Seite: « 1 ... 78 79 80 ... 87 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Das Coronavirus

User Beitrag

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 506

Registriert seit 25.09.2014

03.08.2020 - 17:46 Uhr
Fehlt da ein Beitrag? Hubi hatte sich doch über das Staatsfernsehen ausgelassen, oder schlägt mir die Hitze auf die Sinne? Ich denke, da war ein Mod am Werk...

Naja, ich wollte nur deutlich machen, dass ich von dem Begriff nichts halte und "man muss beide Seite hören, die Wahrheit liegt in der Mitte" bei Impfgegnern, Reichsbürgern, Coronaleugnern und Rassisten eben nicht funktioniert. Mit solchen Methoden verschiebt man die sachliche, demokratische Mitte Richtung Mikrochips, BRD-GmbH, Merkeldiktatur und Ausländerfeindlichkeit. Und das ist Unsinn. Es gibt Punkte, die sind nicht verhandelbar.

Ansonsten, nee, bin kein Trollnick, hau mich nur nicht in jede Diskussion rein. Angemeldet habe ich mich irgendwann mal, dann noch zusätzlich unter einem Schwarznick gepostet. Aber das geht ja schon eine Weile nicht mehr.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 506

Registriert seit 25.09.2014

03.08.2020 - 17:48 Uhr
Fernab vom Staatsfernsehen wird auch die einzig wahre Wirklichkeit auf dem Qualitätsmedium Twitter analysiert: https://twitter.com/matze2001/status/1289889971785146369

Ganz unironisch: Tatsächlich sieht das sogar recht exakt aus, Ungenauigkeiten werden benannt und er kommt zum selben Schluss wie die Tagesschau. Nein! Doch! Oh!

Klaus

Postings: 1843

Registriert seit 22.08.2019

03.08.2020 - 17:52 Uhr
@hier stand ihre werbung:

Ja und ja - zu deinem mittleren Absatz.

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

03.08.2020 - 18:18 Uhr
Der eine Post mit dem Staatsfernsehen ist verschwunden...auf eigenen Wunsch oder Moderatorenlöschung?

Macht das so viel Sinn so einen einzelnen Post zu löschen? In der Folge sind die Reaktionen darauf dann zusammnhangslos.

Corristo

Postings: 504

Registriert seit 22.09.2016

03.08.2020 - 21:20 Uhr
"Coronaleugner" ist wieder mal so ein typischer despektierlicher Kampfbegriff. Es gibt zwar tatsächlich die Fraktion, die sagt, Viren existieren gar nicht. Aber selbst die meisten Kritiker erkennen doch die Existenz des Virus an. Wieso hat man es eigentlich nötig, sich solcher Begriffe zu bedienen? Vorausgesetzt, man will nicht tatsächlich eine Debatte über die Sinnhaftigkeit der Massnahmen verhindern. Oder überhaupt die Gegenmeinung unterdrücken, selbst wenn sich da durchaus auch Spinner und gefährliche Leute darunter befinden mögen, die sie äussern.

hubschrauberpilot

Postings: 6168

Registriert seit 13.06.2013

03.08.2020 - 21:40 Uhr
Naja, ich wollte nur deutlich machen, dass ich von dem Begriff nichts halte und "man muss beide Seite hören, die Wahrheit liegt in der Mitte"

Für so eine Aussage müsste man sich eigentlich schämen. Ich habe nirgendwo "man muss beide Seiten hören" geschrieben, deine verquere Interpretation. Und ja, "die Wahrheit liegt in der Mitte" der Zahlen, aber nicht bei 500.000+, wie einer schon fehlgedeutet hat.

Impfgegnern, Reichsbürgern, Coronaleugnern und Rassisten eben nicht funktioniert. Mit solchen Methoden verschiebt man die sachliche, demokratische Mitte Richtung Mikrochips, BRD-GmbH, Merkeldiktatur und Ausländerfeindlichkeit. Und das ist Unsinn. Es gibt Punkte, die sind nicht verhandelbar.

Bitte noch mehr Schubladendenken und Verschwörungstheorien, hast du noch ein paar auf Lager?

Mir wär auch lieber alle Demonstranten hätten eine Maske getragen und Abstand gehalten, aber eine Demo für die Abschaffung von Masken und alle laufen mit Maske rum macht irgendwie keinen Sinn...

hubschrauberpilot

Postings: 6168

Registriert seit 13.06.2013

03.08.2020 - 21:58 Uhr
"Coronaleugner" ist wieder mal so ein typischer despektierlicher Kampfbegriff. Es gibt zwar tatsächlich die Fraktion, die sagt, Viren existieren gar nicht. Aber selbst die meisten Kritiker erkennen doch die Existenz des Virus an.

Damit wird man hoffentlich nicht durchkommen. Eine absolut verschwindend geringe Zahl wird wohl wirklich die Existenz des Virus leugnen, da braucht man wohl nix mehr zu sagen. Ups, äh doch, "Hier stand ihre Werbung" und "Klaus" kapieren es sonst nicht, also: die Leugner sind blöd. ;)

Wieso hat man es eigentlich nötig, sich solcher Begriffe zu bedienen?

Totschlagargument, müsste man mit genug Argumenten und Fakten (und einem halbwegs intelligentem Leser) nicht anbringen....



Hier stand Ihre Werbung

Postings: 506

Registriert seit 25.09.2014

03.08.2020 - 22:21 Uhr
aber eine Demo für die Abschaffung von Masken und alle laufen mit Maske rum macht irgendwie keinen Sinn
Doch, absolut. Hier in der Stadt haben hunderte Fußballfans mit Maske für Zugang zum Stadion protestiert. Ich kann mich für bessere Radwege einsetzen, und trotzdem auf den bestehenden fahren. Ich kann mich für mehr Nachhaltigkeit einsetzen und trotzdem ein Smartphone benutzen, weil es heutzutage fast schon nicht mehr ohne geht und ich z.B. Demos organisieren muss.

Gegen welche Maßnahmen wird denn da protestiert und warum? Ich höre immer nur Maskenpflicht muss weg und dann kommt, gefühlt, das gebe ich zu, schon bald die Merkeldiktatur. Aber, klar, gefühlte Wahrheiten sind selten absolute Wahrheiten. Dann gucken wir uns eben den Veranstalter an.

Querdenken 711 schreibt in einem pdf:
Wieso gibt es immer noch eine obwohl es real keine Infizierten und schon gar keine Kranken gibt?, Auf "Corona Fakten Ausgabe #2" klicken

Auf Seite 2 werden dann Aerosole und Viren gleichgesetzt. Kurze Auffrischung: Aerosole sind kleine Wassertropfen, die durch ein Stück Stoff schon merklich eingefangen werden. Das Stück Stoff ist kein hunderprozentiger Schutz, deswegen der Abstand. Auch der ist kein hundertprozentiger Schutz, denn wir nehmen ein gewisses Risiko in Kauf. Oh, es geht weiter bei den Querdenkern:

Die Maske ist ein Instrument zur Gedankenkontrolle. Über Jahrhunderte war die Maske das Symbol für Sklaven

Ok. Stück Stoff hilft nicht gegen Viren, kontrolliert aber Gedanken. Das typische Bild der Sklaven in den USA oder im antiken Rom habe ich auch nicht mit Maske vor Augen, das könnte aber auch fehlende Bildung meinerseits sein. Man möge mich aufklären.



Zusammenfassend: Die Ausrichter der Demo in Berlin gehören zu richtig großen Spinnern. Die validen Punkte, über die man streiten kann, (welche Maßnahmen brauchen wir aktuell, was ist mit Schulen, ...) gehen in diesem Wust an Verschwörungskram unter.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 506

Registriert seit 25.09.2014

03.08.2020 - 22:23 Uhr
Der Link ist zu lang geworden. Es ging um Auszüge aus "Corona Fakten Ausgabe #2 (pdf)" auf der Seite.

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

03.08.2020 - 22:27 Uhr
Kein Problem. Oder?

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

03.08.2020 - 22:27 Uhr
Ja, hab den Link beendet.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18603

Registriert seit 08.01.2012

03.08.2020 - 22:35 Uhr
Link ist korrigiert.

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

03.08.2020 - 22:39 Uhr
"Die Maske ist ein Instrument zur Gedankenkontrolle. Über Jahrhunderte war die Maske das Symbol für Sklaven"
Hab mich schon gewundert, warum die Leute an Karneval alles mit sich machen lassen.

fuzzmyass

Postings: 3051

Registriert seit 21.08.2019

04.08.2020 - 00:20 Uhr
Das ist schon echt unfassbar, was diese Querdenken 711 für einen skurrilen Irsinn von sich geben - sorry, aber denen hat man einfach ins Hirn gekackt... wer so tut, als wäre sowas simples wie die Maskenpflicht eine Volksunterdrückung und Versklavung und wer unter solchen Prämissen/Slogans mitmarschiert und protestiert, ist halt selbst nicht ganz unschuldig daran, dass man ihn/sie in eine Schublade steckt - mein Mitleid hält sich da echt in Grenzen... ich bin selbst immer recht kritisch und wurde hier schon mal als Verharmloser tituliert, weil ich gegen eine Verlängerung des Lockdowns war, aber das hier ist einfach jenseits jeglicher Grenzen von Intelligenz und menschlichem Verstand...
Ein großer Teil dieser "Aufgeklärten" gibt ernsthaft lieber sämtliche persönliche Daten irgendwelchen trilliardenschweren US Großkonzernen und glaubt jedem Hirnfick, der auf deren Plattformen von irgendwelchen Deppen gepostet wird, anstatt bei simplen Regelungen der Regierung und dem "Staatsfernsehen" sowie der "Lügenpresse" etwas mehr differenziertes Vertrauen entgegenzubringen... erbärmlich, mehr kann man dazu nicht sagen...

fuzzmyass

Postings: 3051

Registriert seit 21.08.2019

04.08.2020 - 00:29 Uhr
Hier btw eine recht interessante Studie zu Leuten/Gruppen, die Verständnis mit den Protesten haben (aufgeteilt, nach Parteisympathien, Alter etc..):
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-deutsche-haben-wenig-verstaendnis-fuer-corona-proteste-a-dedc28f3-94d1-4869-8246-d5d470ecdc95

Felix Klaus

Postings: 758

Registriert seit 30.12.2019

04.08.2020 - 23:25 Uhr
Um ca.21:40 hab ich auf ZDF geschaltet, da lief noch der Rest einer Reportage über die "Corona-Freaks". Ich weiss nicht mehr was dieser Typ nanens Oliver Janisch gesagt hat, aber interssant war diesrs vor schierem (scheinbaren( Wahnsinn fast grotesk verzerrte Gesicht...

hubschrauberpilot

Postings: 6168

Registriert seit 13.06.2013

05.08.2020 - 14:02 Uhr
@fuzzmyass Ist interessant, hätte ich auch ungefähr so erwartet.

Fusel Duck

Postings: 40

Registriert seit 13.08.2020

14.08.2020 - 03:27 Uhr
Zuletzt auch im Supermarkt miterlebt, wie ein älterer Mann eine Frau im Rolstuhl angemscht hat, dass sie den Mindestabstand nicht eingehalten hat Kennt jemand den Film 'Muxmäüschenstill"?

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 08:54 Uhr
Ist halt typisch deutsch, sich nicht um andere zu kümmern, aber auf die Einhaltung der Regeln zu achten.

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 09:05 Uhr
Das ist aber auch ein Extrembeispiel das Fusel Duck (TUFKAFK) hier anführt, in diesem Thread wird ja meist das genaue Gegenteil beklagt, das nämlich die Leute Abstandsregeln nicht einhalten und ohne Masken im Park feiern.

Da wird es dann irgendwann verwirrend, da es ja momentan so formuliert ist, dass sich an die Regeln zu halten, gleichgesetzt ist mit sich um andere kümmern.

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 09:13 Uhr
Nein. Die Leute pochen meist nicht aus Fürsorge auf die Abstandseinhaltung, sondern weil das jetzt Regel ist. Das merkt man schon am Tonfall.

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 09:23 Uhr
Das lese ich hier anders.

Und welcher Tonfall? Hört ihr echt dauernd Leute in eurem Alltag die auf Abstandsregeln hinweisen?
Ich meinte es auch allgemeiner inklusive Maskenpflicht, insgesamte Coronaregeln, deshalb schrieb ich ja auch "momentan".

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 09:27 Uhr
"Hört ihr echt dauernd Leute in eurem Alltag die auf Abstandsregeln hinweisen?"
Ja. Da heißt es dann "Abstand halten!" in befehlerischem Deutsch. Vielleicht auch eher aus Sorge um die eigene Gesundheit.

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 09:33 Uhr
Hab ich noch kein einziges Mal gehört.

Ich ärgere mich eher, dass sich kaum einer traut in der U bahn maskenlose Fahrgäste auf ihr Fehlverhalten aufmerkam zu machen.
Ich hab letutze Woche fast einen aufs Maul bekommen, weil 3 "jungen Erwachsenen" gebeten habe eine Maske aufzusetzen....und nicht im Kommisston.

Klaus

Postings: 1843

Registriert seit 22.08.2019

14.08.2020 - 09:40 Uhr
"Ich ärgere mich eher, dass sich kaum einer traut in der U bahn maskenlose Fahrgäste auf ihr Fehlverhalten aufmerkam zu machen."

Das wird auch der Grund sein, warum die Bahn nix macht.

Jemand Zeit+?

Der Artikel hier ist gut, sollte eigentlich nicht hinter einer Paywall sein:
https://www.zeit.de/2020/34/maskenpflicht-wirksamkeit-mund-nasen-schutz-debatte

Wie stand es neulich so schön: The truth is paywalled and the lies are for free.

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 10:06 Uhr
Wie du schreibst, leider hinter einer paywall.

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 10:10 Uhr
Sorry für off topic:

Vorschlag zur Güte:

Ihr lasst mich erst mal drinnen und mich mit meinen Freunden unterhalten, denn das sind sie, bei allen Problemen, die es auch gab. Über mein Verhalten von letzter Woche muss man nicht diskutieren, das war ganz klar neben der Spur, aber nehmt mir bitte nicht die Chance zur Teilhabe, ist gerade sehr wichtig :)

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 10:24 Uhr
@dreckskerl

Kannst du nicht machen, die Jungs dazu auffordern, bzw. kannst du schon, aber es ist doch klar, dass das Renitenz erzeugt

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 10:27 Uhr
Ist Fusel Duck gesperrt?

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 10:34 Uhr
Ich weiß, aber nur deshalb immer das Maul halten?
Ich habe 20 Jahre als Sozialarbeiter gearbeitet zu einem großen Teil mit diesem Klientel.
Ich würde nie jemend anraunzen wegen Abstand im Supermarkt, aber keine Maske in einer vollen U bahn und dann auch noch "feucht" rumprollen, da schwillt mir der Kamm.

Klaus

Postings: 1843

Registriert seit 22.08.2019

14.08.2020 - 10:35 Uhr
Ihr lasst mich erst mal drinnen und mich mit meinen Freunden unterhalten, denn das sind sie, bei allen Problemen, die es auch gab. Über mein Verhalten von letzter Woche muss man nicht diskutieren, das war ganz klar neben der Spur, aber nehmt mir bitte nicht die Chance zur Teilhabe, ist gerade sehr wichtig :)

Meine Zustimmung hast du, abe packst du das bitte in en entsprechenden Thread? Hier wird es kaum "richtige" Antworten geben.

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 10:42 Uhr
Wenn dreckskerl sich den Respekt der jungen Leute z.B. durch Exen einer Dose Oettinger holt, kann er schon was ausrichten.

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 10:48 Uhr
@dreckskerl

Weil ich das mit dem Sozialarbeiter mitbekommen habe, war ich auch so überrascht :)
Aber es ist natürlich ein anderes Gefahrenpotential in einer vollbesetzten Kölner (U-) Bahn dieser Situation ausgesetzt zu sein, als mal eben für eine Minute in einem Krefelder Vorstadtkiosk. ...Nur bringt diese Ermahnung in diesem Moment nichts, das ist das Problem...

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 10:50 Uhr
Es gibt Öttinger nicht in Dosen :-), zumindest hier nicht.

zu TUFKAFK (The User formerly known as Felix Klaus) meine Zustimmung hast du auch.

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 10:52 Uhr
Alternativ umgekehrte Psychologie anwenden: "Hey Jungs, ich find's toll, dass ihr keine Maske tragt. Den Spießern zeigt ihr es." gefolgt von einem cringy beide Daumen nach oben halten.

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 11:00 Uhr
Problem ist hier: Ironie ist bei dem Personenkreis den ich meine wirkungslos, da sie es nicht verstehen bzw missverstehen.

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 11:31 Uhr
Letzte Woche gehörte ich mal zu denjenigen, die schlichtweg ihre Alltagsmaske vergessen haben-wie wenn auch sonst in der Tanke am späten Abend...wurde auch halbherzig drauf hingewiesen "eigentlich darf ich sie hier nicht reinlassen" aber als ich mir dann mein T-Shirt völlig verkrampft über Nase und Mund gezogen habe, musste der Angestellte selbst lachen Gestern hab ich mich dafür entschuldigt..natürlich mit dem Hinweis darauf, dass mich Corona dermassen ank....:(

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 11:34 Uhr
50 Jahre, Wampe...ich hätte dich rausgeschmissen, wenn du deinen Oberkörper frei gemacht hättest. ;)

Rote Arme Fraktion

Postings: 3083

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2020 - 11:57 Uhr
Falls man in Japan den Mundschutz vergessen hat, darf man dort auch alternativ einen Mädchen-Slip übers Gesicht ziehen. Hat dort fast jeder Mann in der Hosentasche dabei.

Nur so als Tipp.

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 12:02 Uhr
Darf man sich denn auch bedienen, wenn man keinen zur Hand hat? *pervers grins*

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 12:07 Uhr
Wie sagt der Niederrheiner: Supe, drite, mull uprite

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

14.08.2020 - 12:07 Uhr

"Falls man in Japan den Mundschutz vergessen hat, darf man dort auch alternativ einen Mädchen-Slip übers Gesicht ziehen. Hat dort fast jeder Mann in der Hosentasche dabei."

. . . oder auch anders herum. Slip vergessen . . . deshalb keinen Mundschutz. ^^

Rote Arme Fraktion

Postings: 3083

Registriert seit 13.06.2013

14.08.2020 - 12:09 Uhr
Schön das durch mich etwas Niveau in die Diskussion kommt.

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 12:13 Uhr
Nicht triggern lassen durch den Nick. Ich kenn Kenia schon aus Knappenzeiten, ewiges Talent..

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 12:14 Uhr
was sagt der Niederrheiner?

kingbritt

Postings: 2613

Registriert seit 31.08.2016

14.08.2020 - 12:16 Uhr

. . . war das nicht auch Hanns Dieter Hüsch?

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 12:20 Uhr
@dteckskerl

Was ich effektiv finde ist alle gleich zu behandeln, egal ob Kinder, Jugendliche, Erwacchsene oder Alte.."Entschuldigen Sie, dürfte ich mal bitte." (vorbei oder was auch immer) Da gibt's selten Probleme, bloss nicht wirken wie ein Erziehungsberechtigter, das ist für mich das Geheimnis

dreckskerl

Postings: 3799

Registriert seit 09.12.2014

14.08.2020 - 12:21 Uhr
Oh ja, der große Meister des deutschen Kabaretts.

was der Kollege Kenia schreibt kann ich jedoch nicht übersetzen.

Levan Kenia

Postings: 19

Registriert seit 14.08.2020

14.08.2020 - 12:23 Uhr
Ich kann dir das übersetzen, aber dann ich rapido wiedet weg vom Fenster: :)

Given To The Rising

Postings: 7346

Registriert seit 27.09.2019

14.08.2020 - 12:28 Uhr
@Levan: Kannst du das bitte in anständiges Deutsch übersetzen? Google gibt nichts her.

Seite: « 1 ... 78 79 80 ... 87 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: