Pain Of Salvation - Panther

User Beitrag

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1907

Registriert seit 15.06.2013

05.09.2020 - 10:08 Uhr
Die BE ist derart unterbewertet!

P.S.: auf dem neuen Album ist in der Tat quasi nichts Progmetal. Woher die Verortung historisch kommt, wird z.B. an REASONS aus dem vorherigen Album nachvollziehbar (gäbe mehr und bessere Beispiele): https://youtu.be/i_qZpLgvdOI

Nörtz, leihe dem mal dein Ohr. Charakteristisch sind sicherlich die geschickten Rhythmusverschiebungen.

Sanderling

Postings: 1

Registriert seit 05.09.2020

05.09.2020 - 15:56 Uhr
Ich habe alle PoS-Alben im Schrank und ziehe Be und Remedy Lane allen anderen vor. Panther finde ich nach ItPLoD und den Road Salts wieder deutlich interessanter. Läuft bei mir hoch und runter. Natürlich ist's kein reines ProgMetal, das waren PoS aber nie. Natürlich fehlen ein paar Gitarrensoli (jetzt haben sie Hallgren wieder und er darf gefühlt kaum was tun...), aber ich mochte an Daniel Gildenlöw immer, dass er gerne das getan hat, was man nicht erwartet.

Textlich allerdings enttäuscht mich das Album ein bisschen, dieses "wir sind special, ihr Normalos macht alles kaputt" ist ein bisschen abgedroschen und für PoS-Verhältnisse fast anbiedernd. Es trifft natürlich den Nerv des klassischen PoS-Hörers und meinen Nerv damit auch, aber das wirkt auf mich fast schon berechnet, und sowas ist mir unsympathisch.

Mein Highlight ist trotzdem Species. Und Accelerator - letzteres finde ich eine tolle Übertragung des klassischen polyrhythmischen PoS-Stils in die 'Gegenwart'.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: