The Notwist - Ship (EP)

User Beitrag

Vive

Postings: 371

Registriert seit 26.11.2019

09.08.2020 - 07:52 Uhr
jetzt muss ich doch mal fragen. MITSINGVERBOT?
hat das was mit Maske zu tun? oder damit, dass man beim mitsingen besonders viel ein- und ausatmet?

BadaBing

Postings: 79

Registriert seit 27.06.2013

09.08.2020 - 08:07 Uhr
Das dürfte die Begründung sein. Man hat ja wohl schon bei Superspreader-Events wie Chorproben festgestellt, dass da besonders viele Aerosole ausgeschüttet werden.

Wie sinnvoll das ist, wenn man trotzdem 1,5 Stunden nebeneinander sitzt, sei aber mal dahin gestellt.

BadaBing

Postings: 79

Registriert seit 27.06.2013

09.08.2020 - 08:12 Uhr
Und ich hatte leider auch viele Quatscher um mich herum. Nachdem ich dann irgendwann mal was gesagt habe, wurde es zum Glück besser.

Die musikalische Qualität war in der Tat enorm und der Drummer wurde hier ja auch schon lobend erwähnt. Was ich genial finde, dass sie nicht einfach die Studioversionen runterrasseln, sondern richtig gute Instrumentals („Pilot“, „Gravity“!) reinpacken.

Freue mich darauf die Band hoffentlich irgendwann mal wieder in einem Klub zu sehen, wo der Sound noch besser ist und man hoffentlich weniger störende Dauerquatscher um sich herum hat.

Vive

Postings: 371

Registriert seit 26.11.2019

09.08.2020 - 08:17 Uhr
und wenn man doch mitsingt? kommt dann ein security-typ und ermahnt einen? das ist doch der letzte scheiß.
bald kommt raus, dass man beim genießen besonders viele Aerosole ausschüttet, dann gibts das Genussverbot.

oldschool

Postings: 144

Registriert seit 27.04.2015

09.08.2020 - 10:25 Uhr
Der deutsche unmündige Bürger bekommt nun das, was er immer gewollt hat. Die totale Regulierungswut, Regeln und Bevormundingen bis ins kleinste Detail! Was bei vielen Singen durchaus Okay sein mag, wird nun langsam zur Farce. Ich habe zwar nicht das Bedürfnis mitzusingen, aber ich kann mir ein Mitsingverbot in keinem anderen Land der Welt vorstellen...das ist Deutsch!

dreckskerl

Postings: 3639

Registriert seit 09.12.2014

09.08.2020 - 10:36 Uhr
Ich habe das Mitsingverbot nicht aktuell vor Ort gehört...dachte dann, bei Notwist wird ja nicht so mitgegröhlt wie bei Thees.
Aber stimmt schon, ist echt Deutsch.

Zur Musik, dass sie nicht einfach ihre Songs runterspielen, ist ja bekannt, sie varrieeren aber zudem auch noch diese Versionen.

Und das viele neue Material tönte echt gut, freu mich sehr auf das Album.

ExplodingHead

Postings: 436

Registriert seit 18.09.2018

09.08.2020 - 13:08 Uhr
Ich fänd das Mitsingverbot auch ohne Corona toll - die wenigsten im Publikum treffen doch die richtigen Töne. Das ist wie beim Mitklatschen - da halten auch viele den Takt nicht.

Und warum die Security überhaupt dort war, ausser die Leute, die sich nicht vor einem Getränkestand zu nahe kommen wollten, daran zu hindern, bei 38 Grad eine kleine Plastikflasche Wasser mit aufs Gelände zu nehmen, erschliesst sich mir nicht. Wenn jemand ohne Maske rumlief, stand die Security untätig rum, statt für Einhaltung der Hygieneregeln zu sorgen.

Aber die dort tätige Securityfirma CCS ist überhaupt die allergrösste Spassbremse bei Kölner Konzerten - die wollten mir vor Jahren sogar mal mein Asthma-Spray abnehmen und haben das hundsteure Zeug in die Luft gesprüht.

Lustig war die Lautsprecherdurchsage, die Durchfall unter die Symptome einer Atemwegserkrankung einordnete - was die Frage aufwirft, durch welche Körperöffnungen manche Leute wohl atmen...

kingbritt

Postings: 2349

Registriert seit 31.08.2016

09.08.2020 - 13:17 Uhr

. . . bei Joe Jackson gab es laut Legende sogar ein Klatschverbot. Absolute Ruhe unter dem zahlendem Publikum. Einige Songs und ganze Alben nahm er so bei seinen Auftritten auf. Sparte ihm das Studio und Kosten für die Band.

Vive

Postings: 371

Registriert seit 26.11.2019

09.08.2020 - 13:18 Uhr
Für ein mitklatschverbot könnte ich mich auch begeistern..

dreckskerl

Postings: 3639

Registriert seit 09.12.2014

09.08.2020 - 13:55 Uhr
Die Plastikflaschen werden einem abgenommen, damit man gezwungen ist, quasi direkt nach Platzfindung, die Getränkebuden zu besuchen, die egal welche Flüssigkeit in Flachen 0,33 zu 3,80 und 0,5 zu 5,00!! € (Marge über 1000%) verkauften. Das ist frech teuer für ne Getränkebude.

Die Symptome standen auf dem "Beipackzettel"...da war neben Durchfall auch noch weitere unspezifische Symptome aufgezählt so dass quasi jedes Gefühl von Unwohlsein, im Grunde auf Corona hindeutet.

ZU Joe Jackson: Ich denke du meinst das Album "Big World" ein 60 minütiges Album mit komplett neuen Songs das vor vollem Publikum aufgenommen worden ist, denen wurde gesagt sie sollten während des "Vortrages" nicht Klatschen oder johlen,nach dem jeweiligen Track durfte natürlich applaudiert werden.
Daraus nährt sich vielleicht dieses Gerücht, dass man bei seinen Konzerten nicht mitklatschen dürfte, es stimmt allerdings dass er es nicht schätzt wenn unpassend mitgeklatscht wird, dass habe ich selbst einmal erlebt (Blaze of Glory tour 89), es klatschte jemand penetrant und auch leicht falsch und er warf der Person einen bitterbösen Blick zu.

Ich kann es gar nicht nachvollziehen was einen zu diesem Mitklatschen bringt, ich tue es eigentlich grundsätzlich nicht.

ExplodingHead

Postings: 436

Registriert seit 18.09.2018

09.08.2020 - 14:00 Uhr
"Die Symptome standen auf dem "Beipackzettel"...da war neben Durchfall auch noch weitere unspezifische Symptome aufgezählt so dass quasi jedes Gefühl von Unwohlsein, im Grunde auf Corona hindeutet.
"

Mir wird automatisch unwohl, wenn ich die Leute von CCS nur sehe...

ExplodingHead

Postings: 436

Registriert seit 18.09.2018

09.08.2020 - 14:04 Uhr
"Die Plastikflaschen werden einem abgenommen, damit man gezwungen ist, quasi direkt nach Platzfindung, die Getränkebuden zu besuchen, die egal welche Flüssigkeit in Flachen 0,33 zu 3,80 und 0,5 zu 5,00!! € (Marge über 1000%) verkauften. Das ist frech teuer für ne Getränkebude."

Ist mir klar - aber dort in der Warteschlange liessen sich die Abstandregeln ja gar nicht einhalten, da die Wartereihen direkt nebeneinander ohne Abstand vorgegeben waren. Darauf hatte ich als Angehöriger einer Risikogruppe hingewiesen wie auch auf die hohen Temperaturen, keine Chance.

CCS ist die Gesundheit der Konzertbesucher völlig schnuppe, die machen ja auch vor Asthmaspray nicht halt. So wie der damals rumgesprüht hatte, hätte das Aerosol auch danach leer sein können. Unmöglich, dieser Haufen!

dreckskerl

Postings: 3639

Registriert seit 09.12.2014

09.08.2020 - 14:07 Uhr
Ja da hast du Recht, die gehen mir auch auf den Zeiger. Es ist der Ton der die Musik macht und das haben die nun manchmal gar nicht drauf, sind halt oft nicht unbedingt die größten Sympathen , die diesen Job ausüben.

Vive

Postings: 371

Registriert seit 26.11.2019

09.08.2020 - 14:09 Uhr
Es ist ein immer wieder ungern gesehener Klassiker: ein Musiker spielt einen deutlichen Rhythmus, zb auf der Gitarre, der aber noch nicht durch Schlaginstrumente unterstützt wird. Das Publikum (nicht alle Zuschauer) wollen zum Ausdruck bringen, dass sie verstehen, was da oben abgeht, und klatschen den Takt. Besagter Musiker freut sich einen Moment über die Interaktion, doch bereitet sich auf erschwerte Verhältnisse vor, denn was jetzt passiert, steht fest: aus dem rhythmischen klatschen reißen immer mehr Hände aus, werden schneller oder langsamer, was zu einem Geräusch wird, das an in hoher Geschwindigkeit ankommende Wellen erinnert. Der Musiker, der jetzt meist zu seinem fragilen Rhythmus singen muss, hat alle Hände voll zu tun, sich gegen den Lärm an arhythmisch klatschenden Händen anzuspielen, bis das schauerliche Schauspiel ein langsames und qualvolles Ende nimmt, bei dem sich alle eingestehen, dass es dieses Mal, oh Wunder, wieder daneben gegangen ist.
Dabei wärs wirklich mal schön, wenn das Publikum durch diesen potenziell enormen Beitrag die Konzertatmo über dem Durchschnitt heben würde. Aber das scheint einfach nicht möglich zu sein.

u.x.o.

Postings: 76

Registriert seit 29.08.2019

21.08.2020 - 17:53 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=C01kTHgP5fg

Neuer Song "Loose Ends" ist heute hochgeladen worden. Finde ich extrem stark! (Für mich vielleicht sogar der schönste Notwist-Song seit Consequence..)

Und irgendwie wurde da jetzt auch direkt eine 10'' zusammengeschnürt: https://thenotwist.bandcamp.com/album/ship

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5470

Registriert seit 26.02.2016

21.08.2020 - 22:38 Uhr - Newsbeitrag
Na, das ist die angekündigte EP, die seit heute draußen ist. :-)

Hier alle 3 Tracks:





dreckskerl

Postings: 3639

Registriert seit 09.12.2014

21.08.2020 - 22:51 Uhr
Loose ends ist wirklich sehr schön und very notwisty.

Ich hätte dem Thread jetzt aber keinen neuen Namen gegeben, ein Album folgt ja noch.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5470

Registriert seit 26.02.2016

21.08.2020 - 23:54 Uhr
Die EP braucht ja auch einen, sofern sie nicht auf dem Album enthalten ist. Sonst kann der ja auch wieder umbenannt werden.

dreckskerl

Postings: 3639

Registriert seit 09.12.2014

22.08.2020 - 00:07 Uhr
Alles gut.
Ich hoffe es kommt auch wirklich was, spätestens im Herbst.

Ich freue ich auch sehr, sie haben live 5 neue Songs gespielt und ich fand sie alle aufs erste Hören "schön".

Vive

Postings: 371

Registriert seit 26.11.2019

22.08.2020 - 10:03 Uhr
Mir gefällts einfach nicht. Ich hab’s probiert und finds langweilig. Schade. Hoffe das Album wird anders.

Fiep

Postings: 393

Registriert seit 29.04.2014

23.08.2020 - 19:56 Uhr
Hm. ich revidiere meine meinung zur vollen version von Loose ends, besser als erwartet.
Vom album erhoffe ich mir trotzdem mehr... besonders da mir das letzte so richtig gut gefiel.

dreckskerl

Postings: 3639

Registriert seit 09.12.2014

04.09.2020 - 14:40 Uhr
Mit "Into Love/Stars" gibt es einen weiteren neuen Song von The Notwist zu hören, live eingespielt für Pop-Kultur 2000 in Berlin.

Wie ich finde, wunderschöner Song mit einem ebenso starken instrumentalen Teil.

In einem Interview für ByteFM erklärt Markus Acher, dass es mit dem Release des neuen Albums doch erst im Januar zu rechnnen ist.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=83&v=aJEyR0C5Aok&feature=emb_logo

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: