Shabazz Palaces - The Don of Diamond Dreams

User Beitrag

funkyGobble

Postings: 17

Registriert seit 27.08.2019

27.02.2020 - 10:22 Uhr
Es wird ein neues Album von Shabazz Palaces geben! Erste Single ist da und klingt vielversprechend. 80s-Hip-Hop-Drums, Autotune-Zeitgeist und die üblichen verspulten Sounds & Raps. Bin hyped

https://www.youtube.com/watch?v=77xtaGAHt_4

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17233

Registriert seit 08.01.2012

27.02.2020 - 20:51 Uhr - Newsbeitrag
SHABAZZ PALACES




Experimentelles Hip-Hop-Duo meldet sich mit neuem Album zurück!

„The Don of Diamond Dreams“ erscheint am 17. April 2020 bei Sub Pop

Kosmische Vorabsingle „Fast Learner (ft. Purple Tape Nate)“ jetzt online!

SHABAZZ PALACES sind zurück! Gestern Abend kündigt das experimentelle Hip-Hop-Duo aus Seattle ihr neues Album „The Don of Diamond Dreams“ für den 17. April bei Sub Pop an. Ein afrofuturistisches und mit mathematischer Präzision durchdesigntes Album, das wie ein Diamant mit 10.000 Karat funkelt!

Die im Zuge der Ankündigung veröffentlichte Vorabsingle „Fast Learner (ft. Purple Tape Nate)“ ist so schön wie seltsam zugleich. Die Spoken Word Passagen wirken, als würden sie sich durch Raum und Zeit winden. Dazu erklingen Synthesizer wie New Age-Musik aus dem 37. Jahrhundert gepaart mit 90er-R&B. Die Drums brodeln langsam vor sich hin und die von Sänger und Produzent Ishmael Butler eingesetzten Gitarrensounds geben einem das Gefühl nachts auf dem Pacific Coast Highway zu fahren.

Album Bio:

Seit ihrem knapp vor zehn Jahren veröffentlichten Debütalbum „Black Up“, das von der Kritik gefeiert wurde (siehe das Pitchfork Ranking „The 200 Best Albums of the 2010s“), lässt sich das von Sänger und Produzent Ishmael Butler (mit der Unterstützung des Multiinstrumentalisten Tendai "Baba" Maraire) konzipierte Projekt nicht auf einen Sound festlegen. SHABAZZ PALACES sind die Erben des abgespaceten, astralen Grooves. Wandelnd auf den Spuren von SUN RA und GEORGE CLINTON sowie der Sci-Fi-Autorin Octavia Butler. Auch wenn das Duo rein formell in Seattle wohnt, klingt ihr Sound so als stamme er von der Alpha Centauri.

Es ist nahezu unmöglich, ein SHABAZZ PALACES-Album zu beschreiben, ohne kosmische Vergleiche auszukommen. „The Don of Diamond Dreams“ liefert einen futuristischen Sound, voller Roboter-Vocoder, verfremdeten Synthesizern und verzerrtem Auto-Tune – als würde der Sound von FUNKADELIC in seine Einzelteile zerlegt und in verschiedenen Dimensionen neu zusammengesetzt. Zeitgleich klingt „The Don of Diamond Dreams“ unglaublich warm, was auch daran liegen mag, dass das Album an der kalifornischen Küste abgemischt wurde. Es ist Hip-Hop, Dub, Jazz, R&B, Soul, Funk, afrikanisch, experimentell und gelegentlich sogar poppig. Im Laufe von fünf Alben haben SHABAZZ PALACES die fließenden Grenzen ihres eigenen Genres konzipiert.

Trotz des strikten Aufbaus des Albums, verblüfft „The Don of Diamond Dreams“ durch meisterhafte Improvisation und sein untrügliches Gespür für astrale Grooves. Es ist sowohl durchdacht als auch spontan. Butler notierte sich Einfälle, Phrasen und Ideen in seinem Handy um sie schließlich in amorphe, abstrakt-expressionistische Klangebilde zu formen. „The Don of Diamond Dreams“ ist zum Teil auch durch Butlers eigene Reflexion über das Elternsein und seinen Sohn Jazz geprägt, der als Künstler LIL TRACY gerade den internationalen Durchbruch geschafft hat. Wenn man genau hinhört, kann man das Zusammenspiel von Vater und Sohn hören, denn Butler wagt das Unmögliche: Er absorbiert die Klänge der heutigen Jugend, filtert sie aber durch seine eigene zerbrochene Linse und fügt konvexe Gedichte mit wilden Kadenzen hinzu. Das Ganze vollzieht Butler mit Leidenschaft, ohne altklug daherzukommen.

SHABAZZ PALACES zeigen wie alle wegweisenden Kunstschaffenden stets die Bereitschaft, etwas komplett Neues zu wagen. Oder um es mit den Worten von The Fader zu sagen: "No one does Afrofuturist hip-hop like Shabazz Palaces."


Und die PM dazu.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17233

Registriert seit 08.01.2012

25.03.2020 - 19:53 Uhr - Newsbeitrag

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: