Banner, 120 x 600, mit Claim

Sevdaliza - Shabrang

User Beitrag

Klaus

Postings: 2308

Registriert seit 22.08.2019

17.12.2020 - 11:58 Uhr
Gehört wohl definitiv zu den Alben, die trotz verpassten Perlen noch verpasst wurden. Gerade ein Durchlauf: Das ist großartig.

So klingt spannender Pop!

"Sevdaliza (* 1. September 1987 in Teheran als Sevda Alizadeh) ist eine niederländisch-iranische Sängerin, Songwriterin, Tänzerin und Produzentin."

In besten Momenten klingt das wie ein Mix aus Portishead und FKA Twigs/Nicolas Jaar/Arca/Anohni

Beste Tracks:

Darkest Hour
https://www.youtube.com/watch?v=TOW6V5wThdE

Rhode
https://www.youtube.com/watch?v=wwjlVlLAyds

Human Nature:
https://www.youtube.com/watch?v=BZF1jio9Yos

Dormant:
https://www.youtube.com/watch?v=OT88ebDLeOE

Einziger Ausfall ist "Oh My GOd", den bitte skippen.

Enrico Palazzo

Postings: 1002

Registriert seit 22.08.2019

17.12.2020 - 12:06 Uhr
Endlich mal ein/e Künstler/in mit Autotuneeffekten, wow.

;)

Klaus

Postings: 2308

Registriert seit 22.08.2019

17.12.2020 - 12:25 Uhr
Bei ihr geht das sogar, finde ich. Und im Gegensatz zu den meisten anderen kann sie ja singen und zeigt es auch.

Enrico Palazzo

Postings: 1002

Registriert seit 22.08.2019

17.12.2020 - 12:35 Uhr
Also ich muss zugeben, ich hatte nach 2 Minuten des ersten Songs genug. Ich habe einfach keine Lust mehr, mir diesen nervigen Autotune-Scheiß zu geben.

Klaus

Postings: 2308

Registriert seit 22.08.2019

17.12.2020 - 12:38 Uhr
Dann verpasst du aber wirklich was. Glaube es gibt auf dem ganzen Album nur 2-3 Songs, die überhaupt Autotune nutzen.

Klaus

Postings: 2308

Registriert seit 22.08.2019

17.12.2020 - 12:40 Uhr
Vielleicht mal hiermit probieren, Enrico:

https://www.youtube.com/watch?v=h_9t6oeP3tk

(mit starken Massive-Attack-Vibes hinten raus)

Autotomate

Postings: 2734

Registriert seit 25.10.2014

17.12.2020 - 13:30 Uhr
Hui, schönes Album, guter Tipp!

Einziger Ausfall ist "Oh My GOd", den bitte skippen.

Nö, toller Song...

maxlivno

Postings: 2246

Registriert seit 25.05.2017

17.12.2020 - 14:51 Uhr
Da hab ich gerade meine Verpassten Perlen gepostet und Sevda nicht drinnen, weil ich fälschlicherweise davon ausgegangen bin, dass es hier eine Rezension gab. Das Album ist richtig richtig gut und jede*r sollte mindestens einmal das ganze Album gehört haben.

Meine Highlights sind:
Darkest Hour, Gole Bi Goldoon, All Rivers at Once und das Abschlusstrio

Alice

Postings: 228

Registriert seit 27.10.2019

06.01.2021 - 23:02 Uhr
Gerade durch das gestern veröffentlichte Tiny Desk auf sie aufmerksam geworden.... Klingt spannend.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: