The Naked And Famous - Recover

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16817

Registriert seit 08.01.2012

05.02.2020 - 12:05 Uhr - Newsbeitrag
Künstler: The Naked and Famous
Release: „Bury Us“ (Clip)
VÖ: 04. Februar 2020
Label: Somewhat Damaged Ltd./AWAL
Foto-Credit: Larsen Sotelo

Der offizielle Clip zu „Bury Us“ findet sich hier:

Infos: Im Mai 2020 kehren die Indiepop-Pioniere The Naked and Famous mit Pauken und Trompeten - und ihrem mit Spannung erwarteten neuen Album „Recover" - zurück. Die Band ist jetzt ein Duo, bestehend aus den Gründungsmitgliedern Alisa Xayalith und Thom Powers, und mit ihrer neuen LP erobern sie sich ihren Platz als die aufregendsten Vorreiter eines aktuellen Indiesounds zurück. Das Album nimmt uns mit in tiefe Gefühlswelten und bewahrt sich dabei die Dynamik und Frische, die The Naked And Famous bisher schon mehr als 600 Millionen Streams eingebracht hat.

Musikalisch haben sie den verträumten, eingängigen Synthpop perfektioniert, aber was ihre vertraute und intime Erzählweise angeht, bleiben sich die Beiden treu. Bei Recover handelt es sich um ein größtenteils autobiografisches Album – tief verwurzelt in einem starken Gefühl des Überlebenwollens, eines zutiefst menschlichen Selbsterhaltungstriebs, und des Bedürfnisses, sich in einer Welt, die einen ständig fertigmachen will, selbst zu feiern und schützen.

Das Albumhighlight “Bury Us” ist ein herrlicher Indiepop-Track, wie gemacht für den Dancefloor, und er bündelt die Energie und die Seele des Albums. “Bury Us” ist der Nachfolger der ersten Single “Sunseeker”, die kürzlich Platz 1 der am häufigsten gespielten Tracks auf Triple J in Australien erreicht hat.

Powers sagt über das neue Album “Recover”, dass das Duo "sich selbst und seine künstlerische Ausdrucksform wiedergefunden hat. Das Album ist Ausdruck einer künstlerischen Heilung und unser Weg in die Zukunft. Wir hoffen, dass unsere Botschaft der Heilung und Resilienz auch auf die Hörer eine Wirkung haben.”

Der erste Auftritt der Band für 2020 findet im Rahmen des alljährlichen Wine Machine Festivals in Australien statt. Weitere Tourdaten werden demnächst bekanntgegeben.

The Naked and Famous stammen ursprünglich aus Auckland, Neuseeland, und gründeten sich kurz nach der ersten Begegnung von Xayalith (Tochter laotischer Flüchtlinge) und Powers am Musikcollege. 2008 veröffentlichte die Band die EPs "This Machine" und "No Light". Danach arbeiteten sie an ihrem Debütalbum "Passive Me • Aggressive You", welches 2010 herauskam – darauf enthalten ist auch ihr mehrfach mit Platin ausgezeichneter Hit “Young Blood”, der ihnen den Durchbruch brachte. Während die Band sich auf einer weltweiten Tour befand, kletterte das Album in den Billboard 200 nach oben und erhielt zahllose Auszeichnungen (darunter sieben Preise bei den New Zealand Music Awards).

Schließlich landeten sie in L.A. und lebten zusammen in Laurel Canyon. An Neujahr 2013 erschien das zweite Album "In Rolling Waves“ und knackte dank Hitsingles wie “Hearts Like Ours” die Top 50 der Billboard 200. Das dritte und bisher spannendste und komplexeste Album, "Simple Forms", wurde 2016 veröffentlicht.

Instagram: https://www.instagram.com/thenakedandfamous/
Facebook: https://www.facebook.com/thenakedandfamous
Youtube: https://www.youtube.com/thenakedandfamous
Twitter: https://twitter.com/tnaf
Website: https://www.thenakedandfamous.com/


Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: