Banner, 120 x 600, mit Claim

Jahreslisten der Magazine 2020

User Beitrag

dieDorit

Postings: 1234

Registriert seit 30.11.2015

07.12.2020 - 17:22 Uhr
Mich hat bei Weeknd in erster Linie bisher das fürchterliche Albumcover davon abgehalten da mal reinzuhören :)

Und ja, Moped, die von dir genannten Acts sind natürlich großartig und fallen nicht in dieses Schema. Wollte mit meiner Aussage auch nicht andeuten, dass in der Liste nur Mainstream-Hip Hop/R'n'B/Pop vorkommen. Aber mir scheint als wenn das schon die dominierenden Genres sind, und da kann ich halt nicht wirklich mitreden.

Klaus

Postings: 2286

Registriert seit 22.08.2019

07.12.2020 - 17:29 Uhr
@diedorit:

Das Video zu Heartless hier ist auch schon ziemlich klasse.

https://www.youtube.com/watch?v=6Zv2xbye1W0

In seinen früheren Alben ist er aber noch noch sehr düster. Da ist schon mal ein zentrales Portishead-Sample, welches absolut stimmig platziert ist.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16277

Registriert seit 10.09.2013

07.12.2020 - 17:30 Uhr
War auch nicht auf dich bezogen, alles gut.

Gordon Fraser

Postings: 1773

Registriert seit 14.06.2013

08.12.2020 - 00:24 Uhr
Kenne natürlich 90% der gelisteten Sachen bei p4k nicht. ;)
Bei Tame Impala und Destroyer aber merkwürdige Songauswahl. "The Raven" stellt "Cue Synthesizer" doch sowas von in den Schatten?

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16277

Registriert seit 10.09.2013

08.12.2020 - 00:50 Uhr
"Breathe deeper" ist doch cool, für mich auch eins der Highlights auf dem durchwachsenen Album.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

08.12.2020 - 13:50 Uhr
Ich finde auch die Wahl der Fiona Apple Songs in den Top 25 merkwürdig. Klar gute Songs, aber längst nicht so wie under the table oder heavy ballon, was sogar watchmojo in der liste hatte.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

08.12.2020 - 15:22 Uhr
Pitchfork hat natürlich bei den Alben Apple auf der 1. Aber es geht ja nicht darum zu überraschen

Mr Oh so

Postings: 1591

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 15:35 Uhr
Mister X

Wap auch bei meinen Pitchis auf der 1. Unfassbar


Hab mir das mal angehört. Vor allem die feine Subtilität der Lyrics gefällt.

captain kidd

Postings: 2171

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 15:38 Uhr
Also mich hat Pitchi auch nicht mit den Alben. Was ich zum Beispiel überhaupt nicht verstehe: Waxahatchee. Da geht es doch auch eher um alles drum herum als um die eigentliche Musik. Denn die ist doch strunzlangweiliger Country, oder? Und über Haim brauchen wir natürlich gar nicht erst sprechen. Sorry, aber sehr da auch eindeutig Anzeichen dafür, dass die Auswahl sich eher an einer politischen denn an einer musikalischen orientiert. Schade.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

08.12.2020 - 17:04 Uhr
Hab viele der Alben noch nicht gehört, weil ich dann doch wieder bei Run Away With Me auf Play gedrückt habe :D

Sind fast alles Alben in der Liste die BNM bekamen oder gut bewertet wurden. Konsequent. Und das ist gut. Egal wie man zu den Alben steht.

captain kidd

Postings: 2171

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 17:10 Uhr
Das Album heißt "Come away with me"... 😁

Klaus

Postings: 2286

Registriert seit 22.08.2019

08.12.2020 - 17:12 Uhr
Jessie Ware so weit oben freut mich aber. Schönes Album!

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

08.12.2020 - 17:13 Uhr
Rede aber vom Song Run Away With Me

captain kidd

Postings: 2171

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 17:20 Uhr
Ach so. Wusste nicht, dass man den gut finden könnte. Wieder was gelernt...

Klaus

Postings: 2286

Registriert seit 22.08.2019

08.12.2020 - 17:26 Uhr
Der ist in seiner Positivität vor allem im Video fast erdrückend.

Autotomate

Postings: 2724

Registriert seit 25.10.2014

08.12.2020 - 17:51 Uhr
Sorry, aber sehr da auch eindeutig Anzeichen dafür, dass die Auswahl sich eher an einer politischen denn an einer musikalischen orientiert.

The Pitchfork list is a major fraud on the captain!

captain kidd

Postings: 2171

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 17:53 Uhr
Wegen Run away with me. Dann lieber: https://youtu.be/nJ4uBdmnKds

Autotomate

Postings: 2724

Registriert seit 25.10.2014

08.12.2020 - 19:34 Uhr
Die Albenliste von pf find ich nicht schlecht. Allein, weil da Kelly Lee Owens, Adrianne Lenker, Dogleg und Austra auftauchen, werd ich da noch mal in ein paar Sachen reinhören.

Autotomate

Postings: 2724

Registriert seit 25.10.2014

08.12.2020 - 19:36 Uhr
Austra = Haim (damit hab ich irgendwie ein Problem).

captain kidd

Postings: 2171

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 19:37 Uhr
Witzig, wegen der hohen Bewertung von Adrianne Lenker habe ich gar nicht erst weiter gelesen. So unterschiedlich können Geschmäcker sein. ist das nicht wunderbar, dass wir alle so verschieden sind? Bleib gesund.

Mr Oh so

Postings: 1591

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 23:00 Uhr
captain kidd
...
Waxahatchee. Da geht es doch auch eher um alles drum herum als um die eigentliche Musik.


Was ist denn da so das "Drumherum"? Fand die Musik eigentlich immer ganz okay.

Peacetrail

Postings: 2029

Registriert seit 21.07.2019

15.12.2020 - 21:21 Uhr
Sault ist im Musikexpress auf 1 (Black is) und auf 4 (Rise). Haben wir hier was verpasst? Black is wurde hier gar nicht besprochen und Rise bekam 7/10. Forumseinträge: 1, und zwar die Meinungsfrage vom Chef.

Enrico Palazzo

Postings: 956

Registriert seit 22.08.2019

15.12.2020 - 21:34 Uhr
Beim Guardian auf 4

Peacetrail

Postings: 2029

Registriert seit 21.07.2019

15.12.2020 - 21:39 Uhr
Hat sich das bis auf Marvin als Rezensent mal irgendwer angehört?
Ich teste das morgen mal, habe rein vom Lesen noch kein Vorstellungsvermögen.

Enrico Palazzo

Postings: 956

Registriert seit 22.08.2019

15.12.2020 - 22:14 Uhr
Habs gestern gehört und hätte nach dem ersren Eindruck auch nicht mehr als 7 Punkte gegeben. Ich bin mit nicht sicher, ob das popkulturell insofern (angemessen?) überhöht wird, weil es was mit George Floyd und I Can't Breathe zu tun hat, wenn ich nicht irre. Black Lives Matter Bewegung.

Enrico Palazzo

Postings: 956

Registriert seit 22.08.2019

15.12.2020 - 22:20 Uhr
https://www.theguardian.com/music/2020/dec/14/the-best-albums-of-2020-no-5-sault-untitled-black-is?CMP=Share_AndroidApp_Other

Sorry, auf 5

Peacetrail

Postings: 2029

Registriert seit 21.07.2019

15.12.2020 - 22:23 Uhr
Und Rise immerhin auf 25.

Klaus

Postings: 2286

Registriert seit 22.08.2019

15.12.2020 - 22:27 Uhr
"Hat sich das bis auf Marvin als Rezensent mal irgendwer angehört?"

Ja, beide Alben, war auch am überlegen den Erstling zu machen hier. Finde das gut, bin aber absolut kein Experte und hab es genau deswegen gelassen. Ist halt so Neo-Soul, auch im Kontext von BLM. Fast bisschen religiös-gospelartig, bisweilen auch tanzbar. Aber halt auch typischer Feuilleton-Act.

Peacetrail

Postings: 2029

Registriert seit 21.07.2019

15.12.2020 - 22:39 Uhr
Bin gespannt. Irgendwie glaube ich, dass ich das auch gut finde.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

16.12.2020 - 11:37 Uhr
Bei all dem Cyberpunk hab ich gar die ME-Liste vergessen.

Black is Album des Jahres und Born Confused von Porridge Radio Song des Jahres

https://www.poplist.de/poplist.php#list
Bei interesse einfach jahr und musikexpress auswählen

Enrico Palazzo

Postings: 956

Registriert seit 22.08.2019

16.12.2020 - 12:27 Uhr
Nochmal Thema Sault:

Ich finde jetzt beim durchhören "Black Is" deutlich spannender als "Rise" ... könnte ggf doch noch was für die Top15 des Jahres sein. Aber es braucht noch etwas Zeit.

Peacetrail

Postings: 2029

Registriert seit 21.07.2019

16.12.2020 - 15:11 Uhr
Habe "Black is" jetzt einmal gehört: Schöner Mix aus Black-Music-Versatzstücken, fast schon zu viele Zutaten.
Und die Texte sind gerade heraus, was schon zu phrasenhaft. Lässt sich aber gut hören, irgendwo bei 7/10.

musie

Postings: 2982

Registriert seit 14.06.2013

16.12.2020 - 15:20 Uhr
Sault nicht in meinen Top 50 Alben dieses Jahr. Halt wieder so ein typisches England-Ding, wie Rudimental zB.

ZoranTosic

Postings: 265

Registriert seit 22.04.2020

17.12.2020 - 11:30 Uhr
Von den beiden Sault Alben in diesem Jahr war ich ziemlich enttäuscht. 2019 waren ja schon "5" und "7" erschienen die haben mir um Klassen besser gefallen (waren auch beide in meinen Top 25 des Jahres).

Die neuen sind tatsächlich zu überladen. Die kurzen Stücke / Interludes teilweise fast schon nervig. Gerade die "Black is" fällt stark ab.

Enrico Palazzo

Postings: 956

Registriert seit 22.08.2019

18.12.2020 - 08:47 Uhr
Im Guardian auf 1: Fiona Apple

https://www.theguardian.com/music/2020/dec/18/the-50-best-albums-of-2020-no-1-fiona-apple-fetch-the-bolt-cutters?CMP=Share_AndroidApp_Other

Walenta

Postings: 277

Registriert seit 14.06.2013

06.01.2021 - 17:48 Uhr
Heavypop:

https://www.heavypop.at/category/jahrescharts/jahrescharts-2020/

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: