Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Seite: « 1 ... 20 21 22 ... 25 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Der Plattentests.de-Buchclub

User Beitrag

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

18.04.2023 - 18:41 Uhr
Bin schon fleißig in der Lektüre.

Ich bin schon länger durch damit und habe gerade den entsprechenden Thread eröffnet. Wir warten übrigens nach wie vor auf die gesamte Abstimmungsliste, Jenny. ;-) Es muss doch alles mit rechten Dingen zugehen.

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

18.04.2023 - 18:57 Uhr
Die Abstimmungsliste würde mich auch nach wie vor interessieren. ;-)

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

18.04.2023 - 20:37 Uhr
Ich habe erst spät angefangen und lese deutsch und französisch parallel. Urteil darf ich ja noch nicht abgeben.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

03.05.2023 - 20:38 Uhr
Hallo zusammen, ich bin aktuell leider aus beruflichen und privaten Gründen sehr, sehr eingespannt. Wollt Ihr im Mai "Shuggie Bain" lesen und wir stimmen ab nächstem Monat wieder ab?

Liste kommt noch wenn unbedingt gewünscht, aktuell hat aber anderes bei mir Prio. Sorry.

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

03.05.2023 - 21:07 Uhr
Können wir machen!

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

03.05.2023 - 21:15 Uhr
Finde ich auch gut!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 20039

Registriert seit 10.09.2013

03.05.2023 - 21:17 Uhr
Ich hätte Lust, aber wollen wir die Deadline dafür aufgrund des schon angebrochenen Monats dann auf Ende Juni (oder meinetwegen auch Mitte) legen? Soo kurz ist das Buch ja nicht.

Perfect Day

Postings: 661

Registriert seit 18.01.2014

03.05.2023 - 21:23 Uhr
Bin auch dabei und freue mich auf das Buch. Deadline von mir aus auch später, dann muss man nicht so hetzen.

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

03.05.2023 - 21:27 Uhr
Von mir aus gerne auch Ende Juni.

Enrico Palazzo

Postings: 4293

Registriert seit 22.08.2019

03.05.2023 - 21:32 Uhr
Gerne bis Ende Juni, gerne Shuggie Baine :)

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3800

Registriert seit 14.03.2017

03.05.2023 - 22:06 Uhr
Shuggie hab ich bei der letzten Abstimmung auf der 1 gehabt,ist bestellt.Gerne auch bis Ende Juni.Ich hoffe,ich schaffe es endlich mal wieder ein ganzes Buch zu lesen :)

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

03.05.2023 - 22:06 Uhr
Ja, im Mai noch andere Buchprojekte geplant und im Juni anderweitig viel unterwegs. Daher wäre mir ein Juli-/August-Buch auch sehr recht.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

03.05.2023 - 22:37 Uhr
Prima, dann seid Ihr ja versorgt. :) Danke für Euer Verständnis!

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

21.05.2023 - 14:20 Uhr
Lese schon fleißig. Bin bei der Hälfte. Ist schon einiges zu bewältigen und auf Englisch sprachlich gar nicht einmal so ohne…

Perfect Day

Postings: 661

Registriert seit 18.01.2014

21.05.2023 - 15:39 Uhr
Bin in etwa bei 2/3… auf Englisch stelle ich mir das ziemlich herausfordernd vor.

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

02.07.2023 - 17:58 Uhr
Wie die Zeit vergeht... Sollten wir nicht mal Vorschläge sammeln für unser "Sommerbuch"?

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

02.07.2023 - 18:14 Uhr
Bin leider noch nicht durch, aber beim nächsten wieder dabei!

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

02.07.2023 - 18:24 Uhr
Womit nicht durch, "Shuggie Bain"?

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

02.07.2023 - 19:10 Uhr
Yep

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

02.07.2023 - 19:11 Uhr
Aber ich komme durch.

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

02.07.2023 - 19:47 Uhr
Respekt, dass du dich so lange damit abmühen magst. Habe es ausgelassen und in dieser Zeit ca. 8 andere Bücher gelesen. ;-)

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

02.07.2023 - 22:20 Uhr
Schwierig bei mir diesen Sommer. Die nächsten Wochen mit Arbeit voll, danach für längere Zeit auf Reisen. Beim September/Oktober-Buch bin ich dann aber auch gerne wieder dabei!

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

21.07.2023 - 19:23 Uhr
Habt Ihr Bock? Oder noch ein Monat Pause?

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

21.07.2023 - 21:41 Uhr
Bock

Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

21.07.2023 - 21:53 Uhr
Seid ihr noch bei Shuggie Bain?

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

21.07.2023 - 21:55 Uhr
Nope. Hat lange gedauert, bin aber durch.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 20039

Registriert seit 10.09.2013

21.07.2023 - 21:57 Uhr
Bock +1

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

23.07.2023 - 07:24 Uhr
Gerne eine Juli-Abstimmung.

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

23.07.2023 - 09:46 Uhr
Bin dabei.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

26.07.2023 - 21:36 Uhr
Alles klar, dann legen wir morgen mit der Vorschlag-Sammlung los. Macht Euch also schon mal Gedanken. :)

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

26.07.2023 - 21:38 Uhr
Die Bibel

Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

26.07.2023 - 21:39 Uhr
Die Bibel besteht aus mehreren Büchern, wenn dann muss eines davon ausgewählt werden.

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

26.07.2023 - 22:01 Uhr
Die Bibel (habe ein schönes Exemplar der Lutherübersetzung vorliegen) ist tatsächlich ein Projekt, das ich irgendwann in Angriff nehmen möchte. Aber dann eher alleine und häppchenweise über einen längeren Zeitraum. ;-)

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 2952

Registriert seit 04.02.2015

26.07.2023 - 22:05 Uhr
Dann vielleicht als Überbrückung 1.mal die Mao-Bibel?

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

28.07.2023 - 16:00 Uhr - Newsbeitrag
Wir sammeln wieder Vorschläge!

Hallo zusammen! Hiermit geht es weiter in die nächste Runde unseres kleinen Buchclubs.

Aufgrund unserer geänderten Frequenz wählt Ihr das Buch immer für zwei Monate, in diesem Fall also für August und September.

Wir sammeln zuallererst wieder Vorschläge für unser nächstes gemeinsames Buch. Die ausführlichen Regeln findet Ihr im ersten Posting dieses Threads. Eine Zusammenfassung:
--> Schickt mir die Vorschläge bitte per Mail an jennifer@plattentests.de, nicht in diesem Thread. Wichtig: Bitte setzt den Begriff "Buchclub" in alle Mails in den Betreff.
--> Bitte jeder nur ein Buch pro Runde.
--> Es dürfen ausdrücklich auch bereits vorgeschlagene Bücher erneut genannt werden. Achtung: Die Bücher aus der Liste des Vormonats rutschen nicht automatisch in die neue!
--> Das Buch muss in deutscher Übersetzung als Paperback erhältlich sein.
--> Ihr habt bis zum 31. Juli Zeit.

Am 01. August veröffentliche ich die Vorschläge hier im Thread. Jeder gibt dann abermals per Mail seine Stimme ab.

Am 04. August ist der Auswahlprozess abgeschlossen. Der Vorschlag mit den meisten Stimmen wird unser "Buch des Monats" und bekommt einen gesonderten Thread. Wir starten dann auch sofort mit dem gewählten Buch..

Ich freue mich auf Eure Vorschläge!

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

01.08.2023 - 15:43 Uhr - Newsbeitrag
Abstimmung für das August/September-Buch gestartet

Nichts geht mehr. Zumindest keine Vorschläge! Vielen Dank für die zahlreichen Zusendungen, aus denen sich erneut eine spannende Liste ergeben hat. Die Reihenfolge ist alphabethisch nach Nachnamen der Autorin / des Autors sortiert, als Entscheidungshilfe habe ich den Beschreibungstext von buecher.de reinkopiert.

Jeder hat nun zwei Stimmen: Stimme 1 bekommt zwei Punkte, Stimme 2 bekommt einen Punkt. Wichtig: Bitte nicht für den eigenen Vorschlag abstimmen.

Schickt mir dafür also erneut eine Mail mit dem Betreff "Buchclub-Abstimmung" an jennifer@plattentests.de mit Eurer Entscheidung. Bitte kennzeichnet die Bücher entsprechend, ansonsten gehe ich davon aus, dass das erstgenannte Buch auch die zwei Punkte erhalten soll.

Ihr bekommt auf jede Mail eine Rückmeldung von mir, gebt mir dafür aber bitte 24 Stunden Zeit. Sollte dann auf einen Vorschlag von mir keine Antwort gekommen sein, haut mich entweder hier oder abermals per Mail noch mal an. Dann geht auch nichts unter.

Die Abstimmung läuft nun bis zum 03. August, 20:59 Uhr. Ich versuche dann so früh wie möglich die Entscheidung hier mitzuteilen, damit sich alle rechtzeitig das ausgewählte Buch besorgen können. Diesbezüglich erneut der Hinweis: Unterstützt Eure lokalen Buchhändler. Vielleicht findet Ihr hier sogar eine Buchhandlung in Eurer Nähe.

Startschuss ist anschließend ab sofort.

Zur Auswahl stehen:

J.M. Coetzee, "Schande" (vorgeschlagen von myx)

Davie Lurie, Literaturprofessor in mittleren Jahren und zweimal geschieden, ist in Ungnade gefallen: eine Affäre mit einer seiner Studentinnen ist an die Öffentlichkeit gedrungen. Der peinlichen Befragung entzieht er sich durch ein Schuldbekenntnis. Er quittiert seinen Dienst und verläßt Kapstadt, um für eine Weile zu seiner Tochter aufs Land zu ziehen. Lucy, die keinerlei Ambitionen in der Welt ihres Vaters hat, versucht auf einem entlegenen Stück Land eine kleine Farm aufzubauen. Zunächst scheint es, als könnten der Einfluss Lucys und der natürliche Rhythmus des Farmlebens Davids aus den Fugen geratenem Leben neuen Halt geben, doch dann werden Vater und Tochter Opfer eines brutalen Überfalls, in dessen Folge der grundlegende existentielle Konflikt zwischen beiden offen zutage tritt.

David Foster Wallace, "Der bleiche König" (vorgeschlagen von Kevin)

Am Anfang kommen die Angestellten des Finanzamts von Peoria, Illinois, dem neuen Trainee David Foster Wallace ganz normal vor. Aber je mehr er sich in Arbeitsabläufe einarbeitet, die so öd sind, dass neuen Mitarbeitern ein Recht auf Langeweiletherapie zusteht, desto mehr fragt er sich, was für Menschen eine Berufung zur Arbeit in der Steuerbehörde verspüren ...

Alexander Gorkow, "Die Kinder hören Pink Floyd" (vorgeschlagen von Jennifer)

Die 70er-Jahre. Eine Vorstadt. Das Westdeutschland der letzten Baulücken, der verstockten Altnazis, der gepflegten Gärten. Die Kriegsgräuel sind beiseitegeschoben, zum Essen geht es in den Balkan Grill, die Einbauküche daheim überzeugt durch optimale Raumnutzung. Für den 10-jährigen Jungen aber ist es eine Welt der Magie, der geheimen Kräfte, des Kampfs des Bösen gegen das Gute. Der Leitstern des Jungen in diesem Kampf ist die große Schwester - das Kind Nr. 1 der Familie. Sie ist herzkrank und sehr lebenshungrig. Mit trockenem Humor und großer Aufsässigkeit stemmt sie sich gegen alle Bedrohungen, nicht zuletzt mithilfe der vergötterten Band Pink Floyd aus dem fernen London, den Kämpfern gegen das Establishment, deren Songs alles zum Glänzen bringen.

Ayelet Gundar-Goshen, "Wo der Wolf lauert" (vorgeschlagen von Deaf)

Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man sich nicht in ständiger Gefahr wähnen muss wie in ihrer Heimat Israel. Doch dann stirbt auf einer Party ein Mitschüler ihres Sohnes Adam. Je mehr Lilach über die Umstände des Todes erfährt, desto größer wird ihr Unbehagen: Ist es möglich, dass Adam irgendwie damit in Verbindung steht?

Wolfgang Herrndorf, "Diesseits des Van-Allen-Gürtels" (vorgeschlagen von MopedTobias)

Die Zwangsbekanntschaft zweier Kunstakademiestudenten wächst sich zu einer uneingestandenen Dreiecksgeschichte aus, die auf der Brenner-Autobahn zu einem unrühmlichen Abschluss kommt. Ein Krankenpfleger setzt sich mit dem Geld eines Patienten nach Asien ab und endet in der Polizeistation eines japanischen Fischerdorfs. Ein Mittdreißiger und ein verzogener Halbstarker unterhalten sich auf einem einsamen Balkon über den Kosmos.

Aldous Huxley, "Schöne neue Welt" (vorgeschlagen von dieDorit)

Eine Welt ohne Gewalt? In ferner Zukunft ist die ideale Gesellschaft geformt: Künstlich reproduzierte, genmanipulierte Menschen sind mit Hilfe von Gehirnwäsche und Drogen glückliche Konsumenten. Nur der Alpha Bernard Marx scheint von einer unbestimmten Sehnsucht nach Freiheit getrieben zu sein. Ein Besuch in einem der wenigen verbliebenen Reservate, in denen noch das alte, unperfekte Leben geführt wird, könnte ihn von seinem Unbehagen heilen - oder etwa nicht?

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

02.08.2023 - 15:16 Uhr
Kleine, aber feine Auswahl dieses Mal. 4 der 6 Vorschläge besitze ich bereits (2 gelesen, 2 ungelesen).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

04.08.2023 - 20:23 Uhr - Newsbeitrag
Es gibt eine Entscheidung!

Vielen Dank an alle, die sich bei der Auswahl unseres August/September-Buchs beteiligt haben. Die Wahl fiel auf:

"Die Kinder hören Pink Floyd" von Alexander Gorkow (eingereicht von Jennifer)

Ich werde nun zeitnah einen Thread zu "Die Kinder hören Pink Floyd" erstellen. Offizieller Startschuss für die 20. Runde fällt damit ab sofort. Die große Diskussionsrunde findet ab dem 30. September im entsprechenden Thread statt. Bitte haltet Euch vorher mit Meinungen und Wertungen zurück – es soll ausdrücklich kein Druck auf Langsam-Leser oder Spät-Anfänger ausgeübt werden, noch soll sich irgendjemand aus dem Thread ausgeschlossen fühlen, weil er nicht gespoilert werden möchte. Falls sich inhaltliche Fragen oder Ähnliches ergeben sollten, verseht diese also bitte mit einer deutlichen (!) Spoiler-Warnung.

Wie immer der Hinweis: Unterstützt Eure lokalen Buchhändler. Vielleicht findet Ihr hier sogar eine Buchhandlung in Eurer Nähe).

In ein paar Wochen werden wir an dieser Stelle dann das nächste Buch wählen. Ich werde das frühzeitig ankündigen. Sollte es bis dahin irgendetwas geben, das Euch unter den Fingernägeln brennt, könnt Ihr mich jederzeit hier oder per Mail unter jennifer@plattentests.de anquatschen.

Ich freu mich sehr und bin gespannt auf die weitere Entwicklung!

Rangliste:

01. Alexander Gorkow, "Die Kinder hören Pink Floyd" (5 Punkte)
02. Ayelet Gundar Goshen, „Wo der Wolf lauert“ (4 Punkte)
02. J. M. Coetzee, „Schande“ (4 Punkte)
04. Wolfgang Herrndorf, „Diesseits des Van-Allen-Gürtels“ (3 Punkte)
05. Aldous Huxley, „Schöne neue Welt“ (2 Punkte)
06. David Foster Wallace, „Der bleiche König“ (0 Punkte)

kingsuede

Postings: 4191

Registriert seit 15.05.2013

04.08.2023 - 20:45 Uhr
Bestellt!

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

06.08.2023 - 18:00 Uhr
Bitte nicht erschrecken, wenn ihr im Impressum des Buches lest, dass Alexander Gorkow Herausgeber der Gedichtbände von Till Lindemann war. Kiepenheuer & Witsch hat ja mittlerweile die Zusammenarbeit mit Lindemann aufgekündigt und Gorkow hat das begrüsst.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

03.10.2023 - 22:31 Uhr
Weiter oder einen Monat Pause? Dass ich die Abstimmung vergesse, ist eine Sache. Aber wenn Ihr so still seid, mache ich mir fast Sorgen. :D

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

04.10.2023 - 08:11 Uhr
Darf ich mir eine Gegenfrage erlauben, Jenny? Hast du eigentlich noch wirklich Bock, den Buchclub zu leiten? Dass du die Abstimmung vergisst, ist das eine. Es fehlen aber auch die beiden Threads zu unseren letzten Büchern, "Shuggie Bain" und "Die Kinder hören Pink Floyd", letzteres sogar dein Vorschlag ... Wie soll man denn da miteinander ins Diskutieren kommen? ^^

Ansonsten für mich gerne eine Abstimmung sofort, ich habe da ein spannend klingendes Buch und brenne schon darauf, es unserer kleinen Runde vorzuschlagen.

Gomes21

Postings: 5090

Registriert seit 20.06.2013

04.10.2023 - 08:16 Uhr
Ich würde mich nach längerer Abwesenheit mal wieder einklinken. Habe bei Gelegenheit passiv mitgelesen da ich hier schon so viele tolle Bücher entdeckt habe auf die ich sonst wohl nie gestoßen wäre.

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

04.10.2023 - 08:33 Uhr
Myx' Gedanke kam mir auch schon.

Für mich darf es gerne weitergehen, auch wenn ich aus privaten Gründen gerade nicht so zum Lesen komme... Das grösste Problem ist bei mir fast, dass die Lektüre von "Die Kinder hören Pink Floyd" schon so lange zurück liegt, dass ich mich nur schwer an Details erinnern kann und das Buch mittlerweile weiterverschenkt habe. ;-)

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 20039

Registriert seit 10.09.2013

04.10.2023 - 10:17 Uhr
Von mir aus darf's auch gerne weitergehen.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

04.10.2023 - 21:15 Uhr
Darf ich mir eine Gegenfrage erlauben, Jenny? Hast du eigentlich noch wirklich Bock, den Buchclub zu leiten? Dass du die Abstimmung vergisst, ist das eine.

Ich hab seit meinem letzten beruflichen Wechsel sehr wenig Zeit, mache aber gern weiter, wenn Ihr Spaß daran habt. Wirklich Stimmung kam aber bei den letzten Runden nun nicht gerade auf, und hätte ich gestern nicht nachgefragt, wäre hier wahrscheinlich auch noch eine Weile nichts passiert. Insofern ist die Gegenfrage sicher erlaubt, geht aber auch ein wenig wieder an Euch zurück, wenn es denn schon um "Bock" geht.

Es fehlen aber auch die beiden Threads zu unseren letzten Büchern, "Shuggie Bain" und "Die Kinder hören Pink Floyd", letzteres sogar dein Vorschlag ... Wie soll man denn da miteinander ins Diskutieren kommen? ^^

Ganz ehrlich: Die Threads dürft Ihr natürlich auch sehr gern selbst aufmachen, wenn Euch auffällt dass sie fehlen. Dazu braucht Ihr mich nun wirklich nicht. Ihr wisst wie es geht und seid mittlerweile sicher deutlich öfter im Forum als ich. :)

Ich richte mich gern nach Euch, wäre aber auch offen für eine Neustrukturierung. Dass mittlerweile ca. vier Leute auf ein Abstimmungs-Posting von mir warten um ein Buch zu wählen, für das am Ende doch irgendwie niemand einen Thread zum Diskutieren aufmachen will, ist ja auch Quatsch. Meinetwegen könnte man sich hier ja auch ohne große Abstimmungsrunden zu einem bestimmten Buch verabreden. Was meint Ihr?

Deaf

Postings: 2830

Registriert seit 14.06.2013

05.10.2023 - 15:57 Uhr
Die Threads sind nun erstellt.

Ich persönlich mochte die Vorschlag-Runde immer sehr, auch zur Inspiration. Ob sich genügend Interessierte finden, wenn hier jeder einfach mal ein Buch in die Runde wirft, kann ich nicht beurteilen.

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

05.10.2023 - 21:30 Uhr
@Deaf: Dankeschön! Ich sollte spätestens am Wochenende dazukommen, die beiden neuen Threads auch zu nutzen.

@Jenny: Ich hätte dich in Kürze auf die ausstehende Abstimmung hingewiesen, habe aber abgewartet, weil ich dich wieder in Zeitnöten glaubte. Mein Spass am Buchclub ist ungebrochen gross, gerade auch auf die Vorschlagsliste freue ich mich immer ganz besonders. Threads können wir selber aufmachen, das stimmt, aber wenn du das gleich nach der Entscheidung jeweils in deiner Leitungsfunktion, so wie früher auch, übernehmen könntest, wäre das für mich dennoch die stimmigere Lösung. Eine Neustrukturierung braucht es für mich nicht wirklich, mir ist es einfach wichtig zu sehen, dass wirklich alle immer noch mit Engagement bei der Sache sind. Selber an die Nase nehmen muss ich mich, was meine Diskussionsbeiträge betrifft. Da hab ich mir vorgenommen, mich wieder stärker in den Meinungsaustausch einzubringen. "Die Anomalie" war aber einfach nicht so wirklich mein Buch. Und dann war ich Juli/August über längere Zeit auf Reisen und gar nicht mehr im Forum aktiv, das hat sicher auch noch mitreingespielt. – Wenn dann alles, auch im kleinen Kreis, wieder rund läuft und die Diskussionen wieder lebhafter werden, bin ich überzeugt davon, dass sich auch wieder mehr (ehemalige) Interessierte unserer Gruppe anschliessen werden.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4712

Registriert seit 14.05.2013

06.10.2023 - 08:48 Uhr
Guten Morgen zusammen!

@Deaf: Vielen Dank fürs Erstellen der Threads!

@myx: Zwischen "Mir wäre es lieber, wenn Du das übernimmst" und "Wir können nicht weitermachen, solange Du das nicht übernimmst" besteht ja aber doch ein nicht gerade kleiner Unterschied. :) Ansonsten bin ich tatsächlich weiter skeptisch. Die letzten Male, eigentlich schon das ganze Jahr oder sogar länger, erfolgte die Teilnahme doch ziemlich schleppend, teilweise auch nur mit Erinnerung im Forum oder persönlich per Mail. Dafür ist mir der Aufwand ehrlicherweise zu groß. Und auch hier im Thread sehe ich jetzt nicht das allergrößte Interesse daran.

Gefühlt ist es wie mit den dienstäglichen Listening Sessions während der Pandemie. Je mehr es wieder "zurück ins Leben" ging, desto geringer wurde die Teilnahme an diesen beiden wirklich schönen Ideen, die die Isolationszeit etwas einfacher für alle gemacht haben.

Lasst es uns halt noch mal probieren, wir werden sehen wie die Quote ausfällt. Ansonsten könnt Ihr ja auch jederzeit ohne mich weitermachen, ich nehms nicht persönlich. :)

myx

Postings: 5016

Registriert seit 16.10.2016

06.10.2023 - 10:16 Uhr
Guten Tag zurück! :)

Das hab ich absichtlich ironisch überhöht und mir dabei ja auch gleich selber ins Bein geschossen. ^^

Freut mich sehr, dass wir's nochmals in alter Weise probieren. Und wenn dann wirklich nur noch ein kleiner Rest an Überzeugungstätern übrig bleiben sollte, können wir uns tatsächlich eine neue Organisationsform überlegen. Völlig klar, dass dir da der Aufwand gemessen auch an deiner knappen Zeit zu gross ist.

Seite: « 1 ... 20 21 22 ... 25 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim