Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Texas - Neues Album

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21719

Registriert seit 08.01.2012

01.12.2020 - 13:17 Uhr - Newsbeitrag
MOIN !



Wer hätte das gedacht: nach diversen Irrungen und Wirrungen in 2020 gibt’s auch positive Überraschungen:



TEXAS tun sich erneut mit dem WU-TANG CLAN zusammen!

Die gemeinsame Single „Hi“ ist ab sofort erhältlich! Begleitet wird der Release vom Videoclip feat. UK-Schauspieler Kadeem Ramsay!

Neues TEXAS Album im Frühjahr !

Weihnachten findet für alle Texas-Fans in diesem Jahr schon ein wenig früher statt – nämlich in Form der brandneuen Single „Hi“, auf dem sich die britische Formation erneut mit ihren langjährigen Kumpels vom legendären Wu-Tang Clan zusammengetan hat! Das begleitende Video entstand unter der Regie von Fenn O`Meally und beinhaltet einen Gastauftritt des britischen Schauspielers Kadeem Ramsay, bekannt aus TV-Serien wie „Top Boy“ und „Small Axe“.



HIER GEHT ES ZU VIDEO:

TEXAS & Wu-Tang Clan – „Hi” (official video):









STORY hinter Single/ Video und erneuter Zusammenarbeit mit TEXAS & Wu-Tang Clan:



Einander keinesfalls unbekannt, traf sich Texas-Frontfrau Sharleen im vergangenen Jahr während der Filmarbeiten zu einer Dokumentation mit RZA im heimischen Glasgow, um über ihre damalige Zusammenarbeit auf dem Track „Say What You Want“ zu sprechen, den beide Acts zum ersten Mal im Rahmen der Brit-Awards im Jahr 1998 performten. Außerdem wurde natürlich auch über einen neuen gemeinsamen Song gesprochen; wenig später schickten Texas dem Clan eine Version von „Hi“, die von den New Yorker HipHop-Ikonen umgehend mit ein wenig ganz besonderer Wu-Tang-Magie veredelt wurde.



Getragen von einer Ennio Morricone-artigen Gitarre demonstriert Sharleen Spiteri ihre gefühlvollen Sangeskünste, die von den Rap-Parts von RZA und Ghostface Killah kontrastiert werden und in einem gut gelaunten „Hi“ gipfeln, das garantiert ein dickes Grinsen auf jedes Gesicht zaubern wird.

„Hi“ ist ein buchstäblich berauschendes Freudenfest, mit dem Texas ihre Reunion mit dem Wu-Tang Clan feiern. Mit dem Track legen Texas einen glanzvollen Vorboten ihres kommenden Albums vor, gleichzeitig darf man sich über die erste neue Musik des ehrwürdigen Wu-Tang Clans seit drei Jahren freuen.



See my pinky, see my thumb
See that kid with da pump shotgun

(Method Man in “Say What You Want/ All Day Every Day)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: