Enter Shikari - Nothing Is True & Everything Is Possible

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6286

Registriert seit 23.07.2014

11.02.2020 - 20:46 Uhr - Newsbeitrag
Es gibt mal wieder Nachschub! Album heißt wohl "Nothing Is True & Everything Is Possible" und erscheint am 17. April.

Tracklist:

1. THE GREAT UNKNOWN
2. Crossing The Rubicon
3. { The Dreamer’s Hotel }
4. Waltzing off the Face of the Earth (I. Crescendo)
5. modern living….
6. apøcaholics anonymøus (main theme in B minor)
7. the pressure’s on.
8. Reprise 3
9. T.I.N.A.
10. Elegy For Extinction
11. Marionettes (I. The Discovery of Strings)
12. Marionettes (II. The Ascent)
13. satellites* *
14. thē kĭñg
15. Waltzing off the Face of the Earth (II. Piangevole)

Merkwürdige Tracklist, aber den dritten Track kann man jetzt schon hören:

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6286

Registriert seit 23.07.2014

11.02.2020 - 20:47 Uhr
Quelle

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16837

Registriert seit 08.01.2012

12.02.2020 - 19:42 Uhr




Enter Shikari kündigen neues Album ‘NOTHING IS TRUE & EVERYTHING IS POSSIBLE’ an!

Neue Single ‘{ The Dreamers Hotel }’ HIER anhören!





Enter Shikari kündigen ihr neues Album ‘Nothing Is True & Everything Is Possible’ an, das am 17. April via So Recordings/The Orchard erscheinen wird und ab sofort vorbestellbar ist. Die erste Single ‘{ The Dreamers Hotel }’ feierte gestern Abend Premiere auf BBC Radio 1.



‘Nothing Is True & Everything Is Possible’ wurde von Rou Reynolds, Frontmann und Visionär einer Band, die sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere befindet und auf eine einzigartige 13-jährige Karriere als kompromisslose musikalische Pioniere zurückblicken kann, produziert.

‘Nothing Is True & Everything Is Possible’ ist der schillernde Soundtrack für eine neue Dekade, mit einer ergreifenden sozialen Komponente, der von purem Pop über wütenden Punk Rock und four-to-the-floor Beats bis hin zu wunderschön arrangierten orchestralischen Kompositionen reicht. ’Waltzing Off The Face Of The Earth’ (I. Crescendo) und (II. Plangevole) zieht uns in den Abgrund des Wahnsinns, der unser tägliches Leben ist: “you can’t trust your own eyes, and you only hear lies, our future’s been denied and there’s nowhere to hide now that nothing is true and everything is possible.” ‘Elegy For Extinction’, das mit dem Prager Symphonieorchester aufgenommen und vom renommierten Soundtrack Komponisten George Fenton (Gandhi, Blue Planet, Planet Earth, Groundhog Day, My Name Is Joe) bearbeitet wurde, ist ein klassiches Juwel und die erste Single ‘{ The Dreamers Hotel }’ ist eine üppig produzierte Hymne.



Die Inspiration für ’Nothing Is True & Everything Is Possible’ kam, als die Band ihr Buch ‘Dear Future Historians’, das ihre songschreiberische Kreativität umfasst, vorbereitete:



“Looking at all we had achieved, gave us a better sense of perspective and confidence……. What are we capable of? What is possible? These questions are part of Shikari’s DNA. But now we reflect a society where possibility itself has drifted from something of optimistic opportunity to something quite frightening.”



Frontmann Rou Reynolds ist ein Post-Punk-Tausendsassa wie er im Buche steht: Musiker, Produzent, Komponist, Autor und Aktivist, der seine eigenen mentalen Kämpfe auf ‘The Spark’ (2017) durchlebte und sich seither für zahlreiche gemeinnützige Vereine zum Kampf gegen phsychische Erkrankungen engagiert.

Neben Reynolds vervollständigen Schlagzeuger Rob Rolfe, Bassist Chris Batten und Gitarrist Rory Clewlow das Line Up einer der erfolgreichsten englischen Bands – immer noch die vier Freunde, die Enter Shikari zu Schulzeiten mit gerade mal 16 Jahren gründeten.


’Nothing Is True & Everything Is Possible’ Trackliste:

1.The Great Unknown

2.Crossing The Rubicon

3. { The Dreamers Hotel }

4. Waltzing off the Face of the Earth (I. Crescendo)

5. modern living…

6. apocoholics anonymous (main theme in B minor)

7. the pressure’s on

8. Reprise 3

9. T.I.N.A

10.Elegy For Extinction

11. Marionettes (I. The Discovery of Strings)

12. Marionettes (II. The Ascent)

13. satellites

14. the king

15. Waltzing off the Face of the Earth (II. Piangevole)


Und die Prosa dazu.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: