
sizeofanocean

Frühe Foals + Modest Mouse, was wirklich innovatives hör ich hier nicht - und ja, die Stimme nervt gewaltig


Wahlweise auch so Spätpunk-Sachen oder Talking Heads.

Mr Oh so

Postings: 1943

Registriert seit 13.06.2013

11.05.2021 - 17:52 Uhr
captain kidd
Nein. Nur wer mit der Stimme nichts anfangen kann. Die ist einfach die Definition von rockiger Rotzigkeit. Wer die nicht mag, hat Rock nie gefühlt.


Das kann man definitiv anders sehen. Die Stimme hat doch nix mit Rock zu tun. Das ist eher arrogant-nervig.

Kai

Postings: 1212

Registriert seit 25.02.2014

12.05.2021 - 21:53 Uhr
Kickt mich nicht, lässt mich kalt und nervt mich eher.
So ging es mir aber auch mit Black Country, New Road.

Dabei mag ich generell ganz gern Gefrickel und Genrehopping aber das hier gibt mir irgendwie nichts.

Deaf

Postings: 1327

Registriert seit 14.06.2013

13.05.2021 - 09:25 Uhr
Album wird immer besser. "Paddling" ist ein richtiger Ohrwurm, aber Favorit bleibt momentan das schöne "Global Groove".

Ticket für Oktober ist nun auch geordert, genau so wie Black Country New Road im November und Black Midi im Dezember.

Gomes21

Postings: 3712

Registriert seit 20.06.2013

13.05.2021 - 09:33 Uhr
Also so langsam hab ich Postpunk über. Finde die Platte zwar bisher auch ganz gut, aber warum müssen die ganzen postpunk eporkömmlinge denn so gleich und austauschbar klingen? Austauschbar gut zwar aber bin skeptisch ob der Halbwertszeit

Deaf

Postings: 1327

Registriert seit 14.06.2013

13.05.2021 - 09:52 Uhr
So austauschbar klingen die jetzt auch nicht. Zumindest mich interessiert die Halbwertszeit sowieso nicht mehr wirklich, gibt mehr als genug andere gute Musik, falls sich das abnutzen sollte.

Gomes21

Postings: 3712

Registriert seit 20.06.2013

13.05.2021 - 10:36 Uhr
Ja da hast du grundsätzlich recht, es reicht mir auch mal ne Platte nur 1-2 Monate gut zu finden. Aber ich würde auch gerne mal wieder auf was nachhaltig packendes stoßen. Hat sich bei meinen plattentests- Erkundungen schon lange nicht mehr ergeben leider.

Deaf

Postings: 1327

Registriert seit 14.06.2013

13.05.2021 - 10:39 Uhr
Schwierig zu sagen, ob das an der Musik liegt oder an einem selbst.

Gomes21

Postings: 3712

Registriert seit 20.06.2013

13.05.2021 - 11:33 Uhr
Naja eigentlich liegt es immer an beidem. Ich bezog mich auch lediglich auf die hier rezensierten Sachen, bei plattentests Foren-Empfehlungen waren einige Perlen dabei

kingsuede

Postings: 2481

Registriert seit 15.05.2013

13.05.2021 - 12:39 Uhr
Finde das bislang auch eher „nur“ gut, aber noch nicht so herausragend.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26885

Registriert seit 07.06.2013

23.05.2021 - 15:14 Uhr
Nach paar Durchgängen bin ich jetzt vol drin. Klasse Album. Grad entdecke ich parallel noch verspätet Black Midi. Läuft..

Mann 50 Wampe

Postings: 1435

Registriert seit 28.08.2019

23.05.2021 - 16:12 Uhr
Nervt, mehr fällt mir dazu nicht ein.

NeoMath

Postings: 376

Registriert seit 11.03.2021

24.05.2021 - 11:20 Uhr
Klasse Scheibe. Ist bestellt!

darkchild1985

Postings: 159

Registriert seit 05.12.2020

25.05.2021 - 14:45 Uhr
Hab auch immer noch, bzw. mittlerweile richtig viel Spaß an dem Ding. Hat ein wenig länger gedauert, ist aber auch okay.

Das Einzige, was mich ein wenig nervt, sind z.B. die Eskapaden hintenraus auf Narrator und Boy Racers. Gute Songs, wo ich dann am Ende aber doch irgendwie denke: "Ah, Kunst um der Kunst Willen". Sehe insbesondere bei letzterem wirklich keine Notwendigkeit, das Ding auf 7:34 aufzublasen.

Das bekommen, um den bald schon etwas ermüdenden Vergleich zu Black Midi zu bemühen, selbige irgendwie spielerischer und natürlicher hin, trotz wie ich finde deutlich größerem musikalischen Chaos.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26885

Registriert seit 07.06.2013

25.05.2021 - 15:04 Uhr
Bei "Boy racers" könnte ich noch mitgehen, aber "Narrator" wird für mcih gerade durch das Ende was besonderes. Die ersten 4 Minuten ist das halt ein normaler Indie-Rock-Song, danach wird es richtig geil. Das Geschrei find ich fantastisch.

Robert G. Blume

Postings: 759

Registriert seit 07.06.2015

27.05.2021 - 18:41 Uhr
Scheibe rotiert jetzt hier auch. Ist am Stück vielleicht etwas anstrengend, aber einzelne Songs wie Paddlin haben es mir schon stark angetan.

AVMsterdam

Postings: 389

Registriert seit 13.03.2017

04.06.2021 - 21:02 Uhr
Die finde Singles (Narrator & Pamphlets) ich sehr aufregend, vor allem in Verbindung zu den Videos. Auf Albumlänge finde ich das eher zerfahren und anstrengend. Könnte sich aber noch legen.

Gwarp

Postings: 19

Registriert seit 04.06.2021

04.06.2021 - 23:58 Uhr
Mich bocken Squid leider gar nicht. Das nimmt mich null mit, auch wenn sie technisch was können. Black Midi finde ich etwas spannender, aber auch die bringen mich nicht zum Ausrasten.

javra

Postings: 101

Registriert seit 29.07.2014

08.06.2021 - 13:09 Uhr
So langsam wächst der Rest, der bei mir noch nicht gezündet hat, auch noch etwas. Peel St. und Global Groove sind toll

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: