Hurts - Faith

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18381

Registriert seit 08.01.2012

16.05.2020 - 12:31 Uhr - Newsbeitrag
Mit „Voices“ erscheint ein frisches Lebenszeichen des Synthie-Pop-Duos Hurts – ein Vorreiter des neuen Albums im Spätsommer.


Hurts zeigen, dass sie in der Lage sind aus dem Inneren der oberflächlichen Pop-Szene besondere Zeichen zu setzen.



Theo Hutchcraft und Adam Anderson besinnen sich mit „Voices“ ihrer Tugenden: tiefer Text und großartige Melodien.



Video „VOICES“:





Nach ganzen vier Alben, zeigt dieser Track, was die Band noch immer antreibt: Das Verlangen die eigenen Fans zu Inspirieren und den Erwartungen anderer standzuhalten.

Theo: „Voices ist ein Song über Isolation, Verzweiflung und Manie. Er handelt außerdem von Kraft, Unverwüstlichkeit und der Macht des Verstandes. Das Lied wurde während einer persönlichen Krise geschrieben und wird nun während einer globalen Krise in die Welt entlassen. Hoffentlich kann der Song ein wenig Hoffnung und für manche, die mit ihren inneren Dämonen zu kämpfen haben, für Erleichterung sorgen.“

Hurts sind eine in Manchester gegründete Band, die für ihre abwechslungsreichen und zeitgenössischen Sound bekannt ist, welcher sich verschiedener musikalischer Mittel bedient. Das Duo, bestehend aus Theo Hutchcraft und Adam Anderson, haben ihren globalen Fußabdruck durch zahlreiche Awards und Millionen von Plattenverkäufen hinterlassen, ohne jemals darauf verzichten zu müssen, sich neu zu erfinden. Heute spiegelt sich diese Innovation in der neuen Single Voices wider, die ein Vorbote für neue Musik in den kommenden Monaten ist.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18381

Registriert seit 08.01.2012

30.07.2020 - 17:50 Uhr - Newsbeitrag
Moin!

Pünktlich zum Mittagstisch gibt es von uns nun das frische Video zum neuen Track "Somebody" des Synthie-Pop-Duos HURTS. Mit "Somebody" überzeugen Theo Hutchcraft und Adam Anderson in gewohnter Manier, pflegen ihren eigenen Stil.

Das Video zu "Somebody" findest du hier:





Album "Faith" am 4.9.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18381

Registriert seit 08.01.2012

15.09.2020 - 21:19 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Saschek

Postings: 36

Registriert seit 23.07.2018

15.09.2020 - 23:45 Uhr
Hab's nicht gehört. Von Facebook wurde mir aber das Albumcover präsentiert, was bei mir einen harten Lachflash ausgelöst hat. Dachte, das sei Spaß. Damit lag ich jedoch - wie ich hier nun beinahe erfreut feststellen muss - leider verkehrt.

Telecaster

Postings: 943

Registriert seit 14.06.2013

16.09.2020 - 00:53 Uhr
Die gibt es immer noch? Warum? Ist das 80s-Revival immer noch nicht ausgesessen?

Telecaster

Postings: 943

Registriert seit 14.06.2013

16.09.2020 - 00:56 Uhr
"Auf einmal galt das einst Gefeierte als wertloser Schrott."
Das war diese Band von vornherein. Haben die nicht sogar nen Echo bekommen? Einen Gütesiegel für wertlosen Schrott sogar noch.

Cayit

Postings: 112

Registriert seit 05.05.2014

16.09.2020 - 10:44 Uhr
Das Album ist echt gut geworden.
Verstehe diese (sinnlose)rezi nicht...
Es ist vielleicht noch ein tick besser als der erstling.
Ich selber habe mit so einem guten Album, nach den letzen 2 ausfällen, nicht mehr gerechnet.
7/10

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: