Man Man - Dream Hunting in the Valley of the In-Between

User Beitrag

tbc

Postings: 3

Registriert seit 21.06.2020

21.06.2020 - 20:25 Uhr
Man Man wurde vor Jahren hier im Forum als abgefahrene Band irgendwo zwischen Clap your hands say yeah, Modest Mouse, Kaizers Orchestra und Tom Waits beschrieben.

Trotz all dem Wahnsinn hatte man 2013 mit Head On sogar einen Hit(knapp 15 Millionen Streams auf Spotify). Seitdem ich im USA-Urlaub mir ein Konzert vom Soloprojekt des Sängers Honus Honus angesehen habe, bin auch ich Fan.

Jetzt ist im Mai auf Subpop ihr neues Album erschienen, das wieder einmal zugleich herausfordernd, verrückt und eingängig klingt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: