Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Arcade Fire - WE

User Beitrag

jo

Postings: 3855

Registriert seit 13.06.2013

29.05.2022 - 20:30 Uhr

didz

Postings: 1151

Registriert seit 29.06.2017

29.05.2022 - 22:07 Uhr
ihr habts endlich geschafft, jo is sprachlos :-D

jo

Postings: 3855

Registriert seit 13.06.2013

29.05.2022 - 22:16 Uhr
:D
Hmm, war ich eigentlich nicht. Aber trotzdem seltsam, dass da nichts auftaucht.
Ich versuch's noch mal:

The Suburbs > Neon Bible > We > Reflektor/Funeral > Everything Now

(aber ich mag eigentlich alle :) )

jo

Postings: 3855

Registriert seit 13.06.2013

29.05.2022 - 22:16 Uhr
Ziemlich genau so war mein Beitrag auch eben. Aber jetzt scheint es funktioniert zu haben :).

Huhn vom Hof

Postings: 4228

Registriert seit 14.06.2013

30.05.2022 - 13:47 Uhr
Funeral > Neon Bible > Reflektor > The Suburbs > WE > Everything Now

Eye_Llama

Postings: 376

Registriert seit 09.05.2016

30.05.2022 - 23:28 Uhr
Funeral > Neon Bible > Reflektor > The Suburbs > Everything Now > WE

FenomenoVero

Postings: 161

Registriert seit 29.04.2021

30.05.2022 - 23:39 Uhr
Funeral > Neon Bible > The Suburbs > WE > Reflektor > Everything Now

AliBlaBla

Postings: 1765

Registriert seit 28.06.2020

30.05.2022 - 23:43 Uhr
@FenomenoVero
+1
(siehe 14Uhr nochwas)

FenomenoVero

Postings: 161

Registriert seit 29.04.2021

30.05.2022 - 23:45 Uhr
Oh ja nice ;)

FenomenoVero

Postings: 161

Registriert seit 29.04.2021

30.05.2022 - 23:46 Uhr
Und wie sehen deine Bewertungen aus?
Mal sehen ob wir da auch gleich liegen.
9 8 8 7 6 5

AliBlaBla

Postings: 1765

Registriert seit 28.06.2020

31.05.2022 - 08:08 Uhr
@FenomenoVero
Also bei mir (ausm Bauch), äääääääh, ich habe SIEBEN Tracks auf der CD, du hast da abba nur sechs Titel bewertet....

Hhhhhhhhhmmmmmm....
Mach ich mal mit Songtiteln später....

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

31.05.2022 - 08:15 Uhr
Fenomono hat die Alben bewertet, nicht die Tracks

AliBlaBla

Postings: 1765

Registriert seit 28.06.2020

31.05.2022 - 12:28 Uhr
@FenemenoVero
@fakeboy --- Danke...

..also bei mir: 9 9 8 7 6 5

FenomenoVero

Postings: 161

Registriert seit 29.04.2021

31.05.2022 - 12:45 Uhr
Ui das war knapp :)

AliBlaBla

Postings: 1765

Registriert seit 28.06.2020

31.05.2022 - 13:17 Uhr
@FenemenoVero
Total.

maxyeatworld

Postings: 15

Registriert seit 04.05.2022

31.05.2022 - 22:22 Uhr
The Lightning hat Erwartungen geweckt, die das Album in Gänze nicht einlösen kann. Trotzdem besser als Everything Now und ohne die Längen von Reflektor.
Die ausführliche Rezension und jede Menge Streit über die wichtigsten neuen Indie-Alben gibt es monatlich im "Love Is Noise"-Podcast.

Kojiro

Postings: 1425

Registriert seit 26.12.2018

01.06.2022 - 06:43 Uhr
Ey, spam woanders! ARMIN! TU WAS!



Autotomate

Postings: 4384

Registriert seit 25.10.2014

01.06.2022 - 09:49 Uhr
Was du so als Spam empfindest^^

Robert G. Blume

Postings: 819

Registriert seit 07.06.2015

01.06.2022 - 11:34 Uhr
Ich will auch:

Funeral >>>>>>> Reflektor > Neon Bible > WE > The Suburbs >>>>>> Everything Now

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

01.06.2022 - 11:52 Uhr
Wer WE höher als The Suburbs einstuft hat einen Knall in der Schüssel. Sorry, kann es nicht anders sagen.

captain kidd

Postings: 3421

Registriert seit 13.06.2013

01.06.2022 - 11:54 Uhr
Ich halte WE für ihr bestes Album überhaupt.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10526

Registriert seit 13.06.2013

01.06.2022 - 11:58 Uhr
Du hälst ja auch Ed Sheeran für den größten Musiker, den das Menschengeschlecht jemals hervorgebracht hat.

captain kidd

Postings: 3421

Registriert seit 13.06.2013

01.06.2022 - 12:35 Uhr
Nee, das war Strawinsky. Danach kommt dann erst Sheeran.

peter73

Postings: 962

Registriert seit 14.09.2020

01.06.2022 - 12:40 Uhr
funeral 9/10
neon bible 8,5/10
the suburbs 9/10
reflektor 8,5/10
everything now 5/10
we - 6,5/10

Enrico Palazzo

Postings: 2719

Registriert seit 22.08.2019

01.06.2022 - 12:48 Uhr
@captain kidd:

:D

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

05.06.2022 - 20:20 Uhr
Es scheint kaum eine Band zu geben, bei der weniger Einigkeit darüber besteht, was die besten und die schlechtesten Alben sind. Hab grad den Beitrag im Musikexpress gelesen; da äußert sich Butler auch zum extrem schlechten Image von "Everything Now", sagt u.a., dass er das nicht so sieht (passt zur obigen Vermutung, dass "Fuck Season Five" ein Verweis auf das Album wäre).

fakeboy

Postings: 2494

Registriert seit 21.08.2019

05.06.2022 - 22:03 Uhr
Du meinst: passt dazu, dass es kein Verweis auf das Album ist (wie ich weiter oben schon schrieb)

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

05.06.2022 - 22:06 Uhr
Sowohl als auch. Butlers Erläuterung passt zur Vermutung, dass es ein Verweis wäre - oder zur Aussage, dass es wohl kein Verweis ist.

Watchful_Eye

User

Postings: 2639

Registriert seit 13.06.2013

06.06.2022 - 04:17 Uhr
@ijb
Ich würde aber schon sagen, dass es einen relativ großen Konsens darüber gibt, dass "Funeral" ihr bestes Album ist und "Everything Now" ihr schlechtestes - obwohl ich bei ersterem selbst davon abweiche. ^^

Da gibt es sicherlich umstrittenere Fälle, zB die Beatles.

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

06.06.2022 - 12:26 Uhr
Gut, so weit zu gehen, das "umstritten" zu nennen, wollte ich jetzt ehrlich gesagt nicht gehen.

Sicher gibt es da einen gewissen Konsens, aber man kann schon sagen, dass es in etwa gleich viele Leute gibt, die "Funeral" und/oder "The Suburbs" für das beste Album halten. Nur hier im Forum scheint es eine gewisse Tendenz zu "Funeral" zu geben. Außerhalb dieser Bubble, unter Kritikern, wird meist eher "Suburbs" als das Meisterwerk eingeordnet.

Bei "Everything Now" wär ich mir nach den Urteilen der letzten Wochen tatsächlich echt nicht so sicher wie du.

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

06.06.2022 - 12:29 Uhr
Ich z.B. finde "Everything Now" längst nicht mehr so grausig, wie ich damals dachte, als es rauskam - und wie es von vielen beschrieben wurde. Es hat sich erstaunlich gut gehalten, und ich höre es heute nicht weniger gern als "Neon Bible" oder "Reflektor". Bei dem neuen Album bin ich mir hingegen noch nicht so wirklich sicher. Ich finde es eher etwas schwach. Schlecht würde ich es nicht nennen, aber dass es besser wäre als "Everything Now", kann ich bislang eindeutig nicht sagen.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8195

Registriert seit 26.02.2016

06.06.2022 - 14:11 Uhr
Nur hier im Forum scheint es eine gewisse Tendenz zu "Funeral" zu geben. Außerhalb dieser Bubble, unter Kritikern, wird meist eher "Suburbs" als das Meisterwerk eingeordnet.

Da sagt aber Rate Your Music bspw. was anderes. Da liegt "Funeral" deutlich vorne und "Neon Bible" mit "The Suburbs" quasi gleich auf. Zu "Everything Now" gibt es da auch ein klares Urteil. ;-)

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10526

Registriert seit 13.06.2013

06.06.2022 - 14:19 Uhr
Bei Metacritic ist Funeral auch auf der 1, danach folgen gleichauf Reflektor und Suburbs.

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

06.06.2022 - 14:36 Uhr
RateYourMusic ist aber keine Kritiker-Seite, sondern ein reines Musikhörerforum, oder irre ich mich?

Ich könnte jetzt auch verschiedene Seiten posten, aber zwischen 90 und 87 bei Metacritic (deren Punktevergabe auch oftmals nicht ganz durchsichtig ist) sehe ich nun wirklich keine so eindeutige Höherwertung wie ihr.

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

06.06.2022 - 14:38 Uhr
...und wenn du bei Metacritic die User-Ratings dazu zählst, sieht's auch schon wieder anders aus:

Reflektor bekommt 8,8
Funeral und Suburbs jeweils 8,9
Neon Bible 8,7

Also unter eindeutigen Konsensfavoriten verstehe zumindest ich was anderes

ijb

Postings: 3408

Registriert seit 30.12.2018

06.06.2022 - 14:41 Uhr
Und was "Everything Now" betrifft habe ich ja auch schon geschrieben, dass ich es recht offensichtlich finde, dass das Album damals wohl arg unterbewertet wurde (auch von mir), und dies sich natürlich bis heute in den Rezensionen und Durchschnittswertungen widerspiegelt, da die ja nicht mehr geändert wurden. Ich hab auch den Eindruck, dass sehr viele das Album als sehr viel schlechter abgespeichert/abgehakt haben, als es tatsächlich ist.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 10526

Registriert seit 13.06.2013

06.06.2022 - 14:46 Uhr
Ich habs letztens gehört, es ist so schlecht wie man weiß.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8195

Registriert seit 26.02.2016

06.06.2022 - 15:13 Uhr
RateYourMusic ist aber keine Kritiker-Seite, sondern ein reines Musikhörerforum, oder irre ich mich?

Ja, eben, genau wie dieses Forum hier. Deshalb seh ich das hier nicht als "exklusiven" Eindruck.

Und was "Everything Now" betrifft habe ich ja auch schon geschrieben, dass ich es recht offensichtlich finde, dass das Album damals wohl arg unterbewertet wurde (auch von mir), und dies sich natürlich bis heute in den Rezensionen und Durchschnittswertungen widerspiegelt, da die ja nicht mehr geändert wurden. Ich hab auch den Eindruck, dass sehr viele das Album als sehr viel schlechter abgespeichert/abgehakt haben, als es tatsächlich ist.

Kann ich für mich nicht sagen. Letztens gehört, immer noch eine 5,5. Es gab aber auch schon damals Befürworter, die Platte ist ja auch im Jahrespoll recht weit vorne gelandet.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8195

Registriert seit 26.02.2016

06.06.2022 - 15:26 Uhr
Was "We" betrifft...

01. Age Of Anxiety I 7
Funkioniert gut als Opener, ich mag den Umbruch/Neustart in der Mitte. Jetzt kein Meisterwerk, aber als Einführung funktioniert es sehr gut.

02. Age Of Anxiety II (Rabbit Hole) 8
Einer dieser Régine-lastigen Tanztracks, die fast immer gut funktionieren. (Fast.) Der geht wirklich überraschend schnell vorbei und gut ins Ohr.

03. End Of The Empire I-IV 6
Leider 10 recht lange Minuten. In denen meist ein solides Motiv da ist, aber in Gänze passt das für mich nicht zusammen und hätte wirklich deutlich kürzer sein sollen. Scheitert als Zentralmassiv.

04. The Lightning I, II 10
Da wurde mir doch was versprochen. Ich finde beide Teile großartig, wobei beide nötig sind. Teil 1 fehlt für sich die Klimax, Teil 2 braucht den Buildup von Teil 1. Macht selig.

05. Unconditional I (Lookout Kid) 7
Kam mir etwas sehr süßlich am Anfang vor, aber mittlerweile mag ich gerade den Refrain doch gerne.

06. Unconditional II (Race And Religion) 4
Der kickt mich leider überhaupt nicht, obwohl ich die Art Songs bei der Band sonst echt mag. Aber da passiert so null Interessantes, es plätschert nur ganz nett.

07. We 7
Schwer für sich zu bewerten, ich finde, als Closer macht er seine Sache sehr gut.

Bin bei 7 insgesamt. Schon eine Steigerung zu "Everything Now", aber nach "Lightning" hatte ich mir doch mehr erhofft. Für mich auch nicht so recht ein rundes Gesantwerk.

Zappyesque

Postings: 761

Registriert seit 22.01.2014

06.06.2022 - 15:55 Uhr
Ein äußerst vergessliches neues Album. Lässt sich zum Teil wirklich sehr angenehm hören, aber ich hatte 2 Wochen nach Veröffentlichung wieder vergessen, dass es existiert. Eine Woche später schon wieder. Nach 3-4 Durchgängen hatte ich bereits das Gefühl alles gehört zu haben und war gänzlich gesättigt. „end of the Empire“ für mich jedoch immer noch ein Totalausfall.

5,5/10

Fiep

Postings: 1012

Registriert seit 29.04.2014

06.06.2022 - 18:11 Uhr
Mich erinnert auch nur der thread here daran das es heraus kam.
geh mit bei Zappyesque

hesmovedon

Postings: 68

Registriert seit 20.10.2019

16.06.2022 - 12:56 Uhr
Okay, WE ist doch ziemlich gewachsen. 8/10 sind okay. Allerdings müsste man dann die ersten 2 Alben aufwerten: Neon Bible auf 9/10 und Funeral ist sowieso eine der klarsten 10/10

Glynis

Postings: 198

Registriert seit 13.02.2022

16.06.2022 - 12:58 Uhr
Paar nette songs, das wars.
Völlig belanglos im eigentlichen Sinne
4/10

Seite: « 1 ... 11 12 13 14
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: