Mogwai - ZeroZeroZero: A Mogwai Soundtrack

User Beitrag

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

01.05.2020 - 13:54 Uhr
Hier:
https://mogwai.bandcamp.com/album/zerozerozero

Großartig.

Underground

Postings: 1517

Registriert seit 11.03.2015

01.05.2020 - 14:19 Uhr
nur für eine woche.

Underground

Postings: 1517

Registriert seit 11.03.2015

01.05.2020 - 14:20 Uhr
Mogwai’s Stuart Braithwaite: “Most of our 2019 was spent scoring ZeroZeroZero and we're really happy for people to hear the soundtrack album. It was a great project to be involved with and we're really pleased with how both the show and the music turned out. Like everyone else, we are isolating at home so the mixing of the record was all done remotely with Tony Doogan. With this release we're hoping to raise money for Help Musicians and NHS charities via the release on Bandcamp. We know that a lot of people working in music have seen earnings disappear and that those working for the NHS are experiencing horrendous pressures dealing with the Covid 19 pandemic. By donating half of what we make in the first week, we hope to do something to help those in need. We're also aware that everyone has been affected financially and because of that we have made the record available on a pay-what-you-can basis.”

die serie ist übrigens auch grandios.

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

01.05.2020 - 14:25 Uhr
Den Soundtrack zu Kin fand ich grandios, Atomic ist gewachsen. Der gehypte Les-Revenants -Soundtrack ist für mich eher zu mainstreamig.

Marküs

Postings: 574

Registriert seit 08.02.2018

01.05.2020 - 15:16 Uhr
Atomic war richtig geil

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5102

Registriert seit 26.02.2016

01.05.2020 - 18:08 Uhr
Der Soundtrack zu "Les Revenants" war gehypt und mainstreamig?

Mr Oh so

Postings: 1336

Registriert seit 13.06.2013

01.05.2020 - 18:57 Uhr
Den Soundtrack zu Kin fand ich grandios, Atomic ist gewachsen. Der gehypte Les-Revenants -Soundtrack ist für mich eher zu mainstreamig.

gehypt? Mainstreamig? ???

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

01.05.2020 - 20:59 Uhr
Eure Reaktionen beweisen, dass ich recht habe. ;) Gibt halt unendlich viele, die den Soundtrack mehr als die anderen Sachen mögen, obwohl er doch recht simpel gestrickt ist.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5102

Registriert seit 26.02.2016

01.05.2020 - 21:08 Uhr
Eure Reaktionen beweisen, dass ich recht habe.

Nein. Ich hab schlichtweg nicht den Eindruck, dass damit ein besonderer Hype entstanden ist oder dass er irgendwie zugänglicher als jetzt "Atomic" oder "Kin" ist.

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

01.05.2020 - 21:14 Uhr
Naja, Hype ist relativ. Nicht von den großen Medien, aber innerhalb der erweiterten Postrock-Szene wird Les Revenants schon über die Maßen gelobt. Die Songs sind mir auch zu kurz. Wie gesagt, nicht schlecht, aber herausragend ist es auch nicht. Vielleicht liegt es auch an der eher unbeschwerten Stimmung.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5102

Registriert seit 26.02.2016

01.05.2020 - 21:17 Uhr
Also weder bei Rateyourmusic noch bei Metacritic schneidet "Les Revenats" bspw. besser ab als die anderen beiden. Ich weiß wirklich nicht genau, was du meinst oder wahrnimmst. Oder ich beweg mich nicht in der gleichen Postrock-Szene...

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

01.05.2020 - 21:24 Uhr
Das ist mein Eindruck aus diversen Foren und von einigen Internetmagazinen. Und nicht zuletzt ist es ja auch hier recht beliebt.

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

01.05.2020 - 21:26 Uhr
Im Forum, nicht bei den Reviews. Da hat es hier von Tobias H. nur eine 5/10 gegeben.

Mr Oh so

Postings: 1336

Registriert seit 13.06.2013

02.05.2020 - 00:41 Uhr
Also mir ist ein Hype bisher nicht aufgefallen. Eher hab ich mich gewundert, dass es keinen gibt. Denn ich gebe gerne zu, ich gehöre zu der Gruppe, die Les Revenants fantastisch finden.

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

02.05.2020 - 09:08 Uhr
Mal komplett durchgehört. Meine Highlights sind bisher Fears Of Metal (klingt wie von der Happy Songs For People), Don't Make Me Go Out On My Own, El Dante (erinnert an Boards Of Canada zur Campfire-Headphase-Phase) und Modern Trolls. Großartiges Album.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2357

Registriert seit 14.05.2013

02.05.2020 - 11:07 Uhr
Also weder bei Rateyourmusic noch bei Metacritic schneidet "Les Revenats" bspw. besser ab als die anderen beiden. Ich weiß wirklich nicht genau, was du meinst oder wahrnimmst. Oder ich beweg mich nicht in der gleichen Postrock-Szene...

Bei Last.fm hat das Album jetzt auch nicht gerade bemerkenswert viele Klicks, alles sehr durchschnittlich. Kann den Eindruck eines Hypes o.Ä. auch nicht teilen, wobei ich den Soundtrack gern mag.

On topic: Hab mir das Album am gestrigen Bandcamp-Tag gekauft und nachts zum ersten Mal gehört. Schon ziemlich groß.

mIsland

Postings: 64

Registriert seit 16.04.2020

02.05.2020 - 11:36 Uhr
Fantastisches Album, schon ihr bestes seit Hardcore...

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7031

Registriert seit 23.07.2014

02.05.2020 - 11:39 Uhr
Habe gestern auch zugeschlagen, freue mich auf den ersten Durchgang. :)

velvet cacoon

Postings: 151

Registriert seit 31.08.2019

03.05.2020 - 15:42 Uhr
dieser Soundtrack gefällt mir richtig gut, sogar besser als die vergangenen 3 regulären Studioalben.
Allerdings habe ich das ganz grosse Interesse an Mogwai nach der fantastischen "The Hawk is howling" auch etwas verloren.Die 3 Alben danach hatten schon 2-3 gute Songs aber iwie fehlte das Feeling auf Albumlänge.
Und jetzt kommt ZEROZEROZERO ums Eck und ich höre das zum dritten mal Stück und bin begeistert.
Habe mir das nur aus Langeweile angehört.Das das so klasse ist, hätte ich nicht erwartet.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17646

Registriert seit 08.01.2012

06.05.2020 - 21:13 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

"Album der Woche"!

Meinungen?

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

06.05.2020 - 21:16 Uhr
Gute Rezension mit einer Wertung, die ich auch vorgenommen hätte. Meinen persönlichen Forumssoundtrack "Modern Trolls" hat er leider nicht erwähnt.

Underground

Postings: 1517

Registriert seit 11.03.2015

06.05.2020 - 22:01 Uhr
Ah, samt Corona-Bonus, oder wie ist der letzte Abschnitt zu verstehen? :-)

sizeofanocean

Postings: 126

Registriert seit 27.01.2020

07.05.2020 - 13:11 Uhr
hm, wenn man mal ehrlich ist, ist der Soundtrack mit Sicherheit nicht besser als die letzten regulären Alben - zu 70 % sprechen wir hier ja von reinen Ambient-Sounds, die als Teil der Serie natürlich eine tolle Wirkung entfaltet haben, für sich genommen aber verzichtbar sind.

Given To The Rising

Postings: 3754

Registriert seit 27.09.2019

07.05.2020 - 13:20 Uhr
Nee, wirklich nicht. Was man kritisieren kann, ist dass die Songs anders als bei den letzten Soundtracks nicht aus einem Guss sind, sondern eher lose zusammengefügte sehr gute Einzeltracks.

tjsifi

Postings: 425

Registriert seit 22.09.2015

07.05.2020 - 13:33 Uhr
Muss ich unbedingt mal reinhören bzw. die Serie anschauen.
Die Buchvorlage von Roberto Saviano ist sensationell gut aber auch schockierend und abstossend.

velvet cacoon

Postings: 151

Registriert seit 31.08.2019

10.05.2020 - 15:21 Uhr
die 8/10 ist berechtigt!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21503

Registriert seit 07.06.2013

11.05.2020 - 16:07 Uhr
Jetzt auch bei Spotify.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: