Banner, 120 x 600, mit Claim

Dinosaur Jr. - Sweep it into space

User Beitrag

fakeboy

Postings: 1011

Registriert seit 21.08.2019

22.04.2021 - 11:53 Uhr
Platte ist angekommen! Limited white mit purple Klecksen. Hübsch! Fehlt aber grad die Zeit um reinzuhören...

fakeboy

Postings: 1011

Registriert seit 21.08.2019

23.04.2021 - 08:29 Uhr
Erster Höreindruck: starkes Album! Eher entspannt. Irgendwie leichter als die letzte Platte. Freu mich auf weitere Durchläufe heute.

fakeboy

Postings: 1011

Registriert seit 21.08.2019

23.04.2021 - 08:30 Uhr
Was die Freude trübt: Jagjaguwar liefert nur 160 kbit/s MP3s mit! In welchem Jahr leben die?

Telecaster

Postings: 1082

Registriert seit 14.06.2013

23.04.2021 - 08:34 Uhr
Das könnte ne Panne sein. Oder ein Mono-Mix.

fakeboy

Postings: 1011

Registriert seit 21.08.2019

23.04.2021 - 12:53 Uhr
Ich frag mal nach. Die meisten Labels sind kulant bei sowas.

fuzzmyass

Postings: 5317

Registriert seit 21.08.2019

25.04.2021 - 20:09 Uhr
Tolles Album mal wieder, Dino liefern wie immer hochzuverlässig ab - diese Konstanz ist wirklich beeindruckend .. sicher nicht ihr bestes oder so gut wie z.B. das große Comebackphase-Meisterwerk Farm, aber mal wieder ein Sammelsurium an fantastischen Songs, viel Abwechslung und schöner Atmosphäre... auch die Lou Songs mal wieder großartig...
An der Produktion muss man sich erstmal etwas gewöhnen, aber sonst absolut Top...
Mal sehen, ob das Album mit weiteren Durchläufen wächst, aber eine 8/10 ist das zunächst auf jeden Fall...

Eurodance Commando

Postings: 1366

Registriert seit 26.07.2019

25.04.2021 - 20:47 Uhr
Der dritte Langweiler in Folge. Seit "Farm" einfach nicht mehr auf der Höhe...

Gomes21

Postings: 3455

Registriert seit 20.06.2013

25.04.2021 - 21:25 Uhr
Ja sie liefern irgendwie schon konstant, aber (aktuell) überzeugt mich das nicht. Das hat obwohl ich die Band sehr mag schon was von Malen nach Zahlen.

fuzzmyass

Postings: 5317

Registriert seit 21.08.2019

25.04.2021 - 21:35 Uhr
What? Finde ich überhaupt nicht... Get A Glimpse und Sweep finde ich beide fantastisch und Malen nach Zahlen ist es ja wohl nicht, da sich die Alben eig schon deutlich unterscheiden... Glimpse war deutlich Rockiger und rauer als Sweep, I Bet On Sky fluffiger, Farm war ein progressives Gitarrenmonster...

Enrico Palazzo

Postings: 1863

Registriert seit 22.08.2019

25.04.2021 - 21:37 Uhr
Ich finds wie immer: Euphorie zu Beginn, ab Song 3 oder 4 halt dann doch sehr eindimensional ähnlich mit der Tendenz zu Langeweile.
Aber grundsätzlich gilt: Nix gegen Dinosaur Jr :)

Gomes21

Postings: 3455

Registriert seit 20.06.2013

25.04.2021 - 21:40 Uhr
Vielleicht liegt es auch mehr an den Vocals, die mich leider bei alles Soundbegeisterung selten weggehauen haben. dinosaur jr. höre ich nicht wegen Gesang und auch selten wegen den Lyrics.
Vielleicht ist auch gerade nicht der Zeitpunkt, werde sicher noch mehrere Versuche starten, aber momentan bin ich leider eher leicht gelangweilt.

kingbritt

Postings: 3763

Registriert seit 31.08.2016

25.04.2021 - 21:51 Uhr

"Dinosaur Jr. setzen 2021 weniger auf Überraschungen als auf Signature-Sound. Genau so soll es sein. Hier ist »Sweep It Into Space«." So geht's auch . . .

fuzzmyass

Postings: 5317

Registriert seit 21.08.2019

26.04.2021 - 01:56 Uhr
Ich seh schon, lauter Banausen hier ;)

So unfassbar viele derart starke Alben schaffen nicht viele Bands, und gerade die Comeback Phase seit Beyond ist wirklich phänomenal... keine Ahnung was ihr alle habt...

fakeboy

Postings: 1011

Registriert seit 21.08.2019

26.04.2021 - 09:22 Uhr
Es sind immer die kleinen Abweichungen vom Grund-Sound, die aufhorchen lassen. Auf Sweept it into space etwa das Proto-Hardrock-Riff von I Met The Stones oder die beschwingten Gitarren in And Me (The Cure's Inbetween Days lässt grüssen). Und I Ran Away, das ich zu Beginn etwas banal fand, entwickelt sich zu einem Frühlingshit. Dass die Barlow-Songs besonders gut geraten sind (v.a. Garden) hatte ich ja bereits erwähnt. Auch Take It Back überrascht mit geradezu poppigem Ansatz. Was zudem auffällt: Mehr kleine Details (Backing Vocals, Percussion) als zuletzt. Liegt wohl an Kurt Vile. Für mich ein absolut gelungenes Dino-Album.

kingbritt

Postings: 3763

Registriert seit 31.08.2016

26.04.2021 - 10:57 Uhr

. . . gibt's da eigentlich (schon) einen "Discographie-Thread mit Bewertung" Eintrag zur Band. Kenne da nicht wirklich viel. Ne Wertung wäre da mal nicht schlecht um reinzukommen.

fakeboy

Postings: 1011

Registriert seit 21.08.2019

26.04.2021 - 11:23 Uhr
Hab mal im allgemeinen Dinosaur Jr. Thread meine Diskographie-Bewertung abgegeben.

kingbritt

Postings: 3763

Registriert seit 31.08.2016

26.04.2021 - 11:55 Uhr

. . sehr schön, das Debüt und Green Mind habe ich irgendwo auf Vinyl. "You’re Living All Over Me" (klasse Gitarren mit dem Kracket "WahWahGrungeDrive" und auch sonst) läuft gerade und geht sehr gut, das andere 10'er gleich mal obendrauf.

Telecaster

Postings: 1082

Registriert seit 14.06.2013

29.04.2021 - 09:57 Uhr
Erstmalig habe ich mich über JPC richtig geärgert. Erst großspurig eine limitierte Sonder-Edition anpreisen, dann kommt eine Woche nach Release eine Mail:

Kann nicht geliefert werden. "Limitierte Auflage, leider ausverkauft". Können die nicht kalkulieren, wieviele Pre-Order man annehmen kann?

fakeboy

Postings: 1011

Registriert seit 21.08.2019

29.04.2021 - 11:00 Uhr
Meine limitierte weisse LP mit violetten Sprenkeln ist sehr schön ;-)

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: