Banner, 120 x 600, mit Claim

2020, gibt es (schon) tolle Alben?

User Beitrag

kingbritt

Postings: 2902

Registriert seit 31.08.2016

26.10.2020 - 13:14 Uhr

. . . denke auch, 2020 bringt wirklich gute Alben hervor. Glaube aber nicht das es wegen Corona eine andere Sensibilisierung für Musik gibt. Gibt einen schööönen Poll 2020 durch die Genres.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 23430

Registriert seit 07.06.2013

26.10.2020 - 13:17 Uhr
Glaube aber nicht das es wegen Corona eine andere Sensibilisierung für Musik gibt.

Wäre mal interessant. In Sachen Entstehung dürften die meisten der von mir genannten Alben vor Corona entstanden sein.
In Sachen Rezeption hab ich zumindst zum Lockdown im März/April festgestellt, dass ich sehr auf Bands fokusiert war, die schon lange wichtig für mcih sind und die mir immer irgendwie etwas Geborgenheit geboten haben (z.B. R.E.M.). Also ich war da schon etwas anders sensibilisiert.
Allerdings glaub ich nicht, dass ich eines der genannten Alben weniger mögen würde ohne diese eigenartige Zeit. Sind einfach alles klasse Alben.

kingbritt

Postings: 2902

Registriert seit 31.08.2016

26.10.2020 - 13:35 Uhr

. . . manche Alben sind so wie sie sind nur dem Umstand Corona entstanden. Habe gerade das Album von dem deutschen Top Pianisten Michael Wollny, ist ein tolles Solowerk geworden, welches er so eigentlich gar nicht auf dem Schirm hatte.
Ja, die Isolation der Künstler, die dann verstärkt via Web an Alben arbeiten und statt Bühnenpräsens andere mediale Wege zu ihren Fans suchen, ja müssen.

Tom

Postings: 32

Registriert seit 22.08.2019

26.10.2020 - 17:49 Uhr
USA Nails - Character Stop kam am Freitag raus und gefällt mir schon nach dem ersten Durchlauf.

https://usanails.bandcamp.com/album/character-stop

Grizzly Adams

Postings: 212

Registriert seit 22.08.2019

26.10.2020 - 18:52 Uhr
Ich werfe jetzt einfach mal den Hut vom Boss in den Ring. Für mich ein sehr sehr starkes Album des 71-Jährigen (!) und seiner E Street Band. Der Begriff Alterswerk verbietet sich hier mMn. Weil ich mir einfach nicht vorstellen kann (mag), dass Springsteen und Band damit (Und hoffentlich einer ausgedehnten Tournee ab 2021) abtreten wollen. Klingt eher nach dem 17. Frühling! :-D

dreckskerl

Postings: 4145

Registriert seit 09.12.2014

26.10.2020 - 19:47 Uhr
Ja, höre das Album auch gerade zum zweiten Mal, dass es enorm unzeitgemäß ist, mag ich schon mal sehr.
Aber wie stark sind die Songs, catchy Hooks und Refrains am Stück.
Ich war nie ein ganz großer Fan vom Boss, aber das hier ist mindestens so gut die der späte Tom Petty. R.I.P.




Grizzly Adams

Postings: 212

Registriert seit 22.08.2019

26.10.2020 - 20:58 Uhr
Unzeitgemäß ist hübsch ausgedrückt. Unmodern und uncool würden wahrscheinlich auch einige sagen. ;-) Es klingt so klassisch nach einem Springsteen/E Street Band Album wie lange nicht. Und dabei höre ich von den 70ern bis heute einiges heraus, was diese Band so ausgemacht hat. Das ist schon eine kleine Retrospektive. Mir gefällt es wirklich sehr. Wie du schon sagst, Refrains, Hooks und tolle Lyrics. Hier passt alles sehr gut zusammen. Eines meiner Highlights in diesem Jahr. Mit Fanbonus-Sternchen* natürlich zu betrachten.

fakeboy

Postings: 521

Registriert seit 21.08.2019

26.10.2020 - 23:29 Uhr
Ich hatte mich sehr auf die neue Get Dead gefreut, da die erste Single Disruption ein richtiger Knüller war. Nun ist die Platte da, sie ist gut, aber nicht ganz so gut wie erhofft. Etwas eintönig. In Sachen Punk 2020 haben PEARS nachwievor die Nase vorn.

Hatte zudem gehofft, dass die neue Protomartyr ähnlich begeistern wird, wie der Vorgänger. Aber irgendwie hat sie mich nicht so lange gepackt.

@fuzzy: die NO von Boris ist mittlerweile physisch erschienen, LP leider bereits wieder vergriffen

boneless

Postings: 3209

Registriert seit 13.05.2014

27.10.2020 - 00:29 Uhr
Also wenn man ernsthaft ein Album der Ärzte zu den Highlights zählt, kann das Jahr nicht viel hergegeben haben. :D

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7627

Registriert seit 13.06.2013

27.10.2020 - 00:40 Uhr
Für mich gab es schon ein paar Alben und ich muss bis Jahresende auch noch einiges abarbeiten.

Vacant - Belong
Tigran Hamasyan - The Call Within
Anna von Hausswolff - All Thoughts Fly
Culk - Zerstreuen über Euch
Motorpsycho - The All Is One
Grimes - Miss Anthropocene
Nyx Nótt - Aux pieds de la nuit
Fennesz - Agora
Friends Of Gas - Kein Wetter
Nicolas Godin - Concrete And Glass
The Comet Is Coming - Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery
Bohren & der Club of Gore - Patchoulie Blue

BVBe

Postings: 500

Registriert seit 14.06.2013

27.10.2020 - 11:13 Uhr
"Also wenn man ernsthaft ein Album der Ärzte zu den Highlights zählt, kann das Jahr nicht viel hergegeben haben."

Ist erstens irgendwie so, und zweitens finde ich das Ärzte-Album in deren eigenem Backkatalog schon sehr weit oben. Zumindest DAS war 2020 nicht zu erwarten!

myx

Postings: 1463

Registriert seit 16.10.2016

29.10.2020 - 11:43 Uhr
9/10
Friends Of Gas - Kein Wetter
I Like Trains - Kompromat
Adrianne Lenker - Songs And Instrumentals

8/10
Yorkston/Thorne/Khan - Navarasa: Nine Emotions
Nicolas Godin - Concrete and Glass
Agnes Obel - Myopia
Soccer Mommy - Color Theory
CocoRosie - Put The Shine On
Die Wilde Jagd - Haut
Princess Thailand - And We Shine
Fiona Apple - Fetch The Bolt Cutters
Sleaford Mods - All That Glue
Sohn - Live With The Metropole Orkest
Kelly Lee Owens - Inner Song

7/10
Mavi Phoenix - Boys Toys
Hazel English - Wake Up!
Kush K - Lotophagi
Sofia Portanet - Freier Geist
Oehl - Über Nacht
Trevor Powers - Capricorn
Clipping. - Visions Of Bodies Being Burned
Palace Winter - …Keep Dreaming, Buddy

maxlivno

Postings: 2226

Registriert seit 25.05.2017

30.10.2020 - 15:40 Uhr

9.5-10/10
Wandl - Womb
The Microphones - Microphones in 2020

9/10
Fiona Apple - Fetch The Bolt Cutters
Helena Deland - Someone New
Becca Mancari - The Greatest Part
Protomartyr - Ultimate Success Today
Oranssi Pazuzu - Mestarin kynsi

8.5/10
Sophie Hunger - Halluzinationen
Sevdaliza - Shabrang
King Krule - Man Alive!
Cold War Kids - New Age Norms Vol.2
Fontaines D.C. - A Hero’s Death
Rolling Blackouts C.F. - Sideways To New Italy
Clipping. - Visions Of Bodies Being Burned

eine Auswahl von 8/10ern
Sufjan Stevens - The Ascension
Adrianne Lenker - Songs And Instrumentals
Klo-Pelgag - Notre-Dame-Des-Sept-Doulers
Sea Glass - Shifts
Bedbug - Life like Moving Pictures
Angel Olsen - Whole New Mess
Lido Pimienta - Miss Colombia
Matthew Tavares & Leland Whitty - Visions
Kahlil Blu - Dog
Amine - Limbo

smrr

Postings: 54

Registriert seit 02.09.2019

01.11.2020 - 10:37 Uhr
In den letzten Wochen sind super viele tolle Beats/Experimental-Alben mit rausgekommen, die ich nur hochgradig empfehlen kann. Gerade HHY und Kamixlo finde ich super stark, Gavsborg ebenfalls - aber da muss man sich schon bisschen drauf einlassen, ist teilweise sehr subtil.

- HHY & Kampala Unit - Lithium Blast [Nyege Nyege Tapes, 8/10]

- Kamixlo - Cicatriz [Pan, 8/10]

- Dengue Dengue Dengue - Fiebre [Nyege Nyege, 7/10]

- Teno Afrika - Amapiano Selections [Awesome Tapes From Africa, 7/10]

- Gavsborg - Jamaican Drum Machine EP [Equiknoxx, 7.5/10]

Wer krasseren Stoff braucht, die fünf Tipps oben sind schon noch wirklich gut hörbar: Hyph11E geht dann eher in die Experimental/Noise-Richtung.

fuzzmyass

Postings: 3388

Registriert seit 21.08.2019

01.11.2020 - 12:49 Uhr
Ich finde das Jahr recht fantastisch... vielleicht nicht ganz so viele Monstermeisterwerke, aber unfassbar viele gute Alben im Bereich 7,5-8/10...

smrr

Postings: 54

Registriert seit 02.09.2019

01.11.2020 - 13:12 Uhr
absolute Zustimmung!

smrr

Postings: 54

Registriert seit 02.09.2019

01.11.2020 - 20:14 Uhr
Weil ich es gerade höre: Die Oliver Coates auf Rvng Intl. ist auch mega. Dräuender Ambient mit Cello. So für Sigur-Ros-Hörer, die gerne auch mal Arvo Pärt auflegen.

Herr

Postings: 1445

Registriert seit 17.08.2013

04.11.2020 - 10:52 Uhr
Faithless - all blessed

Autotomate

Postings: 2569

Registriert seit 25.10.2014

04.11.2020 - 11:45 Uhr
Findest du dieses Album wirklich "toll"?

Cade Redman

Postings: 342

Registriert seit 14.02.2018

04.11.2020 - 11:53 Uhr
Helge Schneider - Mama

Cade Redman

Postings: 342

Registriert seit 14.02.2018

04.11.2020 - 11:56 Uhr
Toll, wie er es ganz alleine geschafft hat, es so klingen zu lassen, als würde eine ganze Band locker leicht daher improvisieren.

kingsuede

Postings: 1856

Registriert seit 15.05.2013

04.11.2020 - 20:53 Uhr
Eels ist jetzt auch recht toll mit Earth to Dora. Vlt. ihr zweitbestes der letzten zwölf Jahre.

Zwallace

Postings: 1

Registriert seit 05.02.2020

05.11.2020 - 11:39 Uhr
Das Jahr ist noch nicht vorbei, aber ich würde sagen, Adel Tawils ist ziemlich gut https://amomama.de/225435-adel-tawils-frauen-neue-geruchte-uber-se.html

sizeofanocean

Postings: 306

Registriert seit 27.01.2020

05.11.2020 - 13:08 Uhr
"Also wenn man ernsthaft ein Album der Ärzte zu den Highlights zählt, kann das Jahr nicht viel hergegeben haben."

da stimme ich voll und ganz zu.

captain kidd

Postings: 2065

Registriert seit 13.06.2013

10.11.2020 - 00:02 Uhr
Drei gute Alben aus diesem Jahr:

1. Countless Skies - Glow
2. Countless Skies - Glow
3. Countless Skies - Glow

captain kidd

Postings: 2065

Registriert seit 13.06.2013

10.11.2020 - 00:03 Uhr
Coldplay meets Death Metal mit Gitarrensolos, die wie Sahne klingen. MACHINA, wenn das nicht dein Album des Jahres ist, fress ich einen Besen...

Mister X

Postings: 3351

Registriert seit 30.10.2013

10.11.2020 - 12:40 Uhr
Hab jetzt wenigstens mal fast alle Pitchforks BNMs nachgeholt. Sind gute Sachen dabei.

Drakeo the Ruler

Mister X

Postings: 3351

Registriert seit 30.10.2013

10.11.2020 - 12:43 Uhr
War echt cool. Vorallem der Sound komplett übers Telefon. Special Interest und Dehd mal den verstaubten Rock etwas entstaubt. Und Bob Dylan hat auch sein Bestes Album seit Ewigkeiten gemacht.

jleon

Postings: 6

Registriert seit 06.12.2019

12.11.2020 - 17:09 Uhr
9/10
Flaming Lips - American Head
Fiona Apple - Fetch the Bolt cutters
Lana Del Rey - Violet bent backwards..

8/10
Fontaines D.C. - A Heroes Death
Phoebe Bridgers
The Strokes
Matt Elliot

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: