Sufjan Stevens - Michigan

User Beitrag
klostein
19.07.2004 - 23:29 Uhr
1 Punkt zu wenig! Und die falschen Highlights, Schämt euch! :-)
Oliver Ding
19.07.2004 - 23:34 Uhr
Welche Songs sollen denn *noch* schöner sein als "Flint" und "For the widows in paradise, for the fatherless in Ypsilanti"?
Dän
19.07.2004 - 23:43 Uhr
1 Punkt zu wenig!

Ich weiß nach 20 Durchgängen leider immer noch nicht, was die richtige Wertung sein soll. Die leisen Zweifel haben letztlich doch zur 8/10 geführt, aber die ist bitte als dicke 8,4 zu verstehen.

Was sind denn Deine Highlights?
toxsick
20.07.2004 - 00:42 Uhr
dickes dankeschön für die rezi. kann man treffender wohl nicht umschreiben, die stimmung auf der scheibe. den vermissten punkt leg ich da gerne oben drauf...
klostein
20.07.2004 - 06:57 Uhr
Meine Highlights: Say Yes to M!ch!gan, The Upper Peninsula (das hier Oliver!), Romulus, Vito's Ordination Song

Und das ist eine 9, ich hab das Ding seit 'nem halben Jahr.
vilfer
20.07.2004 - 08:16 Uhr
nun welche ist jetzt nun besser. die seven swans oder michigan. ich weiss es selbst nicht so recht.
Dän
20.07.2004 - 09:22 Uhr
Und das ist eine 9, ich hab das Ding seit 'nem halben Jahr.

Den Luxus hatten wir leider nicht, aber vom jetzigen Gefühl her fehlen mir dann doch mehr Übersongs wie "For the widows in paradise".

nun welche ist jetzt nun besser. die seven swans oder michigan. ich weiss es selbst nicht so recht.

Ich würde schon sagen "Michigan". Wenn auch nicht viel.

Ah, und danke für das Lob. :-)
klostein
20.07.2004 - 13:51 Uhr
@Dän: Die werden noch, du wirsts bereuen. :-)
Dän
20.07.2004 - 20:23 Uhr
Ich hab ja noch 49 Rezis, um's wieder gut zu machen. ;-)
klostein
20.07.2004 - 20:59 Uhr
Na hoffentlich! ;-)
captain kidd
20.07.2004 - 21:09 Uhr
toll instrumentiert. aber mir fehlt da songwriting. die songs von josh ritter mit dieser produktion... da ginge was. so konnte mich das album hier irgendwie nicht überzeugen.
Lena
20.07.2004 - 21:27 Uhr
spannend... das wird wahrscheinlich noch wachsen bis alles platzt. ich bin gerade bei the upper peninsula hängengeblieben... also wenn er das niveau die nächsten 49 cds durchhält wirds ihm meine cd sammlung danken.
klostein
21.07.2004 - 07:17 Uhr
@captain kidd: Nochmal "Holland" hören, und schweigen ;-).
wfc
28.07.2004 - 20:57 Uhr
Ich find sie besser als die Seven Swans, die hab ich aber nur mal so halb bei einem bekannten gehört.
Meine Highlights sind
For the widows in paradise, for the fatherless in Ypsilanti; Say Yes to M!ch!gan; Detroit, lift up your weary head! (Rebuild! Restore! Reconsider!); Vito's ordination song
Armin
04.10.2004 - 12:37 Uhr
Mit seinem Album 'Seven Swans' und dem kürzlich erschienenen 'Greeting
From Michigan' begeistert Multitalent SUFJAN STEVENS immer mehr
Musikliebhaber. Leise Töne mit gewaltiger Wirkung wird es auch im Prime Club
geben, wo er morgen sein einziges Deutschlandkonzert absolvieren wird.
Danach wird er weiterarbeiten an seinem Projekt, jedem Bundesstaat der USA
ein Album zu widmen. 'Michigan' war ja erst der Anfang....
05.10. Köln - Prime Club
(www.karsten-jahnke.de)
fris-bee
26.10.2004 - 14:41 Uhr
Jo, war jemand bei dem Konzert? Wie wars? Ich konnte leider nicht hin und bin untröstlich...
captain kidd
26.10.2004 - 15:54 Uhr
hab da noch immer den einruck wie auch bei den danielson family platten. zu viele ideen in einem song. manches ist sehr schön. manches dann aber doch zu gewollt. schon ne gute platte. holland hat mich nicht wirklich gekickt. vielleicht 6/10.
klostein
26.10.2004 - 17:19 Uhr
Seeehr schade, ich finds immer noch klasse.
captain kidd
26.10.2004 - 19:28 Uhr
ja, finde ich ja selbst auch. geht aber halt nicht anders.
fris-bee
27.10.2004 - 16:36 Uhr
Jo, ich bin im Moment auch nochn bisschen überfordert von der Platte, hab sie aber auch noch nicht so lange. Bisher gefällt mir die Seven Swans besser, irgendwie homogener und greifbarer.
shrink
27.10.2004 - 18:15 Uhr
Ich hab die CD bisher nur zum einschlafen mit Kopfhörer gehört. Gefällt mir von mal zu mal besser, aber ich kann mir garnicht vorstellen sie ohne Kopfhörer zu hören. Ist so Musik auf die man sich voll konzentrieren muss sonnst findet man sie glaub ich teilweise schon ein wenig anstrengend.
pete
20.04.2005 - 04:21 Uhr
immer noch toll...
for the widows in paradise, for the fatherless in ypsilanti
holland
romulus
the upper peninsula

hoffentlich wird illinois genauso gut. :)
Pole
04.02.2006 - 00:39 Uhr
Ist das eigentlich normal, dass da nicht alle TExte auf dem Klappbooklet sind? Kommt mir irgendwie komisch vor.
Iltis
04.02.2006 - 21:53 Uhr
Hab die nur gebrannt und als Vinyl, aber da sind alle TExte dabei.

Vielleicht haben die bei der CD gespart?
Demon Cleaner
04.02.2006 - 22:33 Uhr
Wirklich sehr gutes Album. Leider von der "Come On Feel The Illinoise" fast total in den Schatten gestellt worden. Track 1 und 3 z.B. sind aber unbezahlbar.
Demon Cleaner
04.02.2006 - 22:33 Uhr
Wirklich sehr gutes Album. Leider von der "Come On Feel The Illinoise" fast total in den Schatten gestellt worden. Track 1 und 3 z.B. sind aber unbezahlbar.
swami
04.02.2006 - 23:07 Uhr
Ich kann mit dem Typ irgendwie (noch) gar nichts anfangen..
Pole
04.02.2006 - 23:19 Uhr
Leute hier nochmal meine Frage:

Ist das normal, dass das Booklet nur ein Vierteiliges Poster ist?
Da sind nämlich dann nicht alle TExte drauf.
Olle
08.02.2006 - 23:58 Uhr
ergdfgdf
vilfer
09.02.2006 - 00:05 Uhr
im vergleich zu illinois schlecht. da gefällt mir seven swans mittlerweile viel besser.

michigan (6.5)
seven swans (7.5)
illinois (9)
electrolite
09.02.2006 - 06:43 Uhr
hab die erst seit letzter Woche. Sooo schön.

...ich MUß den Burschen Live sehn!!
Uh huh him
09.02.2006 - 12:55 Uhr
Michigan 8.5
Illinois 9.2

;)
Pole
09.02.2006 - 13:15 Uhr
Leute hier nochmal meine Frage:

Ist das normal, dass das Booklet nur ein Vierteiliges Poster ist?
Da sind nämlich dann nicht alle TExte drauf.

Ich habe nämlich bedenken, da einen Fehldruck erwischt zu haben.
Know Your Onion!
09.04.2006 - 21:48 Uhr
Kurze Frage an alle Musikexperten hier im Forum *g*
Hab jetzt endlich meine erste Sufjan CD erstanden...beim Hören ist heute mein Vater ins Zimmer gekommen (war gerade bei Bonustrack Nr. 16 - Marching Band) und hat gemeint, die Melodie am Ende des Songs erinnere ihn an irgendein anderes Lied. Mir selbst ist sie auch irgendwie bekannt vorgekommen, aber bis jetzt hat keiner von uns beiden sie richtig einordnen können. Kann mir da einer von euch weiter helfen?

Großartiges Album übrigens, ich bin echt begeistert. Eine meiner nächsten Anschaffungen wird auf jeden Fall 'Come on feel the Illinoise' sein.
paps
19.10.2007 - 23:33 Uhr
väter sagen IMMER, das was man gerade hört erinnere sie an etwas das sie kennen (und in ihrer jugend gehört haben). das müssen sie sagen, das gehört zum vater-sein...
Kilian
07.11.2008 - 12:52 Uhr
Das ist schon ein unglaublich gutes Album, diese dichte Amtosphäre packt mich immer wieder. Was die einzelnen Songs betrifft vielleicht nicht ganz so stark wie die Illinois, aber als Ganzes funktioniert es wirklich hervorragend.
Gordon Fraser
05.10.2009 - 17:18 Uhr
"Vito's Ordination Song" ist unglaublich...
Heulender Vogel
05.10.2009 - 17:36 Uhr
Das ganze Album ist unglaublich.
Gordon Fraser
05.10.2009 - 17:59 Uhr
Auch, ja. :)
The Triumph of Our Tired Eyes
02.02.2012 - 12:13 Uhr
Mein Gott, warum merk ich denn erst jetzt wie grossartig "Romulus" ist? Der Text ist ja mal etwas vom Traurigsten was es gibt. I was ashamed of her.
~°°~
23.02.2012 - 22:02 Uhr
Absolut! Romulus ist nicht nur wunderschön, sondern auch unfassbar traurig.
Von Romulus gibt es auch eine ziemlich nette Coverversion bzw. Interpretation ;)
http://www.youtube.com/watch?v=7shIDuagr9w

Gordon Fraser

Postings: 943

Registriert seit 14.06.2013

25.11.2017 - 19:12 Uhr
Landet weiterhin jedes Jahr mindestens einmal im Player, auch weil ich immer noch nicht so hundertprozentig mit allem auf der Platte klarkomme. Die Ideen, die "Illinois" so groß werden lassen, sind hier schon da, aber noch nicht so ausgefeilt. Eher 7/10 für mich.

"Romulus" versteht man erst mit dem Wissen um "Carrie & Lowell" so richtig. Finde solche Querbezüge im Katalog eines Künstlers immer faszinierend.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2307

Registriert seit 26.02.2016

26.11.2017 - 02:24 Uhr
Es ist sicher das "kleinere" Album im Vergleich zu "Illinois", soll es wohl aber auch sein. Für mich war "Michigan" immer ein extrem langsamer Grower. Konnte ich quasi jahrweise messen, bis es nur knapp hinter "Illinois" landete. Gut und dann kam "Carrie & Lowell" als noch intimeres und tolleres Werk. Lässt das hier vielleicht etwas untergehen.

Gomes21

Postings: 1917

Registriert seit 20.06.2013

26.11.2017 - 10:30 Uhr
Für mich steht Michigan auch nur knapp hinter Illinois und C&L und wie Felix schon sagt; ein langsamer grower. Ein sehr intimes Album.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: