Banner, 120 x 600, mit Claim

Kylie Minogue - Disco

User Beitrag

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 979

Registriert seit 11.06.2013

23.07.2020 - 19:42 Uhr - Newsbeitrag
Kommt am 6. November.
Den ersten Song finde ich ehrlich gesagt sehr gut.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

23.07.2020 - 19:50 Uhr - Newsbeitrag
KYLIE
Neue Single "SAY SOMETHING" erschienen!
Neues Album "DISCO" wird am 6. November 2020 veröffentlicht!
(BMG Rights Management)

'DISCO', KYLIES BRANDNEUES ALBUM, WIRD AM 6. NOVEMBER VERÖFFENTLICHT!!

DIE BRILLANTE ERSTE SINGLE 'SAY SOMETHING' IST JETZT ERSCHIENEN. HIER REINHÖREN - https://Kylie.lnk.to/SaySomethingPR

Kylie Minogues neues Album 'DISCO' wird am 6. November diesen Jahres veröffentlicht und kann ab sofort hier vorbestellt werden.

Die neue Single 'Say Something' ist der erste Titel von Kylies 15. Studioalbum. Der von Biff Stannard, einem langjährigen Mitarbeiter, produzierte Song im Disco-Format enthält einen besonders ergreifenden Text für die Welt im Jahr 2020: "We're a million miles apart in a thousand ways....Love is love it never ends, can we all be as one again?" (Wir sind auf tausend Arten eine Million Meilen voneinander entfernt.. Liebe ist Liebe, sie endet nie, können wir alle wieder eins sein?)

DISCO' ist das erste neue Album seit ihrem 2018 erschienenen Album 'Golden', das sowohl in Großbritannien als auch in Australien auf Platz 1 landete. Insgesamt waren Kylies Singles über 300 Wochen lang in den offiziellen britischen Single-Top 40 der Charts vertreten, und sie hat weltweit mehr als 80 Millionen Alben verkauft. Kylie hat mehrere Preise und Auszeichnungen erhalten, darunter drei BRIT Awards, zwei MTV Music Awards und einen Grammy. Ihr Auftritt in Glastonbury 2019 war der meistgesehene TV-Moment in der Geschichte des Festivals.

Die visuellen Konzepte für 'DISCO' wurden von Kylie mit der Kreativdirektorin Kate Moross und der Videoregisseurin Sophie Muller erstellt. Der neue Song "Say Something" ist ab heute hier erhältlich. Weitere Einzelheiten zu 'DISCO' werden demnächst bekannt gegeben.

Fans können die Neuauflage der Webseite hier besuchen: www.kylie.com.


Stream & Pre-order:
Kylie "Say Something" Single streamen & kaufen:
https://kylie.lnk.to/SaySomethingPR

Kylie "Disco" Album vorbestellen:
https://kylie.lnk.to/DiscoPR

Video:
Teaser: DISCO coming November 6th!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

07.08.2020 - 12:03 Uhr - Newsbeitrag
KYLIEs brandneue Single "Say Something" ist bereits erhältlich und dazu wurde nun das offizielle Musikvideo veröffentlicht.

Am 6. November 2020 wird das neue Kylie Album "DISCO" via BMG/Warner/ADA erscheinen.

Kylie Minogue "Say Something" Musikvideo

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

24.09.2020 - 19:30 Uhr - Newsbeitrag
KYLIE
"MAGIC" Videopremiere zur neuen Single!
"DISCO" Album wird am 06.11.20 veröffentlicht!

Aktuelle Pressemitteilung:

KYLIE STELLT IHRE BRANDNEUE SINGLE “MAGIC” AUS IHREM KOMMENDEN ALBUM VOR

DER TRACK IST HIER ZU HÖREN

DAS ALBUM “DISCO” ERSCHEINT AM 6. NOVEMBER

‘Kylies Disco-Revival ist genau das, was die Nation jetzt braucht’ - The Telegraph

‘Kylie ist (wieder) gelandet und sie ist einfach wunderbar – und trifft den Nerv der Zeit’ - The Guardian

Mit “Magic” legt Kylie heute ihre brandneue Single aus dem kommenden Album “DISCO” vor, das am 6. November via BMG Recordings folgt. “DISCO” ist HIER vorzubestellen.

“Magic” wurde von PhD (alias Peter Wallevik & Daniel Davidsen) produziert und abgemischt. Mit seinen packenden Piano- und Bläser-Elementen gipfelt der Track in einem melodischen Feelgood-Refrain; der spektakuläre Videoclip wird ebenfalls am heutigen Tage veröffentlicht (20 Uhr MEZ).

Mit “Magic” legt Kylie den Nachfolger ihrer letzten, von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeierten Single “Say Something” vor, der der NME das Attribut “funkelnd” verlieh. Und auch der Rolling Stone würdigte den “introspektiven Dance-Track mit seinen perfekt in unsere Quarantäne-Zeiten passenden Lyrics”. Im vergangenen Monat veröffentlichte Kylie auch das begleitende Video zu “Say Something”, das unter der Regie von Sophie Muller entstand. Der Clip ist HIER zu sehen.

Mit “DISCO” legt Kylie den Nachfolger ihres 2018 veröffentlichten Albums “Golden” vor, das den 1. Platz der Charts in UK und Australien enterte. Insgesamt konnte sich Kylie mit allen bisher releasten Singles über 300 Wochen in den Top 40 der UK-Single Charts halten und blickt auf mehr als 80 Millionen weltweit verkaufte Einheiten ihrer Tonträger zurück. Ebenfalls konnte sie unzählige Awards und Auszeichnungen entgegennehmen, darunter drei Brit Awards, zwei MTV Music Awards und einen Grammy. Ihre Performance auf dem britischen Glastonbury Festival aus dem Jahr 2019 stellt bis heute den Auftritt mit den höchsten TV-Zuschauerzahlen in der Geschichte des Festivals dar.



Für die visuelle Umsetzung von “DISCO” zeichnet Kylie höchstpersönlich in Zusammenarbeit mit Creative-Director Kate Moross verantwortlich. Weitere Details zu “DISCO” werden in Kürze bekanntgegeben.

Fans sei ein Besuch auf Kylies ganz neu gelaunchter Website www.kylie.com empfohlen!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

26.10.2020 - 19:13 Uhr - Newsbeitrag
KYLIE enthüllt mit "I LOVE IT" einen weiteren Song aus ihrem kommenden "DISCO" Album (VÖ: 06.11.20)

KYLIE ENTHÜLLT MIT “I LOVE IT” EINEN BRANDNEUEN TRACK IHRES NEUEN MIT GROßER SPANNUNG ERWARTETEN ALBUMS “DISCO”

“DISCO” WIRD AM 6. NOVEMBER ERSCHEINEN

AM 7. NOVEMBER FINDET MIT “KYLIE: INFINITE DISCO” EIN SPEKTAKULÄRES WELTWEIT VERFÜGBARES STREAMING EVENT STATT

Kylie präsentiert heute mit “I Love It” einen brandneuen Album-Track ihres bevorstehenden Longplayers “Disco”, welches am 6. November 2020 erscheinen wird.

“I Love It” vereint klassische 70er-Jahre-Disco-Beats, Kylies unverwechselbaren Gesang und einen Refrain, der geradezu für den Dancefloor gemacht ist. Dieser mit Sicherheit schon bald zu den Favoriten der Fans gehörende Track ist bereits der dritte Song aus Kylies 15. Studioalbum “Disco”, welches nächsten Monat veröffentlicht wird. Bereits vor kurzem lüftete Kylie das Geheimnis um das vollständige Tracklisting des Albums:

1. Magic
2. Miss A Thing
3. Real Groove
4. Monday Blues
5. Supernova
6. Say Something
7. Last Chance
8. I Love It
9. Where Does The DJ Go?
10. Dance Floor Darling
11. Unstoppable
12. Celebrate You
13. Till You Love Somebody
14. Fine Wine
15. Hey Lonely
16. Spotlight

“Disco" ist das erste neue Album seit der Veröffentlichung des Vorgänger “Golden” aus dem Jahr 2018, welches sowohl in Großbritannien als auch in Australien an der Chartspitze landete. Bislang haben sich Kylies Singles mehr als 300 Wochen in den Top 40 der offiziellen britischen Single-Charts gehalten, weltweit hat sie mehr als 80 Millionen Alben verkauft. Sie erhielt zahlreiche Awards und Auszeichnungen, darunter 3 BRIT Awards, 2 MTV Music Awards und sogar einen Grammy. Ihre Performance in Glastonbury 2019 war der meistgesehene TV-Moment in der Geschichte des Festivals.

Aber das ist noch nicht alles – ebenfalls heute erscheint ein brandneuer Remix des Tracks “Magic” von Nick Reach Up, der sich zu der bereits bestehenden Remix-Version desselben Tracks von Purple Disco Machine gesellt.

Am 7. November bekommen Kylie-Fans etwas ganz Besonderes geboten. Diese können ein Ticket für ein spektakuläres weltweit stattfindendes 50-minütiges Streaming-Event unter dem Titel “Kylie; Infinite Disco” erwerben. Kylie wird ihr Publikum durch ein ihrer Fantasie entsprungenem Paralleluniversum aus der einsamen Isolation heraus hin zu einer euphorischen Dancefloor-Community führen. Zusammen mit ihrem Kreativteam hat Kylie im Studio Moross und Sinclair / Wilkinson eine visuelle Welt erschaffen, die das Publikum in eine virtuelle Zukunft führt, in der wir wie Kylie selbst sagt “alle wieder vereint sein können”.

Zu den nachfolgenden Zeiten wird der Stream in den jeweiligen Zeitzonen beginnen – Fans können dabei natürlich den Stream wählen, den sie bevorzugen:

Australien: 20 Uhr (AEDT)
Neuseeland: 22:00 Uhr (NZDT)
Asien: 18 Uhr (JST & KST)

UK, Irland: 20:00 Uhr (GMT)
Europa: 21:00 Uhr (CET)

USA & Kanada (Ostküste) 20:00 Uhr (East Coast)
Zentral- & Südamerika 22:00 Uhr (BRT & ART)

USA & Kanada (Westküste) 20:00 Uhr (PST)

Kylie Minogue "I Love It" Official Audio

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

02.11.2020 - 18:44 Uhr

KYLIE VERÖFFENTLICHT DIESEN FREITAG IHR NEUES ALBUM "DISCO" UND AM SAMSTAG WIRD SIE EINE SPEKTAKULÄRE LIVE PERFORMANCE WELTWEIT STREAMEN IN IHRER "INFINITE DISCO"


Liebe Medienpartner,


diesen Freitag erscheint das neue Studioalbum "DISCO" von KYLIE MINOGUE und am 7. November lädt Kylie zu einer spektakulären Performance ein, bei der sie ihre Fans auf eine Reise in ihre Phantasie und in eine andere Dimension entführt. Tickets für das globale Streaming-Event sind nun erhältlich.



„Kylie: Infinite Disco“ ist das Tor, durch das die Zuschauer in ein Paralleluniversum reisen; das sie aus ihrer einsamen Isolation herausreißt und zum Teil einer alternativen, euphorischen Dancefloor-Community der Gemeinschaft und der Einheit werden lässt. Die von Kylie und ihrem Kreativ-Team von Studio Moross And Sinclair/ Wilkinson erdachte visuelle Welt endet in Zeit und Raum irgendwann in der Zukunft, in der wir „alle wieder eins sind“, so Kylie.



Die Performance beinhaltet viele Tracks von Kylies ungeduldig erwartetem neuen Album „Disco“, welches am 6. November via BMG erscheint. Neben den brandneuen Songs werden im Rahmen dieses einzigartigen Events zusätzlich auch ein paar besondere Kylie-Classics zu hören bzw. zu sehen sein, die speziell für „Kylie: Infinite Disco“ von ihren langjährigen Mitarbeitern Biff Stannard und Steve Anderson neu arrangiert wurden.


"Say Something" (feat. The House Gospel Choir) aus "INFINITE DISCO":






Für die Co-Regie von „Kylie: Infinite Disco“ zeichnen Kate Moross und Rob Sinclair verantwortlich. Die Choreographie stammt von einem weiteren langjährigen Mitarbeiter, Ashley Wallen, der für seine Arbeit an „The Greatest Showman“ bekannt wurde.



Tickets für das 50-minütige Spektakel sind hier erhältlich: https://kylie.lnk.to/tickets



„Kylie: Infinite Disco“ wird nach dem Stream nicht als View-On-Demand-Angebot, sondern ausschließlich mit einem gültigen Ticket verfügbar sein.



Fans haben die Gelegenheit, sich den Stream am 7. November je nach ihrer Zeitzone anzuschauen:



1. Australien, Neuseeland & Asien – 20 Uhr AEDT/ 22 Uhr NZDT / 18 Uhr JST & KST

2. UK, Irland & Europa – 20 Uhr GMT / 21 Uhr CET

3. USA & Kanada (Ostküste) / Zentral- & Südamerika – 20 Uhr EST / 22 Uhr BRT & ART

4. USA & Kanada (Westküste)- 20 Uhr PST

Mit “DISCO” legt Kylie den Nachfolger ihres 2018 veröffentlichten Albums “Golden” vor, das den 1. Platz der Charts in UK und Australien enterte. Insgesamt konnte sich Kylie mit allen bisher releasten Singles über 300 Wochen in den Top 40 der UK-Single Charts halten und blickt auf mehr als 80 Millionen weltweit verkaufte Einheiten ihrer Tonträger zurück. Ebenfalls konnte sie unzählige Awards und Auszeichnungen entgegennehmen, darunter drei Brit Awards, zwei MTV Music Awards und einen Grammy. Ihre Performance auf dem britischen Glastonbury Festival aus dem Jahr 2019 stellt bis heute den Auftritt mit den höchsten TV-Zuschauerzahlen in der Geschichte des Festivals dar.


Für die visuelle Umsetzung von “DISCO” zeichnet Kylie höchstpersönlich in Zusammenarbeit mit Creative-Director Kate Moross verantwortlich.


www.kylie.com

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18830

Registriert seit 08.01.2012

10.11.2020 - 21:18 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

oldschool

Postings: 158

Registriert seit 27.04.2015

16.11.2020 - 07:12 Uhr
Meinung?
Liest sich wie ne gut bezahlte Auftragsarbeit.

Armin rührt die Werbetrommel ohne Ende, Felix kriegt den Auftrag ne 7 rauszuhauen.

Wenn das mal kein Geschmäckle hat.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5937

Registriert seit 26.02.2016

16.11.2020 - 13:40 Uhr
Aber sonst geht's dir noch ganz gut? ^^

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 583

Registriert seit 25.09.2014

16.11.2020 - 14:52 Uhr
Na klar, Armin macht Millionen mit plattentests.de, weil sich Sony und co. hier mit illegalen Finanzierungen Bewertungen von 7 Punkten erkaufen. Deshalb auch so viele Siebener! Das Rätsel ist endlich gelüftet.

Weiter mit der Bundeslade...

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3450

Registriert seit 14.05.2013

16.11.2020 - 15:03 Uhr
Mist, wir sind aufgeflogen!

Weiter mit Plan B: Kohle von Mark Zuckerberg erhalten, weil wir für ihn immer so viele Daten über die wöchentlichen FB-Umfragen sammeln.

Corristo

Postings: 564

Registriert seit 22.09.2016

16.11.2020 - 16:00 Uhr
Armin postet doch zu JEDER Band emsig Werbetexte, Veröffentlichungsdaten, Infos, Songs usw. :)

Spricht nicht grade für mich, aber ich muss gestehen, ich habe Kylie Minogue irgendwie bisher nicht richtig ernst- oder wahrgenommen, bis sie in der Nick Cave-Doku "20,000 Days on Earth" aufgetaucht ist. Klar, die hat nicht das geringste Problem damit, so eine Nummer wie "Where The Wild Roses Grow" zu bringen.

Das Album "Impossible Princess" scheint ganz vielversprechend zu wirken für jemanden, der normalerweise eher keinen Pop hört.

MopedTobias

Postings: 16016

Registriert seit 10.09.2013

16.11.2020 - 16:12 Uhr
"Impossible princess" ist grandios. Auch für Pop-Hörer :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23356

Registriert seit 07.06.2013

16.11.2020 - 17:25 Uhr
Liest sich wie ne gut bezahlte Auftragsarbeit.

Wenn schon ne 7/10 gutbezahlt ist, was kostet dann ne 9/10?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: