Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Yo La Tengo - Fakebook

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

06.07.2020 - 11:45 Uhr
Ich bereite für morgen schon mal den Thread vor.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 13:10 Uhr - Newsbeitrag
Endspurt: Die vorletzte Session beginnt heute um 21:05 Uhr, Treffen wie immer fünf Minuten früher. Kommt einer, kommen alle!

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 13:26 Uhr

"Kommt einer, kommen alle!" Holla! Na, auf Fakebook sind eher die kurzen Nummer drauf, dafür kommen auch mehr in 45min. Einiges an Folk Covern. Was für den wahren YLT-Kenner. Viertes Album 1990 mit der Single Speeding Motorcycle.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 13:31 Uhr
Da hat sich einer schon vorbereitet. Sehr löblich, so gefällt mir das!

maxlivno

Postings: 2325

Registriert seit 25.05.2017

07.07.2020 - 20:12 Uhr
Ich kann leider heute nicht. Sitze immer noch mit der Lerngruppe zusammen

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 20:30 Uhr
@maxlivno . . . um die Zeit noch? Schon Zeit für die Theke . . .

maxlivno

Postings: 2325

Registriert seit 25.05.2017

07.07.2020 - 20:48 Uhr
@maxlivno . . . um die Zeit noch? Schon Zeit für die Theke . . .

Haben um 16:30 erst angefangen. Zeit an der Theke wird wohl erst gg 22:30 sein :(

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 20:50 Uhr

. . . ah, Spätaufseher. Viel Spaß noch. Beim nächsten mal dann aber früher. ^^

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 20:51 Uhr
@kingbritt:

Auch nicht zu vergessen: das Cat-Stevens-Cover "Here Comes My Baby". Bin heute/gleich wohl auch wieder dabei und freue mich sehr :).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 20:56 Uhr
Ich leg jetzt den Turbo ein. Die Rezension, an der ich gerade sitze, braucht noch einen kleinen Feinschliff. Sollte ich aber packen.

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 20:57 Uhr

" . . ah, Spätaufseher", sollte eigentlich Spätaufsteher heißen. So geht's aber auch.

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 20:59 Uhr

. . . 240Schmirgel geht am Besten für den schnellen Feinschliff. ^^

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:04 Uhr
"Spätaufseher" war auch ziemlich cool :).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:06 Uhr
Bin da, bin da. "Can't forget", das erste (und eines der wenigen) Originale.

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:06 Uhr
Diesmal leider kein Georgia-Opener, aber dennoch: "Can't Forget" klingt einfach so gar nicht nach 1990. Dafür aber: sehr schön.

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 21:07 Uhr
. . . Klaa Hawaii Standbar am Main hier in Frankfurt.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:08 Uhr
"Griselda" ist so grenzwertig. Eigentlich nervts mich. Irgendwie mach ichs. Ich weiß einfach nicht. :D

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2523

Registriert seit 14.03.2017

07.07.2020 - 21:08 Uhr
Uff, wegen dem Poll aus der Pink Floyd Ecke kommend ist so ein Folksong wie Griselda grad ein Schocker :)

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 21:10 Uhr


"eine Platte fast ausschließlich mit akustischen Coverversionen" so isses. Kurz und knapp dazu. Eine kleine Liebeserklärung . .

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:10 Uhr
Ja, "Griselda" ist schon etwas... over the top. Passt aber dann irgendwie auch wieder und macht auch durchaus mal Spaß (so beim Mitträllern *hehe*).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:10 Uhr
Darf man eigentlich sagen, wenn man Cat Stevens maximal überbewertet findet? Paar nette Songs, mehr nicht. Hier gefällt mir das Cover sogar besser als das Original.

dreckskerl

Postings: 6387

Registriert seit 09.12.2014

07.07.2020 - 21:10 Uhr
Guten Abend.

Cant forget, Griselda....mann das geht flott.

Nummer drei ein Cat Stevens Cover...und Nummer eins wo ich das Original auch kenne.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2523

Registriert seit 14.03.2017

07.07.2020 - 21:11 Uhr
Ach, ist das ein reines Cover-Album?

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:11 Uhr
Auf jeden Fall. Ich war auch sehr enttäuscht, als ich "Tea for the Tillerman" zum ersten Mal komplett hörte. Sehr unpopuläre Meinung, war aber so und hat sich nicht wirklich geändert.

Ich mag die YLT-Version auch lieber, obwohl sie gar nichts besonders macht.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:12 Uhr
Ach, ist das ein reines Cover-Album?

Nein, aber fast.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:12 Uhr
GEORGIA. Hach.

dreckskerl

Postings: 6387

Registriert seit 09.12.2014

07.07.2020 - 21:12 Uhr
Das darfst du sagen...ich halte Cat Stevens nicht für eine Genius aber da gibts 2-3 Alben da sind schon große Songs dabei.

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:13 Uhr
Bei "Barnaby..." merkt man schon am Songtitel, dass es ein Original ist :D. Setzt sich - wie "Can't Forget" - auch sofort etwas von den Coversongs ab.

dreckskerl

Postings: 6387

Registriert seit 09.12.2014

07.07.2020 - 21:14 Uhr
Barnaby hardly working...der erste Song den ich ganz gerne mag

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:15 Uhr
Ach nee, davor die sind schon auch nett. Aber er ist schon ziemlich gut.

dreckskerl

Postings: 6387

Registriert seit 09.12.2014

07.07.2020 - 21:16 Uhr
Diese Version ist vielleicht die schönere.
Obwohl die Noise Version auch Spaß macht.

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:17 Uhr
*zustimm*

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:19 Uhr
Das darfst du sagen...ich halte Cat Stevens nicht für eine Genius aber da gibts 2-3 Alben da sind schon große Songs dabei.

Ja, so einzelne Songs mag ich auch immer mal. Aber das große Genie, als das ihn so manch einer darstellt, war und ist er für mich nicht.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:20 Uhr
"Fakebook" hab ich übrigens von allen Alben am wenigsten gehört. "You tore me down" ist aber schon richtig schön.

dreckskerl

Postings: 6387

Registriert seit 09.12.2014

07.07.2020 - 21:21 Uhr
"You tore me down" hat diese unverkennbaren Duogesangslinien von den beiden mit diesen enorm schweren Harmonien...klar dass die auch privat gut konnten.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:22 Uhr
"Emulsified" ist irgendwie wieder halbwegs panne. :D

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:23 Uhr
Ja, halbwegs ist gut gesagt. Heute nervt er mich auch etwas...

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 21:23 Uhr
. . . kurze Telefonunterbrechung. Übel.

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 21:25 Uhr

. . . erinnert mich an "American Graffiti" von George Lucas

dreckskerl

Postings: 6387

Registriert seit 09.12.2014

07.07.2020 - 21:25 Uhr
Mann erkennt Ira hier gar nicht.

Als ganzes Album höre ich das jetzt zum zweiten mal, manche Songs kenne ich von anderen Complilations oder von dem Mix den ich mir von den ersten Alben gemacht habe (Bibliothek).

Jetzt ein Daniel Johnston Cover....das mag ich ganz gerne.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2523

Registriert seit 14.03.2017

07.07.2020 - 21:25 Uhr
Also mit der Art Mucke hab ich doch so meine Probleme.Puuh^^

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:26 Uhr
Daniel Johnston. :( Hab ich zuletzt wieder verstärkt gehört durch das Coveralbum von Built To Spill. Tolle Songs, toller Künstler. Immer noch traurig über seinen Tod.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:26 Uhr
. . . erinnert mich an "American Graffiti" von George Lucas

Genau daran muss ich auch immer denken!

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:27 Uhr
Kann die Playlist hier übrigens nur noch mal empfehlen für alle, die sich mit Johnston bisher nicht so befasst haben. Das sind die Originale von dem Coveralbum.

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 21:27 Uhr

"Also mit der Art Mucke hab ich doch so meine Probleme" weniger, aber etwas drüber zu sagen eher schon. Schöner Song die Hit Single.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:29 Uhr
Und jetzt ein Cover vom alten Byrds-Mann. Noch so einer, der zu früh gestorben ist.

kingbritt

Postings: 4295

Registriert seit 31.08.2016

07.07.2020 - 21:30 Uhr

. . . erinnert mich an "American Graffiti" von George Lucas

Genau daran muss ich auch immer denken!

Petticoat Mucke . . .

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:30 Uhr
Das Eels-Cover von Johnstons "Living Life" ist auch sehr schön (der Song an sich natürlich auch). Ein sehr toller Songwriter...

"Tried so Hard" ist auch eher so lala (obwohl ich den Refrain und das Ende sehr mag)...

jo

Postings: 3183

Registriert seit 13.06.2013

07.07.2020 - 21:31 Uhr
"The Summer" hat dann schon wieder viel mehr was YLT-Typisches. Ich finde, sie halten sich bei den Coverversionen manchmal zu sehr zurück. Vielleicht war da die Ehrfurcht manchmal zu groß.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

07.07.2020 - 21:32 Uhr
Hahaha, alle total begeistert. Wie schön, dass wir Ähnliches nächste Woche noch mal vor uns haben! :D

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: