Nation of Language - Introduction, Presence

User Beitrag

musie

Postings: 2909

Registriert seit 14.06.2013

14.10.2020 - 16:17 Uhr
Zwar bereits am 28.5.2020 erschienen, aber hier scheinbar durchgerutscht? Ausserordentlich gutes Album, könnte was sein für die Vergessenen Perlen... Reinhören lohnt sich auf jeden Fall. Interessante Soundmischung aus den 80ern und heute. 8/10 für mich.

Es nimmt mich gefühlsmässig nicht so mit wie es zB das neue Future Islands Album tut, aber auf einer anderen Ebene sind das trotzdem sehr starke Songs.

musie

Postings: 2909

Registriert seit 14.06.2013

14.10.2020 - 17:30 Uhr
Die 80er Referenz wäre: OMD

Pepe

Postings: 294

Registriert seit 14.06.2013

14.10.2020 - 23:29 Uhr
Auch New Order und Human League kommen einem beim Hören in den Sinn. Schöne Reminiszenz an die 80er, aber keine Kopie. Deshalb für mich ebenso 8/10 und damit ein klarer Fall für die Vergessenen Perlen.

qwertz

Postings: 597

Registriert seit 15.05.2013

15.10.2020 - 11:26 Uhr
Bin ebenfalls seit ein paar Monaten fleißiger Hörer und dachte auch schon daran, einen Thread dafür zu eröffnen. Für mich unter den zehn besten Alben des Jahres, auch wenn es wie aus der Zeit gefallen klingt. Die Stimme erinnert mich stark an Shearwater, die musikalischen Referenzen habt ihr ja schon genannt.

Anspieltipps für Neugierige: "Friend machine" und "The Wall & I"

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: