Banner, 120 x 600, mit Claim

NFL Playoffs 2020-21

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4161

Registriert seit 14.05.2013

08.02.2021 - 01:02 Uhr
Jau, da hatte ich auch Gänsehaut. Klasse Performance.

doept

Postings: 443

Registriert seit 09.12.2018

08.02.2021 - 02:16 Uhr
Ich hätte mal gerne die Wettquote für folgendes Szenario gesehen:
Vor einem Jahr darauf wetten dass Tom Brady (!) für die Tampa Bay Buccaneers (!!!) im Superbowl (!!!) Touchdowns auf Rob Gronkowski (!!) und Antonio Brown (!!!!) wirft.
Wahrscheinlich 1 : 1,2 Mrd.

Das kannste doch nicht erfinden.

Vennart

Postings: 639

Registriert seit 24.03.2014

08.02.2021 - 02:47 Uhr
Haha, wirklich völlig verrückt :D
Die Chiefs gehen in einem Meer aus Flaggen baden und die Bucs bisher eiskalt.

doept

Postings: 443

Registriert seit 09.12.2018

08.02.2021 - 02:56 Uhr
Immerhin war die Halbzeit-Show gut!
Ich habe mir (mal wieder) die von Prince angeschaut ;-)
So ein geiles Konzert vom Meister!

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4161

Registriert seit 14.05.2013

08.02.2021 - 03:21 Uhr
Puuuuh.

doept

Postings: 443

Registriert seit 09.12.2018

08.02.2021 - 03:24 Uhr
Das Spiel ist nicht vorbei, bevor der fette O-Liner kurz vor Schluss fumbelt.

(Hoffe mal das war nicht diskrimierend)

Garmadon

Postings: 251

Registriert seit 29.08.2019

08.02.2021 - 04:18 Uhr
Wow! Es gab natürlich im Vorfeld die Überlegungen bzgl. der geschwächten O-Line aber *das* hätte ich nun echt nicht erwartet... Großartige Defense!

doept

Postings: 443

Registriert seit 09.12.2018

08.02.2021 - 04:21 Uhr
Absolut verdienter Sieg der Bucs.
Lesson learnt: Höre niemals auf die "Experten" vor dem Spiel...

Und ich finde es unfassbar schade dass das wohl erste gewonnene "Finale dahoam" in einer relevanten Sportart vor halbleeren Rängen statt fand.

revilo

Postings: 83

Registriert seit 18.06.2013

08.02.2021 - 04:21 Uhr
Damit ist TB 12 definitiv unsterblich

Gomes21

Postings: 3248

Registriert seit 20.06.2013

08.02.2021 - 04:51 Uhr
Das war wirklich überraschend ungefährdet für Tampa Bay.

Michael Jackson’s Halbzeit Performance konnte sich optisch schon sehen lassen.

Klaus

Postings: 2482

Registriert seit 22.08.2019

08.02.2021 - 09:34 Uhr
Gerade mal aus interesse die Weeknd-Show gesehen und erschrocken festgestellt, dass der Rotz vor vollem Stadion stattfand? Wtf?!

Abgesehen davon hat man vor dummem Gekreische nix vom Auftritt gehört.

cargo

Postings: 387

Registriert seit 07.06.2016

08.02.2021 - 09:41 Uhr
Der "Rotz" fand nicht vor vollem Stadion statt. Vielleicht nächstes Mal genauer hinsehen und feststellen, dass die meisten "Zuschauer" Pappaufsteller waren.
Und dass man den Auftritt nicht gut gehört hat lag eher weniger an dem Gekreische, als an dem miserablen Sound und extrem dünnen Stimmchen von The Weeknd.

Klaus

Postings: 2482

Registriert seit 22.08.2019

08.02.2021 - 09:42 Uhr
" Der "Rotz" fand nicht vor vollem Stadion statt. Vielleicht nächstes Mal genauer hinsehen und feststellen, dass die meisten "Zuschauer" Pappaufsteller waren."

Danke für die Klarstellung! Wirkte bei kurzen Augenblicken, in denen rausgezoomt wurde so. Dann ist das natürlich Quatsch.

Miserabler Sound ist richtig, aber das gekreische (zumindest in der Youtubeversion) ist doch arg im Vordergrund.

hideout

Postings: 1141

Registriert seit 07.06.2019

08.02.2021 - 09:49 Uhr
@Klaus:

Knapp über 20k Zuschauer, alle mit PCR, auch Geimpfte und darunter mehrere tausend Beschäftigte aus dem Gesundheitswesen, zur Würdigung ihrer Arbeit in der Pandemie. Da bist du wohl den "special effects" zum Opfer gefallen. ;-)

Eurodance Commando

Postings: 978

Registriert seit 26.07.2019

08.02.2021 - 09:53 Uhr
In einer gerechten Welt wäre wohl Yves Tumor aufgetreten... Was aber an Weeknds Show bis auf die Abmischung jetzt so schlimm gewesen soll, das verstehe einer... Das war doch Pop in Perfektion, hat nur noch das Publikum gefehlt, trotzdem das beste daraus gemacht.

Klaus

Postings: 2482

Registriert seit 22.08.2019

08.02.2021 - 09:59 Uhr
@hideout, wie man sich doch von Ersteindrücken blenden lassen kann.

@Eurodance

Eben. Visuell war das ganz groß, Sound leider mäßig. Subjektiv mag ich diese Schönheits-OP-Figuren nicht (wie die Tänzer auf dem Feld), das hat immer bisschen was von Horrorshow. Ansonsten hat das einmal mehr gezeigt, warum er zurecht der größte Popkünstler unserer Zeit ist. Die Version von House Of Balloons war so gut.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2225

Registriert seit 14.03.2017

08.02.2021 - 10:40 Uhr
Wow, kein einziger TD für Mahomes. Wenn man darauf gewettet hätte...
Wurde aber auch echt schlecht geschützt so oft wie die Bucs da zu ihm durchgekommen sind
Auch ne ziemlich katastrophale Defense Leistung der Chiefs mit vielen unnötigen Strafen, allen voran die überflüssigste beim Field Goal der Bucs das dann in einen TD verwandelt wurde.
Enttäuschend einseitiges Spiel, zum Glück bin ich nicht aufgeblieben

Immerhin hab ich jetzt endlich verstanden warum Weeknd so groß ist und warum Blinding Lights bei PT Song des Jahres geworden :)

Vennart

Postings: 639

Registriert seit 24.03.2014

08.02.2021 - 15:34 Uhr
Wer diesen Spielverlauf vorhergesagt hat, kann sich ab jetzt Nostradamus nennen.
Die O-Line von Kansas City war eigentlich nicht existent, Mahomes hat alles gegeben aber bei den Chiefs hat eigentlich nur Kicker Butker einen guten Tag gehabt.
MVP war gestern wieder einmal die Defensive der Bucs, die haben in den Playoffs echt unglaublich abgeliefert.

Brady war vor dieser Saison eine Legende, jetzt ist er in den luftigsten Höhen der Sportgeschichte angelangt unter anderem neben Michael Jordan, Roger Federer, Rafa Nadal, Muhammad Ali und Michael Phelps.

Grizzly Adams

Postings: 568

Registriert seit 22.08.2019

08.02.2021 - 17:58 Uhr
Das Ergebnis hätte ich beim besten Willen nicht erwartet. Mein größter Respekt für die Bucs! Und Brady hat alle Kritiker locker abprallen lassen. Wer ihm jetzt noch unterstellen möchte, dass seine Karriere nur mit den Patriots so möglich war, darf sich nicht mehr Experte nennen, sondern nur noch Neider. ;)

Deaf

Postings: 840

Registriert seit 14.06.2013

08.02.2021 - 18:59 Uhr
Zum Glück habe ich mir das nicht live angeschaut, hatte schon meine Vorahnung, dass es das Horror-Duo Brady/Gronkowski nochmals schaffen wird.

Locker schlechtester/langweiligster Super Bowl aller Zeiten. Aber passt ja bestens zur aktuellen Lage.

Takenot.tk

Postings: 1364

Registriert seit 13.06.2013

09.02.2021 - 00:22 Uhr
Naja, war sicher nicht der spannendste Super Bowl, weil im letzten Viertel die Luft schon raus war, aber allein den Super Bowl vor zwei Jahren habe ich als deutlich langweiliger in Erinnerung als den jetzt...

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4161

Registriert seit 14.05.2013

09.02.2021 - 06:29 Uhr
Langweilig fand ich das dieses Jahr auch absolut nicht.

Deaf

Postings: 840

Registriert seit 14.06.2013

09.02.2021 - 10:28 Uhr
Dann habt ihr offenbar ein anderes Spiel gesehen als ich.

Patriots-Rams vor zwei Jahren war auch schlecht, aber immerhin stand es da nach dem dritten Viertel noch unentschieden.

Deaf

Postings: 840

Registriert seit 14.06.2013

09.02.2021 - 10:38 Uhr
Gilt übrigens für die gesamten Playoffs 2021: Kaum spannende Spiele, kein einziger Führungswechsel im letzten Viertel. Am besten hat mich wohl noch Bills-Colts unterhalten.

cargo

Postings: 387

Registriert seit 07.06.2016

09.02.2021 - 11:43 Uhr
Das ist doch einfach nur Quatsch oder verfolgst du den Super Bowl erst seit 3 Jahren?
Es gibt und gab immer mal Endspiele, die schon relativ früh klar und deutlich entschieden waren. Hier jetzt von einem historisch langweiligen Super Bowl zu sprechen ist doch absurd. Zumal man den Chiefs auch Anfang des letzten Viertel noch zutrauen musste den Rückstand aufzuholen bei der Offensivpower.

Garmadon

Postings: 251

Registriert seit 29.08.2019

09.02.2021 - 13:25 Uhr
Das Kriterium "Anzahl der Führungswechsel" zur Beurteilung der Qualität eines Spiels kommt dann kurz vor "Schuhfarbe der Spieler"...

keenan

Postings: 3254

Registriert seit 14.06.2013

09.02.2021 - 13:38 Uhr
hätte mein handy diese unnötige nachricht des super bowls nicht angezeigt, wüsste ich von dem belanglosen kram nix. komplett untergegangen dieses jahr in den medien...

könnte gern immer so sein :-D

cargo

Postings: 387

Registriert seit 07.06.2016

09.02.2021 - 15:56 Uhr
Lustig, dass du dir trotzdem die Zeit nimmst einen belanglosen Kommentar dazu zu schreiben :)

Deaf

Postings: 840

Registriert seit 14.06.2013

09.02.2021 - 16:25 Uhr
Das Kriterium "Anzahl der Führungswechsel" zur Beurteilung der Qualität eines Spiels kommt dann kurz vor "Schuhfarbe der Spieler"...

Deshalb schlecht *Querstrich* langweilig. Ich will, wie wohl die Mehrheit, spannenden Sport sehen. Wenn das Spiel zur Halbzeit so gut wie gelaufen ist, ist das halt wenig interessant. Für mich machen die dramatischen, ultraknappen Spiele eigentlich den grössten Reiz im Football aus, daher ist das schon ein Kriterium, im Gegensatz zur Schuhfarbe der Spieler.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4161

Registriert seit 14.05.2013

09.02.2021 - 16:37 Uhr
Es stand zur Halbzeit 21:6. "So gut wie gelaufen" war da gar nichts, im American Football ist da immer noch was drin. Was die Vergangenheit ja auch schon gezeigt hat.

revilo

Postings: 83

Registriert seit 18.06.2013

09.02.2021 - 16:39 Uhr
Im Nachhinein kann man sich immer beschweren. Wenn du dich an den SB 51 erinnerst fing New England Ende des 3 Quarters an das Spiel zu drehen. Und dass hätte ein Mahomes locker auch tun könnEs ist diesmal anders gekommen, weil die Bucs einfach richtig gut und die Chiefs einen schlechten Tag hatten. Mir wurde auf jeden Fall nie langweiligig. Und wenn dir mangelnde Führungswechsel fehlen, dann solltest du vielleicht Handball schauen. So ein Spiel wie Steelers gegen Browns war schon herausragend, weil solch einen Spielverlauf niemand erwartet hätte.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4161

Registriert seit 14.05.2013

09.02.2021 - 16:43 Uhr
Wenn du dich an den SB 51 erinnerst fing New England Ende des 3 Quarters an das Spiel zu drehen.

Oder als die Giants ein 10:0 zur Halbzeit gegen die Patriots in ein 17:21 verwandelt haben.

Deaf

Postings: 840

Registriert seit 14.06.2013

09.02.2021 - 16:50 Uhr
Rechnerisch waren die Gewinnchancen der Chiefs zur Pause bei weniger als 20 %, Mitte 3. Drittels dann praktisch null.

https://sidelinereporter.files.wordpress.com/2021/02/image-2.png

Natürlich gibt es Extrembeispiele, wo das Spiel noch kippte (siehe Super Bowl 51), aber die sind sehr selten.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4161

Registriert seit 14.05.2013

09.02.2021 - 16:55 Uhr
Na gut, wenn man nebenher (oder besser: im Nachhinein) die Statistiken begutachtet und sich ausrechnen lässt, welches Team der Wahrscheinlichkeit nach noch gewinnen könnte, dann stell ich mir das auch langweilig vor. Ich schau dann doch lieber hin und fiebere mit.

Hab ich dieses Mal auch getan und fühlte mich prächtig unterhalten, obgleich mir das Ergebnis zum Schluss nicht gefallen hat.

Takenot.tk

Postings: 1364

Registriert seit 13.06.2013

09.02.2021 - 18:41 Uhr
Ich denke auch, Im Nachhinein ist es für die Statistik immer einfach recht zu behalten, da ist sie statistisch im Vorteil ;-)
Während dem Spiel hatte man jedoch im zweiten wie im dritten Viertel immer wieder den Eindruck dass KC kurz davor war los zu Rollen, haben sich ein paar mal eigentlich gut übers Feld gespielt ehe es dann in der gegnerischen Hälfte doch wieder bei nem dritten Versuch nicht klappte (haben sie überhaupt einen dritten Versuch "konvertiert" am Ende?).
Und Mahomes hat im Gegensatz zu seinen Mitspielern nur den Eindruck gemacht aufzugeben... Was da in Drucksituationen mammal für Pässe aus seinem Arm kamen, das war schon unglaublich - hätten seine Kollegen durchaus mal ein paar von fangen können...

meyhem

Postings: 59

Registriert seit 15.06.2013

11.02.2021 - 16:20 Uhr
Naja vielleicht nicht der Langweiligste Super Bowl aller Zeiten aber ich fand den alles andere als spannend. Klar hätte theoretisch
Kansas das Spiel noch drehen können, aber ich
hatte nicht das Gefühl, dass es irgendwann noch passieren würde.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: