Banner, 120 x 600, mit Claim

Fotos - Auf zur Illumination!

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

30.09.2020 - 19:16 Uhr - Newsbeitrag
FOTOS

Die Band FOTOS veröffentlicht ihr neues Album “Auf zur Illumination!” am 22.01. via [PIAS] Recordings Germany! Tom Hessler, Sänger, Songschreiber und Gitarrist der Hamburger Band FOTOS hatte das Glück, während des Lockdowns ein kleines Studio in seiner Neuköllner Wohnung zur ständigen Verfügung zu haben. Und so entstanden 9 Songs in drei Monaten Quarantäne, die unter dem Albumtitel „Auf zur Illumination!“ eine textlich sehr persönliche Reise ins Unterbewusstsein des 36-jährigen Musikers zusammenfasst. Die Musik dazu ist inspiriert vom dröhnenden Klang seines Serge Modular Systems und der Welt der psychedelischen Musik der sechziger, siebziger und achtziger Jahre.



Die erste Auskopplung "Das Verlangen" huldigt Tom einem seiner aktuellen musikalischen Vorbildern: Ariel Pink.

Dessen Technik, auf Kassette aufzunehmen wurde bei der Albumproduktion zum definierenden Element. Auch in den Songtexten hält die Welt des Psychedelic Einzug - wer sucht, findet Verweise auf William Blake, Rolf Dieter Brinkmann, Thomas Pynchon, Olga Tokarczuk oder Neil Young in den genussvoll-spinnerten Songtexten des Albums. „Auf zur Illumination!“ klingt wie ein Fundstück aus einer musikalischen Ära, die so nie existiert hat. Bandechos, italienische Orgeln und Tremolo-Gitarren prägen den Sound, ein minimalistisches Instrumentarium im Gegensatz zur um-sich-selbst-rotierenden Opulenz des letzten Albums „Kids“.

Nach Lockerung der Pandemie-Maßnahmen traf sich die gesamte Band im Kreuzberger Radio Buellebrueck Studio und komplettierte die Aufnahmen. Als „Spirit-Animal“ und für den Mix konnte Olaf Opal verpflichtet werden, der schon beim 2010er Shoegaze-Album„Porzellan“ mit der Band zusammen gearbeitet hat.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 583

Registriert seit 25.09.2014

30.09.2020 - 23:06 Uhr
Überraschend gut.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

12.11.2020 - 10:39 Uhr - Newsbeitrag


FOTOS veröffentlichen mit "Rauschen" die zweite Single aus dem am 22.01. erscheinenden Album „Auf Zur Illumination!“ via [PIAS] Recordings Germany.

Space Rock und Neo-Psychedelia treffen darin auf eine intensive Grundstimmung der letzten Monate und Tom Hesslers Frage: "Was hat sich verändert?" Mit "ein Rauschen im Hintergrund" liefert der Songschreiber und Frontmann sogar selbst die mögliche Antwort darauf. Dieses Rauschen formt die Band in einen experimentellen Klangpool aus verzerrten Orgeln, effektierten Drones und Gitarren - eine Huldigung an den Spacemen 3 Frontmann Peter Kember alias Sonic Boom.

Auf "Rauschen" beobachtet die Band eine alternative Musik- und Lebenskultur, deren Räume sich zunehmend immer weiter ins Virtuelle verlagern und so gewisse Emotionen nach und nach unterdrücken und ausblenden. Gemeinsam mit Henrike Hannemann und Daniela Milosevic präsentieren die Vier dazu einen bunten Video-Trip, der mit Neonfarben und Lichteffekten feuchtfröhlich die Reise in Tom Hesslers Unterbewusstsein visualisiert und die Frage aufwirft: Fernab jeglichen Rauschens oder doch bewusst mittendrin hinein?

Hessler recordete die Demosongs während der letzten Monate auf Kassette, die anschließend im Kreuzberger Radio Buellebrueck Studio von der Band und Olaf Opal am Mix zum fünften Album komplettiert wurden.

didz

Postings: 484

Registriert seit 29.06.2017

12.11.2020 - 11:32 Uhr
ach ja, die fotos. auch die neuen songs sind natürlich zuverlässig gut. freu mich aufs album.

Termin am tor

Postings: 161

Registriert seit 04.11.2019

12.11.2020 - 18:02 Uhr
Die Band gibts noch?

Bewundernswert

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: