Banner, 120 x 600, mit Claim

Bundesliga-Saison 2020/21

User Beitrag

Blablablubb

Postings: 428

Registriert seit 20.04.2014

24.03.2021 - 17:58 Uhr
Zu Kohfeldt: Empfinde seine Art als eher unsympatisch , aber das Bremen mit dem Kader einigermaßen sicher im Mittelfeld der Tabelle steht, ist eine Leistung die man anerkennen muss. Ich denke schon, dass er mit besseren Spielern ein interessanter Trainer ist.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16789

Registriert seit 10.09.2013

24.03.2021 - 19:03 Uhr
Vielleicht ja auch im Sommer bei Leverkusen ein Thema.

Blablablubb

Postings: 428

Registriert seit 20.04.2014

03.04.2021 - 17:27 Uhr
Puh, das war`s wohl für den BVB was die CL angeht.

fuzzmyass

Postings: 5056

Registriert seit 21.08.2019

03.04.2021 - 17:38 Uhr
War wieder der Bayern-Bonus Schuld, ganz klar... sonst hätte Führungsspieler Reus ein grandioses Spiel gemacht...

;)

Kojiro

Postings: 480

Registriert seit 26.12.2018

03.04.2021 - 18:18 Uhr
Zurecht keine CL. Wenn ich dann höre, dass Kehl Zorcs Nachfolge antritt, Watzke verlängert, Haaland (der allerdings mal weniger meckern, sondern wieder mehr liefern sollte) und Sancho jetzt wohl nicht mehr zu halten sind, rechne ich weiterhin mit Mittelmaß die kommenden Jahre.

Die Eier für einen ECHTEN Umbruch hat man offensichtlich nicht. Mit DER Leistung wird man am Dienstag zerfetzt.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16789

Registriert seit 10.09.2013

03.04.2021 - 18:40 Uhr
Wäre eigentlich ein super Zeitpunkt für den nötigen Umbruch nächste Saison (neuer Trainer, vermutlich viele Einnahmen durch Sancho + Haaland). Aber ob das mit der alten Führungsetage was wird, da hab ich auch meine Zweifel.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

03.04.2021 - 19:03 Uhr
SGE! Aus gegebenem Anlass: https://youtu.be/t1ywnQ6qhgg

Eurodance Commando

Postings: 1183

Registriert seit 26.07.2019

03.04.2021 - 19:24 Uhr
Mickey Mouse Liga wieder vom feinsten heute

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8282

Registriert seit 13.06.2013

03.04.2021 - 19:40 Uhr
Wie ich prognostizierte, werden die Bayern wieder ganz komfortabel Meister. Eben doch die Micky-Maus-Liga.

Kai

Postings: 791

Registriert seit 25.02.2014

03.04.2021 - 20:53 Uhr
Warum sind "Fußballhymnen" oder "Vereinssongs" eigentlich immer besonders schlecht?
Gibt es da so ein Komitee das sagt: "Ne, das hat zu viel Anspruch"?

Gomes21

Postings: 3368

Registriert seit 20.06.2013

03.04.2021 - 20:57 Uhr
muss halt für jeden gröhlbar sein.

XTRMNTR

Postings: 1136

Registriert seit 08.02.2015

04.04.2021 - 09:15 Uhr
Und für jeden Promillepegel.

AliBlaBla

Postings: 245

Registriert seit 28.06.2020

05.04.2021 - 13:26 Uhr
Die Korrelation ist, glaube ich, je hochklassiger der Fußball, desto trotziger der Song, man denke nur an zahlreiche Versuche nicht nur unser Nationalmannschaft! Immer also auch Indikator, wie weit das Team im Turnier kommt. Schief singen,hoch gewinnen..
Im unterklassigen Bereich wird dann ganz niedlich mit Hobby-oder Kirchenchor musiziert, da findet sich immer ein Nerd, im Thekenbereich wirds dann ja auch gerne punkiger!

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

05.04.2021 - 16:07 Uhr
Ich habe mal die "Buenos Dias Argentina" Single der Nationalmannschaft mit Udo Jürgens von 1978 bei meinen Eltern gefunden und gleich in meine Sammlung integriert. Toller Song :), naja nach der zweiten Runde war aber damals schon Schluß.

Klaus

Postings: 2782

Registriert seit 22.08.2019

05.04.2021 - 19:33 Uhr
Depp des Tages: Löw.

(der andere)

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

05.04.2021 - 20:28 Uhr
Die Schelte galt jetzt aber nicht Tankard, oder?

*Forum lösch*

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 887

Registriert seit 14.05.2013

05.04.2021 - 23:52 Uhr
@Klaus:

Meinst du nicht eher "Petry"?

Klaus

Postings: 2782

Registriert seit 22.08.2019

06.04.2021 - 09:17 Uhr
@Kevin

Meine Güte, was ein Durcheinander. Ja, natürlich nicht Zsolt Löw, sondern Zsolt Petry. Ohje!

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 887

Registriert seit 14.05.2013

06.04.2021 - 11:45 Uhr
Okay, ja. Da gebe ich Dir aber natürlich recht. Was ein Depp!

Gomes21

Postings: 3368

Registriert seit 20.06.2013

06.04.2021 - 12:22 Uhr
Musste nachschlagen. Was ein vollidiot.

Klaus

Postings: 2782

Registriert seit 22.08.2019

06.04.2021 - 16:40 Uhr
Und auch das hat sich erledigt ;)

Wohl das positivste, was man als Aktionen aus dem Hause Hertha in den letzten Monaten vollbracht hat.

Schwarznick

Postings: 860

Registriert seit 08.07.2016

13.04.2021 - 11:15 Uhr
nun wirds der adi. bin ich ganz zufrieden mit ;)

fuzzmyass

Postings: 5056

Registriert seit 21.08.2019

13.04.2021 - 11:34 Uhr
Echt schade, was mit Frankfurt passiert :(
Da werden sie wohl CL spielen und alle hauen ab...

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16789

Registriert seit 10.09.2013

13.04.2021 - 11:50 Uhr
Die Bekanntgabe kurz vor dem direkten Duell ist aber schon dreist :D

Gomes21

Postings: 3368

Registriert seit 20.06.2013

13.04.2021 - 11:55 Uhr
Oder transparent :-)

Der Unterschied zu Rose ist nicht soo groß

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 966

Registriert seit 25.09.2014

13.04.2021 - 12:09 Uhr
Oh, ich muss meine Trainerkarussellübersicht überarbeiten. Es war nur ein Generationenwechsel, jetzt sind H. Wolf, Gisdol, Rose, Hütter und Funkel voll dabei ;)

keenan

Postings: 3378

Registriert seit 14.06.2013

13.04.2021 - 13:01 Uhr
bundesliga, gibts den krempel immer noch den jemand schaut???

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 13:01 Uhr
Die SGE wird auch das überleben. Viel Spaß in Gladbach.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 13:03 Uhr
Finde die Art und Weise mal wieder eine Unverschämtheit, aber ein Schelm, wen so etwas noch überrascht. "Ich bleibe" bedeutet in Fußballdeutsch eben noch lange nicht, dass das irgendwas damit zu tun hat, dass jemand bleibt.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 13:13 Uhr
Das große Problem ist nun natürlich das entstehende Machtvakuum. Es entsteht nicht, es ist schon entstanden. Bobic verkrümelt sich und Adi hinterher. Wer stellt nun wen ein? Wer entscheidet was? Bobic garantiert nicht mehr. Also muss erst einmal sein Nachfolger gefunden werden, der dann den neuen Trainer einstellt.

Währenddessen wird die Eintracht am Samstag gegen Gladbach verlieren, während der BVB und Leverkusen gewinnen und Adi irgendeinen Quatsch in die Kamera redet, von wegen "Fokussierung auf das Wesentliche". Dann wird irgendwann zeitnah das nächste Spiel verloren und Dortmund und Bayer gewinnen weiter. Dann ist es nur noch 1 Punkt. Und in diese Phase hinein wechselt Silva. Und Kostic. Oder weiß der Kuckuck wer noch alles.

So läuft das nämlich.

Für mich genauso schlimm ist aber für mich, dass der MSV Duisburg am Trainer vom FSV Frankfurt rumbaggert. Bloß keine Konstanz mal irgendwo. Wäre auch zu viel erwartet :)

fuzzmyass

Postings: 5056

Registriert seit 21.08.2019

13.04.2021 - 13:16 Uhr
Ich kann diesen Move aus Hütter's Sicht NULL nachvollziehen... er würde nächste Saison CL spielen, ausserdem könnten demnächst sehr attraktive Trainerposten bei Bayern und/oder Leipzig frei werden...
ich verstehe es einfach nicht...

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 13:26 Uhr
Es ist schon nicht so einfach nachzuvollziehen. Vielleicht verspricht er sich in Gladbach mittelfristig mehr Konstanz und die bessere Perspektive. In Frankfurt steht vieles noch auf tönernen Füßen, auch wenn sich die Infrastruktur zuletzt deutlich verbessert und professionalisiert hat. Vielleicht entspricht es auch einfach nur seiner Gemütsart, in Projekten zu denken.

Gomes21

Postings: 3368

Registriert seit 20.06.2013

13.04.2021 - 13:29 Uhr
Ich glaube, dass die tatsächliche CL Teilnahme vielleicht für einen Spieler ne ganze Ecke wichtiger ist als für einen Trainer. Für den ist es auch eine spannende Aufgabe einen Klub zu solch einem Ziel hin zu führen, der Spieler lebt mehr im jetzt und möchte sich direkt mit den besten messen.

Alles in allem kann ich das schon verstehen. Wie es mit Frankfurt weiter geht ist etwas fraglich. Nicht schön der Schachzug, aber einen Tick verstehen kann ich es schon. Gladbach ist und bleibt auch ein attraktiver Klub mit Potential und dem nominell besseren Kader ggü. Frankfurt.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 13:31 Uhr
Oder es ist einfach so, dass er in der kommenden Saison in Frankfurt viel zu verlieren hätte. Diesen Erfolg zu bestätigen, ist schwer. Und parallel kann er nach der enttäuschenden Saison in Gladbach dort fast nur gewinnen. Was ihm mittelfristig und karrieretechnisch nur zugute kommen kann.

Gomes21

Postings: 3368

Registriert seit 20.06.2013

13.04.2021 - 13:37 Uhr
Auch das könnte ein Grund sein. Also Gründe gibt es genug, man muss sie ja nicht alle gut finden :-)

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16789

Registriert seit 10.09.2013

13.04.2021 - 13:40 Uhr
Vielleicht steht auch intern schon etwas fest, dass Hütter von Frankfurt "vertrieben" hat. Ein bisschen hergeholt, aber ein Rangnick ist ja immer noch nirgendwo unter Vertrag und hätte bei Frankfurt einen "blank sheet" vor sich mit toller Fanszene und europäischer Teilnahme... möglich, dass Hütter keinen Bock auf die RR-One-Man-Show hätte.
Ansonsten darf man nicht vergessen, dass es zwar kurzfristig wie ein Rückschritt erscheint, Gladbach aber in den letzten zehn Jahren siebenmal vor Frankfurt gelandet ist. Es ist also durchaus legitim, Gladbach trotz der aktuellen Saison als stabileres Mitglied der Buli-Top-Gruppe zu sehen als die Eintracht, bei der ja auch der größere Umbruch in der kommenden Spielzeit dazukommt.

Nichtsdestotrotz glaube ich, dass Frankfurt das Spiel gegen Gladbach gewinnt und die CL packt. Die sind einfach so bockstark, haben genug Substanz und Mentalität, um die ganze Sache wegzustecken. Der Trubel um Bobic hat sie auch nicht aus der Fassung gebracht. Was danach passiert, steht aber natürlich in den Sternen.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 13:40 Uhr
Das stört mich auch alles nicht. Sein klarer Wortbruch hingegen schon. Da hat er eindeutig an Glaubwürdigkeit und Reputation eingebüßt. Sollte es jetzt, wider Erwarten, in MG doch nicht so laufen, dann könnte das für ihn zum Bumerang werden.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 979

Registriert seit 31.10.2013

13.04.2021 - 13:59 Uhr
Vielleicht steht auch intern schon etwas fest, dass Hütter von Frankfurt "vertrieben" hat. Ein bisschen hergeholt, aber ein Rangnick ist ja immer noch nirgendwo unter Vertrag und hätte bei Frankfurt einen "blank sheet" vor sich mit toller Fanszene und europäischer Teilnahme... möglich, dass Hütter keinen Bock auf die RR-One-Man-Show hätte.

Ist nicht weit hergeholt. Bei Frankfurt gehen Bobic und Hübner (der ist ja quasi schon länger weg), die Nachfolge ist unklar - Vielleicht war Hütter das einfach als Basis für eine zukünftige Zusammenarbeit zu unsicher.
Die Rückschrittstory halte ich für zumindest fragwürdig, wenn ich (wie du auch schon) mal die letzten Jahre betrachte und mir dazu noch Kovacs Aussagen seinerzeit bezüglich der Verhältnisse in Frankfurt ins Gedächtnis rufe. Ist aber letztlich auch egal.

Und mal grundsätzlich zu Rangnick: Lasst den weg. Allein sein Verhalten beim unwürdigen Schalke-Schauspiel als er sich ins Gespräch brachte, ohne jemals wirklich Bock darauf zu haben, sollte jedem Verein für alle Zeit klar gemacht haben, dass Rangnick nur Rangnick wichtig ist und sonst gar nichts.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16789

Registriert seit 10.09.2013

13.04.2021 - 14:02 Uhr
Das ist richtig, seine Erfolge und Kompetenzen sprechen allerdings auch für sich.

Klaus

Postings: 2782

Registriert seit 22.08.2019

13.04.2021 - 14:14 Uhr
Ist das nicht genau das Tradesysstem aus den USA, was auch immer alle für die Bundesliga wollten? Die besten Personen wechseln random zu weniger guten Clubs für die Spannung? ;)

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 14:15 Uhr
Ich wünsche mir etwas Anderes. Als Trainer wäre Erik Ten Hag ne Hausnummer :)

Und was die Verhältnisse in Frankfurt angeht: Wie bereits erwähnt, wurde die letzten Jahre erfolgreich an den Strukturen gearbeitet. Hier wird nicht alles zusammenbrechen, trotz Machtvakuum.

Eines der zahlreichen Puzzleteile: https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-erhoeht-eigenkapital-um-22-millionen-euro,eintracht-eigenkapital-22-mio-100.html

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 979

Registriert seit 31.10.2013

13.04.2021 - 14:26 Uhr
Das ist richtig, seine Erfolge und Kompetenzen sprechen allerdings auch für sich.

Da es diese nur mit totaler Machtfülle für Herrn Rangnick gibt und seine Trainererfolge jetzt so berauschend auch nicht sind (mit RBL aus der zweiten Liga aufzusteigen hätte so manch anderer wohl auch vollbracht) und er halt einfach die Eigenart hat, sich über sein Umfeld zu stellen, würde ich es mir 8x überlegen, den Typen in meinen Verein zu holen.
Außerdem steht Rangnick für diesen unsäglichen Rennen, Pressen und Verschieben-Fußball, den ich persönlich nicht mehr sehen kann.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 979

Registriert seit 31.10.2013

13.04.2021 - 14:29 Uhr
Ich bin wohl kein großer Rangnick-Fan :D

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2658

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2021 - 14:30 Uhr
Ich auch nicht :)

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 979

Registriert seit 31.10.2013

13.04.2021 - 14:46 Uhr
Mal ein neues Gesicht wie Ten Hag wäre allerdings echt wichtig, gerade nach einer Saison, in der sich Bremen, Hoffenheim, Hertha, Augsburg, Köln, Schalke, Mainz und qua Trainerwechsel auch Leverkusen der vollständigen fußballerischen Hilflosigkeit hingegeben haben.

fuzzmyass

Postings: 5056

Registriert seit 21.08.2019

13.04.2021 - 14:46 Uhr
Ich finde nicht, dass es ein Schritt zurück ist für Hütter, aber es ist auch kein wirklich eindeutig angemessener Schritt nach vorne... ich denke für ihn wäre schon eher Bayern oder Leipzig besser, oder irgendwas in der Premier League oder sowas...

Blöd wäre es nun, wenn die Eintracht die CL doch verpasst aufgrund der Unruhe... glaube aber nicht daran, die wirken gerade wirklich unerschütterlich...

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16789

Registriert seit 10.09.2013

13.04.2021 - 14:53 Uhr
"Insider" sprechen von Ragnick + Hasenhüttl nächste Saison bei der Eintracht. Das könnte passen. Ich persönlich würde ja Tedesco sehr gerne wieder in der Liga sehen, den ich immer hochsympathisch und kompetent fand und der noch andere Arten des Fußballspielens im Köcher hat als den Pragmatismus damals bei Schalke.

Seite: « 1 ... 18 19 20 21
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: