Abgenudelte Blockbuster die ihr immer wieder gucken müsst wenn sie irgendwo laufen,

User Beitrag

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 14:36 Uhr
obwohl schon 1000mal gesehen

1. Jurassic Park (aber nur der erste)
2. Braveheart
3. Avatar

Rainer

Postings: 399

Registriert seit 22.03.2020

02.05.2020 - 15:00 Uhr
Die Hard 1 und 3

Avatar lol

Matjes_taet

Postings: 575

Registriert seit 18.10.2017

02.05.2020 - 15:02 Uhr
Gina Wild – Jetzt wird es schmutzig

Schwarznick

Postings: 590

Registriert seit 08.07.2016

02.05.2020 - 15:36 Uhr
Sunshine Reggae auf Ibiza

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1542

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 15:42 Uhr
Ferris macht blau
Full Metal Jacket

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1542

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 15:49 Uhr
Big Lebowski
Scarface
Lost Boys
Stand by Me

Und natürlich E.T.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1542

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 15:58 Uhr
Goonies

lumiko

Postings: 539

Registriert seit 09.09.2015

02.05.2020 - 16:04 Uhr
Cooler Thread :-)

1. Im Auftrag des Teufels
2. Matrix
3. The Game

Garmadon

Postings: 155

Registriert seit 29.08.2019

02.05.2020 - 16:06 Uhr
Running Man

Otto Lenk

Postings: 598

Registriert seit 14.06.2013

02.05.2020 - 16:21 Uhr
Alle Filme von Kubrick

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 16:36 Uhr
Kubrick +1

Eigentlich auch alle Schwarzeneggerfilme bis inklusive Last Action Hero

Möchte des weiteren adden:

Hot Shots 1&2

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 16:38 Uhr
Ok, Twins und Kindergartencop vielleicht nicht unbedingt :D

doept

Postings: 177

Registriert seit 09.12.2018

02.05.2020 - 16:42 Uhr
Pulp Fiction
Terminator 2
Big Lebowski (heute abend mal wieder auf ZDFNeo)

Loketrourak

Postings: 1183

Registriert seit 26.06.2013

02.05.2020 - 16:44 Uhr
Herkules in New York und City Hai (oder war es City Cobra?) sind auch eher was für Komplettisten..

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 16:49 Uhr
Haha, genau "Der City Hai" :) City Cobra war Stallone. Der kam neulich sogar im TV mal, hatte mich schon auf gemütliche 80er Balleraction gefreut und dann war der geschnitten bis gehtnichtmehr. Kotz.

Ansonsten noch:

From Dusk Til Dawn

Loketrourak

Postings: 1183

Registriert seit 26.06.2013

02.05.2020 - 16:51 Uhr
Die Rocky-Filme, Lethal Weapon 1 - 3. Bei den meisten Bonds bleibe ich auch hängen.

Peacetrail

Postings: 749

Registriert seit 21.07.2019

02.05.2020 - 17:06 Uhr
Alarmstufe rot, Auf brennendem Eis... ach, eigentlich alles von Steven S.!

SussexRoyal

Postings: 355

Registriert seit 10.04.2020

02.05.2020 - 17:08 Uhr
Filme die ich einmal im Jahr gucke:

Kevin allein zuhaus
Kevin allein in New York
Schöne Bescherung
Herr der Ringe 1-3 DC
Harry Potter 1-3

Given To The Rising

Postings: 3710

Registriert seit 27.09.2019

02.05.2020 - 17:31 Uhr
Zurück in die Zukunft 1-3

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

02.05.2020 - 17:34 Uhr
Hilft nix, es muss raus:

Top Gun

(leider)

MM13

Postings: 1866

Registriert seit 13.06.2013

02.05.2020 - 18:11 Uhr
alle bourne filme

noise

Postings: 685

Registriert seit 15.06.2013

02.05.2020 - 20:44 Uhr
Einige, aber vor allem: ALIEN & Das BOOT

Autotomate

Postings: 1976

Registriert seit 25.10.2014

02.05.2020 - 20:50 Uhr
Mehrere der hier genannten. Am allerhäufigsten gesehen habe ich allerdings, tja, "Ghost - Nachricht von Sam"...

lumiko

Postings: 539

Registriert seit 09.09.2015

02.05.2020 - 21:27 Uhr
Ja, das Boot habe ich auch schon mehrmals gesehen- toller Film!

Talibunny

Postings: 189

Registriert seit 14.01.2020

02.05.2020 - 21:43 Uhr
French Connection I und II

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6698

Registriert seit 13.06.2013

02.05.2020 - 23:07 Uhr
Jetzt habt ihr aber den abgenudelten Film schlechthin vergessen und zwar: Independence Day.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1682

Registriert seit 12.12.2013

03.05.2020 - 14:31 Uhr
Schaue alle paar Jahre die HDR-Filme und die Matrix-Trilogie. Und Die Hard natürlich. Jedes Jahr zu Weihnachten. Muss sein.

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

03.05.2020 - 14:54 Uhr
Hab zuerst gelesen, "Schaue alle paar Jahre die DDR-Filme" :D

Obwohl, die Märchenfilme waren ganz gut.

Herr

Postings: 1404

Registriert seit 17.08.2013

03.05.2020 - 15:29 Uhr
Aliens - Die Rückkehr
(Wegen dem Satz: ich bin zwar synthetisch, aber ich bin nicht blöd)

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (wegen dem Dialog: „das meinen sie doch nicht Ernst“ - „doch natürlich meine ich das! Und bitte nennen Sie mich nicht Ernst“)

kingbritt

Postings: 1223

Registriert seit 31.08.2016

03.05.2020 - 15:35 Uhr

"French Connection I und II" sehr geil, aber auch die Matrix-Trilogie (bald wohl 4), und den Big Lebowsky vor allem wegen der Türnummer

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

03.05.2020 - 15:37 Uhr
Eigentlich auch alle Abrams/Zucker -Genreparodien. Top Secret, Aiplane 1&2, Nackte Kanone 1-3, Loaded Weapon, Hot Shots 1&2, Scary Movie 3

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

03.05.2020 - 16:13 Uhr
Der Pate und Sissi

Boston

Postings: 530

Registriert seit 14.06.2013

03.05.2020 - 16:20 Uhr
The day after tomorrow - Es wird wahr werden, ich weiß es.

Erin Brockovich - Die Welt braucht mehr Julia Robertses, auch wenn sie bald untergehen wird (siehe oben).

König der Löwen - Wie kann man der Disney-Magie nicht erliegen, egal welchen Alters?

Herr

Postings: 1404

Registriert seit 17.08.2013

03.05.2020 - 17:25 Uhr
Sharknado XVI - Hüpfende Zombiehaie vom Planeten Knarf

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

03.05.2020 - 17:35 Uhr
Alle Helge Schneider Filme

Analog Kid

Postings: 906

Registriert seit 27.06.2013

03.05.2020 - 17:46 Uhr
Ok, fallen vielleicht nicht unbedingt in die Kategorie "Blockbuster"...

Randwer

Postings: 1322

Registriert seit 14.05.2014

03.05.2020 - 18:05 Uhr
Blockbuster nerven.

kingbritt

Postings: 1223

Registriert seit 31.08.2016

03.05.2020 - 19:23 Uhr
"Sharknado XVI - Hüpfende Zombiehaie vom Planeten Knarf"

Tele5 hat eigentlich nur Blockbuster der Kategorie "kann nie genug davon kriegen, so geil sind die"

kingbritt

Postings: 1223

Registriert seit 31.08.2016

03.05.2020 - 19:44 Uhr

. . . wenn Hai, dann auch der richtige, der "weiße Hai" I-VI, Auch für die Kid's, vor dem Sommerurlaub am Meer.

Given To The Rising

Postings: 3710

Registriert seit 27.09.2019

03.05.2020 - 19:49 Uhr
Deep Blue Sea war der beste Haifilm.

Peacetrail

Postings: 749

Registriert seit 21.07.2019

03.05.2020 - 20:02 Uhr
Jüngst auf Netflix „The Meg“ mit Jason Statham gesehen. Der Darsteller steht für höchste Qualität, und daher ist das der beste Haifilm.

Given To The Rising

Postings: 3710

Registriert seit 27.09.2019

03.05.2020 - 20:07 Uhr
Den hab ich noch nicht gesehen, aber Statham-Filme sind generell gut. The Transporter, Crank und die beiden Mechanic-Teile sind so Klassiker.

Peacetrail

Postings: 749

Registriert seit 21.07.2019

03.05.2020 - 20:10 Uhr
Nicht zu vergessen seine Auftritte in den Reihen Expendables und Fast+Furious.

MopedTobias

Postings: 14706

Registriert seit 10.09.2013

03.05.2020 - 20:10 Uhr
Ich war vom "Statham vs Riesenhai"-Konzept auch gehypt, aber "The Meg" war ein Müllfilm megalodonischen Ausmaßes. Selbst mit ausgeschaltetem Kopf zu 0% unterhaltsam.

Given To The Rising

Postings: 3710

Registriert seit 27.09.2019

03.05.2020 - 20:13 Uhr
Die fand ich eher schwach. The Expendables ist vom Format sowieso nicht meins und Rennfilme ebenso wenig.
Django Unchained auch noch so ein Film, den man immer wieder sehen kann.

Peacetrail

Postings: 749

Registriert seit 21.07.2019

03.05.2020 - 20:27 Uhr
Bei Jason Statham erkennt man schon an der Inhaltsangabe der Filme, ob sie gut oder mies sind. Meg war echt mies.
Aber: Neulich beim Arzt in der InTouch geblättert, und da stand, dass er im Jahr 2019 über 50 Mio. Dollar verdient hat. Von daher dürfte ihm die schwankende Qualität seiner Filme herzlich egal sein.

Given To The Rising

Postings: 3710

Registriert seit 27.09.2019

03.05.2020 - 20:34 Uhr
"Jüngst auf Netflix „The Meg“ mit Jason Statham gesehen. Der Darsteller steht für höchste Qualität, und daher ist das der beste Haifilm."
"Bei Jason Statham erkennt man schon an der Inhaltsangabe der Filme, ob sie gut oder mies sind. Meg war echt mies."
Was von beiden war jetzt falsch?

Peacetrail

Postings: 749

Registriert seit 21.07.2019

03.05.2020 - 20:42 Uhr
Das erste. Tobi hat’s gut zusammengefasst. Wenn Du ihn gesehen hättest, würdest Du beipflichten: Vom Niveau her knapp über Sharknado.

Es gab noch nen neueren Haifilm, der so ganz ok war: The shallows mit der Darstellerin von Gossip Girl.

Given To The Rising

Postings: 3710

Registriert seit 27.09.2019

03.05.2020 - 20:46 Uhr
War in Open Water irgendwann einmal ein Hai zu sehen?

Peacetrail

Postings: 749

Registriert seit 21.07.2019

03.05.2020 - 20:52 Uhr
Ich glaube, ganz am Ende wird der eine Hai gefangen und da finden sie was vom Paar im Bauch, oder verwechsle ich da was?

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: