2020, gibt es (schon) tolle Alben?

User Beitrag

Mister X

Postings: 3203

Registriert seit 30.10.2013

22.06.2020 - 06:08 Uhr
"2020 war bisher nicht so das Prachtjahr."

Hast aber eine 9 und 8 8er :D

Enrico Palazzo

Postings: 129

Registriert seit 22.08.2019

22.06.2020 - 08:02 Uhr
Ist jetzt schon besser als 2019 für mich!

US Girls
Fiona Apple
Bob Dylan

Alles 8 bis 9 Punkte. Und das Bright Eyes Album mit den großartigen Vorabsingles kommt noch...

Kai

Postings: 410

Registriert seit 25.02.2014

22.06.2020 - 08:28 Uhr
Ich mag das Caribou Album eigentlich ganz gern...

maxlivno

Postings: 2140

Registriert seit 25.05.2017

22.06.2020 - 09:35 Uhr
@Mister X

Verglichen mit den letzten 4 Jahren ist das für mich aber (klar) schwächer was sowohl Spitze als auch Breite angeht.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1672

Registriert seit 15.06.2013

22.06.2020 - 10:34 Uhr
Airbag - A Day at the Beach
Ancient Curse - The New Prophecy
Anubis - Homeless
Bohren & der Club of Gore - Patchouli Blue
Caligula's Horse - Rise Radiant
Conception - State of Deception
Demons & Wizards - III
Dool - Summerland
Eric Clayton - A Thousand Scars
God Dethroned - Illuminati
Green Carnation - Leaves of Yesteryear
Hail Spirit Noir - Eden in Reverse
Hats Off Gentlemen It's Adequate - Nostalgia for Infinity
Hexvessel - Kindred
Katatonia - City Burials
King Dude - Full Virgo Moon
Lazuli - Le Fantastique Envol De Dieter Böhm
Magnum - The Serpent Rings
Mamaleek - Come & See
Me and that Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol. 1
Medico Peste - The Black Bile
Mekong Delta - Tales of a Future Past
Pattern-Seeking Animals - Prehensile Tales
Polis - Weltklang
Psychotic Waltz - The God-Shaped Void
Pure Reason Revolution - Eupnea
Secrets of the Moon - Black House
Sweven - The Eternal Resonance
Thoughts Factory - Elements
Ulcerate - Stare into Death and be Still
Winterfylleth - The Reckoning Dawn

Außerdem noch ein paar kleine True-Metal-Perlen wie z.B. Coltre oder Venator. In Sachen Thrash (falls da mal wieder jemand Bock drauf haben sollte) wären Shrapnel zu empfehlen.

Schlimme Vorfreude auf Fates Warning und Enslaved! Auch schon gespannt, was LDC zu bieten haben.

Telecaster

Postings: 922

Registriert seit 14.06.2013

22.06.2020 - 11:11 Uhr
The Orielles - Disco Volador
Odessey & Oracle - Crocorama

kingbritt

Postings: 1595

Registriert seit 31.08.2016

22.06.2020 - 11:58 Uhr

@Der Wanderjunge Fridolin . . . Respekt, was so eine kleine Auszeit am Strand für Perlen freischwämmt!

ExplodingHead

Postings: 138

Registriert seit 18.09.2018

22.06.2020 - 16:31 Uhr
Die Wilde Jagd - Haut

Bislang mein Highlight 2020.

Track17

Postings: 8

Registriert seit 09.06.2020

22.06.2020 - 16:47 Uhr
wilde jagd ist ziemlich cool, "2000 elefanten" war mein song 2018

--


die besten alben bislang vermutlich sowas:

kate nv - room for the moon
jessy lanza - all the time (kommt im juli)
andrea - ritorno
sorry - 925
minor science - second language
solela - genuine silk
nation of language - introduction, presence
cs + kreme - snoopy
public practice - gentle grip
horse lords - the common task

+oder-

Postings: 257

Registriert seit 05.08.2018

22.06.2020 - 16:52 Uhr
Ich war heute auch ein Tag am Strand und muss sagen, dass mir dort ziemlich gut gefallen hat.

+

Die liefern und liefern und liefern...

kingsuede

Postings: 1486

Registriert seit 15.05.2013

22.06.2020 - 17:32 Uhr
Dylan weit vorne, M. Ward und die Strokes mit überraschend guten Werken, F. Apple. und Ph. Bridgers noch nicht gehört.

Mann 50 Wampe

Postings: 534

Registriert seit 28.08.2019

22.06.2020 - 18:38 Uhr
Ja ist ja fast schon Halbzeit, da macht es Sinn mal auf die erste Häfte zu schauen. Also was war:

Bohren & Club of Gore - Patchouli Blue
Gelungen, aber natürlich auch recht gediegen und nicht für jede Tageszeit geeignet

Bambara - Stray
Die Neuentdeckung bis jetzt, erfrischend

Spacelords - Spaceflowers
Souveräner Neo-Space-Psych Rock aus Deutschland, gelungen.

Katatonia - City Buriels
Ich weiss immer noch nicht so viel mit dem Album anzufangen, zu glatt, zu gleich alles

Me and that Man - New Man, New Songs, Same Shit
16 Horsepower, Nick Cave Gedächnisalbum, aber gut hörbar, der Vorgänger war aber besser

My Dying Bride - The Ghost of Orion
Eigentlich wie immer, melancholisch, schön, gute Songs, aber nichts für jedermann

Paradise Lost - Obsidian
Überraschend starkes Album, besser als der Vorgänger, hat viel Goth ala Sisters und Fields of The Nephilim geatmet.

Mehr war noch nicht, insgesamt für mich recht mager.

Xavier

Postings: 365

Registriert seit 25.04.2020

22.06.2020 - 18:43 Uhr
Phoebe Bridgers - Punisher 9/10
Fiona Apple - Fetch The Bolt Cutters 9/10

Poposeidon

Postings: 13

Registriert seit 09.02.2015

23.06.2020 - 00:02 Uhr
Wahnsinnig viel ist es dieses Jahr bei mir noch nicht.

Bütcher - 666 Goats Carry My Chariot
Bohren & der Club of Gore - Patchouli Blue
Caligula's Horse - Rise Radiant
Delain - Apocalypse & Chill
John Scofield - Swallow Tales
Jonathan Hulten - Chants From Another Place
MFTJ - MFTJ
Midnight - Rebirth By Blasphemy
Sweven - The Eternal Resonance
Testament - Titans Of Creation
Triptykon - Requiem
Vader - Solitude In Madness
Vampire - Rex
Villagers Of Ioannina City - Age Of Aquarius

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1672

Registriert seit 15.06.2013

25.06.2020 - 16:25 Uhr
Neuankündigungen von PAIN OF SALVATION und WITHERFALL.

Analog Kid

Postings: 1072

Registriert seit 27.06.2013

25.06.2020 - 16:44 Uhr
Witherfall, schön schön. Die beiden bisherigen Alben haben mir ja sehr zugesagt. Mal sehen in welche Richtung das weitergeht.

PoS harren weiterhin meiner ausgiebigen Begutachtung.

Irgendwie fällt mir es in letzter Zeit schwer mich für neuen Kram zu öffnen. Ich hocke irgendwie schon seit ner Ewigkeit auf meinem (zugegebenermaßen nicht kleinen) Berg von Musik und entdecke eigentlich nur noch vergessenes Zeug von ganz unten im Stapel :)

Vor paar Jahren noch war ich schneller dabei, in diverse Empfehlungen reinzuhören. Bin da irgendwie total faul geworden. Schreckliche Alterserscheinung höchstwahrscheinlich...

Tom

Postings: 15

Registriert seit 22.08.2019

25.06.2020 - 18:06 Uhr
Am 28. August wird Fantastic Man von Blacklisters veröffentlicht.

https://blacklisters.bandcamp.com/album/fantastic-man

Vorgeschmack:

https://www.readdork.com/news/blacklisters-video-sports-drinks

Herr

Postings: 1430

Registriert seit 17.08.2013

27.06.2020 - 18:14 Uhr
Jessie Ware - What‘s Your Pleasure

kingsuede

Postings: 1486

Registriert seit 15.05.2013

27.06.2020 - 23:16 Uhr
Dylan vor Phoebe Bridgers. Bei Dylan bin ich bei einer guten, bei PB mit Punisher bei einer knappen 8/10.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: