My Morning Jacket - The waterfall II

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2884

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 18:15 Uhr - Newsbeitrag
Kommt diesen Freitag. DAS IST KEINE ÜBUNG.


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

08.07.2020 - 14:18 Uhr
MY MORNING JACKET

Die US-amerikanische Rockband My Morning Jacket kündigt nach 5 Jahren ein neues Album “The Waterfall II“ an! Digital erscheint der Longplayer bereits am 10.07., die physische Variante wird am 28.08. released (via ATO).

Für Fans: Die Band hat eine Youtube pre-listening Party für Donnerstag, 09.07. eingerichtet!

Bei dem Album handelt es sich um die Fortsetzung der 2015 erschienenen Platte “The Waterfall“. Während der Aufnahmen vor fünf Jahren im Panoramic House Studio in Kalifornien entstanden so viele neue Songs, dass die Band um Sänger Jim James sogar damals erwog, die gesamte Musik als ein “Triple-Album“ herauszubringen.

“Listening, remember one thing: this is not a B-side album. These are not songs that we didn’t like as much as the ones that appeared on The Waterfall,” erzählt James in Bezug auf die neue Platte. “In fact, these are the E and F sides of a set of 3 albums including The Waterfall and The Waterfall II. It’s just the second half of a long snapshot of my life as an author until 2014.“

Vor einiger Zeit stolperte der naturverbundene Sänger, der selber zwischen diesen beiden Alben einige Soloplatten einspielte, bei einem Spaziergang erneut auf die unveröffentlichten Tracks, trommelte seine Band zusammen, um das Projekt wiederaufzunehmen und jetzt schließlich rauszubringen. “As so many of us feel out of tune and long for the world to be a better place, we have to look to nature and the animals and learn from them“, ordnet James die Platte thematische ein. “We gotta work for it […] and get in harmony with love and equality for all of humanity and for nature too.”

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18053

Registriert seit 08.01.2012

17.07.2020 - 22:13 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert. "Album der Woche"!

Meinungen?

mIsland

Postings: 133

Registriert seit 16.04.2020

17.07.2020 - 22:21 Uhr
Nach den Meisterwerken Anfang/ Mitte der 00er Jahre (It Still Moves/ Z) waren sie mir etwas zu bieder geworden. Das hier ist aber wirklich wieder sehr gut geworden.

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

17.07.2020 - 22:25 Uhr

oh . . . einer meiner leider etwas in Vergessenheit geratenen Lieblingsbands. Pflicht, hör ich mal durch.

kingsuede

Postings: 1555

Registriert seit 15.05.2013

17.07.2020 - 23:20 Uhr
Z ist mein absoluter Liebling. Das hier klingt aber ganz gut.

kingsuede

Postings: 1555

Registriert seit 15.05.2013

18.07.2020 - 10:54 Uhr
Ihre 10 besten Songs
1. Off the record
2. One big holiday
3. What a wonderful man
4. I will sing you songs
5. Wonderful (the way I feel)
6. Wasted
7. Librarian
8. Heartbreakin man
9. Wordless chorus
10. Outta My system

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2884

Registriert seit 14.05.2013

18.07.2020 - 10:59 Uhr
Schöne Liste, @kingsuede. Würde irgendwo auch noch "Touch me I'm going to scream pt. 2" und "It beats for you" unterbringen.

Takenot.tk

Postings: 885

Registriert seit 13.06.2013

18.07.2020 - 12:12 Uhr
Ich wiederum verstehe nicht, wie man eine solche Liste ohne "Golden" erstellen kann ;-)

Muss aber auch zugeben, das mich die Band nach der It Still Moves nie wieder richtig erreicht hat. Bin aber gerade bei der zweiten Nummer vom neuen, und das gefällt mir schon wieder richtig gut.

kingsuede

Postings: 1555

Registriert seit 15.05.2013

18.07.2020 - 12:39 Uhr
...dabei kommt das beste Album, Z, erst danach...

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

18.07.2020 - 13:19 Uhr

"Ich wiederum verstehe nicht, wie man eine solche Liste ohne "Golden" erstellen kann ;-)"

Und ich frage mich wofür immer so viel Listen bzw. Rankings, gerade bei einer doch so rein subjektiven Empfindungssache wie Musik.

kingsuede

Postings: 1555

Registriert seit 15.05.2013

19.07.2020 - 20:50 Uhr
Side A
Spinning my wheels 8/10
Still thinkin 8/10
Climbing the ladder 7/10
Feel you 8/10
Beautiful love (wasn‘t enough) 7/10

kingsuede

Postings: 1555

Registriert seit 15.05.2013

19.07.2020 - 21:00 Uhr
Side B
Magic bullet 8,5/10
Run it 8/10
Wasted 9/10
Welcome home 8/10
The first time 7,5/10

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2884

Registriert seit 14.05.2013

19.07.2020 - 21:14 Uhr
Und ich frage mich wofür immer so viel Listen bzw. Rankings, gerade bei einer doch so rein subjektiven Empfindungssache wie Musik.

Ich verstehe kingsuedes Liste als eine fein zusammengestellte Ansammlung von Lieblingssongs. Genauso hätte er uns einen Link zu einer Spotify-Playlist geben können. Ist doch schön für den Austausch, wenn man mal sieht, welche Songs andere Leute am liebsten hören. Mich hats dazu inspiriert, die "The Tennessee fire" nach einer ganzen Weile mal wieder aufzulegen. :)

kingsuede

Postings: 1555

Registriert seit 15.05.2013

19.07.2020 - 21:17 Uhr
Das mit Spotify überlege ich mir noch...

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

19.07.2020 - 22:14 Uhr
@Jennifer

"zusammengestellte Ansammlung von Lieblingssongs"

Oh ja, die legendären MixTapes werden ja wieder hipster salonfähig, auch dank Sortify.
Da würde sich ja vielleicht ein entsprechende(r) Thread(s) einrichten lassen. ^^

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21940

Registriert seit 07.06.2013

21.07.2020 - 15:59 Uhr
Fast verpasst das Album. Letztens im Wald war das schon mal klasse.

Takenot.tk

Postings: 885

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2020 - 16:20 Uhr
Finde es ziemlich großartig bisher. Bester Song für mich immer noch der zweite, Still Thinkin.
Schön abwechslungsreich das Album, aber trotzdem recht homogen.

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

21.07.2020 - 16:24 Uhr
"Finde es ziemlich großartig"
. . . oh ja, läuft gerade, muß ich auch sagen. Schönes Album, gut so.

Annie

Postings: 48

Registriert seit 02.12.2019

23.07.2020 - 16:00 Uhr
Ich dagegen ziemlich belanglos und doch ein B Album...Jim James wollte wohl nicht in Vergessenheit geraten, aber noch so eine Schlaftablette von Album und er wird es sein.
Gegen ihre Großtaten einfach nur harmlos und fast schon öde.

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

23.07.2020 - 16:04 Uhr
"Gegen ihre Großtaten einfach nur harmlos und fast schon öde" Manche Großtat war auch eher öde. Selbst "Z" hat mich heute nicht mehr vom Hocker.

Annie

Postings: 48

Registriert seit 02.12.2019

23.07.2020 - 16:28 Uhr
Ok du angelst in seichteren Gewässern und findest die neue natürlich schön(seicht). Logo das dann Z zu anspruchsvoll werden kann
Still thinkin ist das schlechtere getting better...enough said

kingsuede

Postings: 1555

Registriert seit 15.05.2013

23.07.2020 - 16:35 Uhr
Z ist das Diskographiehighlight, die neue insgesamt recht ruhig, aber auch das beste Album seit Z, knapp vor Circuital.

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

23.07.2020 - 16:56 Uhr

. . . so sehe ich das auch. Wobei Z schon etwas gealtert ist. Die II ist teils sehr zurückgenommen und studiotechnisch bis in kleinste Detail klasse inszeniert. Da kommt sich nicht in die Quere. Auch gesanglich facettenreich hat Jim James einiges zu bieten.

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

23.07.2020 - 17:07 Uhr
@Jennifer

. . . wäre vielleicht interessant das "Album der Woche" automatisch mit/in einer Listening Session zu präsentieren.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2884

Registriert seit 14.05.2013

23.07.2020 - 18:16 Uhr
Automatisch wird spätestens dann schwierig, wenn das AdW noch nicht erschienen ist.

Ansonsten erwähne ich das gern auch noch mal, weil das irgendwie immer noch ein bisschen unterzugehen scheint: Für eine Listening-Session braucht es gar keine riesige Aktion. Das hat hier jahrelang auch spontan super geklappt. Soll heißen: Ein AdW ist bereits draußen und jemand hat Bock auf eine Session? Ab dafür! Geht auch ganz ohne Automatismus oder wochenlanges Abstimmen.

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

23.07.2020 - 19:37 Uhr
Ja ok, danke. Das geht auch. Macht bei einem neuen Album, da unbekannt, aber eher keiner so ins Blaue. Ein Rezensator könnte das schon zeitnah zum (wo auch immer) Release übernehmen.
War auch nur so ein Gedanke.
Gut dann wieder Genesis.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2884

Registriert seit 14.05.2013

24.07.2020 - 08:05 Uhr
Naja, jeder Rezensent gibt mit einer positiven Bewertung ja bereits die Empfehlung ab, dass man das Album hören sollte. Ob das jetzt allein im stillen Kämmerlein oder in größerer Runde im Forum geschieht, ist da ziemlich zweitrangig. :)

Es wäre auch einfach zu aufwändig, immer den Release jedes neuen Albums zu vermerken und dann bei Erscheinen eine Listening-Session zu organisieren, wenn das Interessierte durchaus auch selbst machen können, sobald sie Bock darauf haben. Wie gesagt, das hat hier ja jahrelang prima funktioniert und soll auch unbedingt weiter so stattfinden, völlig unabhängig von der Nerdclub-Session jeden Dienstag.

kingbritt

Postings: 1904

Registriert seit 31.08.2016

24.07.2020 - 10:48 Uhr

ok, so jetzt Knypi "Heimspiel" Weekend.

hesmovedon

Postings: 47

Registriert seit 20.10.2019

03.08.2020 - 20:09 Uhr
Ein ruhiges entspanntes Album, wenn man so will, das "Sky Blue Sky" von MMJ.
Ohne echte Highlights, dafür durchgehend stark. Sehe es auf einer Stufe mit Waterfall I
An die Meisterwerke "Z" und "It Still Moves" reicht es nicht ganz heran, aber das war auch nicht zu erwarten.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: