Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Grandaddy - The sophtware slump ..... on a wooden piano

User Beitrag

dieDorit

Postings: 1963

Registriert seit 30.11.2015

28.08.2020 - 07:25 Uhr
Im November erscheint wohl eine 20th Anniversary Collection des Albums (laut Twitter, Instagram, Facebook). Für mich immer noch mein liebstes Album der letzten 20 Jahre.

myx

Postings: 2586

Registriert seit 16.10.2016

28.08.2020 - 07:33 Uhr
Schon ein ganz tolles Album. Ich mag es auch sehr. Danke für den Hinweis. ;)

dieDorit

Postings: 1963

Registriert seit 30.11.2015

28.08.2020 - 09:37 Uhr
Die Piano Version von "Jed's other poem" kann man bereits auf Spotify oder YouTube hören, was ausgerechnet mein Lieblingssong des Albums ist. Die Vorfreude wächst...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26854

Registriert seit 07.06.2013

30.08.2020 - 13:42 Uhr
Ach ja, das mochte ich auch immer sehr. Werd ich heute mal wieder einlegen.

myx

Postings: 2586

Registriert seit 16.10.2016

02.09.2020 - 10:25 Uhr
"Jed's other poem" in der Piano-Version ist einfach nur wunderschön.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26854

Registriert seit 07.06.2013

18.09.2020 - 19:14 Uhr
Der Opener ist wunderschön.

myx

Postings: 2586

Registriert seit 16.10.2016

18.09.2020 - 19:24 Uhr
Finde ich auch!

Garmadon

Postings: 321

Registriert seit 29.08.2019

22.10.2020 - 21:46 Uhr
Auch so eine lastfm-Empfehlung, die ich mir nach einiger Zeit dann doch mal angehört habe.
Und... wow! Kommt selten vor, dass mich ein Album auf Anhieb dermaßen begeistert. Tolle Atmosphäre, tolle Songs.
Bin schon sehr gespannt auf die anderen Sachen der Band.

Der Opener ist wunderschön.
Oh, ja!
Erinnert mich stark an "Transatlanticism" (Bzw. chronologisch gesehen andersrum).

Mr Oh so

Postings: 1934

Registriert seit 13.06.2013

23.10.2020 - 01:26 Uhr
Garmadon
...
Bin schon sehr gespannt auf die anderen Sachen der Band.


Es gibt da noch so einiges zu entdecken. Allerdings ist The Sophtware Slump schon ihr absolutes Meisterwerk.

humbert humbert

Postings: 2295

Registriert seit 13.06.2013

06.12.2020 - 14:44 Uhr
Ich muss ja zugeben, dass ich kein großer Fan vom Opener bin, dafür aber umso mehr vom Finale. Wäre Miner at the Dial-a-View schon ein perfektes Albumende, folgt danach noch das episch-traurige So You’ll Aim Toward the Sky.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

25.01.2021 - 19:30 Uhr - Newsbeitrag
Grandaddy
The Sophtware Slump ..... on a wooden piano

Solo-Piano- und Vocal-Version von

Grandaddys 2000er Klassiker

"The Sophtware Slump"

Am 19. Februar erscheint eine ganz besondere Neuheit der US-Indie-Rocker von Grandaddy. An diesem Tag feiert ihr insgesamt sechstes Album "The Sophtware Slump ..... on a wooden piano" auf Dangerbird Records, The Orchard / Bertus Musikvertrieb (CD, LP) seinen Release. Die Besonderheit: Frontmann und Songwriter Jason Lytle hat das Erfolgsalbum "The Sophtware Slump" neu aufgenommen. Als lediglich auf ein Piano reduzierte Version.

Das Original war im Jahr 2000 das zweite Album der Band. Nach dem Debüt "Under the Western Freeway" (1997) bedeutete der Nachfolger für das damalige Quintett den Durchbruch. Bis zum Split 2006 erschienen insgesamt vier Alben der Kalifornier, die sich 2012 erneut formieren und 2017 das Album "Last Place" veröffentlichten. Wenige Wochen nach dem Release starb Bassist Kevin Garcia mit nur 41 Jahren an einem Schlaganfall – das erneute Ende der Band, bis Lytle im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen die Idee hatte, ihren Album-Klassiker auf ein Piano reduziert neu einzuspielen. Gedacht, geplant und umgesetzt, erscheint nun "The Sophtware Slump ..... on a wooden piano". In einem gänzlich anderen Setting begeistern die bekannten Songs andersartig, wirken fremdartig frisch und mit einer bisher unerschlossenen künstlerischen Brillanz. Die 11 Tracks erhalten durch die reduzierte Instrumentierung nicht nur einen neuen Sound, auch ihr musikalischer Ausdruck entfaltet sich äußerst spannend.

Vive

Postings: 484

Registriert seit 26.11.2019

25.01.2021 - 19:35 Uhr
Cool! Spannend

Vive

Postings: 484

Registriert seit 26.11.2019

25.01.2021 - 19:37 Uhr
„He’s simple he’s dumb he’s the pilot“ gibts schon auf Bandcamp zu hören

Vive

Postings: 484

Registriert seit 26.11.2019

25.01.2021 - 19:45 Uhr
Äh, Korrektur: man kann es scheinbar komplett bei Bandcamp hören

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

25.01.2021 - 19:50 Uhr
Ich dachte mir schon, dass das manche*n anspricht.

dieDorit

Postings: 1963

Registriert seit 30.11.2015

25.01.2021 - 19:58 Uhr
Ah, gibt jetzt auch einen eigenen Thread dazu, nachdem ich im anderen Thread zum Album schon fleißig Werbung dafür gemacht habe :)

Ist bereits letztes Jahr erscheinen. Am 19.2. dann wohl auch in physischer Form hier in Deutschland.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

25.01.2021 - 20:23 Uhr
Ah! Dann schubs ich mal die entsprechenden Beiträge rüber.

dieDorit

Postings: 1963

Registriert seit 30.11.2015

25.01.2021 - 20:39 Uhr
Gerne. Danke. (Allerdings hast du einen Beitrag zu viel verschoben, der von Machina von 2012 hatte sich eindeutig noch nicht auf diese Versin des Albums bezogen. ;)

Mr Oh so

Postings: 1934

Registriert seit 13.06.2013

24.02.2021 - 22:08 Uhr
Schöne Rezi.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

25.02.2021 - 10:35 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26854

Registriert seit 07.06.2013

25.02.2021 - 10:45 Uhr
Irgendwie irritierend, dass der Thread jetzt umbenannt wurde. Hier geht es anfangs ja um das Originalalbum.

dieDorit

Postings: 1963

Registriert seit 30.11.2015

25.02.2021 - 10:53 Uhr
Nee, Armin hat nur aus Versehen einen Post zu viel verschoben. Dein erster Post in diesem Thread gehört eigentlich noch in den Thread zum Originalalbum (der sollte noch existieren). Vielleicht kann das jmd mal rückgängig machen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26854

Registriert seit 07.06.2013

25.02.2021 - 11:03 Uhr
Ah, verstehe, alles klar. Naja, so schlimm ist auch nicht.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21456

Registriert seit 08.01.2012

25.02.2021 - 13:06 Uhr
Sorry, ist repariert.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: