Banner, 120 x 600, mit Claim

Playstation 5 / Xbox Series X/S

User Beitrag

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

19.09.2020 - 18:50 Uhr
Ich muss ja sagen Sony hat mir mit der plötzlichen Ankündigung dass Spiderman und Horizon 2 doch noch für die PS4 kommen, den faulen Kompromiss abgenommen, mir eine weiße Konsole zu holen.

Aber guckt mal was in den Kommentaren bei der Playstation-Seite über Facebook und Instagram abgeht. Denken die Leute gar nicht mal nach, bevor sie ihren Unmut laut rausschreien ? Hätten Sony den Termin für den Vorverkauf vorher angekündigt, hätten Hacker alle Shops lahmgelegt und überall die Exemplare leergekauft. Wie beim Adele-Konzert damals. Das muss einem doch heutzutage klar sein.


Lasst uns hier doch mal ingesamt über die Next-Gen sprechen.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2116

Registriert seit 14.03.2017

19.09.2020 - 19:37 Uhr
Das mit Horizon hat mich auch sehr überrascht. Ich hoffe nur, dass die Einbußen auf der PS4 nicht allzu groß sind. Wenn das auf der Pro so aussieht wie Last of us 2 gibt es erstmal keinen Grund für ne PS5 und macht das Warten bis vielleicht 22 in der Tat um einiges leichter.
Ich meine aber mich zu erinnern, dass einige Titel die für PS3 und PS4 kamen, dann auf der PS3 bewusst runtergeschraubt wurden um den Unterschied zur Next Gen größer erscheinen zu lassen.
Mal sehen


Was die Xbox angeht, hoffe ich noch, dass das Abomodell (34,99 inkl Game Pass)doch noch nach Deutschland kommt. Dann wär ich sofort dabei. Ansonsten halt auch da erstmal warten. Denk aber schon dass ich die Series X zuerst holen werde wenn es dann spätestens Weihnachten 21 schöne Bundles gibt

Rainer

Postings: 750

Registriert seit 22.03.2020

19.09.2020 - 20:41 Uhr
Konsolen zum Verkaufsstart holen finde ich persönlich total dämlich.

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

20.09.2020 - 03:14 Uhr
Das war aber schon ein mieser Zug erst kurz nach den Vorbestellungen bekannt zu geben, dass Spidy und Horizon 2 doch noch für PS4 kommen. Wegen Spidy werden sich die meissten wohl die Konsole vorbestellt haben. Vorher aber noch behaupten dass die Spiele ja nur mit der tollen SSD laufen...Jetzt hat Sony schon wieder gelogen. In dem Fall was die Größe der PS5-Spiele angeht. Sollten durch toller Technik dochkleingehalten werden. Pustekuchen nach Bekanntgabe der Größen jetzt. Mit dem Versprechen das sie rechtzeitig bekannt geben wann man die Konsole vorbestellen kann, sind wir bei der dritten Lüge angekommen. Wird die Vierte sein, dass die Ps4-Spiele auf der Ps5 gar nicht kostenlos das Grafik-Update bekommen ? Schließlich kommen von Avengers, Cold War, Devil May Cry 5, Witcher 3 und Cyberpunk noch Discs-Versionen für die Ps5. Wieso nicht nochmal doppelt Geld machen ? Wiederum will ich das Dark Souls Remake schon spielen. Und die Neue Konsole will man ja dann auch schon sein Eigen nennen.

Weiss aber auch noch nicht zu 100 % welche Konsole ich mir holen soll. Das Gehäuse der Ps5 sieht ja schon mal wieder nach billigem Schrott aus. Auch von hinten. Die Sticks des Controllers ebenfalls. Hier hat die Series X die Nase vorn. Der Gamepass interessiert mich nicht, da ich Retail-Fan bin und sowieso weiß, dass sich dieser nicht finanzieren lässt. Da wird ein Jahr nach der neuen Konsole eh nur noch Games drinne sein, die sie nicht mehr verkauft bekommen. Sollte klar sein. Mich reizt aber auch die Bessere Hardware. Kaufe mir eh beide Konsolen. Eine als Hauptkonsole, die Andere Später mit allen Exklusivs. Will dann aber nicht feststellen müssen, dass ich mir dann die Ganze Zeit Spiele in der schlechteren Version geholt habe. Aber wird sicher 1,2 Jahre dauern, bis man sicher ist, auf welcher Konsole die Spiele besser laufen.

Die Beiden Konsolen lassen mir seit Monaten echt keine Ruhe mehr. Ein PCler wird dies wohl nie nachvollziehen können :D

Kai

Postings: 623

Registriert seit 25.02.2014

20.09.2020 - 11:05 Uhr
Hab die PS5 in ner Kurzschlussreaktion direkt am Abend vorbestellt. Bin gespannt ob's sich lohnen wird.

Analog Kid

Postings: 1759

Registriert seit 27.06.2013

20.09.2020 - 15:41 Uhr
Als PS4 Pro-Besitzer sehe ich einfach keinen rationalen Grund für die PS5. Selbst nächstes Jahr also offenbar immer noch nichts wirklich Exklusives.
Bin echt sowas von kein bisschen gehyped, Wahnsinn mal wieder.

XTRMNTR

Postings: 1101

Registriert seit 08.02.2015

20.09.2020 - 17:33 Uhr
Würde mir auch nie eine Konsole zum Release holen. Erstmal halbes Jahr warten bis kleinere Kinderkrankheiten verbessert wurden und genug Games vorhanden sind.
Kann mich noch erinnern, dass beim ersten Schwung der PS4, der HDMI teilweise schlecht verlötet wurde, und zu blauen Bildschirmen geführt hat.
Ein Kumpel von mir hatte sich die PS3 zum Release geholt. Insgesamt hat er sie dreimal zur Reparatur eingeschickt.
Ich kann auch noch locker warten, gibt noch genug Futter für die PS4.

Kai

Postings: 623

Registriert seit 25.02.2014

20.09.2020 - 18:27 Uhr
Tatsächlich besitze ich keine PS4 und werd auch erst einmal einge Spiele "nachholen"

XTRMNTR

Postings: 1101

Registriert seit 08.02.2015

24.11.2020 - 14:02 Uhr
https://www.gamepro.de/artikel/bots-kaufen-3500-ps5-konsolen-masche,3364372.html

Echt zum kotzen für den "normalen" Käufer.
Bot-Programme kaufen für bestimmte Personen 40-50 Konsolen, und diese verkaufen dann teuer auf Ebay.
Der normale Fan schaut komplett in die Röhre. Unverständlich, dass Sony den Einzelhandel so gar nicht beliefern möchte.
Diese Machenschaften dürften nicht im Sinne des Konzerns sein.
Hoffe diese Aasgeier bleiben auf ihren 50 Konsolen sitzen.

Pivo

Postings: 628

Registriert seit 29.05.2017

24.11.2020 - 14:35 Uhr
Ich als alter Playstation-Jünger werde mir natürlich die PS5 besorgen. Aber aus dem Alter, dass ich gleich am Anfang zuschlage bin ich raus. Bei eine Zockzeit von durchschnittlich maximal 3 Std. pro Woche ist das auch kein Zwang mehr.

Unabhängig davon finde ich es aber grundsätzlich sehr schlecht, wenn ein Produkt zum Erscheinungstermin nicht in ausreichender Menge vorhanden ist. Klar, man will den Hype aufrechterhalten, aber wenn man es überreizt verliert man irgendwann auch Kunden an die Konkurrenz.

Von den Starttiteln der PS5 überzeugt mich derzeit auch keiner. Horizon 2 soll Anfang 2021 für PS5 erscheinen. Das könnte für mich ein Zeitpunkt für den Umstieg werden (wenn es bis dahin genug Konsolen gibt).

keenan

Postings: 3153

Registriert seit 14.06.2013

24.11.2020 - 16:53 Uhr
pfff ps5, hab schon die 7er :-D

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

24.11.2020 - 21:15 Uhr
Hab beide Konsole zuhause stehen. Die Series X ist wirklich flüsterleise und dann doch schöner als ich erwartet habe. Leider etwas Fingerabdruck-anfällig und die Standfüße sind etwas abgenutzt wenn man sie mal hingelegt hat.

Schade dass dieses Mal die Logos auf den drei Knöpfen in der Mitte des Controlelrs nur so aufgemalt sind. Die Farbe dürfte nach einem Jahr komplett abgegangen sein. Anonsten ist es für mich immernoch der Beste Controller. Kann mit dem Playstation-Controller keine Shooter spielen.

Beim Dashboard hat sich nicht viel verändert. Leider lässt sich auf dem Startbildschirm die Werbung nicht abstellen. Auch sind die "Tastentöne" nicht abstellbar.

Die Exklusivs fehlen halt noch etwas. Gears Tactics gab es schon für den Pc vor einigen Monaten und The Falconeer ist eher ein Indie. Die Series X ist zwar eine Power-Konsole aber auch eher ein Versprechen in die Zukunft.

Microsoft muss auf jeden Fall liefern was Exklusivs angeht. Keine Xbox-Konsole hatte so einen erfolgreichen Start. Es gibt keine Ausreden mehr.



Kommen wir jetzt zur PS5
Ich war ja froh dass ich eine Konsole ohne Fiebsen oder Blue Light Of Death bekommen habe. Jedoch musste ich feststellen dass die Konsole so viele Software-Probleme hat, wie ich es noch nie erlebt habe.

Wenn man Disc-Spiele einlegt und auf kopieren der Daten geht, werden die Spiele bei Discauswurf trotz Installation sofort gelöscht.

Die Discs lassen sich im Stehen der Konsole auch etwas schwer rein und raus schieben.

Auch lässt sich der Controller am vorderen Usb-Anschluss der Konsole nicht aufladen. Sticks erkennt er aber. Muss man an den hinteren Laden.

Geht man in den Ruhemodus, bleibt die Konsole im Dashboard danach fast hängen.

Hängen bleiben auch oft Spiele-Updates in der Warteschlange.

1044p fehlt ebenfalls.

Auch bitter dass man seine Savegames nur noch in den PSN+ Speicher hochladen kann. Natürlich kostenpflichtig. Sauerrei, da man seine Konsole wohl hin und wieder wiederherstellen muss.

Das mit dem Standfuß hätte auch besser gelöst werden können, diesen kann man hinten an der Konsole nicht wirklich einharken.


Klingt jetzt alles schlimm, bin aber trotzdem sehr zufrieden mit dem Teil. Der Controller ist von seinen Funktionen einfach eine Wucht. Sowas muss man erlebt haben.

Astros Playrroom : Beim Schießen mit Pfeil und Bogen, bieten die Schultertasten einen Wiederstand. Läuft man über verschiedene Flächen, reagiert der Rumble im Controller echt jedes Mal unterschiedlich. Man spührt formlich, worüber die Figur im Spiel gerade Läuft. Es ist der Wahnsinn.

Zudem ist das Launch-Line-Up auch echt vielseitig.



Spiele die es für beide Konsolen gibt, werde ich mir für die Xbox holen. Ausser sie bieten jetzt die Funktionen des Ps5 Controllers. Sonst werden es für die Ps5 nur die Exklusivs. Aber von denen erscheinen im Jahr wohl bis zu 5 Titel.



Sackboy und Spider-man kann man aber auch noch für die ps4 spielen.

Wer sich nur eine Konsole kaufen kann, sollte aber zur PS5 greifen.

keenan

Postings: 3153

Registriert seit 14.06.2013

25.11.2020 - 08:44 Uhr
"Hab beide Konsole zuhause stehen"

Geld und Zeit zuviel?

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

25.11.2020 - 09:59 Uhr
Stell mal für 1000 Euro einen gleichstarken Pc zusammen...

keenan

Postings: 3153

Registriert seit 14.06.2013

25.11.2020 - 10:48 Uhr
joar 1.000 würde ich nie im leben für so etwas ausgeben.
guten laptop und handy bekomme ich zusammen schon für 500 euro.
abgesehen davon sind mir die spiele, ca. 60 euro, einfach überteuert...
die hälfte würde auch reichen.

und zeit hätte ich auch nicht ansatzweise um soviel zu spielen, das sich das alles lohnt. und ich bin schon single und wohne alleine...

vlt. wenn mein nettogehalt 2.000 mehr wäre, würde ich vlt. daran denken mir EINE konsole zu holen...

Mister X

Postings: 3403

Registriert seit 30.10.2013

25.11.2020 - 12:39 Uhr
Ich rauche nicht und habe keine Kinder. Enorme Ersparnisse. Überlegt mal beide Konsolen zusammen wären nur 166 Tage rauchen. Die meissten rauchen ja halt ne 6 Euro Schachtel am Tag. Daher gönne ich mir diesen Luxus halt.

Warum beide Konsolen ? Wie ich schon sagte, komme ich mit dem Xbox-Controller besser klar. Die Playstation ist wegen ihrer Exklusivs aber unverzichtbar. Und als wahrer Zocker und Sammler brauch man halt auch beide :)

Die Meissten Spiele kosten schon 70. Eklusivs von Sony fast 80. Tipp, etwas warten, dann kosten die Spiele 20-30 weniger. Resient Evil 2 Remake gab es schon nach zwei Wochen für deutlich weniger.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: