Banner, 120 x 600, mit Claim

Vennart - In the dead, dead wood

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:14 Uhr
Wir beginnen gleich mit "Silhouette".

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:15 Uhr
Das Album flirrt herein.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:15 Uhr
Schrille Geräusche, jetzt kommt eine Gitarre.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:16 Uhr
Da kommt schon eine erste, tolle Gitarrenwand. Sehr oceansizig direkt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:16 Uhr
Und geht gleich mal recht gewaltig los.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:17 Uhr
Schöner Refrain

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:17 Uhr
Vennart singt gegen den immer größeren Lärm der Band, toll.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:17 Uhr
Wowzie. Gleich ne kleine Ansage zu Beginn.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:18 Uhr
Hatte ja davor noch den sehr guten Vorgänger gehört, der hatte ja gerade im Vergleich einen sehr ruhigen und sich langsam aufbauenden Einstieg, aber der hier legt direkt gut los.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:18 Uhr
Ja, der Vorgänger war eher episch angelegt. Mal schauen wie es hier aussieht.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:19 Uhr
Sehr guter Opener. Gefällt

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:19 Uhr
"Super Sleuth"

(was auch immer das bedeutet)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:19 Uhr
Jap, schöner Opener direkt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:19 Uhr
Hihi, lustiger Groove.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:20 Uhr
Auch interessanter, fuzziger Sound. Mal was anderes.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:20 Uhr
Hat mich bissle auch an Biffy erinnert

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:20 Uhr
Jo, an Biffy musste ich auch denken.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:20 Uhr
Fuzz ist immer gut. Gefällt mir sehr. Richtig angriffslustig, der Vennart.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:22 Uhr
Okay, jetzt starker Bruch mit Klavier, nett.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:22 Uhr
Song mit mehr Tempo und Raffinesse

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:22 Uhr
Geil, das Klavier ist auch super. Toll, dass er drei neue Mitstreiter hat. Toller Song auf das erste Ohr.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:23 Uhr
Jetzt öffnet sich die Hölle..

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:23 Uhr
Geil, schreien kann er also auch noch ganz wunderbar.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:23 Uhr
So aggro war doch Vennart sein Oceansize nicht mehr, oder? 2020 hinterlässt Spuren.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:24 Uhr
Es folgt "Elemental"...

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:24 Uhr
Spontan auch ein sehr toller Song.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:24 Uhr
Offensichtlich eine Verschnaufpause. Nach 9 Minuten Angriff wohlverdient.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:25 Uhr
Okay, "Elemental" scheint jetzt wieder entspannter zu werden, erinnert auch hier wieder an Biffy, da eben die ruhigeren Sachen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:25 Uhr
Haha und da kommt das Geknarre rein. Doch nicht so ruhig.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:26 Uhr
Auch hier wieder ein schöner Klavierpart, da zahlen sich die neuen Mitstreiter wohl aus.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:26 Uhr
Schöne erdige Gitarren, top

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:26 Uhr
Das Piano tut dem echt gut. Macht seinen Sound ekklektischer.
Und äh "interessantes" Solo gerade.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:27 Uhr
Bei Vennart muss man immer auf alles gefasst sein, er überrascht immer wieder mit tollen Details und Wendungen

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:28 Uhr
So, Sir "Lancelot" reitet ein.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:28 Uhr
Okay, das Ende war jetzt spontan nicht ganz meins, aber sonst auf jeden Fall eine gute Sache.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:29 Uhr
Ein Song mit dieser eigenartigen, Vennart-Melodieführung. So komisch sprunghaft.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:29 Uhr
Interessant, wie anders der ganze Albumsound und generell die Richtung im Vergleich zum Vorgänger ist. Da war alles zugekleistert mit Synthies und auch viel ziemlich poppiges dabei, hier ist alles wieder erdiger, rockiger.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:30 Uhr
Stimmt. Sehr "erdiger" Sound, wie Kernone auch schon meinte. Alles etwas rougher und direkter. Gleichzeitig aber mehr Instrumente. Sehr interessant.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:31 Uhr
Bis jetzt wirkt alles etwas schwermütiger und düsterer als auf dem Vorgänger. Passt zu dieser Zeit und gefällt bis jetzt

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:31 Uhr
Das Review sagte ja auch etwas von "darker", oder? Stimmt auf jeden Fall. Ein Album, was wohl seiner Entsteheungszeit geschuldet ist.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:32 Uhr
Lancelot reitet noch etwas an mir vorbei...

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:32 Uhr
Der Gesamteindruck von "Lancelot" definitiv positiv, viel hängengeblieben ist aber noch nicht. Der braucht noch ein paar Durchgänge.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:32 Uhr
Bisher der wenig greifbarste Song wie ich finde.

Es folgt der Titeltrack.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:33 Uhr
Haha, bei "Lancelot" sind wir uns einig. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:33 Uhr
Na, wir sind uns ja recht einig hier. :D
Titeltrack beginnt noch düsterer als das Album bis hierher.

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:33 Uhr
Scheint ein instrumentales Zwischenstück zu sein

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8155

Registriert seit 23.07.2014

05.11.2020 - 22:34 Uhr
Jap, sehr dunkler Sound. Vielleicht nur ein dunkles Instrumental als Zwischenstück?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:34 Uhr
Geil. Wir sind im dunklen Wald angekommen...

Kernone

Postings: 174

Registriert seit 05.04.2018

05.11.2020 - 22:34 Uhr
Der rote Faden ist deutlich erkennbar

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24237

Registriert seit 07.06.2013

05.11.2020 - 22:35 Uhr
Grandiose Atmosphäre...

Seite: « 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: