Jeff Rosenstock - No dream

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17893

Registriert seit 08.01.2012

03.06.2020 - 19:38 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Rainer

Postings: 571

Registriert seit 22.03.2020

04.06.2020 - 11:23 Uhr
Geiles Albung

keenan

Postings: 2896

Registriert seit 14.06.2013

04.06.2020 - 11:55 Uhr
pendant zu jennifer rostock ;-)?

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 859

Registriert seit 31.10.2013

04.06.2020 - 12:01 Uhr
Mensch, ein ganz neuer Witz im Forum ;)

All Crips are Bloods

Postings: 3

Registriert seit 05.06.2020

05.06.2020 - 19:48 Uhr
Jeff wird irgendwie mit jeder Platte besser. Highlights: "Scram!" und "Ohio Tpke".

Plattenbeau

Postings: 890

Registriert seit 10.02.2014

05.06.2020 - 21:47 Uhr
Für mich hat sich sein Sound recht schnell abgenutzt. Ich habe schon Bock auf eine moderne Mixtur aus Punk Rock und Power Pop, aber doch irgendwie nicht so.

Rainer

Postings: 571

Registriert seit 22.03.2020

05.06.2020 - 23:03 Uhr
Der Sound ist freilich nicht gerade originell. Aber bei Rosenstock wirkt das alles so authentisch, der rotzt die Alben einfach raus. Guter Mann.

Peacetrail

Postings: 1003

Registriert seit 21.07.2019

05.06.2020 - 23:06 Uhr
Das neue kenn ich noch nicht, aber „We cool?“ ist cool.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 859

Registriert seit 31.10.2013

06.06.2020 - 13:02 Uhr
Ich würde fast mit All Crips are Bloods mitgehen: Der Kerl wird irgendwie immer besser. Wobei ich nicht beurteilen müssen möchte, ob die neue besser als die "Post-" ist. Anders halt.
Hab den auch mit der "We cool?" kennengelernt, jedes Album lohnt sich.

All Crips are Bloods

Postings: 3

Registriert seit 05.06.2020

06.06.2020 - 16:19 Uhr
Sehe ich auch so. Ich würde auch nicht sagen, dass "No Dream" jetzt von den Songs her unbedingt besser ist als die anderen Platten, nur finde ich es insgesamt noch etwas dringlicher.

AVMsterdam

Postings: 351

Registriert seit 13.03.2017

22.06.2020 - 20:39 Uhr
Toller Musiker, mit fantastischem Gespür für Melodien. "We Cool?" mochte ich mehr, aber trotzdem tolle Erweiterung der Diskographie.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: