Umfrage! Bester Hidden Track?

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18647

Registriert seit 08.01.2012

31.08.2020 - 19:05 Uhr


Jetzt Ihr!

hideout

Postings: 1024

Registriert seit 07.06.2019

31.08.2020 - 19:08 Uhr
Noch nicht gefunden.

kingbritt

Postings: 2643

Registriert seit 31.08.2016

31.08.2020 - 19:09 Uhr

. . . war doch eher ein Ding der 90'er oder?

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1975

Registriert seit 14.03.2017

31.08.2020 - 19:11 Uhr
Beach House - Wherever you go nach Irene auf Bloom

Nasentasse

Postings: 159

Registriert seit 20.01.2019

31.08.2020 - 19:12 Uhr
Deftones - MX

Given To The Rising

Postings: 7451

Registriert seit 27.09.2019

31.08.2020 - 19:12 Uhr
Bonustracks wüsste ich einige, Hidden Tracks fallen mir spontan keine ein, gibt auch heutzutage kaum noch welche.

kingbritt

Postings: 2643

Registriert seit 31.08.2016

31.08.2020 - 19:13 Uhr

. . . ich setzt noch einen drauf. Bei Kamasi Washington's 2018'er Album "heaven and earth" gab es ein ganzes hidden Album.

Nasentasse

Postings: 159

Registriert seit 20.01.2019

31.08.2020 - 19:14 Uhr
Ach, Damone war das ja.

Huhn vom Hof

Postings: 2679

Registriert seit 14.06.2013

31.08.2020 - 19:16 Uhr
"Damone" ist echt ein geiler Track.

Radiohead - Genchildren

carpi

Postings: 800

Registriert seit 26.06.2013

31.08.2020 - 19:19 Uhr
Travis- Blue Flashing Light auf der "The man who", der ist wirklich sehr gut.

dieDorit

Postings: 867

Registriert seit 30.11.2015

31.08.2020 - 19:25 Uhr
Travis - Sailing away auf "The boy with no name"

Aber eigentlich hat mich dieses unsinnige Prinzip "Hidden Track" immer gestört. Habe den Song von Travis mal für eine Mix-CD für einen Segeltrip gebraucht und musste den dafür extra händisch rausschneiden. Warum macht man sowas? Ich würde ja noch verstehen wenn es nach dem letzten Track einen weiteren "Überraschungstrack" gäbe, der halt nicht auf der Tracklist steht, aber diese ewige Stille, die den letzten Song künstlich in die Länge zieht um dann noch einen weiteren Song hinten dranzuklatschen habe ich nie verstanden.

Given To The Rising

Postings: 7451

Registriert seit 27.09.2019

31.08.2020 - 19:26 Uhr
Nirvana - Endless Nameless

Kalle

Postings: 90

Registriert seit 12.07.2019

31.08.2020 - 21:32 Uhr
Kuwait City von World Party. Hidden track auf Bang. Klingt wie ein vergessener Beach Boys Song.

Analog Kid

Postings: 1521

Registriert seit 27.06.2013

31.08.2020 - 21:51 Uhr
Super Furry Animals - Citizen's Band

Befindet sich nicht hinten auf der CD, sondern man muss beim ersten Song zurückspulen, hab das erst gecheckt, nachdem ich das Album schon jahrelang kannte, netter Gag jedenfalls. Song auch ganz cool.

Kai

Postings: 578

Registriert seit 25.02.2014

31.08.2020 - 21:52 Uhr
Placebo - H.K. Farewell
Unglaublich schön

Vennart

Postings: 547

Registriert seit 24.03.2014

31.08.2020 - 21:58 Uhr
Coldplay - Til Kingdom Come

Mayakhedive

Postings: 2024

Registriert seit 16.08.2017

01.09.2020 - 06:53 Uhr
Mumble & Peg - Which Will

Tom

Postings: 24

Registriert seit 22.08.2019

03.09.2020 - 17:20 Uhr
mclusky - Support Systems (auf "the difference between me and you is that i'm not on fire")

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1668

Registriert seit 04.02.2015

03.09.2020 - 19:19 Uhr
Beck - Diamonds Bollocks (auf Mutations)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: