Banner, 120 x 600, mit Claim

Weezer - Ok Human

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

22.01.2021 - 14:52 Uhr
Genau, "Pity" und "Perfect Situation" sind meine Highlights auf der "Make Believe", der Rest ist leider sehr sehr zäh, das wäre auch ohne den stumpfen Opener so.

Mr Oh so

Postings: 1678

Registriert seit 13.06.2013

22.01.2021 - 19:32 Uhr
Ich hätte jeweils (mindestens) eine 10/10 aus Make Believe und Raditude.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

22.01.2021 - 19:34 Uhr
@Mr Oh So:
Ich denke wir haben dieselbe bei "Raditude". Gibt jetzt übrigens einen Thread zum Voting", falls ihn wer noch nicht gesehen hat.

NochEinTobi

Postings: 78

Registriert seit 30.08.2019

22.01.2021 - 23:55 Uhr
Hab mich schon lang nicht mehr so auf ein Album gefreut...

Mr Oh so

Postings: 1678

Registriert seit 13.06.2013

25.01.2021 - 10:56 Uhr
I don't know what's wrong with me!

lumdam

Postings: 15

Registriert seit 02.07.2014

28.01.2021 - 22:44 Uhr
Bei RYM leicht über 4 😳 Da steigt die Vorfreude

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

28.01.2021 - 23:24 Uhr
Inzwischen nicht mehr und auch erst rund 140 Votes. Vor der 500 wird sich da nix wirklich sagen lassen. Aber ja, Vorfreude steigt trotzdem. :D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

28.01.2021 - 23:42 Uhr
Okay, bei der Konkurrenz sagt das wenig, aber das wird bestimmt die beste Weezer seit der weißen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

28.01.2021 - 23:43 Uhr
Okay, bei der Konkurrenz sagt das wenig

?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

28.01.2021 - 23:48 Uhr
Nach der Weißen kam halt fast nur Quatsch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

28.01.2021 - 23:53 Uhr
Ach so. Aber rym bewertet ja nicht nur diese Alben. :) Ich mag ja "Pacific daydream". Keine Ahnung wieso das hinter "Teal" und der schwarzen bei 2.00 ist.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

29.01.2021 - 00:02 Uhr
Achso, hab mich gar nicht auf eure Posts bezogen, einfach nur so.

Ich mag ja "Pacific daydream".

Ja, die ist nett. Sehr konsistent in der Qualität, keine großen Ausreißer nach unten oder oben. So eine 6/10 für mich. Die beiden danach dann eher 2 Punkte darunter.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

29.01.2021 - 02:13 Uhr
Ist ein schönes Ding geworden. Dieser Streichersound steht der Band trotz mancher Kitschmomente echt gut und auch deutlich besser als die misslungene Popproduktion des schwarzen Albums. Schlagzeug hat wieder diesen lockeren Hip Hop Einschlag wie beim weißen Album, Melodien und Songstrukturen auch wieder typisch moderne Weezer. Schön auch die Übergänge zwischen den Songs, macht ein eh schon rundes Album noch runder.

Jaggy Snake

Postings: 513

Registriert seit 14.06.2013

29.01.2021 - 07:10 Uhr
...was alles dafür spricht, dass die Band unbedingt weiter mit Jake Sinclair zusammenarbeiten sollte. Der scheint Rivers in die richtige Richtung lenken zu können und soundmäßig scheint es mit ihm ja auch immer zu stimmen. Den Schlagzeugsound fand ich beim White Album auch schon extrem gut.

ZoranTosic

Postings: 279

Registriert seit 22.04.2020

29.01.2021 - 08:12 Uhr
An mancher Stelle etwas klebrig, gefällt mir aber insgesamt überraschend gut. Vorfreude auf das Voting steigt dadurch

fakeboy

Postings: 814

Registriert seit 21.08.2019

29.01.2021 - 08:28 Uhr
Eine geradezu "klassische" Pop-Platte mit 70s-Touch, dazu die 90s-R'n'B-Vibes die Rivers schon länger zu mögen scheint und natürlich classic Weezer, einfach ohne verzerrte Gitarren. Schönes Werk.

Garmadon

Postings: 254

Registriert seit 29.08.2019

29.01.2021 - 09:37 Uhr
Hmm, erster Eindruck eher durchwachsen.

An mancher Stelle etwas klebrig
"mancher"?! "etwas"?! ;-)
Von Track 4-6 (bei dem mir auch nicht ganz klar ist, wozu er gut sein soll) ist es schon hart.

Andererseits gibt es auch ein paar tolle Melodien; neben dem schon bekannten "All My Favorite Songs" gefallen mir spontan "Grapes of Wrath" und "Dead Roses" am besten.

Jaggy Snake

Postings: 513

Registriert seit 14.06.2013

29.01.2021 - 10:01 Uhr
Ok, ich bin jetzt echt positiv überrascht. Allein der Einstieg mit "Aloo Gobi" und "Grapes of Wrath" ist doch grandios.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

29.01.2021 - 11:09 Uhr
keine großen Ausreißer nach unten oder oben
Mit "Feels like summer" ein totaler Ausreißer nach oben. Und ich mag die wohl echt mehr als die Weiße, auch wenn das viele nicht so sehen.

So, die neue gibt es jetzt gleich mal.

rym derzeit:
3.64 bei 688 Votes. Hält sich gut.

Garmadon

Postings: 254

Registriert seit 29.08.2019

29.01.2021 - 11:20 Uhr
Off Topic PD: Ich mag den Mittelteil mit "Weekend Woman", "QB Blitz" und "Sweet Mary". Der Rest gibt mir nicht so viel.

Aus meiner Sicht ein klarer Rückschritt zur weißen. Aber auch nicht so schlecht, wie sie manche machen.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

29.01.2021 - 13:44 Uhr
Und ich mag die wohl echt mehr als die Weiße, auch wenn das viele nicht so sehen.

Haha, das werde ich in diesem Leben auch nicht mehr verstehen. :D Ich meine, "Pacific Daydream" ist wie gesagt ganz nett und besser als sein Ruf, aber bei "White" jagt doch ein Knaller den nächsten.

"Ok Human" hatte jetzt schon ein paar Durchläufe und gefällt mir immer besser. Ein schönes Album mit coolem Sound. Die Qualitätskurve zeigt wohl endlich wieder aufwärts.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

29.01.2021 - 13:47 Uhr
aber bei "White" jagt doch ein Knaller den nächsten.

Irgendwie hat die mich nie so bekommen wie offensichtlich den Rest der Weezer-Hörer. Aber gut, für mich sind ja auch "Blue" und "Pinkerton" nicht die Meisterwerke, die viele in ihnen sehen.

Siebenstein

Postings: 4

Registriert seit 07.09.2019

29.01.2021 - 15:57 Uhr
Ich finde es bisher sehr erfrischend und interessant, vor allem "Here comes the rain" macht gerade richtig Laune.
Da ich unter einem Stein lebe, hab ich natürlich nix mitbekommen, welch tolle Überraschung!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

29.01.2021 - 18:39 Uhr
3.53 nach etwas mehr als 1.100 Rating. Das wird sowieso das beste seit der "Weißen" bei rym, aber das könnte das sogar toppen und das beste seit "Pinkerton" werden bewertungsrechnisch.

Ich hab immer noch keinen Durchgang geschafft. :D Gibt es Gitarren?

Jaggy Snake

Postings: 513

Registriert seit 14.06.2013

29.01.2021 - 19:23 Uhr
Nur vereinzelte Sprenkler und dann auch nur rein akustisch. Weezer-Crunch gibts höchstens von den Cellos ;-)

Mr Oh so

Postings: 1678

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2021 - 19:38 Uhr
Sehe ich das richtig - die Hardcopy gibt es doch - entgegen der Ankündigung - erst ab 12.2.?

lumdam

Postings: 15

Registriert seit 02.07.2014

29.01.2021 - 19:46 Uhr
mirror image hat richtigen crunch auch ohne Gitarren. Klingt schon sehr nach einer Pinkerton B Seite

fakeboy

Postings: 814

Registriert seit 21.08.2019

29.01.2021 - 22:12 Uhr
Nachdem ich heute die neue Notwist ca. 6x gehört habe, hab ich nochmals kurz in die OK Human reingehört - und es kam mir extrem seicht vor. Eigentlich schreibt Rivers schon einfach immer denselben Song...

Jaggy Snake

Postings: 513

Registriert seit 14.06.2013

29.01.2021 - 22:41 Uhr
Macht Noel ja auch so. Manche kommen einfach damit durch :-)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

31.01.2021 - 14:56 Uhr
Ab "Screens" find das Album bisher richtig gut.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

01.02.2021 - 10:49 Uhr
Ich weiss ich nerve mit rym, aber da ich gerade bei genau 2.500 Ratings reingeschaut habe: derzeit bei 3.41.

Ich mag den Sound des Albums sehr. Gitarren vermiss ich gar nicht. Songtechnisch geht die erste Hälfte immer etwas an mir vorbei und ab "Screens" bin ich voll drin. Etwas eigenartig. Egal, der Frühling kann kommen.

Jaggy Snake

Postings: 513

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2021 - 11:17 Uhr
Interessant, dass es für dich erst ab "Screens" so richtig losgeht. Ich finde, die Hits finden sich vor allem in der ersten Hälfte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

01.02.2021 - 11:41 Uhr
Vielleicht brauch ich gar keine "Hits". :)

Mr. Fritte

Postings: 571

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2021 - 12:09 Uhr
Mir gehts auch genau umgekehrt, bis einschließlich "Screens" macht mir das Album richtig Spaß mit einem hartnäckigen Ohrwurm nach dem nächsten. Danach dümpelt es dann in meinen Ohren eher unspektakulär dem Ende entgegen.
Den Sound mag ich auf jeden Fall auch, klingt alles viel frischer als die Vorboten des Van-Weezer-Albums (die ich aber bisher auch nur einmal gehört habe).

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

01.02.2021 - 12:22 Uhr
"Bird with a broken wing" bisher für mich der beste Track. Ab morgen wird es hier milder... will mit dem Album endlich bisschen durch den Frühling spazieren. :)

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2432

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2021 - 19:34 Uhr
Ich will mal so sagen: Nachdem mir bei sämtlichen Alben der vergangenen 10 Jahre (oder länger?) die Zeit zum Schönhören einer Weezer-Platte echt zu schade war - sorry, da war soo viel Murks überall - mag ich dieses Album gleich nach dem ersten Durchlauf. Da ist endlich mal wieder Herz und Songwriting zu hören. :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

01.02.2021 - 19:37 Uhr
Die Weiße und auch "Everything.." würde ich an deiner Stelle aber nochmal antreten, das ist definitiv kein Murks. :)

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 974

Registriert seit 31.10.2013

01.02.2021 - 20:05 Uhr
Finds nicht okay, dass du ausgerechnet die zwei Alben treten willst :(

Jaggy Snake

Postings: 513

Registriert seit 14.06.2013

01.02.2021 - 20:28 Uhr
Stimme Affengitarre uneingeschränkt zu.

Garmadon

Postings: 254

Registriert seit 29.08.2019

01.02.2021 - 22:19 Uhr
Ich finde, die Hits finden sich vor allem in der ersten Hälfte.
Sehe ich auch so, genauer gesagt unter im ersten Viertel. :)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 19691

Registriert seit 08.01.2012

03.02.2021 - 20:07 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

TorstenM

Postings: 5

Registriert seit 03.02.2021

03.02.2021 - 20:27 Uhr
Ok geil

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8505

Registriert seit 23.07.2014

03.02.2021 - 20:34 Uhr
Schöne Rezension, Martin! Kann dem Gesagten nur zustimmen, schön, dass die Band (zur Zeit) wieder auf Kurs ist.

Desa

Postings: 15

Registriert seit 14.06.2013

03.02.2021 - 20:41 Uhr
Der Titel trifft es! Und deshalb höre ich bis heute gerne Weezer. Diese Freiheit ist es, die sie mir so sympathisch macht. Denn genau so schreibe ich selbst Songs - bin da nur meinem eigenen Anspruch verantwortlich und manchmal ist der eben nicht sonderlich hoch.

Garmadon

Postings: 254

Registriert seit 29.08.2019

03.02.2021 - 21:35 Uhr
Ja, schöne Rezension! Auch mit der Wertung stimme ich mittlerweile überein, auch wenn ich den positiv hervorgehobenen Teil von Track 4-6 immer noch als schwächsten des Albums empfinde.

Hoschi

Postings: 521

Registriert seit 16.01.2017

04.02.2021 - 08:25 Uhr
Nette Idee und gut umgesetzt aber irgendwie bleibt null hängen und für die Spotify Best of Weezer Playlist gab's leider auch kein Futter.
Hab aber auch nicht sonderlich viel erwartet.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25098

Registriert seit 07.06.2013

04.02.2021 - 11:32 Uhr
Es bleibt nix hängen? Echt? Keine einzige Melodie?

simple

Postings: 10

Registriert seit 02.02.2021

04.02.2021 - 11:40 Uhr
ich krieg Numbers nicht mehr aus meinem Schädl, das stört beim Arbeiten. So ein toller Song!

HerrH.

Postings: 11

Registriert seit 04.02.2021

04.02.2021 - 11:43 Uhr
So, nach DER Rezension geb ich mein jahrelanges Ghostreadertum endlich auf:
Perfekter Titel, perfekter Inhalt - bis auf die "zwei völlig nichtssagenden Alben": Gerade hier passt der Titel! Bei aller Freiheit find ich die beide super!
Frei nach Nilz B.: Beste Band der Welt!

fuzzmyass

Postings: 5047

Registriert seit 21.08.2019

04.02.2021 - 15:07 Uhr
puh, ganz schöner Quatsch, dieses Album... ist jetzt nicht schlecht oder so (gab schon schlechteres von Weezer) und das Weglassen der Gitarren ist mal ganz frisch, aber mehr als 1-2 mal anhören kann ich mir das nicht.. Playing My Piano finde ich ganz gut...
Ich bleibe dabei, dass nach Maladroit nichts mehr kam, was mich annähernd gepackt hat... viel Quatsch und Tralala-Larifari, evtl. hab ich da mal Paar Handvoll nicht so schlechte Deep Cuts verpasst, aber mich durch den öden schmalzigen Wust durchhören ist mir das nicht wert...

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: