Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Meine 50 10/10 Alben of all time

User Beitrag

Randwer

Postings: 1819

Registriert seit 14.05.2014

28.11.2020 - 13:41 Uhr
Es ist dann doch echt hart, die Sammlung auf 50 runter zu kürzen.
Ich glaube, dass ich es letztlich so hin bekomme, wenn ich, von essentiellen Alben abgesehen, die neuesten weg streiche.
Damit würde ich auch meiner Tendenz neuere Werke zu bevorzugen entgegen wirken.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

28.11.2020 - 14:41 Uhr
Wie oft habe ich eine Aufzählung der Alben gemacht, die für mich eine 10/10 sind.

Wie oft habe ich eine Aufzählung der Filme gemacht die für mich eine 4/4 (Roger Eberts Rating-System) sind.

Und jedes Mal lösche ich sie, weil ich der Meinung bin, man kann Medien nicht mit einem Rating-System bewerten.

Und dann bin ich wieder anderer Meinung und mache wieder eine...

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

28.11.2020 - 14:49 Uhr
Und dann gabs mal eine Aufzählung der Meisterwerke, die ich ebenfalls wieder verworfen habe, da es dann doch einfach zu viele waren und der Begriff Meisterwerk für mich dann keinen Wert mehr hat, da dies extrem limitiert vergeben werden will :D

dreckskerl

Postings: 6372

Registriert seit 09.12.2014

28.11.2020 - 14:59 Uhr
Dann gib dich doch mal der Aufgabe hin, deine 50 Lieblingsalben zu listen, von der 10/10 und dem Label Meisterwerk wirst du dann nicht mehr unter Stress gesetzt.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

28.11.2020 - 15:04 Uhr
Ne. Ich glaube ab Platz 25 könnte es zu willkürlichen werden, auch wenn ich die Reihenfolge anhand der Jahreslisten mache und nicht aus dem FF wie die Meissten hier.

dreckskerl

Postings: 6372

Registriert seit 09.12.2014

28.11.2020 - 15:12 Uhr
Welche Jahreslisten?

25 oder maximal 30 waren für mich auch unumstößlich, die weiteren sind eine Momentaufnahme, wie immer bei Listen, da muss man dann die eigene "Willkür" einfach walten lassen.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

28.11.2020 - 15:18 Uhr
Habe von 1960 bis 2019 jedes Jahr eine Top 10 als Countdown erstellt. Bei einer aller Zeiten-Liste vergleicht man dann ja auch immer Alben aus verschiedenen Jahrzehnten miteinander, was ja auch immer sehr fragwürfig ist. Besonders bei Filmen und Spielen.

dreckskerl

Postings: 6372

Registriert seit 09.12.2014

28.11.2020 - 15:28 Uhr
okay, wenn man sowas gemacht hat, vergisst man sicher kein Album, hilft bei der Begrenzung auf 50 allerdings nicht.

Dein zweiter Punkt. der fragwürdige Vergleich bei einer Best of Liste mit ranking zwischen Abbey road und Kid A beispielsweise, sehe ich ähnlich, daher auch meine Idee auf Listen ohne Vergleiche.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

28.11.2020 - 15:54 Uhr
Aber spielt das denn bei einem Poll eine Rolle ob jetzt die Teilnehmer ihre Alben ranken und dann ausgewertet wird oder man in dem Fall hier lose aufzählt und dann nach den Meissten Nennungen gegangen wird ?

Ich glaube der wird doch dann sowieso wie der Ewigkeits-Poll aussehen. Diesen kann man ja alle 10 Jahre machen. 2024 also.

dreckskerl

Postings: 6372

Registriert seit 09.12.2014

28.11.2020 - 16:04 Uhr
Hier ist ja gar zunächst keine Auswertung angedacht.
Der Unterschied ist der, das eben das nicht erzwungen wird, was du eben selbst als fragwürdig bezeichnet hast.

Mir würden Polls über die einzelnen Jahrzehnte hier durchaus Freude bereiten.

Randwer

Postings: 1819

Registriert seit 14.05.2014

28.11.2020 - 16:07 Uhr
@Mister X - Ich mag es auch nicht Alben eine Wertung zuzuschreiben oder ein Etikett anzuheften.
Trotzdem ist das erstellen der Liste möglich.
Als erstes habe ich alle Alben aus meiner Sammlung heraus gesucht, die ich sofort auflegen würde, und nicht sagen würde " Ach nee, lieber doch nicht."
Das sind dann natürlich erst einmal viel zu viele.
Wenn die Alben bereits elektronisch erfasst sind, dann ist auch schnell eine Tabelle daraus gemacht.
Neben den Spalten "Albenkünstler", "Albentitel" und "Erscheinungsjahr" werden noch einige Entscheidungsspalten benötigt. Dann wird es auch nicht willkürlich, sondern individuell.
Die erste Entscheidungsspalte ist dafür essenzielle Werke zu markieren. Also Werke, ohne die ich nicht mehr leben könnte.
Ein gutes Dutzend war es bei mir. Ähnlich sollte es bei Dir aussehen. Nur wenn man mehr als 50 markiert bekommt man da ein Problem.
Was nehme ich aber nun noch dazu?
Also weiter zur nächsten Spalte.
Hier markiere ich die Alben, die ich zusätzlich zu den Essentials auf eine Insel mitnehmen würde, um in Abwechslung zu schwelgen.
Weil ich schon ahne, dass mich das locker über die Schwelle von 50 bringt, beschränke ich die Auswahl - anders als bei den Essentials - auf ein Album pro Künstler.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: