Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Perfume Genius - Immediately remixes

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8196

Registriert seit 26.02.2016

16.01.2021 - 13:36 Uhr - Newsbeitrag
Remixalbum zu "Set My Heart On Fire Immediately" kommt am 19.2.



Tracklist:

01 “Whole Life (Jaakko Eino Kalevi Remix)”
02 “Describe (AG Cook Remix)”
03 “Without You (Jim-E Stack Remix)”
04 “Jason (Planningtorock ‘Jason there’s no rush’ Remix)”
05 “Leave (Jenny Hval Remix)”
06 “On the Floor (Initial Talk Remix)”
07 “Your Body Changes Everything (Boy Harsher Remix)”
08 “Moonbend (Nídia Remix)”
09 “Just A Touch (Danny L Harle Remix)”
10 “Nothing At All (Westerman Rework)”
11 “One More Try (Actress Remix)”
12 “Some Dream (Koreless Remix)”
13 “Borrowed Light (Katie Dey Remix)”

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

16.01.2021 - 13:54 Uhr
Indie-Alben remixen: So ein ganz generelles WHY? (jap, in Großbuchstaben). Der Remix da oben ist ein prima Argument. Was fürn unnötiger Quatsch.

Allerdings: Die Gästeliste der Remixer ist schon klasse. Nídia - top. Und von Koreless jahrelang nichts mehr gehört.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: