Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Miley Cyrus - Plastic hearts

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26928

Registriert seit 08.01.2012

23.10.2020 - 19:39 Uhr - Newsbeitrag
Midnight Sky hat nicht nur 75Mio Klicks auf Youtube: und Mio von Streams. In Deutschland ist MIDNIGHT SKY heute #1 der Deutschen Radio Airplay Charts!


Und ab sofort ist klar: NOCH 2020 kommt ein Album. Am 27.11. erscheint PLASTIC HEARTS!!!!



Pre Order Link: https://lnk.to/MileyCyrusPlasticHearts

Miley interview KAMALA HARRIS auf Instagram. Absolutes MUST WATCH:

Sogar Supermodel BELLA HADID teilte das Interview:


Bei der Backyard Session von MTV US performte Miley u.a. mit ihrer Schwester NOAH CYRUS:

Auch Donatella Versace teilte ein Post dazu

In den letzten Wochen performte Miley viele Cover wie z.B. ZOMBIE: oder Heart Of Glass:




Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26928

Registriert seit 08.01.2012

19.11.2020 - 19:43 Uhr - Newsbeitrag
Wir freuen uns riesig dass nach dem großen Erfolg von MIDNIGHT SKY (Seit 3 Wochen auf #1 der Radio Airplay Charts in Deutschland) heute Nacht die neue Single von Miley Cyrus erscheint.



Für den Track "Prisoner" hat sich der Superstar mit einem weiiteren Pop-Superstar zusammengetan, und zwar DUA LIPA.



Einen Teaser gibt es bereits:



Hier der Link zur Premiere für Heute Nacht:



Nächsten Freitag, 27.11. erscheint das Meisterwerk PLASTIC HEARTS.



Midnight Sky und weitere Videos findet ihr hier:

https://www.youtube.com/user/mileyofficialonline


The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32505

Registriert seit 07.06.2013

28.11.2020 - 20:42 Uhr
Das ist echt das Riff von QOTSAs "Little sister" im opener.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9792

Registriert seit 26.02.2016

28.11.2020 - 21:10 Uhr
Jep. Zum Nachhören hier bei 2:00:

qwertz

Postings: 968

Registriert seit 15.05.2013

29.11.2020 - 17:44 Uhr
Ist das irgendwo verbrieft, dass es eine Referenz an QOTSA ist? So ähnlich ist das nämlich gar nicht, wenn man es direkt vergleicht. Wenn man konsequent wäre, müsste man dann auch behaupten, dass "Golden G String" auf Beach House verweist.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26928

Registriert seit 08.01.2012

30.11.2020 - 22:47 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

El arco

Postings: 112

Registriert seit 02.12.2019

30.11.2020 - 23:30 Uhr
Können wir einen Moment inne halten für die Tatsache dass felix‘ Rezension immer sehr viel Spaß beim lesen machen?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9792

Registriert seit 26.02.2016

30.11.2020 - 23:45 Uhr
Jetzt werd ich so rot wie das Cover. Danke sehr. :)

keenan

Postings: 5279

Registriert seit 14.06.2013

01.12.2020 - 10:01 Uhr
boar ist die mittlerweile auch schon alt geworden. und verbraucht sieht sie auch ganz schön aus.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32505

Registriert seit 07.06.2013

01.12.2020 - 10:20 Uhr
Ja, ich lese Felix' Rezis auch immer gern.

@keenan:
Danke für den wichtigen Beitrag.

Klaus

Postings: 9177

Registriert seit 22.08.2019

01.12.2020 - 10:26 Uhr
Bislang nur gutes über das Album gehört, wird sicher am Wochenende mal laufen.

El arco

Postings: 112

Registriert seit 02.12.2019

01.12.2020 - 11:02 Uhr
Ja, das Album ist echt ganz cool. Ist auch das erste was ich von ihr gehört habe.

Ich bin aber inzwischen ein Fan ihrer stimme. So richtig dreckig und rau. Midnight sky ist ein bombensong den ich von ihr so niemals erwartet habe.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32505

Registriert seit 07.06.2013

01.12.2020 - 11:04 Uhr
Ich bin aber inzwischen ein Fan ihrer stimme.

Geht mir genauso. Für mich einer der besten weiblichen Stimmen überhaupt. Leider war bisher (abgesehen von "Dead petz") die Musik leider eher nicht so toll. Mal schauen, ob sich das hier ändert.

VelvetCell

Postings: 7085

Registriert seit 14.06.2013

01.12.2020 - 16:22 Uhr
Rezensionsgegengewicht:

https://www.zeit.de/kultur/musik/2020-11/plastic-hearts-miley-cyrus-album-rockmusik-rezension

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9792

Registriert seit 26.02.2016

01.12.2020 - 18:58 Uhr
Bei aller Wertschätzung für Daniel, der sonst großartig schreibt, aber der Text schreit im Intro und ersten Absatz "voreingenommen" wie sonstwas.

Klaus

Postings: 9177

Registriert seit 22.08.2019

01.12.2020 - 19:36 Uhr
Finde den Text bei der Zeit - ohne selbst ein Urteil zum Album zu haben - aber sehr schön geschrieben.

Saschek

Postings: 499

Registriert seit 23.07.2018

02.12.2020 - 14:01 Uhr
Ich auch.

Superhelge

Postings: 826

Registriert seit 15.06.2013

05.12.2020 - 13:48 Uhr
Gerade am Querhören - scheint, als wäre das das klassische Poprock-Albuem, dass Avril Lavigne seit 10 Jahren gerne gemacht hätte.

Sage ich als großer Lavigne-Fan.
Miley überzeugt mehr als erwartet.

Klaus

Postings: 9177

Registriert seit 22.08.2019

08.12.2020 - 18:35 Uhr
Hab es jetzt auch mal probiert und bin zu 2/3 durchgekommen. Fand es sehr schlimm. Nicht weil es miley ist oder weil sie in dem Genre sonst nicht zu Hause ist, sondern weil dieses Album so ganz unangenehme Assoziationen zu diesem Lederjacken-Powerrock der 70/80er/whatever weckt.

captain kidd

Postings: 3660

Registriert seit 13.06.2013

08.12.2020 - 18:55 Uhr
"Als wollte sie jedes Vorurteil über den aktuellen Zustand des Genres bestätigen, beschwört Cyrus ein Rock-’n’-Roll-Gefühl, das es schon vor zehn Jahren als T-Shirt-Aufdruck bei H&M zu kaufen gab." Ein Satz für die Ewigkeit. Er kann es noch...

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1395

Registriert seit 31.10.2013

09.12.2020 - 20:59 Uhr
Der Satz ist mehr so die Ausrutscherplattitüde in einem ansonsten gut geschriebenen Text,aber gut.
Hat die Cyrus eigentlich irgendwo behauptet, ein Genre retten zu wollen, oder warum ist das so ein Thema im Zeit-Artikel?
Ich höre gerade rein. Gefällt mir überraschend gut.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9792

Registriert seit 26.02.2016

12.12.2020 - 12:35 Uhr
Ich hätte diese Single soo gerne noch als Closer auf der Platte gehabt:

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1395

Registriert seit 31.10.2013

12.12.2020 - 14:36 Uhr
Also ich mag das Album, auch wenn schon ein paar ordentliche Nuller drin sind, vor allem, wenn es ruhiger wird. Ich kann nicht glauben, dass man z.B. auf "Angels like you" nicht einprügeln würde, würde auf dem Song "Nickelback" stehen...
Trotzdem gutes Album. Highlight ist für mich mit sehr großem Abstand "Bad Karma".

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim