Banner, 120 x 600, mit Claim

Wahl der User zum besten Song von Steven Wilson, Porcupine Tree usw.

User Beitrag

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 14:59 Uhr
Ab jetzt bitte hier weiter.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 15:16 Uhr
Ich persönlich würde Blickfeld ausschließen, das Projekt hat er mMn aus gutem Grund zunehmende vernachlässigt und Aviv Geffen überlassen.
Da die letzte No-Man Scheibe ja quasi dem neuen Wilson Album den Throwback-disco Anteil vorwegnimmt und, meines Wissens nach, Wilson immer zu einem erheblichen Teil an den Alben beteiligt war könnte man dessen Oeuvre mMn miteinbeziehen.

Von Blackfield habe ich jetzt nur die Songs genommen, auf denen Wilson als Songwriter mitgewirkt hat. No-Man kommt also jetzt noch mit hinein und dann kommt die Liste.

kingbritt

Postings: 3457

Registriert seit 31.08.2016

27.01.2021 - 15:23 Uhr

Meine Nummer no.1, da brauche ich gar nicht weiter überlegen.


"Time Flies" Porcupine Tree vom Album "The Incident" (2009), wie auch auf der Live "Octane Twisted" (2012)


Gomes21

Postings: 3251

Registriert seit 20.06.2013

27.01.2021 - 15:31 Uhr
Anesthetize wäre wohl etwas lahm... ich geh noch mal in mich :-)

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

27.01.2021 - 16:45 Uhr
EINEN absoluten nr. 1 song habe ich nicht, es sind so viele tolle dabei. es wechselt auch manchmal bei den favoriten.

um ein paar zu nennen:

- fadeaway
- dark matter
- radioactive toy
- even less
- hatesong
- shesmovedon
- stop swimming
- voyage 34
- chloroform
- half light
- anesthetize
- 3 years older
- lazarus
- blackest eyes
- don´t hate me
- song of unborn

uvm. :-D

wenn ich mich auf einen song festlegen müsste, wäre es wohl DARK MATTER von der anesthetize dvd, der vereint für mich alle stärken von wilson :-)

MrStrangiato

Postings: 126

Registriert seit 03.04.2020

27.01.2021 - 16:50 Uhr
Russia on ice

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 274

Registriert seit 03.03.2019

27.01.2021 - 17:11 Uhr
Kommt vor der Abstimmung nochmal eine Erklärung, wie das Ganze läuft? Hab bei den besten Alben ever nur grob mitgelesen

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2538

Registriert seit 15.06.2013

27.01.2021 - 17:15 Uhr
Bin bei Klaus: Buying New Soul

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 17:21 Uhr
Kommt vor der Abstimmung nochmal eine Erklärung, wie das Ganze läuft? Hab bei den besten Alben ever nur grob mitgelesen

Ich lade eine Exceltabelle mit den Songs hoch. Dort trägt dann jeder eine Wertung von 1 bis 10 und schickt die an eine Mailadresse, wenn er fertig ist. Wenn ich alles habe, kommt dann die Auswertung.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 17:39 Uhr
Liste: https://filehorst.de/d/dqlaqCGA

Mail: msppoll@web.de

Teilnehmer bisher:

Lateralis84
nörtz
Klaus
Fiep
keenan
myx
manfredson
Gomes21
Wolfgang
Raider04
Bibabutzemann
Zappyesque

Wenn ihr irgendwann merkt, dass die Motivation nachlässt, dann macht erstmal eine Pause. Wir haben ja keine Deadline. Stichwort: Jahresprojekt :D

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 17:49 Uhr
"Time Flies" Porcupine Tree vom Album "The Incident" (2009), wie auch auf der Live "Octane Twisted" (2012)

Kannte ich noch gar nicht, da ich von PT nur ein Album habe und sonst nichts gehört habe. Sehr guter Song. Läuft gerade in der Dauerschleife.

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 274

Registriert seit 03.03.2019

27.01.2021 - 18:21 Uhr
Danke für die Erklärung. Nochmal für Doofies. Ich darf die 10 so oft vergeben, wie ich mag?

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 18:44 Uhr
Ja. Alles von 1 bis 10 und gern auch mit 0,5er-Schritte wie 7,5.

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 274

Registriert seit 03.03.2019

27.01.2021 - 18:49 Uhr
Okay. Dann macht deine Aussage mit der Motivation auch Sinn ;)

kingbritt

Postings: 3457

Registriert seit 31.08.2016

27.01.2021 - 19:20 Uhr

. . . bin da ganz gut sortiert, aber das ist ein harter Brocken, 'ne Menge Zeugs.
Wie viele Alben sind das denn so?
Tippe auf 15SW- und 25Pt-Alben noch ein paar gute EP's. Was für Marathonhörer. Dann gibt's noch Kollaborationen und Blackfield.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 19:48 Uhr
Alle regulären Studioalben und EPs etc. von Wilson solo, Porcupine Tree und No-Man. Dazu noch das Album von Storm Corrosion, Wilson-Songs von Blackfield sowie die paar Songs von Karma, God und Altamont.

PT haben 10 Studioalben und 13 EPs/Compilations. Live-Alben wurden nicht berücksichtigt.

Sieh es nicht als Marathonlauf, sondern als Etappenlauf. :D

myx

Postings: 1712

Registriert seit 16.10.2016

27.01.2021 - 19:56 Uhr
Ich freue mich auf dieses grössere Projekt, kenne lange nicht alles. Danke schon mal für die Orga an nörtz.

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

27.01.2021 - 20:00 Uhr
"Kannte ich noch gar nicht, da ich von PT nur ein Album habe und sonst nichts gehört habe"

:-O

äh, machst du dann überhaupt bei der abstimmung mit? kennst ja quasi porcupine tree überhaupt nicht :-P

danke für die liste schonmal :-)

kingbritt

Postings: 3457

Registriert seit 31.08.2016

27.01.2021 - 20:35 Uhr
@nörtz . . . schau mal bei den BBS und wiki rein.

http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?content=band&bandId=3314

http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?content=band&bandId=86

https://de.wikipedia.org/wiki/Steven_Wilson

Mr Oh so

Postings: 1639

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 21:04 Uhr
kingbritt

. . . bin da ganz gut sortiert, aber das ist ein harter Brocken, 'ne Menge Zeugs.



Allerdings. Ich glaube, nichtmal Steven Wilson kennt alle Songs von Steven Wilson.

kingbritt

Postings: 3457

Registriert seit 31.08.2016

27.01.2021 - 21:15 Uhr

. . . ein echtes Schmankerl ist Wilson's Erstwerk von 1989, denke die ist weniger bekannt. Habe die auf CD, sozusagen wie alles begann, sehr aufschlußreich.

"Tarquin's Seaweed Farm" 1989


https://en.wikipedia.org/wiki/Tarquin%27s_Seaweed_Farm

Wolfgang

Postings: 13

Registriert seit 29.11.2020

27.01.2021 - 21:41 Uhr
OK...schon mal Danke für die Mühe

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 23:34 Uhr
Ich habe noch einmal etwas ergänzt:

https://filehorst.de/d/dvagyjzu

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 23:35 Uhr
Bitte diese Datei nutzen.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

27.01.2021 - 23:36 Uhr
äh, machst du dann überhaupt bei der abstimmung mit? kennst ja quasi porcupine tree überhaupt nicht

Klar, wieso sollte ich nicht? Es gibt ja auch für mich noch viel zu entdecken.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6700

Registriert seit 26.02.2016

27.01.2021 - 23:45 Uhr
Mir wird das zum Mitmachen wohl zu viel, mal schauen, ob ich das bald anders sehe.
"Stars Die" fehlt noch in der Liste, oder?

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

28.01.2021 - 08:25 Uhr
"Ich habe noch einmal etwas ergänzt:
Bitte diese Datei nutzen."

wie jetzt, dabei war ich doch grade damit fertig alles zu bewerten und wollte die liste abschicken, habe extra die nacht durch gemacht :-P

im ernst, also ich kenne da auch ziemlich viel nicht von den ganzen anderen projekten. muss da einiges noch aufholen. also das wird noch paar monate dauern.

außerdem bleibt da die frage nach der relevanten bewertung. die porucpine tree sachen kenne ich fast schon 20 jahre, begleiten mich quasi mein ganzes musikalisches leben uns sind eine meiner lieblingsbands. somit manche songs locker um die 50 mal gehört.

und nun die ganzen "neuen" sachen für mich. werde diese aufgrund der zeit nur 1 mal hören und dann halt schon bewerten müssen. da stellt sich die frage nach dem verhältnis. ob da überhaupt ein 10/10 dabei sein kann, da ich ihn ja quasi "zwangsweise" höre und nicht wie die sachen von porcupine tree oder wilson freiwillig und mit tollen erinnerungen verbunden ;-)

interessant wäre noch eine spalte, wie lange man das jeweilige album tatsächlich kennt, aber das auszuwerten wäre natürlich schwierig ;-)

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

28.01.2021 - 08:54 Uhr
" . . ein echtes Schmankerl ist Wilson's Erstwerk von 1989, denke die ist weniger bekannt. Habe die auf CD, sozusagen wie alles begann, sehr aufschlußreich.

"Tarquin's Seaweed Farm" 1989 "

:-O das kenne ich gar nicht :-O
schande über mein haupt und das als riesiger porcupine tree fan...

da fällt mir direkt auf. ebenso der nachfolger der demos, "Love, Death & Mussolini", sagt mir nichts :-(

https://en.wikipedia.org/wiki/Love,_Death_%26_Mussolini

Gomes21

Postings: 3251

Registriert seit 20.06.2013

28.01.2021 - 10:48 Uhr
Die sagen mir auch beide überhaupt gar nichts.

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

28.01.2021 - 10:50 Uhr
"Und wenn ja, hat wenigstens Buying New Soul gewonnen? :)"

mein post im thread "steven wilson the future bites":

26.01.2021 - 12:08 Uhr
der ist auf jeden fall einer seiner top songs und erstaunlich, dass er nicht als opener oder closer von stupid dream oder lightbulb sun genutzt wurde. gepasst hätte es allemal :-)


sieht steven wilson ähnlich :-D

Wilson believes that the track "Buying New Soul", which was later only released on the b-side compilation Recordings and the 2008 reissue of the album, probably would have been included on the original release of the album had it been written and completed a few months earlier.[12]

quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Lightbulb_Sun

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

28.01.2021 - 11:11 Uhr
Mir wird das zum Mitmachen wohl zu viel, mal schauen, ob ich das bald anders sehe.
"Stars Die" fehlt noch in der Liste, oder?


Doch , ist dabei. Läuft in der Liste unter "The Delerium Years" und ich habe davon nur die Songs genommen, die nicht schon woanders zu finden waren.

Ja, es ist viel, aber ich plane für die Aktion auch langfristig.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

28.01.2021 - 11:13 Uhr
und nun die ganzen "neuen" sachen für mich. werde diese aufgrund der zeit nur 1 mal hören und dann halt schon bewerten müssen. da stellt sich die frage nach dem verhältnis. ob da überhaupt ein 10/10 dabei sein kann, da ich ihn ja quasi "zwangsweise" höre und nicht wie die sachen von porcupine tree oder wilson freiwillig und mit tollen erinnerungen verbunden ;-)

Dass ist zwangsweise bei solchen Aktionen immer mal wieder der Fall.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

28.01.2021 - 11:15 Uhr
. . . bin da ganz gut sortiert, aber das ist ein harter Brocken, 'ne Menge Zeugs.

War das jetzt eigentlich eine Teilnahmebestätigung? :D

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

28.01.2021 - 11:15 Uhr
auch bei folgendem post von mir aus dem the future bites thread sind wilson und ich uns einig :-D

10.03.2020 - 12:18 Uhr
apropos half light, die live version von tilburg aus dem jahre 2008 ist an schönheit von porupine tree wohl kaum zu überbieten und ist einer meiner absoluten lieblingssongs :-)


wilsons aussage:

... It was replaced on the Porcupine Tree album of the same name by a group composition, but I regret consigning it to a B-side, as I feel it’s one of my most beautiful songs.

quelle: https://www.youtube.com/watch?v=fN8kcsfD3_g

Klaus

Postings: 2486

Registriert seit 22.08.2019

28.01.2021 - 11:37 Uhr
Was mir gerade wieder auffällt ist wie oft Wilson einige Titel wiederverwendet hat:

Die Liste von Nörtz listet viele Titel irgendwie auf, aber an unerwarteten Stellen. Da fehlte einmal ein guter Teil von Recordings, der auf einmal bei Lightbulb Sun integriert wurde.

Wird halt dann schwierig, wenn es massiv unterschiedliche Versionen des Songs gibt, wie vom großartigen Radioactive Toy (mal 10 minuten, mal die hälfte)

Liveversionen ordnen wir den "normalen" Tracks zu, richtig?

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

28.01.2021 - 11:56 Uhr
"Liveversionen ordnen wir den "normalen" Tracks zu, richtig?

wie ist das zu verstehen? soweit ich weiß fließen live album doch nicht mit ein.

oder meinst du jetzt das ein song z.b. shesmovedon, nicht explizit die albumversion ist die bewertet wird, sondern generell und somit die für einen besten variante, welche quasi auch eine liveversion sein kann?

wäre bei mir tatsächlich sehr häufig bei den früheren alben und lightbulb sun der fall. da gefallen mir die liveversionen deutlich besser.

Klaus

Postings: 2486

Registriert seit 22.08.2019

28.01.2021 - 14:58 Uhr
@keenan,

so oder so, beides möglich :)
Livealben sind ausgeklammert, was ich absolut verstehen kann, bei einigen Songs sind deren Versionen jedoch deutlich besser. Siehe Coma Divine - eine großartige Aufnahme.

kingbritt

Postings: 3457

Registriert seit 31.08.2016

28.01.2021 - 15:27 Uhr

. . . die "Warszawa" (2004, mit Aufnahmen von 2001) ist auch ein tolles Live Album.

keenan

Postings: 3255

Registriert seit 14.06.2013

29.01.2021 - 07:34 Uhr
@ klaus und kingbritt

danke, da kann ich euch beiden nur beistimmen :-D

BibaButzemann

Postings: 97

Registriert seit 15.06.2013

29.01.2021 - 11:19 Uhr
Bzgl. Regeln: Wenn ich z.B. Storm Corrosion gar nicht bewerte, dann wäre das schon in Ordnung oder?
Kann damit nicht viel anfangen, und gar nicht bewerten halte ich für fairer als da dann ne 5 oder so einzutragen...

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2021 - 15:47 Uhr
Dann mach das so.

PHOSE

Postings: 4

Registriert seit 29.01.2021

29.01.2021 - 15:51 Uhr
Heyoh, ich wäre auch gerne dabei! :-) Der Hörmarathon kann beginnen, hehe.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2021 - 15:53 Uhr
Danke für Teilnahme. :D

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6700

Registriert seit 26.02.2016

30.01.2021 - 00:13 Uhr
Doch , ist dabei. Läuft in der Liste unter "The Delerium Years" und ich habe davon nur die Songs genommen, die nicht schon woanders zu finden waren.

Also da hab ich "Stars Die" auch nicht gefunden.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6700

Registriert seit 26.02.2016

30.01.2021 - 00:15 Uhr
Ich meine den Song, nicht die Compilation.

Klaus

Postings: 2486

Registriert seit 22.08.2019

30.01.2021 - 00:36 Uhr
Kann mir mal jemand erklären, was mit The Incident los ist? Gibt es nicht bei Spotify und die CD ist sauteuer (eine der wenigen Releases, die ich noch nicht hab).

Oceantoolhead

Postings: 1662

Registriert seit 22.09.2014

30.01.2021 - 01:03 Uhr
puh wie lange hat man denn Zeit ? müsste manche Sachen echt nochmal hören.
Abgesehen davon: was ist denn Karma Got Altomont ? Von dem Projekt habe ich ja noch nie gehört. Und ist das Steven Wilsons Ambient Projekt ?

Oceantoolhead

Postings: 1662

Registriert seit 22.09.2014

30.01.2021 - 01:08 Uhr
Nachtrag @nörtz

Ich kann Stars Die auch unter The delirium years nicht finden. Vielleicht liegt es auch an der späten Stunde.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7928

Registriert seit 13.06.2013

30.01.2021 - 01:15 Uhr
Dann habe ich den Song wohl wirklich vergessen. Wollt ihr ihn einfach mal nachtragen.

Zeit ist genug da. Es gibt keine Deadline.
Das sind Projekte aus dem Zeitraum 83 bis 87.

https://en.wikipedia.org/wiki/Steven_Wilson_discography#Early_projects_and_releases

Oceantoolhead

Postings: 1662

Registriert seit 22.09.2014

30.01.2021 - 01:20 Uhr
Schon gefunden. Und das Ambient Projekt war Bass Communion. Unglaublich wieviele Projekte und Alben der Typ am Start und herausgebracht hat.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: