Banner, 120 x 600, mit Claim

Vennart - In The Dead, Dead Wood

User Beitrag

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:56 Uhr
Leute, das klingt schon fast wieder wie in alten Size—Zeiten

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:57 Uhr
Leute, das klingt schon fast wieder wie in alten Size—Zeiten

Endlich hat er wieder ne richtige Band. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:57 Uhr
"Concierge" ist also ein klassischer Hidden Track.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:58 Uhr
Und auf einmal ist Weihnachten?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7841

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:58 Uhr
Okay, der fällt schon mal gut raus. :D

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:59 Uhr
Scheint eine Art positiver Ausblick nach all dem Schwermut zu sein

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:59 Uhr
Jetzt könnten acuh 3 Minuten Frei.Wild kommen, ich wäre trotzdem begeistert vom Album.

Und es ist echt ein eigentlich versöhnlicher Ausklang. Versöhnlich.

War da grad eine Harfe? :D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7841

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:59 Uhr
Der ist aber schon so over the top, dass der nach all der Dunkelheit eher zynisch als aufmunternd wirkt. :D

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 23:00 Uhr
Auf seine Art auch nicht schlecht

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 23:00 Uhr
Da war echt eine Harfe!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 23:00 Uhr
Der ist aber schon so over the top, dass der nach all der Dunkelheit eher zynisch als aufmunternd wirkt. :D

Haha, good point.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7841

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 23:01 Uhr
Ja Mensch, super Album! Nichts erwartet und jetzt total begeistert. Tolle Band hat Vennart da aktuell am Start und schöne Songs natürlich auch.

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 23:01 Uhr
Großartig war das. Hat Spaß gemacht und ich hab ein potenzielles 9/10-Album gehört. Was will man mehr?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 23:02 Uhr
Bin schwer begeistert. Weiß auch nicht was ich so recht erwartet hab, wohl eher was reduzierteres. Aber nee, das ging gut ab.

Schönen Abend euch. Wir werden uns sicher noch öfter in diesem Thread treffen. Nur im Guten, wie ich denke.

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 23:02 Uhr
Bis bald!

Oceantoolhead

Postings: 1586

Registriert seit 22.09.2014

06.11.2020 - 08:04 Uhr
Mensch da freu ich mir ja auf den Kauf nachher :))

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

06.11.2020 - 08:20 Uhr
Das kannst du in der Tat. Großartig bisher. Konnte keine Schwachstelle ausmachen. Durchgehend tolle Songs, kraftvoll, düster und mit schönen erdigen Gitarrensounds.
Eine sehr runde Sache!

Donny-

Postings: 141

Registriert seit 19.12.2016

06.11.2020 - 09:22 Uhr
Erster Durchgang ... läuft!

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

06.11.2020 - 11:07 Uhr
Bei Bandcamp kann man jetzt auch die LP/CD bestellen. Sind aber limitierte Stückzahlen, da müsst ihr schnell sein.
Hab mir die CD bestellt, wird leider erst im März geliefert...

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

06.11.2020 - 11:11 Uhr
Limitiert auf 300 LP`s und 1000 CD.
Weiß nicht, ob man sie auf Vennart`s Seite irgendwann auch bestellen kann.

Oceantoolhead

Postings: 1586

Registriert seit 22.09.2014

06.11.2020 - 12:04 Uhr
Shit ! Die Vinyl wird bestimmt schon weg sein wenn ich nach hause komme :(

Donny-

Postings: 141

Registriert seit 19.12.2016

06.11.2020 - 12:15 Uhr
Geordert! Und Danke für die Info! :-)


LP wird übrigens Anfang Januar versendet ...

Oceantoolhead

Postings: 1586

Registriert seit 22.09.2014

06.11.2020 - 12:17 Uhr
Nein ! Hört auf euch die zu kaufen :( erst nach 18 uhr !

Donny-

Postings: 141

Registriert seit 19.12.2016

06.11.2020 - 12:19 Uhr
:-D

Du wirst bestimmt noch zu den Glücklichen gehören.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7627

Registriert seit 13.06.2013

06.11.2020 - 17:30 Uhr
Habs mir mal geholt, obwohl mich der Vorgänger ja nicht so begeistert hat. Vielleicht höre ich da nochmal rein.

"Mourning On The Range" ist jedenfalls sehr geil.

sizeofanocean

Postings: 306

Registriert seit 27.01.2020

06.11.2020 - 22:06 Uhr
"Written quickly during lockdown 2020, with some forgotten bits exhumed and rescued from years ago."

hört man leider, im Vergleich zu Effloresce oder Everyone into Position wieder nur maximal B-Seiten-Niveau

Watchful_Eye

User

Postings: 2094

Registriert seit 13.06.2013

07.11.2020 - 04:25 Uhr
Joa. Ist natürlich schon ziemlich gut, aber bisher reizt es mich noch nicht so wie die Vorgänger.

Vielleicht bin ich gerade aber auch einfach nicht in Stimmung für den Sound, auf den er da hinauswill. Am ehesten kicken mich noch Opener & Closer.

Unangemeldeter

Postings: 314

Registriert seit 15.06.2014

07.11.2020 - 10:45 Uhr
Schließe mich da an. Den Closer finde ich aber großartig: dieser irre Gitarrensound, der den Track flutet und unter Wasser setzt ist der Wahnsinn.

Oceantoolhead

Postings: 1586

Registriert seit 22.09.2014

07.11.2020 - 11:32 Uhr
Track 1,2 und den Closer finde ich herausstechend. Vom Rest blieb noch nicht viel hängen.

Unangemeldeter

Postings: 314

Registriert seit 15.06.2014

07.11.2020 - 11:57 Uhr
Bin gerade beim dritten Durchgang und diesmal komm ich deutlich besser rein, es hat schon jeder Song seine Killermomente.

Donny-

Postings: 141

Registriert seit 19.12.2016

07.11.2020 - 13:14 Uhr
Nach zwei Durchgängen blieben Silhouette, Lancelot und Weight In Gold hängen. Ich übe mich nun in Zurückhaltung und werde dann im Januar, beim Rotieren der Vinyl, auf erneute Entdeckungsreise gehen.

Beefy

Postings: 288

Registriert seit 16.03.2015

07.11.2020 - 13:15 Uhr
Der Closer erinnert mich angenehm an "The Frame".

Oceantoolhead

Postings: 1586

Registriert seit 22.09.2014

07.11.2020 - 13:30 Uhr
Mich so gar nicht. Eher an das Zeugs von Home and Minor.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

07.11.2020 - 13:47 Uhr
Bin Team "The frame". War auch meine erste Assoziation.

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

07.11.2020 - 14:30 Uhr
Ich finde, dass das Album eine andere Atmosphäre und einen besseren Fluss als der Vorgänger hat. Und mir scheint es etwas druckvoller - wahrscheinlich auch durch die größere Anzahl an Gitarristen.
Höre es gerne am Stück durch.

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

07.11.2020 - 15:06 Uhr
Find auch, dass sich Vennart von Album zu Album steigert. Fand bis jetzt jedes Album etwas besser als den jeweiligen Vorgänger, also genau andersrum wie bei Oceansize.

Oceantoolhead

Postings: 1586

Registriert seit 22.09.2014

07.11.2020 - 19:31 Uhr
Aber Frame ist doch so ein brachialer brocken

Beefy

Postings: 288

Registriert seit 16.03.2015

08.11.2020 - 14:04 Uhr
@Oceantoolhead: Meinst du nicht Sleeping Dogs And Dead Lions? The Frame hat einen majestätischen "Ausbruch" zum Schluss, aber nicht wirklich brachial.

Oceantoolhead

Postings: 1586

Registriert seit 22.09.2014

08.11.2020 - 14:11 Uhr
Nein ich meine Tatsächlich the Frame, also einen Ausbruch zum Ende hin höre ich da nicht. Ich finde den Song nach dem langen Intro eigentlich durchgehend laut , bis zur Bridge die dann wieder ne Climax bildet.
Aber ich finde die Produktion von Frames generell ziemlich laut und überladen.

Machix88

Postings: 27

Registriert seit 30.08.2019

08.11.2020 - 17:18 Uhr
Ich werde auch nach 5-6 Durchläufen noch nicht wirklich warm damit. Mir fehlen bisher die rhythmischen Finessen und die tollen Melodien der beiden Vorgänger. Ich bin zwischenzeitlich vom verwaschenen Sound und Gesang der energiereichen Songs gar leicht angenervt. Obwohl ich durchaus Fan früherer Oceansize-Songs bin, bei denen Vennart schreit, so lässt mich beispielsweise Weight in Gold ebenso kalt wie 2010 Part Cardiac. Mein kleineres Highlights bisher Lancelot und Forc in the Road.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

09.11.2020 - 12:20 Uhr
Vennart über Platten, die das Album beeinflusst haben. Oder halt einfach Platten, die er mag.

Höre gerade mal Sugar Horse. Echt ganz cool.

Vennart

Postings: 558

Registriert seit 24.03.2014

16.11.2020 - 10:37 Uhr
Schönes Album, nicht dass ich von Vennardo was anderes erwartet hätte!
Der Closer ist ein majestätisches Stück Musik. Einen Extrapunkt gibt es für die "Running Up That Hill" Hommage ab Minute 8:10.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

19.11.2020 - 19:53 Uhr
Der Opener ist inzwischen auch für mcih klares Highlight. Geiler Song.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

19.11.2020 - 19:59 Uhr
Und direkt danach das nächste mit "Super sleuth". Herrlich. Weitere Highlights sind für mich "Weight in gold" und "Forc in the road". Tolles Album. 8,3/10 derzeit.

embele

Postings: 491

Registriert seit 14.06.2013

21.11.2020 - 11:28 Uhr
Großartig, was Mike Vennart hier wieder ausgespuckt hat. Platte gefällt mir sehr. Ich mag die Entwicklung, die er seit der Auflösung von Oceansize macht. Für ihn gibt es keine Regeln, er macht, was ihm gefällt und da kann ich nach wie vor gut mitgehen. Hoffentlich können wir alle bald wieder Live-Erlebnisse genießen und ihn wieder auf der Bühne sehen.

Termin am tor

Postings: 182

Registriert seit 04.11.2019

25.11.2020 - 22:05 Uhr
Habt ihr das Album alle gekauft oder woher kennt ihr die Songs? Bei Spotify findet man jedenfalls nichts...

Unangemeldeter

Postings: 314

Registriert seit 15.06.2014

25.11.2020 - 22:54 Uhr
Irgendwie traurig dass man das überhaupt fragen muss. Spotify steht imo echt für eine schreckliche Entwicklung im Musikbusiness. Wenn du nur mal reinhören willst: Album gibt's auch bei Bandcamp.

Kernone

Postings: 169

Registriert seit 05.04.2018

01.12.2020 - 16:28 Uhr
https://www.heavypop.at/vennart-in-the-dead-dead-wood/

Sehr treffende Rezi, wie ich finde

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: