Die 100 Songs Eures Lebens

User Beitrag

Matjes_taet

Postings: 617

Registriert seit 18.10.2017

02.05.2020 - 14:47 Uhr
Anstatt "Best of Pink Floyd" oder "Songs of the 80`s" einfach mal die 100 Songs, die euch allgemein am meisten berührt, begleitet, oder im Laufe eures Lebens sonstwie unverzichtbar geworden sind. Ungeachtet der Epoche, des Stils oder der Außenwirksamkeit.

Nur Einzellisten bitte: Eine statistische Auswertung würde hier wohl aufgrund der Vielzahl an Songs eher ins Leere laufen. Wäre da echt echt gespannt auf die Songs der User hier.

Meine Liste steht halbwegs, aber um nicht vorzudrängeln wäre es angenehm anderen den Vortritt zu lassen. Auf geht´s, lasst Euch nicht lumpen:

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 14:50 Uhr
Müssens unbedingt 100 sein? Schon bei 10 Songs müsste ich stundenlang überlegen...

Matjes_taet

Postings: 617

Registriert seit 18.10.2017

02.05.2020 - 14:52 Uhr
Deswegen hast du doch statt 10 die 100.

Auf die komplett exakte Reihenfolge kommt es doch nicht an, das Gesamtbild ist interessant.

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 14:58 Uhr
Alles klar, also frei nach Schnauze. Ich versuch's mal, mir ist grad langweilig:) bin ja sonst nicht der Listenfreak

Matjes_taet

Postings: 617

Registriert seit 18.10.2017

02.05.2020 - 15:04 Uhr
Mach mal. Ich hau meine dann auch rein.

Vielleicht finden sich ja sonst auch noch paar Interessierte.

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 16:04 Uhr
Ok, sind nur so ca. 50 geworden :/ das geht so ein bisschen chronologisch von Kindheit-Adoleszenz-Jugend-danach. So seit ca. 2000 fallen mir irgendwie keine einzelnen Songs mehr ein die mich separat abseits kompletter Alben so beeindruckt hätten, wie das davor noch der Fall war. Schwerpunkt liegt wohl auf nostalgischen Erinnerungen an mein persönliches Radio-Age und kurz danach.

Mike Oldfield - To France
ELO - Calling America
Status Quo - In The Army Now
Sinatra/Hazelwood - Some Velvet Morning
Musical Youth - Pass The Dutchie
Abba - Eagle
Sandra - Everlasting Love
Modern Talking - Geronimo Cadillac
Bad Boys Blue - Youre a Woman I'm a Man
Baltimora - Tarzan Boy
Accept - Fast as a Shark
Judas Priest - Breaking The Law
AC DC - Thunderstruck
Dead Or Alive - You Spin Me Round
Mike Oldfield - Moonlight Shadow
Klaus & Klaus - An der Nordseeküste
Opus - Live Is Live
Jennifer Rush - The Power Of Love
Prinzessin Stephanie - Irresistible
Bee Gees - You Win Again
Jon & Vangelis - Find My Way Home
OMD - Maid Of Orleans
EAV - Wie eine Fata Morgana
Stan Ridgeway - Camouflage
Die Toten Hosen - Hier kommt Alex
Abstürzende Brieftauben - Der Bucklige schlägt wieder zu
Die Ärzte - Schlaflied
The Cure - Why can't I be You
U2 - In The Name of Love
Sisters Of Mercy - Flood II
The Pogues - Pair Of Brown Eyes
Killing Joke - Love Like Blood
Bad Religion - Flat Earth Society
And Also The Trees - Dialogue
The Mission - Deliverance
Blind Guardian - The Hobbit
Manowar - Hail & Kill
Dream Theater - Pull Me Under
Queen - Bohemian Rhapsody
Monster Magnet - Negasonic Teenage Warhead
Kingdom Come - Time Captives
Tool - The Grudge
FSOL/Amorphous Androgynous - The Galaxial Pharmaceutical
Orbital - The Girl With The Sun In Her Head
Aphex Twin - Come To Daddy
The Orb - Blue Room

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1734

Registriert seit 12.12.2013

02.05.2020 - 17:22 Uhr
Scheiße, ist das schwer. Grob "chronologisch", d.h. der Hörbiographie entsprechend. Aber auch nur grob. Limit von zwei Songs je Künstler, sonst wären z.B. 20x die Beatles drin. Da fehlen immer noch unfassbar viele, musste gerade auch erstmal 20 löschen, um auf 100 zu kommen.

Blondie - Atomic
Mike Oldfield - Conflict
David Hasselhoff - Looking for freedom
Scooter - Move your ass
Spice Girls - 2 become 1
RMB - Spring
Pet Shop Boys - Opportunities
Sly Fox - Let's go all the way
Kate Bush - Running up that hill
Robert Palmer - Johnny and Mary
Eminem - Lose yourself
Depeche Mode - One caress
Depeche Mode - In your room
Nirvana - Scentless apprentice
Nirvana - Where did you sleep last night?
Pearl Jam - Alive
Pearl Jam - Thin air
Soundgarden - Head down
R.E.M. - Nightswimming
R.E.M. - Hope
Heather Nova - Light years
Snoop Dogg - Vapors
Johnny Cash - San Quentin
Johnny Cash - The man comes around
Radiohead - Idioteque
Radiohead - Paranoid Android
Goldfrapp - Deer stop
Queens Of The Stone Age - A song for the dead
System Of A Down - Toxicity
The Mars Volta - Cassandra Gemini
Tool - Wings for Marie (Pt. 1 & 2)
Dire Straits - Telegraph road
Deep Purple - Highway star
Rainbow - Since you been gone
Amplifier - UFOs
Wir Sind Helden - Denkmal
Interpol - PDA
Bright Eyes - You will...
Bright Eyes - Road to joy
Sigur Rós - Untitled #8
Tom Waits - Georgia Lee
Einstürzende Neubauten - Redukt
The Beatles - Norwegian wood
The Beatles - Tomorrow never knows
Motörhead - Overkill
Motörhead - Devils
Underworld - Cowgirl
Ansome - Stowaway
Stephan Bodzin - Birth
Blicz - Gate 212
Wisp - All his might
Eno / Hyde - Witness
Harmonia - Deluxe (Immer weiter)
David Bowie - Warszawa
David Bowie - Heroes
Patti Smith - Birdland
Leonard Cohen - Suzanne
Mike Oldfield - Amarok (v.a. die letzte Viertelstunde)
Soap & Skin - Vater
Godspeed You! Black Emperor - Mladic
Hiss Tracts - Test recording at trembling city
Serge Gainsbourg - Cargo culte
Hubert van Goisern & Die Alpinkatzen - Da Juchitzer
Fleetwood Mac - Rhiannon (nur in einer ganz bestimmten Liveversion)
Rammstein - Der Meister
Metallica - Master of puppets
Tocotronic - Im Zweifel für den Zweifel
Burial - Rival dealer
Egopusher - William / Jennifer
M.I.A. - Bad girls
Neutral Milk Hotel - Ghost
Neu! - Hallogallo
The Strokes - Vision of division
The Cure - Watching me fall
U2 - All I want is you
Archive - Again
Pink Floyd - Comfortably numb
A Perfect Circle - The noose
Peter Gabriel - I grieve
Ideal - Erschießen
Dover - The weak hour of the rooster
Red Hot Chili Peppers - Parallel Universe
John Frusciante - Remain
Michael Jackson - Billie Jean
Madonna - Skin
Prince - Sign 'o' the times
Dio - Holy diver
Die Ärzte - Der Graf
ABBA - The visitors
Phish - Guyute
The Velvet Underground - Venus in furs
Björk - New world
William Crighton - Fire in the empire
Kate Tempest - Perfect coffee
Sadness - Carmen
Exquirla - Hijos de la rabia
Wray - Hypatia
Safi - Offensichtlich
Courtney Barnett - Avant gardener
Anna von Hausswolff - Harmonica

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 17:33 Uhr
"David Hasselhoff - Looking for freedom
Scooter - Move your ass"

Harhar, *Daumen hoch*

Ach, ja Robert Palmer. Bei mir müsste sich "Addicted to Love" auch noch irgendwo im oberen Drittel finden

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

02.05.2020 - 17:46 Uhr
Bin Jahrgang 1982 und versuche mich auch mal an einer kleineren Liste:

Kindheitserinnerungen:
Nena - 99 Luftballons
Culture Club - Do You Really Want To Hurt Me
Queen - Who Wants To Live Forever / Innuendo
Peter Maffay - Eiszeit / Weit von mir
Roxette - Dangerous
Michael Jackson - Bad
Pink Floyd - The Wall (Album)
Eros Ramazzotti - Adesso tu
Tina Turner - The Best
David Hasselhoff - Looking For Freedom / Crazy For You
Depeche Mode - Enjoy The Silence
Die Prinzen - Bombe

Dann wurde ich Ärzte-Fan.

Mit etwa 7 oder 8 hörte ich oft diese CD meiner Eltern:
https://www.discogs.com/Various-Hits-90-Die-Internationalen-Superhits/master/253954

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

02.05.2020 - 17:58 Uhr
Songs meiner Jugend, ungefähr chronologisch:
Die Ärzte - Schunder-Song
Die Toten Hosen - Paradies
The Offspring - Come Out And Play
The Bates - It's Getting Dark
Depeche Mode - Barrel Of A Gun
J.B.O. - Bolle
Aerosmith - Nine Lives
Faith No More - Ashes To Ashes
The Smashing Pumpkins - The End Is The Beginning Is The End
U2 - Please
Savage Garden - To The Moon And Back
R.E.M. - Walk Unafraid
HIM - Join Me In Death
The Smashing Pumpkins - Stand Inside Your Love
U2 - Beautiful Day
R.E.M. - I'll Take The Rain
Travis - Sing
Radiohead - Pyramid Song
Gorillaz - 19-2000
Weezer - Hash Pipe
Linkin Park - One Step Closer
Pulp - Sunrise
Dredg - Of The Room

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 18:17 Uhr
Muss noch ein paar Nummern hinzufügen:

Tanita Tikaram - Twist In My Sobriety
Toto - Africa
Styx - Boat on the river
Fleetwood Mac - Albatross
Kansas - Dust in the Wind
Mike and the Mechanics - Silent Running
America - Horse with no Name

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1734

Registriert seit 12.12.2013

02.05.2020 - 18:18 Uhr
Gott im Himmel, ich habe "Common people" vergessen. Ach, es ist unmöglich.

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

02.05.2020 - 18:22 Uhr
Um 1997/98 rum mochte ich auch:
Metallica - Until It Sleeps
Marilyn Manson - The Beautiful People
Fury In The Slaughterhouse - One Way Dead End Street
Paradise Lost - Say Just Words

ab 20 dann u.a.:
Queens of the Stone Age - No One Knows
System of a Down - Toxicity
Radiohead - Where I End And You Begin
Pearl Jam - Nothing As It Seems
Feeder - Suffocate
The Weakerthans - The Reasons
Franz Ferdinand - This Fire
Jimmy Eat World - Kill
R.E.M. - Leaving New York
Slut - Lost Emotion
Black Rebel Motorcycle Club - Stop
Deftones - Passenger
Porcupine Tree - Deadwing
Dredg - Bug Eyes
Nine Inch Nails - The Hand That Feeds
The White Stripes - Blue Orchid
Editors - Munich
Klimt 1918 - Lomo

Uff, da gibt es ja noch so viel mehr - ich höre hier mal auf :D

Given To The Rising

Postings: 4049

Registriert seit 27.09.2019

02.05.2020 - 19:09 Uhr
Blink 182 - All The Small Things
Filter - Take A Picture
Refused - New Noise
Tool - Lateralus
Tool - Reflection
Tool - Aenema
Isis - Hym
Isis - In Fiction
Isis - Grinning Mouths
Godspeed You! Black Emperor - Antennas To Heaven
Godspeed You! Black Emperor - Providence
Sigur Rós - Svefn-G-Englar
Yndi Halda - Illuminate My Heart My Darling
Jakob - Malachite
Neurosis - Stones From The Sky
Pearl Jam - Dissident
Omega Massif - Steinernes Meer
Boards Of Canada - Split Your Infinities
Neurosis - A Season In The Sky
CHVRCHES - Leave A Trace
Alcest - Summer's Glory
Alcest - Kodama
Smashing Pumpkins - Hummer
Godspeed You! Black Emperor - Bosses Hang
Mogwai - Guns Down
Emma Ruth Rundle - Marked For Death
Grimes - Violence

Xavier

Postings: 241

Registriert seit 25.04.2020

02.05.2020 - 19:19 Uhr
Leonard Cohen - Suzanne
Lou Reed - Perfekt Day
Bob Dylan - It's All Over Nie, Baby Blue
Van Morrison - Into The Mystic
Randy Newman - I Think It's Going To Rain Today
Hank Williams - Ramblin Man
John Prine - Angel From Montgomery
Rolling Stones - Gimme Shelter
Howlin' Wolf - Smokestack Lightning
Townes Van Zandt - Waitin' Around To Die
Captain Beefheart - Moonlight On Vermont
Elliott Smith - Waltz #2
Johnny Cash - I Still Miss Someone
Beatles - A Day In The Life
R.E.M. - Man In The Moon
Talk Talk - Living In Another World
Ramones - Blitzkrieg Bop
The Clash - London Calling
Kate Bush - Running Up That Hill
Rickie Lee Jones - Chuck 'E's In Love
Dusty Springfield - Song Of A Preacher Man
Marvin Gay - Heard It Through The Grapevine
Otis Redding - Sittin' On The Dock Of The Bay
Joni Mitchell - River
Carole King - You've Got A Friend
Prince - Kiss
Elvis Costello - Shipbuilding
Elvis Presley - Don't t Be Cruel
Bruce Springsteen - I'm On Fire
Neil Young - Powderfinger
Tom Waits - 16 Shells From A 30.6
Tom Waits - Take It With Me
Tom Waits - In The Neighbourhood
Patti Smith - Gloria
Depeche Mode - Personal Jesus
Nirvana - Heart- Shaped Box
PJ Harvey - This Is Love
Bonnie ' Prince' Billy - I Der A Darkness
Robert Johnson - Love In Vain
The Velvet Underground - Heroin
Merle Haggard - No Reason To Quit
Dolly Parton - Jolene
Björk - Venus As A Boy
David Bowie - Life In Mars
James Brown - Sex Machine
Jeff Buckley - Corpus Christi Carol
Marianne Faithfull - Strange Weather
Aretha Franklin - I Say A Little Prayer
Jimi Hendrix - Wind Cries Mary
The Jesus And Mary Chain - You Trip Me Up
John Lennon - Imagine
Aimée Mann - 4th Of July
Willow Nelson - Moonlight In Vermont
Gram Parsons - Hearts On Fire
The Pogues - Dirty Old Town
Portishead - Western Eyes
Radiohead - No Surprises
Ron Sexsmith - Wastin' Time
Paul Simon - American Tune
Nina Simone - Mississippi Goddam
Frank Sinatra - I' ve Got You Unser My Skin
Television - See No Evil
Tricky - Overcome
Scott Walker - Farmer In The City

etc.










Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

02.05.2020 - 20:00 Uhr
Weitere Stationen waren u.a.:
1995: Coolio - Gangsta's Paradise
1996: Fools Garden - Lemon Tree
1997: Spice Girls - Spice Up Your Life
2002: Starsailor - Poor Misguided Fool
2006: Pearl Jam - Life Wasted
2007: Trail Of Dead - Wasted State Of Mind
2008: Okkervil River - Our Life Is Not A Movie Or Maybe
2009: The Soundtrack of Our Lives - Utopia
2010: The National - Terrible Love
2011: Pink Floyd - Comfortably Numb
2012: The Beatles - Strawberry Fields Forever
2014: The Stone Roses - Made Of Stone
2015: Talk Talk - Spirit Of Eden (Album)
2019: Nick Cave & The Bad Seeds - Fifteen Feet Of Pure White Snow
2020: The Notwist - Chemicals
The War On Drugs - An Ocean In Between The Waves

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1669

Registriert seit 14.03.2017

02.05.2020 - 20:10 Uhr
Versuch das auch mal einigermaßen chronlogisch nachzuvollziehen.Also nicht danach wann was rauskam sondern wann ich was kennenlernte, was bis heute Erinnerungen oder Gefühle weckt und so. Bin Jahrgang 73.
Merke beim Erstellen, dass da allein aus den 80ern schon über 100 Songs zusammenkommen würden. Wurde da einfach am meisten sozialisiert, sei es von den Eltern, vom Onkel oder vom Radio.
Ist also alles andere als eine abschließende Liste^^

Desweiteren kriege ich beim Stöbern in den 80ern dann doch wieder einen Melancholischen. Nicht auf die verblendete Art, wie schön es als Kind alles war, denn das war es definitiv nicht. Aber die Musik und grade das Radio in den 80ern bis Anfang der 90er (bis dann die Gleichschaltung durch das Formatradio begann) hat mir Lebensfreude gegeben, war wie ein sehr guter Freund.
Das hat ansonsten eher so ein zynisches "Die Zukunft lag glitzernd vor mir"


Soft Cell - Tainted Love/Where did our love go
Al Bano & Romina Power - Felicita
Genesis - Mama
Iron Butterfly - In-A-Gadda-Da-Vida
Paul McCartney - Ebony &Ivory
Visage - Fade to grey
ABBA - Eagle
James Last - Biscaya
New Order - Blue Monday
Tom Schilling - Major Tom
Hans Hartz - Die weißen Tauben sind müde
Eurythmics - Love is a stranger
Stranglers - Always the sun
10cc - I'm not in love
Joe Jackson - Steppin out
Ultravox - Vienna
Frank Zander - Der UrUr-Enkel von Frankenstein
Depeche Mode - People are people
Queen - Radio Gaga
Tears for Fears - Shout
Real Life - Send me an angel
Propaganda - Dr. Mabuse
A-Ha - Manhattan Skyline
Swing Out Sister - Breakout
Duran Duran - Wild Boys
Yello - Stalakdrama
Double - Captain of her heart
Juliane Werding - Sehnsucht ist unheilbar
Pet Shop Boys - West End Girls
Matia Bazar - Ti Sento
Vangelis - Antarctica
Sting - Russians
Depeche Mode - Stripped
Purple Schulz - Sehnsucht
Mike Oldfield - Tubular Bells
Mike Oldfield - Ommadawn
Jan Hammer - Crocket's Theme
Off - Electrica Salsa
Eric B. & Rakim - Paid in full
Depeche Mode - Never let me down again
Silicon Dream - Marcello the Mastroianni
Modern Talking - Jet Airliner
Peter Gabriel - We do what we're told
Blue System - My bed is too big
O.K. - Okay
Jungle Brothers - I'll house you
D-Mob - We call it acieed
Eighth Wonder - I'm not scared
Soul II Soul - Back to life
Neneh Cherry - Manchild
Inner City - Good life
Edelweiss - Bring me Edelweiss
Pet Shop Boys - I'm not scared
Mike & the mechanics - Living years
Marianne Rosenberg - Ich denk an Dich
S-Express - Hey Music Lover
Sueno Latino Winter Version
Manuel Göttsching - E2 E4
Adamski - Killer
Klaus Schulze - FM Delight
Bernd Kistenmacher - Berührung
KLF - What time is love
Westbam - Let yourself go
Sisters of Mercy - More
Culture Beat - Erdbeermund
Tears for Fears - Advice for the young at heart
Udo Lindenberg - Ich lieb Dich überhaupt nicht mehr
Talk Talk - I believe in you
Snap - Colour of love
Ashra - Sunrain
Ashra - Second Movement: Six Voices
Klaus Schulze - Floating
Klaus Schulze - Bayreuth return
Steve Roach - Grotto of time lost
Interactive - Dildo
Phantom - Abyss
Jaydee - Plastic Dreams
Peyote - Alcatraz
Age of love - Age of love (Jam&Spoon Remix)
Cosmic Baby - Loops of infinity
Members of Mayday - Mayday Anthem
Marusha - Rave Channel
Depeche Mode - I feel you
Mariah Carey - Dreamlover
Madonna - Deeper and deeper
Madonna - Bedtime Story
2Unlimited - No Limits
Jam&Spoon - Stella
Elton John - Circle of Life
U96 - Love Religion
RMB - Spring
Grooveminister - Verdient
Die Fantastischen Vier - Tag am Meer
Faithless - Insomnia
Massive Attack - Protection
George Michael - Older
Dune - Who wants to live forever
Jam & Spoon - I pull my gun once...
Pulp - This is hardcore
Sasha - If you believe

Blumfeld - Old Nobody

SussexRoyal

Postings: 395

Registriert seit 10.04.2020

02.05.2020 - 20:20 Uhr
Stefan Raab - Hier kommt die Maus
Blümchen - Herz an herz
Spice Girls - Wannabe
Take That - Back for good
Backstreet Boys - I Want It That Way
Robbie Williams & Kylie Minogue - Kids
.
.
.
.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1669

Registriert seit 14.03.2017

02.05.2020 - 20:25 Uhr
Kein Radiohead drin, kein Pink Floyd oder Pumpkins. Ich fass es nicht ;)
Aber gut, ich war trotz Streichens bei 100 Songs als ich bei 1997 angekommen bin. Deswegen fehlen auch noch Blackmail, Toco, Beach Boys, Sigur Ros, Coldplay, Sonic Youth (!)
Hab mich hier mehr auf Kindheit,Jugend und frühes Erwachsensein beschränkt. Auf die Zeit der Prägungen. In diese Zeit fällt aber zumindest auch noch Pink Floyd -
Shine on you crazy diamond rein. Hatte ich hier im aller Zeiten Poll auf der 1.
The Mission - Butterfly on a wheel muss ich auch noch nennen.

dreckskerl

Postings: 2306

Registriert seit 09.12.2014

02.05.2020 - 20:29 Uhr
Nette Listenidee.
In mir schlummert eine ähnliche Songsammlung. Da auch hier die meisten die Auswahl chronologisch angehen, nicht zwingend Erscheinungsjahr des Titels sondern persönlich von Kindheit aufsteigend.
Meine Idee ist eine Songauswahl im Sinne eines musikalischen Lebenslaufs, der dann aber die Anzahl Songs enthält die dem Lebensalter entspricht...es käme dann quasi jedes Jahr ein Song dazu...ist dann eine deutlich knappere Titelmenge.

Das hier ist aber ja offener.

Da ich über meinen persönlichen Lebenslauf schon nachgegrübelt habe, werde ich auf 100 aufstocken und bald eine Liste posten.


lumiko

Postings: 565

Registriert seit 09.09.2015

02.05.2020 - 20:30 Uhr
kleiner Auszug:

Air - All I Need
Massive Attack - Unfinished Sympathy
Tori Amos - Silent All These Years
The Cure - The Same Deep Water As You
The Cure - The Drowning Man
The Stranglers - Golden Brown
Jimi Hendrix - All Along The Watchtower
Joy Division - Wilderness
Einstürzende Neubauten - Sabrina
Explosions in the Sky - Your Hand in Mine
Radiohead - In Limbo
Enya - Orinoco Flow
The Verve - Weeping Willow

Matjes_taet

Postings: 617

Registriert seit 18.10.2017

02.05.2020 - 20:37 Uhr
@Old Nobody: Gleicher Jahrgang...und mit "No Limits" schonmal eine Übereinstimmung. :-)

Höre mich gerade durch paar Songs aus euren Listen, die mir auf Anhieb nichts sagten.
Nebenbei bastel ich an meiner Liste. Werde es dann auch grob chronologisch machen, da sich das Muster hier durchgesetzt hat.

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 20:38 Uhr
@Old Nobody

"Frank Zander - Der UrUr-Enkel von Frankenstein"

Ahahaha, ich werd nicht mehr, DAS muss natürlich auch in meine Liste. Zusammen mit dem "Nick Nack Man" natürlich! Diese Nummern sind pures Gold. Haben mich als Kind jedenfalls schwer geschockt.

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

02.05.2020 - 20:40 Uhr
Mit 13 mochte ich auch:
2Pac - California Love
Die Doofen - Dackel (oder eher das ganze Album "Melodien für Melonen")
Take That - Back For Good
Scooter - Rebel Yell

Und mit 14 auch "Warum?" von Tic Tac Toe. Mit 17 den "Maschendrahtzaun" von Stefan Raab.

Die meiste neue Musik kannte ich damals von der CD-Kritik-Seite in der Bravo. Zum Glück gab es später Internet und Plattentests.

mIsland

Postings: 69

Registriert seit 16.04.2020

02.05.2020 - 20:50 Uhr
Super Idee!

Metallica - One (bei meinem Cousin gehört, damit fing alles an)
Pet Shop Boys - Can You Forgive Her
The Velvet Underground - I'm Waiting For The Man (hatte bei meinen Eltern eine Best Of von denen entdeckt und war sowas von geflasht...)
The Verve - History
Radiohead - Paranoid Android
Air - Playground Love
Interpol - Stella Was A Diver And She Was Always Down
Deep Purple - Perfect Strangers (lief im ersten Semester bei meinem Tutor rauf und runter und ist dadurch besonders hängengeblieben)
Arcade Fire - Neighborhood #2 (Laïka)
Tool - 10,000 Days (Wings Part 2)
David Bowie - Where Are We Now
The War On Drugs - An Ocean In Between The Waves

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1602

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 20:50 Uhr
Omfg, was für geile Nennungen teilweise! ;D

Würde mich ja auch gerne mal dran versuchen, aber dafür müsste ich zumindest Zugang haben zu meinem heimischen PC. Eigentlich wollte ich schon immer mal eine Songliste meines Lebens erstellen, aber das Unterfangen scheint mir unmöglich zu sein. Derzeit steht mir auch nur mein Handy zur Verfügung. Daher erstmal "Knallersammlung" aus euren Listen.

Kid könnte ich mal wieder fast komplett copyandpasten, aber ich beherrsche mich ;)

Mike Oldfield - To France
Baltimora - Tarzan Boy
Dead Or Alive - You Spin Me Round
Klaus & Klaus - An der Nordseeküste (wo ist Ich liebe dich von Clowns und Helden ;))
Jennifer Rush - The Power Of Love
Prinzessin Stephanie - Irresistible
Stan Ridgeway - Camouflage
The Cure - Why can't I be You
RMB - Spring (erinnert mich an ganz schlimme Raves während den 90ern :))
Kate Bush - Running up that hill (!!!)
Culture Club - Do You Really Want To Hurt Me
Tanita Tikaram - Twist In My Sobriety
Al Bano & Romina Power - Felicita
Visage - Fade to grey
New Order - Blue Monday
Tom Schilling - Major Tom
Pet Shop Boys - West End Girls
Matia Bazar - Ti Sento (!!!)
Depeche Mode - Stripped
Purple Schulz - Sehnsucht
Jan Hammer - Crocket's Theme
Off - Electrica Salsa (Haha, ich kann nicht mehr ;))
Faithless - Insomnia (diese fuckin EINE Stelle ;))

Soweit die wirren bis irren Kindheitserinnerungen, danke für die geilen Nennungen. Die Übernominierung stammt aber von Xavier. Einer der Songs meines Lebens:

Townes Van Zandt - Waitin' Around To Die

Ich weiß wirklich nicht, wo ich da anfangen und aufhören sollte. Meine Hardcorephase (7 Seconds, Gorilla Biscuits, Minor Threat...), meine Hiphopphase (Arrested Development, A Tribe Called Quest...), Metal, Wave, das heutige Zeug.

Unmöglich. Ich geh jetzt Tennessee von Arrested Development hören und danach Mama Said Knock You Out von LL Cool J :D

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

02.05.2020 - 20:55 Uhr
Klaus & Klaus - An der Nordseeküste (wo ist Ich liebe dich von Clowns und Helden ;))

Als kleiner Junge mochte ich beide Songs ^^ und an "Amadeus" von Falco gab es in den 80ern auch kein Vorbeikommen.

lumiko

Postings: 565

Registriert seit 09.09.2015

02.05.2020 - 21:05 Uhr
so von 10 - 13 mochte ich u.a. auch:

Take That - Pray
Die Fantastischen Vier - Sie Ist weg
Culture Beat - Mr. Vain
The Prodigy - No Good
Snap - The First, The Last Eternity

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 21:19 Uhr
Ok jetzt fallen mir auch noch tausend Songs ein, die die 100 wahrscheinlich doch locker voll gemacht hätten, ich erweitere meine Nennungen offiziell um folgende weitere:

Falco - Jeanny (hat mich wie viele wahrscheinlich schwer traumatisiert)
Mysterious Arts - Das Omen
Depeche Mode - Never Let Me Down (war nie grosser DeMo-Fan, aber gebe zu zumindest an dieser Nummer gabs kein Vorbeikommen)
Münchner Freiheit - Ohne Dich
A-ha - The Sun Always Shines On TV
Tom Schilling - Major Tom

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5132

Registriert seit 26.02.2016

02.05.2020 - 21:33 Uhr
Alles aus der jüngeren Zeit ist ja hinreichend hier dokumentiert, daher wirklich nur der Beginn ab Mitte der Neunziger, als ich aktiv Musik wahrgenommen und konsumiert hab. Grob chronologisch:

Backstreet Boys - Get Down (You're The One For Me)
Die Doofen - Warum
Celine Dion - It's All Coming Back To Me Now
Fury In The Slaughterhouse - Riding On A Dead Horse
Blur - Song 2
Sheryl Crow - There Goes The Neighborhood
Liquido - Narcotic
Bloodhound Gang - Along Comes Mary
Red Hot Chili Peppers - Californication
Lou Bega - Mambo No. 5
Sugar Ray - Every Morning
Limp Bizkit - Break Stuff
Linkin Park - Crawling
The Dandy Warhols - Bohemian Like You
Feeder - Buck Rogers

... und dann ging's auf PT weiter.

Special Nennung:

Faithless - Insomnia

Weil ich das Video immer dermaßen gruselig fand.

lumiko

Postings: 565

Registriert seit 09.09.2015

02.05.2020 - 21:42 Uhr
Oh ja, Celine Dion- It's All Coming Back To Me Now habe ich mir damals als Single-CD gekauft :-)

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 21:46 Uhr
"Faithless - Insomnia"

Stimmt, das war eigentlich ziemlich cool. Später entpuppten sich Faithless ja dann als die englische Dr.-Lieschen-Müller-Version von Scooter :)

Pet Shop Boys-Songs fürs Leben?
Müsste mich zwischen Westend-Girls, Domino Day, Always on my Mind oder It's a Sin entscheiden.

Tricky - Hell Is Round The Corner - hat mich seinerzeit auch in Verbindung mit dem Video sehr beeindruckt/verunsichert

Ooch vajessen:

Massive Attack - Teardrop

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1734

Registriert seit 12.12.2013

02.05.2020 - 21:51 Uhr
Bei Faitless fand ich auch "Salva mea" großartig. Vor allem die 10-Minuten-Version. Dieses komplett manische Ende.

Nasentasse

Postings: 97

Registriert seit 20.01.2019

02.05.2020 - 21:51 Uhr
Pete Seeger – Little Boxes
Dire Straits – Brothers In Arms
Peter Gabriel – Sledgehammer
Eagles – Hotel California
Gary Moore – Walking By Myself
Sting & Eric Clapton – It’s Probably Me
Jeff Beck – Space For The Papa
Eric Clapton – Alberta
The Prodigy – Firestarter
Cream – Politician
Bryan Ferry – Don’t Stop The Dance
Loreena McKennitt – Marrakesh Night Market
Busta Rhymes – Woo Haa (Got You All In Check)
Nas – The Setup
Dilated Peoples – Worst Comes To Worst
Ferris MC – Tanz Mit Mir
Sugababes - Overload
Absolute Beginner - Füchse
Beastie Boys – Intergalactic
Dead Prez – Hip Hop
EinsZwo – Hand Aufs Herz
Moloko – The Time Is Now
TokTok vs. Soffy O – Day Of Mine
Dynamite Deluxe – Ladies & Gentlemen
Naughty By Nature – Hip Hop Hooray
Pearl Jam – Even Flow
Kyuss – Demon Cleaner
Faith No More - Evidence
Nick Drake – Things Behind The Sun
Foo Fighters – Everlong
Limp Bizkit – Re-Arranged
Soundgarden – Black Hole Sun
Sonic Youth – Teen Age Riot
UNKLE – Rabbit In Your Headlights
Amplifier – Post Acid Youth
Orchid – Lights Out
Fantomas – Experiment In Terror
Deftones – My Own Summer
Deftones – Digital Bath
Deftones - Fist
Team Sleep – Acoustic One
Foals – Two Steps, Twice
Logh – The Contractor and The Assassin
Nils Frahm - Familiar
Tool - Parabola
Dredg - Symbol Song
Cult of Luna – Arrival
Isis & Aereogramme – Low Tide
Isis – Weight
Isis – Red Sea
Earth – Coda Maestoso in F (Flat) Minor
Joy Division – Shadowplay
Mark Hollis – I Believe In You
Aereogramme – Dreams And Bridges
Porcupine Tree – Mellotron Scratch
The Knife – Life A Pen
Slint – Washer
Mogwai – Glasgow Mega Snake
Mono – The Kidnapper Bell
16 Horsepower – Outlaw Song
Kings of Convenience – The Built Up
..Trail of Dead – Will you Smile Again?
Neurosis – Burn
Mastodon – Elephant Man
Meshuggah – I
Gregor Samsa - Lessening
Oceansize – Women Who Love Men Who Love Drugs
Oceansize – Ornament/The Last Wrongs
OM – Unitive Knowledge of the Godhead
Interpol – Hands Away
Moderat – Bad Kingdom
M.I.A. – Bad Girls
MF DOOM – Rap Snitch Knishes
BADBADNOTGOOD – Can’t Leave The Night
Mercury Rev – Tides Of The Moon
Gravenhurst – The Diver
Gravenhurst – Song from under the Arches
Neil Young – Cortez The Killer
King Crimson – Epitaph
Tocotronic – Ich möchte irgendwas für dich sein
Lena Chamamyan – Ya Msafera
Led Zeppelin – Since I’ve Been Loving You
Electric Wizard – Dopethrone
Grails – Take Refuge
Jon Hopkins – Open Eye Signal
Darkside – Paper Trails
Vic Chesnutt – Everything I Say
Bill Callahan – Drover
Songs: Ohia – Didn’t it Rain
Villagers – A Trick Of The Light
Nothing – B&E
True Widow – S:H:S
The Magnetic Fields – The Book Of Love




Mit dem Versuch, das irgendwie in eine zeitliche Reihenfolge zu bringen.. und einigen Querschießern.

mIsland

Postings: 69

Registriert seit 16.04.2020

02.05.2020 - 21:54 Uhr
Stimmt, "Firestarter" und "Hand aufs Herz" gehören bei mir auch noch unbedingt dazu.

Nasentasse

Postings: 97

Registriert seit 20.01.2019

02.05.2020 - 21:56 Uhr
"Klaus & Klaus - An der Nordseeküste"


Oh Gott. Ja. Bei Oma zum Abendbrot.



...sind die Fiiische im Wasseeer und selteeen an Laaand.

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 1669

Registriert seit 14.03.2017

02.05.2020 - 22:00 Uhr
"Bryan Ferry – Don’t Stop The Dance"


Aaaah, auch vergessen. Riesen-Typ und Mega-Song.Einiges vom Solozeug gefiel mir soviel besser als Roxy Music. Limbo war auch super.

Dazu fällt mir auch noch Grace Jones ein mit Libertango.
Ich glaub meine Liste ginge mindestens bis 1000. Und die 1000 Songs würden alle was bedeuten

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 22:10 Uhr
"Oh Gott. Ja. Bei Oma zum Abendbrot"

Noch geiler: auf der "Ramba-Zamba"-Kinderdisco im Schulhort wärend der Ferien. Das ging ab!

Nasentasse

Postings: 97

Registriert seit 20.01.2019

02.05.2020 - 22:16 Uhr
@Analog Kid ..zu Ramba-Zamba fällt mir noch Katzenklo vom Helge ein!

Talibunny

Postings: 190

Registriert seit 14.01.2020

02.05.2020 - 22:20 Uhr
one hundred years
the figurehead
a forest
play for today
lament
just one kiss
the kiss
the snakepit
prayers for rain
just like heaven

the funeral party
burn
bloodflowers
the holy hour
boys don't cry
jumping someone else's train
killing an arab
10:15 saturday night
three imaginary boys
close to me

charlotte sometimes
primary
faith
in your house
at night
seventeen seconds
the caterpillar
the lovecats
m
siamese twins

the hanging garden
a strange day
all cats are grey
other voices
the drowning man
inbetween days
a night like this
sinking
push
the blood

kyoto song
torture
if only tongiht we could sleep
how beautiful you are
catch
hot hot hot
why can't I be you
splintered in her head
pornography
a short term effect

shake dog shake
give me it
the same deep water as you
plainsong
disintegration
shiver and shake
fight
like cockatoos
all i want
pictures of you

love song
lullaby
closedown
fascination street
untitled
39
maybe someday
apart
from the edge of the deep green sea
friday I'm in love

to wish impossible things
trust
the last day of summer
watching me fall
out of this world
fire in cairo
want
this is a lie
let's go to bed
the exploding boy

jupiter crash
underneath the stars
the hungry ghost
sleep when I'm dead
the walk
2 late
fear of ghosts
this morning
plastic passion
a chain of flowers

cold
this twilight garden
play
halo
scared as you
the big hand
a foolish arrangement
open
end
high















Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1602

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 22:40 Uhr
Paul Hardcastle - 19
Warren Zevon - Werewolves of London
Sisters of Mercy - Lucretia my Reflection
Tears for Fears - Mad World
S.Y.P.H. - Zurück zum Beton
Frankie goes to Hollywood - Welcome to the Pleasuredome
Yazoo - Don't Go
Pat Benatar - Love is a Battlefield
Barry McGuire - Eve of Destruction
Kissing the Pink - The Last Film
Nick Lowe - Cruel to be Kind
Eric Burdon and the Animals - When I Was Young
David McWilliams - The Days of Pearly Spencer
Stiff Little Fingers - Suspect Device
DAF - Der Mussolini
Buzzcocks - Ever Fallen in Love (With Someone You Shouldn't've)?
Lou Reed - Perfect Day
Patti Smith - Because the Night
XTC - Making Plans for Nigel
Siouxsie and the Banshees - Cascade
New Model Army - 51st State
The Stranglers - Golden Brown
Peter Gabriel - Games without Frontiers
Philipp Boa and the Voodooclub - Annie Flies the Love Bomber
Deep Purple - Child in Time
Virgin Prunes - Baby Turns Blue
Fischer-Z - Cruise Missiles
Killing Joke - Eighties
Crime and the City Solution - Rose Blue
New Order - Doubts Even Here
Malaria! - Kaltes klares Wasser
The Clash - The Guns of Brixton
...But Alive - Sie war, sie ist, sie bleibt
David Bowie - Changes
Black - Everything's Coming Up Roses
Sunny Day Real Estate - Pillars
Dead Kennedys - California über Alles
The Cure - Jumping Someone Elses Train
Talking Heads - Psycho Killer
Bauhaus/Bowie - Ziggy Stardust
The Human League - Being Boiled
Front 242 - Tragedy For You
Fehlfarben - Gottseidank nicht in England
Bad Brains - Pay to Cum



Napalm Death - Nazi Punks Fuck Off :D

Im ernst. Metal müsste ich irgendwann extra machen.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1602

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 22:43 Uhr
"Moloko – The Time Is Now"

Haha, geil! Den hatte ich gerade gesucht und er wollte mir partout nicht einfallen. Danke, Nasentasse ;)

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 22:47 Uhr
"Stiff Little Fingers - Suspect Device"

Coole Sache. Das erste Album ist ne Macht. Hatte mein Bruder damals auf ner standesgemäß abgeranzten Kassette, auf der B-Seite die "Fresh Fruit For Rotting Vegetables" von den Dead Kennedys. Hab ich als "Halbstarker" in Dauerrotation laufen gehabt damals :)

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1734

Registriert seit 12.12.2013

02.05.2020 - 22:48 Uhr
Euretwegen habe ich jetzt angefangen, ne Spotify-Playlist, die meiner Hörbiographie folgt, zu erstellen. Das wird völlig ausufern. Aber es ist schon jetzt ein irrer Trip. Versuche mich an Momente aus der Kindheit, in denen Musik eine Rolle spielte, zu erinnern. Und da hat man deutlich mehr gespeichert, als man denkt.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1602

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 22:56 Uhr
@Kid: Yo, aus der Phase hätte ich noch einiges auf Lager, aber das ufert ja vollkommen aus.

Höre gerade PILLARS zum ersten Mal seit Jahren wieder. Fuck, ist das immer noch gut. Warum konnte Indie/Emo/Alternative dieses Niveau nie halten? ;p

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 23:01 Uhr
Da fällt mir noch ein Song ein, der mich seinerzeit auch extrem verstört und fasziniert hat:

PIL - The Order Of Death

An das dazugehörige Album kann ich mich überhaupt nicht erinnern, aber diese Nummer hat mich extrem hypnotisiert.

"This is what you want, this is what you get, this is what you want..."

Ich weiss noch genau wie ich im Biologiebuch meines Bruders Darstellungen von Tierschädel angestarrt habe, während im Hintergrund diese Nummer lief, und ich dabei in eine eigenartige Trance geriet... very strange :)

Analog Kid

Postings: 919

Registriert seit 27.06.2013

03.05.2020 - 00:05 Uhr
Alphaville! Wie könnte ich die bloß vergessen.

Given To The Rising

Postings: 4049

Registriert seit 27.09.2019

03.05.2020 - 01:37 Uhr
@Nasentasse: Sensationelle Liste.

Nele

Postings: 68

Registriert seit 03.05.2020

03.05.2020 - 21:44 Uhr
Interessant, was man bei so einer Liste über sich selbst rausfindet. Nun bin ich auch im Internet gelandet und da zurzeit sowieso nichts normal läuft, mach ich mit! Ich bin Anfang der 90er geboren und erinnere mich noch an toolband.de (ja, ich glaube, ich habe gar keine „richtigen“ Jugendsünden) und jetzt versuche ich es bei plattentests (ich schätze eure Arbeit!).
Ich freue mich, dass ich in meiner Liste doch ein paar Geschlechtsgenossinnen dabei habe.

Bei euren Listen müsste ich schon einiges nachschlagen ;)


The Mars Volta – Cicatriz Esp
Tom Waits – That Feel
Tool – Pushit
Tool – Lateralus
James Blake – Once We All Agree
The Antlers – Kettering
Dredg – Triangle
Tori Amos – Precious Things
Nick Cave & the Bad Seeds – Jubilee Street
Nick Cave & the Bad Seeds –As I Sat Sadly By Her Side
My Morning Jacket – I Will Sing You Songs
Sigur Rós – Svefn-g-englar
Sonic Youth – Stones
Rainald Grebe – Zivilisationsmüdigkeit
Element of Crime – Gewitter
Einstürzende Neubauten – Haus der Lüge
Einstürzende Neubauten – Stella Maris
The Cure – Where The Birds Always Sing
The Dillinger Escape Plan – Limerent Death
Dream Theater – Breaking All Illusions
Radiohead – Everything In Its Right Place
Nine Inch Nails – Mr. Self Destruct
Faith No More – Evidence
Faith No More – The Last to Know
Tomahawk – God Hates A Coward
System Of A Down – Question!
Queens Of The Stone Age – Go with the flow
Queens Of The Stone Age – I Appear Missing
Nada Surf – Cold To See Clear
The Psychedelic Furs – Love My Way
The Smiths - Please, Please, Please, Let Me Get What I Want
Depeche Mode – Everything Counts
David Bowie – I'm Afraid of Americans
The Smashing Pumpkins - Today
Joni Mitchell – Paprika Plains
Björk – Pagan Poetry
Björk – Cvalda
Muse – Citizen Erased
The Dresden Dolls – Gravity
Damien Rice – Delicate
Dan Mangan – Road regrets
Cake – Short Skirt / Long Jacket
Lou Reed – This Magic Moment
Massive Attack – Inertia Creeps
Portishead – Glory Box
Porcupine Tree – Trains
Aphex Twin – Windowlicker
Soundgarden – Burden In My Hand
Enno Bunger – Leeres Boot
José González – All You Deliver
Deftones –Digital bath
Joan As A Police Woman – The Magic
Bloc Party – The Prayer
Santogold – L.E.S. artistes
M.I.A. – Meds and Feds
Sneaker Pimps – Post-Modern Sleaze
TV On The Radio - Wolf like me
Pixies - Here Comes Your Man
Trailer Trash Tracys – Candy Girl
Hooverphonic – Someone
Amenra – Children Of The Eye
Chelsea Wolf – Simple death
Isis – Holy tears
Antony and the Johnsons – Hope There’s Someone
Roedelius – Regenmacher
Primus – Tommy The Cat
Meshuggah – Paralyzing Ignorance
Godspeed You Black Emperor - East Hastings
Mogwai – Rats of the Capital
Russian Circles – 309
Red Sparowes – A Message Of Avarice Rained Down And Carried Us Away To False Dreams Of Endless Riches
A Perfect Circle – The noose
A Perfect Circle – Orestes
Jungstötter – I Wonder Why
Type O Negative – Wolf Moon
Type O Negative – Green Man
PJ Harvey – Man-Size
PJ Harvey – Good Fortune
Nina Hagen – Naturträne
Dagobert – Morgens um halb vier
The Hirsch Effekt – Absenz
Mr. Bungle – Carry Stress In The Jaw
Puscifer – Autumn
Emma Ruth Rundle – Medusa
At the drive-in – Lopsided

Ohne viel Nachzudenken und ohne Ordnung

Given To The Rising

Postings: 4049

Registriert seit 27.09.2019

03.05.2020 - 21:46 Uhr
"erinnere mich noch an toolband.de"
Da war ich auch, so wie Klaus, hos und Orph.

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: