Sophia - Holding on / Letting go

User Beitrag

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

19.02.2020 - 12:40 Uhr
Ach wie schön...ein Lebenszeichen von Robin Proper-Sheppard.

Sophia spielen am 30.04. in Frankfurt/Main.
VVK 24,90 €

Ist wie einen alten Freund wiederzusehen....

Mr Oh so

Postings: 1295

Registriert seit 13.06.2013

19.02.2020 - 20:27 Uhr
Oh toll. Hoffe, es kommen noch ein paar Dates dazu.

Samuel Herring

Postings: 23

Registriert seit 22.08.2019

19.02.2020 - 22:06 Uhr
1. Mai - Forum - Bielefeld

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

20.02.2020 - 07:41 Uhr
Album ist auch in der Mache schreibt Robin auf der Homepage der Band.

Holding On / Letting Go' (The Flower Shop Recordings/PIAS) on 24/04/2020

8hor0

Postings: 249

Registriert seit 14.06.2013

20.02.2020 - 10:05 Uhr
sehr gut! :)

VelvetCell

Postings: 1967

Registriert seit 14.06.2013

20.02.2020 - 10:24 Uhr
Sehr schön – ich freu mich. Auch auf die Konzerte, die hoffentlich noch ein bisschen zahlreicher werden. Zur Not fahre ich nach Bielefeld.

Samuel Herring

Postings: 23

Registriert seit 22.08.2019

22.02.2020 - 10:37 Uhr
30.04.2020: Das Bett - Frankfurt
01.05.2020: Forum - Bielefeld

dazugekommen:
15.05.2020: Gleis 22 - Münster

Mr Oh so

Postings: 1295

Registriert seit 13.06.2013

22.02.2020 - 15:28 Uhr
Da sind 2 Wochen zwischen Bielefeld und Münster. Da würden also noch jede Menge Tour-Dates reinpassen.

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

23.02.2020 - 09:44 Uhr
oder auch ein kleiner Wanderurlaub am Watt

Voyage 34

Postings: 789

Registriert seit 11.09.2018

23.02.2020 - 11:51 Uhr
Münster werde ich mir gönnen.

Hätte mal wider Lust auf ne living room Session mit Robin..

Samuel Herring

Postings: 23

Registriert seit 22.08.2019

05.03.2020 - 17:31 Uhr
30.04.2020: Das Bett - Frankfurt
01.05.2020: Forum - Bielefeld
15.05.2020: Gleis 22 - Münster

Neu dazu:
16.05.2020: Helios37 - Köln
19.05.2020: Nachtspeicher - Hamburg
20.05.2020: Mergener Hof - Trier
21.05.2020: Folks! - München

VelvetCell

Postings: 1967

Registriert seit 14.06.2013

05.03.2020 - 20:40 Uhr
Dann wird´s bei mir wohl Hamburg. Schön! Ich freue mich.

fakeboy

Postings: 213

Registriert seit 21.08.2019

05.03.2020 - 23:19 Uhr
Bei den letzten 2 Sophia-Gigs die ich gesehen habe (schon ne Weile her, 2009 auf der Tour zu There Are No Goodbyes) spielte ein grossartiger Gitarrist in der Band - hab erst im Nachhinein rausgefunden, dass das Adam Franklin (Swervedriver) war.

VelvetCell

Postings: 1967

Registriert seit 14.06.2013

05.03.2020 - 23:21 Uhr
Ach? Das wusste ich auch nicht. Der darf gerne wieder dabei sein!

fakeboy

Postings: 213

Registriert seit 21.08.2019

05.03.2020 - 23:24 Uhr
Wohl nicht, die Band scheint seit dem letzten Album neu zusammengesetzt zu sein:

Robin Proper-Sheppard and his Sophia Collective (now frequently referred to as Sophia 2.0) are set to release their latest album 'Holding On / Letting Go' (The Flower Shop Recordings/PIAS) on 24/04/2020 and are very excited to announce that they will be kicking off the release at Belgium’s very own Les Nuits Botanique Festival (Brussels) on 29/04/2020.

The recording of the new album has continued along the now much lauded path of somber, yet at the same time increasingly frenetic and heavy, live shows that highlighted the return of Sophia’s 2016 album As We Make Our Way (Unknown Harbours) and showcases all of the Sophia 2.0 live entourage (including Belgians Sander Verstraete, Jesse Maes and Bert Vliegen) as well Sophia long-time drummer/percussionist extraordinaire Jeff Townsin.

This new line up, and it's mastery of their quietest of quiet and loundest of loud dynamics, received resoundingly positive acclaim from fans both old and new and saw the band make no less than four full tours throughout Europe during the As We Make Our Way (Unknown Harbours) campaign and we are certain that Les Nuits Botanique will soon be the beginning of yet another very successful return to the fans of Sophia.

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

06.03.2020 - 10:27 Uhr
Ja auf der letzten Tour zu UNKNOWN HABOURS hatte er eine neue (Live-) Band. Wie man auch auf dem Live-Album zu dieser Tour hören kann, tat diese Umbesetzung dem Sound der Band gut. Viele Songs wurden live etwa sanders gespielt.
Das kann sowohl dynamischer und druckvoller bedeuten (bei den schnelleren oder poppigen Songs) oder auch intensiver (bei den langsameren Songs)

fakeboy

Postings: 213

Registriert seit 21.08.2019

06.03.2020 - 10:34 Uhr
Das tönt vielversprechend, denn die letzte Band war trotz Adam Franklin insgesamt etwas schnarchnasig unterwegs. Schön dass Robin Sophia anscheinend eine Frischzellenkur verpasst hat.

VelvetCell

Postings: 1967

Registriert seit 14.06.2013

06.03.2020 - 10:46 Uhr
Auf der UNKNOWN HABOURS-Tour war ich in Groningen. Das war ganz fantastisch!

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2037

Registriert seit 14.05.2013

07.03.2020 - 10:16 Uhr - Newsbeitrag
Verdient seinen eigenen Thread. Album kommt am 24. April.



30.04.2020: Das Bett - Frankfurt
01.05.2020: Forum - Bielefeld
15.05.2020: Gleis 22 - Münster
16.05.2020: Helios37 - Köln
19.05.2020: Nachtspeicher - Hamburg
20.05.2020: Mergener Hof - Trier
21.05.2020: Folks! - München

Durfte das Album bereits hören (vor und nach dem Mastering) und es ist toll geworden. Jemand in Frankfurt beim Konzert dabei?

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2037

Registriert seit 14.05.2013

07.03.2020 - 10:22 Uhr
FYI: Ich habe die Postings aus dem Band-Thread, die das neue Album betreffen, hierher verschoben.

VelvetCell

Postings: 1967

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2020 - 11:41 Uhr
Grazie, Jennifer.

Das Album und insbesondere die limitierten Editionen gibt es bereits auf bandcamp als Pre-Order.

Samuel Herring

Postings: 23

Registriert seit 22.08.2019

07.03.2020 - 15:58 Uhr
Berlin ist noch dazu gekommen.

30/04: Frankfurt - Das Bett
01/05: Bielefeld - Forum
15/05: Münster - Gleis 22
16/05: Köln - Helios37

17/05: Berlin - Privatclub

19/05: Hamburg - Nochtspeicher
20/05: Trier - Mergener Hof
21/05: München - Folks Club
22/05: Zürich - Rote Fabrik

dreckskerl

Postings: 1821

Registriert seit 09.12.2014

07.03.2020 - 18:57 Uhr
Ganz starker Song.
Startet mit so einem "Disintegration Vibe", erinnert dann an die besten Momente von Karl Wallingers "World Party", plus Killersaxofon.

Pivo

Postings: 317

Registriert seit 29.05.2017

09.03.2020 - 12:21 Uhr
Der erste Song rechtfertigt in jedem Fall schon einmal den Blindkauf des Gesamtwerkes. Wenn die anderen Songs auf einem ähnlichen Niveau sind, könnte es ein großartiges Album werden.

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

09.03.2020 - 14:40 Uhr
Finde den Song auch stark und hoffe, daß mich das Album genauso begeistert wie Jennifer. Nicht dass Sophia jemals eine schlechtes Album gemacht hätten, aber oft war ich nur rundum überzeugt, ohne rundum begeistert zu sein (Zitat von Kevin Holtmann über ein Dinsosaur Jr. Album ^^)

Manche der jüngsten Alben wirkten für mich stellenweise etwas zerfahren, zu wenig ineinander geschlossen. Das Level der ersten drei Alben lieb die letzten 15 Jahre unerreicht.

Warum hat "people are like seasons" bei PT eigentlich nur eine 7 bekommen?
(bildet zusammen mit "Abattoir blues" von Nick Cave und "let go" von Nada Surf die TOP 3 der zuerst verkannten und dann doch geliebten Meisterwerke eines Künstlers)

Da ich seit 1999 immer alle Konzerte im Radius von 100 km mitgenommen habe, werde ich auch beim Konzert im Frankfurt anwesend sein.....sofern wir bis dahin nicht alle in Quarantäne stecken ^^

VelvetCell

Postings: 1967

Registriert seit 14.06.2013

09.03.2020 - 15:33 Uhr
stellenweise etwas zerfahren

Stimmt bedingt. Das letzte Album war ´ne runde Sache und durchgehend auf hohem Niveau. Wenn er das Level hält, bin ich schon glücklich.

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

09.03.2020 - 16:01 Uhr
Gerade das letzte Album (oder auch Technology won't safe us) fand ich etwas unstimmig.

Schlecht ist wahrlich kein Song, aber ich vermisse doch die Intensivität der alten Alben.

Beispiele:
"California" - netter Song, aber mehr nicht.

"St. Tropez / The Hustle" - wirkt irgendwie unfertig. Klingt bisschen wie ein Fragment vom River Song

Theme for the May Queen No. 3 - passt ga rnicht auf das Album. Wo der Song hingehört, steht ja schon im Titel.

"big city riot" - irgendwie ne B-Seite

Mann 50 Wampe

Postings: 371

Registriert seit 28.08.2019

09.03.2020 - 18:04 Uhr
Ich denke mal die Konzerte werden alle samt und sonders abgesagt. Wartet mal zwei Wochen weiter...

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

10.03.2020 - 07:56 Uhr
Warten wir mal 4 Wochen weiter, dann kommt der Frühling, es wird wärmer und innerhalb von paar Tagen denkt man beim Wort Corona wieder an eine mexikanische Biersorte

VelvetCell

Postings: 1967

Registriert seit 14.06.2013

10.03.2020 - 08:40 Uhr
@tumbleweed

Die Stilvielfalt auf Sophia-Alben ist ja mittlerweile Standard: Ein sommerlicher Song und ein harter Rocker sind schon fast obligatorisch. In sich geschlossen sind da nur die beiden ersten Alben.

Aber ich weiß was du meinst. Dennoch war ich mit dem letzten Album sehr zufrieden. Platz 4 in meiner Albenbewertung.

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

10.03.2020 - 11:23 Uhr
Ich habe nichts gegen Stilvielfalt, ein Album kann Abwechslungsreich sein und dennoch in sich geschlossen. Ich mag auch sommerliche Songs und ähhmmm....ich sag mal rockige Songs. Aber California hätte auch von snow patrol sein können und das Selbstplagiat St. Tropez/The Hustle wa rmir zu banal.

Hier mal mein SOPHIA - Albumranking:

Infinitive Circle (9)
Fixed water (9)
De Nachten (8,5)
people are like seasons (8)
there are no goodbyes (7,5)
As We Make Our Way (Unknown Harbours)(7)
Technology Won't Save Us (6)






Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17172

Registriert seit 08.01.2012

18.03.2020 - 20:16 Uhr - Newsbeitrag



SOPHIA
Projekt von Robin Proper-Sheppard kündigt mit Single „Alive“ achtes Studioalbum an!
„Holding On / Letting Go“ erscheint am 24. April 2020 beim eigenen Label The Flower Shop Recordings!
SOPHIA - „Alive" [AUDIO]
Am 24.04.2020 erscheint mit „Holding On / Letting Go“ das achte Studioalbum von SOPHIA und das erste in voller Bandbesetzung seit „Fixed Water“ aus dem Jahr 1996. Mit dieser Veröffentlichung erklimmt SOPHIA (2.0) erneut ein neues musikalisches Plateau aus Gesang, Klang und Kreativität.

Einen ersten Einblick in das Album bietet das emotionale „Alive“ mit dem legendären Terry Edwards am Saxophon (NICK CAVE, TOM WAITS, PJ HARVEY)! Zweifellos SOPHIAs bisher sinnlichster und nachdenklichster Song!

Es ist ein spannungsgeladener, schöner, ergreifender und fesselnder Song, der wieder einmal die einzigartige Art von Robin Proper-Sheppard zeigt, Lieder schreiben zu können, die keinen Hörer unberührt zurück lassen.

Robin Proper-Sheppard war schon immer ein Wanderer. Ein großstädtischer Nomade! Nachdem er sich entschlossen hatte, seine Heimatstadt San Diego als neugieriger 20-Jähriger zu verlassen, kaufte er ein Einwegticket für einen quer durchs Land fahrenden Greyhound-Bus und fragte sich, wohin der Weg wohl führen würde. Und seitdem ist er unterwegs.

Zunächst ließ er sich in New York nieder, wo er mit seinen High School Freunden Ron Austin und Jimmy Fernandez die Band THE GOD MACHINE gründete, nur um später mit der Band nach London weiterzuziehen. Dort machten sie mit ihrem teils melodischen, teils kakophonischen Noise Rock die Rockszene Nord Londons unsicher und ergatterten sich einen Vertrag bei Fiction Records, dem Label auf dem auch THE CURE zuhause waren. Nachdem Fernandez an den Folgen einer Hirnblutung starb, endete die Geschichte von THE GOD MACHINE nach nur zwei Alben.

In der Folge dieser Tragödie gründete Robin Proper-Sheppard mit The Flower Shop Recordings zunächst ein eigenes Label, auf dem er die Musik befreundeter Musiker veröffentlichte. Daraufhin beschloss er erneut, eigene Musik aufzunehmen und startete das Projekt SOPHIA, mit dem er 1996 mit „Fixed Water“ sein Debüt-Album veröffentlichte.

Sein Weg hat ihn schließlich nach Berlin geführt, wo er heute lebt (sein Live-/Arbeitsstudio steht in Kreuzberg). SOPHIAs neues Album „Holding On / Letting Go“, ist dementsprechend fast 10.000 Kilometer von Proper-Sheppards Heimatstadt entfernt entstanden und der vorerst letzte Schritt einer langen Reise, die vor dreißig Jahren ohne Ziel begann.

„Holding On / Letting Go“ birgt neben der Dramatik und Tiefe, die Proper-Sheppard in seinem Songwriting immer gezeigt hat, eine neue Klangfarbe, eine neue Stimme. Eine Stimme, die Proper-Sheppards eigene Erfahrung widerspiegelt und mit der er sich auch in die Erfahrungen anderer Menschen versetzt. Oder wie er in der Streicher-Akustik von „Gathering The Pieces“ singt: „We're all just the same. We're all just afraid“. Proper-Sheppard versucht das „Wir“ des Lebens zu akzeptieren. Auch wenn wir uns allein fühlen, sind wir nie allein.

Manche sagen, die Essenz von SOPHIA liegt in der Verletzlichkeit. Robin Proper-Sheppard würde sagen, dass das Wesen von SOPHIA in der Offenheit liegt. Wir danken SOPHIA für beides.

SOPHIA sind:

Robin Proper-Sheppard: Vocals/Guitars/Synths

Jeff Townsin: Drums/Percussion

Sander Verstraete: Bass/Moog

Jesse Maes: Guitars

Bert Vliegen: Keys/Synths
„Holding On / Letting Go“ Album Artwork

Tracklist:

Strange Attractor
Undone. Again.
Wait
Alive
Gathering The Pieces
Avalon
Days
Road Song
We See You (Taking Aim)
Prog Rock Arp (I Know)

Mann 50 Wampe

Postings: 371

Registriert seit 28.08.2019

18.03.2020 - 21:39 Uhr
Bin sehr gespannt

Pivo

Postings: 317

Registriert seit 29.05.2017

25.03.2020 - 20:12 Uhr
Album wurde leider wg. Corona erstmal ohne Nennung eines neuen Termins verschoben. Schade, aber es wird kommen !!

tumbleweed

Postings: 183

Registriert seit 02.09.2019

28.03.2020 - 09:45 Uhr
Echt jetzt? Auch das Album?
Finde ich nun etwas strange.
Ich hab gerade jetzt viel Zeit für Musik hören und finde es auch schön, wenn ich bei einer Tour das neue Album schon gehört habe.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: