Banner, 120 x 600, mit Claim

Black Foxxes - Black Foxxes

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18836

Registriert seit 08.01.2012

04.11.2020 - 21:15 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

05.11.2020 - 07:59 Uhr
Oh krass. Hab ich gar nicht mitbekommen. Die ersten beiden Alben waren beide hervorragend- bin mal gespannt in welche Richtung es geht, Songs scheinen ja länger zu sein.

Jellybelly

Postings: 82

Registriert seit 08.09.2020

08.11.2020 - 19:11 Uhr
Klasse album. Gut für Lock Downs

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

08.11.2020 - 19:23 Uhr
Klingt irgendwie gar nicht so richtig nach der Band. Eher wie ein Nebenprojekt des Sängers. Trotzdem hab ich auf dem ersten Hören vieles gefunden das mir gefiel.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23369

Registriert seit 07.06.2013

09.11.2020 - 16:21 Uhr
Gefällt mir ganz gut aus's erste Ohr.

Klingt irgendwie gar nicht so richtig nach der Band. Eher wie ein Nebenprojekt des Sängers.
Ah ok. Wieso? Wie klingen denn die Vorgänger im Vergleich?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23369

Registriert seit 07.06.2013

09.11.2020 - 17:00 Uhr
Die gelegentlichen Ausbrüche sind echt geil. Gradim Closer.

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

09.11.2020 - 17:08 Uhr
Irgendwie einwenig Showgaziger, und mehr Richtung Indie Rock ala Boxer Rebellion ( Union , The Cold Still). Einfach etwas filigraner würde ich behaupten und abwechslungsreicher in der Instrumentalisierung.
Das neue scheint etwas mehr dreck zu haben, mehr garage rock. Die elektronischen Spielereien hat man so von ihnen noch nicht gehört und Longtracks gab es sowieso noch nie.
Das erste Album hatte mich hingegen immer einwenig an Heisskalt erinnert.

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

09.11.2020 - 17:10 Uhr
Die Post Hardcore Elemente wurden auf Reidi dann aber zurückgeschraubt und ich ahnte schon eine Entwicklung ähnlich The Boxer Rebellion, die neue ist aber eher eine 180Grad Wendung in neues Terrain.

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

09.11.2020 - 17:19 Uhr
Machine wenn dir die Platte hier gefällt, hör unbedingt in die Vorgänger rein.
Sorry für den Triple Post - ich bin jetzt auch wirklich fertig (fürs erste)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23369

Registriert seit 07.06.2013

09.11.2020 - 17:26 Uhr
Jupp, sind gespeichert. Danke.

manfredson

Postings: 386

Registriert seit 14.06.2013

10.11.2020 - 09:39 Uhr
Ich kann den Vorgänger uneingeschränkt empfehlen, eins der besten Alben aus dieser Richtung, die ich bisher gehört habe. Hier eine kurze Review dazu, die ich vor 2 Jahren geschrieben hab:

Der Rockmusik wird ja öfter mal nachgesagt, tot zu sein, und im Bezug auf Charts und allgemeine Präsenz mag das aktuell gar nicht so weit hergeholt sein, aber solange es noch Bands wie Black Foxxes gibt, muss man sich um die Musikrichtung wohl keine Sorgen machen. Die rohen, ungefilterten Emotionen, die die Band in ihren Songs übermittelt, sind für mich mit nichts vergleichbar, was ich in den letzten Jahren gehört habe, und ich liebe es so sehr, dass sie keine Scheu vor den ganz großen Ausbrüchen zeigen. Hier wird nichts zurückgehalten, hier wird nicht sorgsam dosiert, sondern die Seele bis auf die innerste Ebene freigelegt. Sänger Mark Holleys Stimme macht gerne mal zwei bis drei Überschläge gleichzeitig und Songs wie „Breathe“, „Take Me Home“ oder „Oh, It Had to Be You“ bieten dafür im Finale auch die perfekte musikalische Untermalung, hin und wieder mit Streichern überlegt, die noch eine siebenunddreißigste Schicht Pathos hinzufügen. Dass sie aber auch anders können, beweisen Black Foxxes in „The Big Wild“, für mich einem der besten Songs des Jahres, der sich im Vergleich zum Großteil des Albums deutlich zurückgenommener zeigt, auf einem relativ simplen Schlagzeugbeat basiert und auf große Höhepunkte verzichtet, aber doch gerade dadurch den Fokus auf die wunderbaren Melodien, Gitarrensounds und die kleinen Momente, die den Song zu etwas Besonderem machen, lenkt. Ich möchte dieses Album vor allem Leuten ans Herz legen, die in letzter Zeit vielleicht etwas die Leidenschaft für Gitarrenmusik verloren haben, denn es gibt sie noch, die Bands mit den ganz großen Songs. Und Black Foxxes sind aktuell vielleicht mit die beste davon.

Highlights: „Breathe“, „The Big Wild“, „Oh, It Had to Be You“, „Take Me Home“, Float On“

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23369

Registriert seit 07.06.2013

10.11.2020 - 12:37 Uhr
Höre den Vorgänger grad. Krass, wie oft mich da der Sänger an Brian Molko erinnert.

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

10.11.2020 - 15:11 Uhr
Echt. ? Haben doch beide ne andere Stimmlage und dieses geleiere welches Mark Holley teilweise zu penetrant einsetzt höre ich bei Molko nicht. Ganz abgesehen von den Screams. Aber die sind auf dee Reidi zugegebenermaßen kaum präsent.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23369

Registriert seit 07.06.2013

10.11.2020 - 15:14 Uhr
Nicht durchweg und auch nciht sehr oft, aber immer mal gibt es Stellen wo mein Hirn "Molko!" schreit.

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

10.11.2020 - 17:06 Uhr
Vielleicht möchte es auch mal wieder eine Placeboplatte zum verarbeiten bekommen :)

Oceantoolhead

Postings: 1580

Registriert seit 22.09.2014

17.11.2020 - 17:39 Uhr
Grund für den veränderten Sound könnte die Bandumbesetzung sein. Schlagzeuger und Bassist haben die Band verlassen und wurden neu Besetzt. So dass Sänger und Gitarrist Mark Holley das einzig verbliebene Gründungsmitglied ist.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: