Banner, 120 x 600, mit Claim

Das Coronavirus

User Beitrag

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 964

Registriert seit 25.09.2014

08.04.2021 - 17:19 Uhr
Yeah! Wurde heute auch geimpft! Zwar FSME, aber immerhin ;)

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

08.04.2021 - 17:35 Uhr
Macht euch keine zu großen Hoffnungen, die Impfung schütz weder vor Infektion noch vor Übertragung. Für die Mutation offenbar kein großes Hindernis.

Enrico Palazzo

Postings: 1623

Registriert seit 22.08.2019

08.04.2021 - 17:36 Uhr
Meinste, wir sollen den Kwatsch mitm impfen lassen?

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

08.04.2021 - 17:44 Uhr
Nein, mein ich nicht, aber ich würde trotzt Impfung nicht darauf bauen vollständig geschützt zu sein. Also weiter die Regeln einhalten wäre wohl sehr ratsam und selbst dann bist du nicht völlig sicher.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

08.04.2021 - 17:47 Uhr
Wenn ich raus auf die Straße gehe oder ins Auto steige, bin ich auch nie völlig sicher...
Dass schwere und tödliche Verläufe extrem stark minimiert werden, ist schon mal ein enormer Fortschritt

Enrico Palazzo

Postings: 1623

Registriert seit 22.08.2019

08.04.2021 - 17:48 Uhr
Das ist ja bekannt. Aber irgendwann wird halt der Punkt kommen, wo es weitergehen muss. Trotz eigenem Risiko, trotz keinen 100%. Wenn alle, die wollen, geimpft sind. Immerhin werden ja die Verläufe offenbar stark abgemildert. Reicht doch dann.

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

08.04.2021 - 17:51 Uhr
Für die normale, gesunde Bevölkerung mag das alles stimmen, nur mache ich gerade auch ander Erfahrung, sowohl was Impfschutz, Übertragung und auch milde Verläufe betrifft.
Aber evtl. muss man damit auf die Dauer leben lernen.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

08.04.2021 - 17:57 Uhr
Da gibt es auch sicher unterschiedliche Situationen... milder Verlauf ungeimpft ist z.B. sicher nicht gleichzusetzen mit mildem Verlauf geimpft..
Die Impfstoffe werden mit der Zeit sicher auch optimiert werden... als ersten Schritt die schweren/tödlichen Verläufe weitgehend vermeiden zu können ist schon hervorragend...

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

08.04.2021 - 18:01 Uhr
@ Fuzz

Ja völlig richtig, ich wollte auch nicht die Wichtigkeit von Impfen ist Frage stellen. Leider hatte ich mir aber mehr davon versprochen, aber nicht so sehr für mich persönlich, sondern für unser Altenheimklientel. Da hatte ich voher andere Erwartungen an die Imfung, die so nicht vollständig eingetroffen sind.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

08.04.2021 - 18:07 Uhr
@Mann 50 Wampe

ja, das kann ich verstehen.. gibt es denn mittlerweile konkrete Erkenntnisse aus dem Vorfall? Also kann man das wirklich so pauschal sagen - trotz Impfung ist die britische Mutante easy ansteckend, aber trotzdem mit mildem Verlauf? Oder ist das eine andere oder gar neue Mutante? Gilt das für alle Varianten?

Oder ist das Ganze noch in Prüfung?

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

08.04.2021 - 18:10 Uhr
Genau, dass Gesundheitsamt geht von der Britischen Mutante aus, kann sich das Ausbruchsgeschehen in seiner Heftigkeit nicht erklären. Die haben den Fall an das RKI weitergeleitet, was die jetzt unternehmen weiss ich nicht. Leider ist mittlerweile eine Bewohnerin verstorben, eine weitere heute ins Krankenhaus gekommen.
Sind aber auch jüngere, gesunde Mitarbeiter infiziert.

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

08.04.2021 - 18:11 Uhr
Sonst bisher eher milde Verläufe.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

08.04.2021 - 18:13 Uhr
Hmmmm, scheiße... hoffentlich wird das vom RKI nicht ignoriert oder vergessen...
Und das war Biontech/Pfizer, oder?

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

08.04.2021 - 18:16 Uhr
Ja Biontech

Peacetrail

Postings: 2313

Registriert seit 21.07.2019

09.04.2021 - 08:10 Uhr
Sieben Demos am Sonnabend in Hannover

https://m.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Fuer-und-gegen-Corona-Massnahmen-Sieben-Demonstrationen-in-Hannover

Wer es nicht lesen kann, hier die lustigste: 100 Menschen sind für die No-Covid-Demo angemeldet.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

09.04.2021 - 10:14 Uhr
@Mann 50 Wampe

kann es denn evtl. sein, dass etwas bei der Verabreichung des Impfstoffs falsch gelaufen ist oder die Charge kaputt war? Nicht richtig gekühlt, falsch dosiert etc.? Ist ja schon komisch/untypisch, dass ausgerechnet so viele nahestehende Personen diesen Fall erleben, die im gleichen Zeitraum geimpft wurden...
Haben die Betroffenen nach der Impfung Antikörpertests gemacht, war die Wirkung der Impfung also nachgewiesen?

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 964

Registriert seit 25.09.2014

09.04.2021 - 10:58 Uhr
Ministerpräsidentenkonferenz für Montag abgesagt. Es scheint, man hat sich auf die Strategie Kopf in den Sand stecken und das beste hoffen geeinigt.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

09.04.2021 - 11:06 Uhr
sehr schade für Ramelow, dann muss die nächste Candy Crush Runde ausfallen :(

Schwarznick

Postings: 857

Registriert seit 08.07.2016

09.04.2021 - 11:19 Uhr
lockdown für das ganze jahr jeeaaah
hatte merkel vor gefühlt 6 wochen bei anne will nicht gesagt, sie schaue sich das nicht lange an?

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 964

Registriert seit 25.09.2014

09.04.2021 - 11:34 Uhr
Es kann natürlich richtig "gut" laufen, dass der Bund bzw. Bundestag jetzt die Kompetenzen übernimmt und verbindliche bundesweite Regeln aufstellt. Dann hätte sich das Kaspertheater in der MPK auch erledigt. Allein mir fehlt der Glaube...

Rote Arme Fraktion

Postings: 3383

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2021 - 11:46 Uhr
Nur mal so zwischendurch und ernst gemeint:

Befinden wir uns aktuell offiziell in einem Lockdown oder nicht?

Es fühlt sich jedenfalls immer noch wie einer an.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

09.04.2021 - 11:48 Uhr
Zum Ausbruch bei Mann 50 Wampe habe ich gerade noch etwas gegooglet nach Wirksamkeit... meiner laienhaften Meinung nach könnte das nicht die britische, sondern die südafrikanische oder brasilianische Mutante sein - gegen die südafrikanische soll Biontech bis zu 2/3 weniger wirksam sein laut Berichten aus dem Februar (das betrifft leichte und mittlere Verläufe, vor schweren soll Biontech trotzdem schützen)...
Gegen die britische soll Biontech wirksam sein laut Berichten, d.h. ich würde eher von den anderen beiden ausgehen...

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

09.04.2021 - 11:49 Uhr

Enrico Palazzo

Postings: 1623

Registriert seit 22.08.2019

09.04.2021 - 12:02 Uhr
Wahrscheinlich hat man noch nicht genug nachgedacht. :D

Ist schon verrückt. Jahrhunderpandemie, Notsituation, kurz vorm Versorungskollaps im Krankenhaus - aber die Entscheider haben in 3 Wochen nix aber auch nix hinbekommen, um sich nächste Woche treffen und Dinge entscheiden zu können. Ich hatte auch fest damit gerechnet, dass die das in diese Woche vorziehen, um die Dringlichkeit zu unterstreichen. Was ne Wursttruppe. :)

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 964

Registriert seit 25.09.2014

09.04.2021 - 12:04 Uhr
@Rote Arme: Tatsächlich gute Frage. Ich hab das Gefühl, dass die Maßnahmen nicht mehr sonderlich ernst genommen werden, weil gefühlt auch jede zweite Stadt "Modellregion" ist und das bei einer Inzidenz um 150 oder so. Also nein, nur nervende Maßnahmen aber kein wirksamer Lockdown.

Enrico Palazzo

Postings: 1623

Registriert seit 22.08.2019

09.04.2021 - 12:04 Uhr
Vielleicht konnte auch die grüne Umlaufmappe der Kanzlerin, in der die wichtigsten Infos stehen, auch noch nicht per Brief zugestellt werden. Da fehlen sicherlich noch wichtige Abzeichnet aus dem Amt auf den Dokumenten, die den ordentlichen Eingang verzeichnen.

Enrico Palazzo

Postings: 1623

Registriert seit 22.08.2019

09.04.2021 - 12:06 Uhr
@Werbung

Ich fürchte auch, dass immer weniger Leute die Dinge ernst nehmen. Wie auch, bei dem katastrophalen Gewurschtel der MPs und der Regierung? Es ist und bleibt seit Monaten eine einzige Katastrophe, was dort passiert.

Talibunny

Postings: 479

Registriert seit 14.01.2020

09.04.2021 - 12:07 Uhr
Ministerpräsidentenkonferenz für Montag abgesagt. Es scheint, man hat sich auf die Strategie Kopf in den Sand stecken und das beste hoffen geeinigt.

Hat sich leider bestätigt, was ich gestern im Kollegenkreis schon befürchtet habe.
Wenn es dazu kommen würde, was @ Werbung geäußert hat, wäre das sicherlich zu begrüßen, da derzeit in den Ländern keine Einigkeit zu erzielen ist. So traurig das auch ist. Föderalismus ist ein guter Nährboden für das Virus.
Teile allerdings auch @Werbungs Skepsis, denn seit Merkels Interview und angesichts dessen, was seither durch die Länder erwidert und getan wurde, kommt leider viel zu wenig aus dem Kanzleramt. Hoffe, dass diese Stille nur einer gründlicheren Vorbereitung als sonst dient.

Peacetrail

Postings: 2313

Registriert seit 21.07.2019

09.04.2021 - 12:08 Uhr
Befinden wir uns aktuell offiziell in einem Lockdown oder nicht?

Also in Hannover sind wir permanent über 100. Betriebe geschlossen, kurzzeitig Ausgangssperre, starke Kontaktbeschränkungen, Kita-Notbetreuung etc.
Kann man Lockdown oder neue Normalität nennen, wie es passt...

Enrico Palazzo

Postings: 1623

Registriert seit 22.08.2019

09.04.2021 - 12:10 Uhr
Aber auch mal wieder was positives zwischendurch:

Am Donnerstag wurde nach Spahns Worten mit 719.000 Impfungen ein neuer Tagesrekord erreicht. 325.000 davon entfielen dabei auf die Arztpraxen. Der Minister zeigte sich zufrieden mit dem Start der Impfungen in den Praxen. Zu den 450 Impfzentren der Länder seien dadurch "35.000 kleinere, aber sehr effiziente Impfzentren hinzugekommenen".

hubschrauberpilot

Postings: 6505

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2021 - 12:13 Uhr
"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."

Wir befinden uns seit einem halben Jahr im Lockdown, der Lockdown funktioniert irgendwie nicht oder nicht mehr - und was soll helfen? Noch mehr Lockdown.....

Einigen Zeugen Coronas hier im Thread kann ich nur empfehlen, den Nachrichtenkonsum mal vehement runterzuschrauben und sich nicht ständig mit ein und demselbem Thema zu beschäftigen.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 964

Registriert seit 25.09.2014

09.04.2021 - 12:19 Uhr
@hubi: Klar, so weiterlaufen lassen wird kein großes Ergebnis haben. Ein konsequentes Bremsen mit Distanzunterricht, Home Office-Pflicht etc. pp. könnte aber nach 4 Wochen die Inzidenzen und die Auslastung der Intensivstationen wieder besser erträglich machen. Das hätte man sich vor den Osterferien überlegen können, dann wären nämlich in den meisten Bundesländern nur 2 Wochen Schule betroffen gewesen.

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

09.04.2021 - 12:21 Uhr
Ja, wir sind seit November im Lockdown, seit Dezember in einem noch lockdownigeren Lockdown, also gesamt schon seit einem halben Jahr... jetzt gilt es den lockdownigen Lockdown nochmal festzulocken, doppelt und dreifach...

Talibunny

Postings: 479

Registriert seit 14.01.2020

09.04.2021 - 12:24 Uhr
Bei uns in NRW kann sich jeder Kreis über 100 auf Anfrage beiLandesministerium offenbar ohne große Hürde zur Testregion bestimmen lassen.
Bedeutet Einkaufen mit negativem, nicht älter als 24 Stunden gültigen Test.
Im nahe gelegenen Baumarkt, den ich in letzter Zeit häufiger aufgesucht habe, führt das dann zum skurrilen Ergebnis, dass am Haupteingang nach dem Testergebnis gefragt wird (Handwerker und Gewerbetreibende kommen ohne rein), während man durch den separaten Garteneingang völlig problemlos reinspazieren darf. Innerhalb des Marktes sind dann beide Bereiche lediglich durch ein lächerliches Flatterband getrennt, was kein großes Hindernis darstellt und aus meiner Beobachtung auch nicht als solches wahrgenommen wird. Keine Ahnung, wie man so etwas durchwirken kann.

Talibunny

Postings: 479

Registriert seit 14.01.2020

09.04.2021 - 12:27 Uhr
durchwiNken

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8282

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2021 - 12:37 Uhr
Einigen Zeugen Coronas hier im Thread kann ich nur empfehlen, den Nachrichtenkonsum mal vehement runterzuschrauben und sich nicht ständig mit ein und demselbem Thema zu beschäftigen.

Kann man diesen Querdenker nicht endlich mal sperren?

hubschrauberpilot

Postings: 6505

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2021 - 12:55 Uhr
@hubi: Klar, so weiterlaufen lassen wird kein großes Ergebnis haben. Ein konsequentes Bremsen mit Distanzunterricht, Home Office-Pflicht etc. pp. könnte aber nach 4 Wochen die Inzidenzen und die Auslastung der Intensivstationen wieder besser erträglich machen. Das hätte man sich vor den Osterferien überlegen können, dann wären nämlich in den meisten Bundesländern nur 2 Wochen Schule betroffen gewesen.

Ja, ist aber müßig darüber zu diskutieren was helfen könnte und bin immer noch erstaunt darüber, wie einige User tagein tagaus nichts anderes machen. Ja, hab ich ja ne zeitlang auch gemacht, aber es führt zu nichts.

Mich langweilt das Thema nur noch, soll der Quatsch jetzt jahrelang so weiter gehen? Ich beschäftige mich lieber mit sinnvollen Sachen, die ich auch beeinflussen kann.

Enrico Palazzo

Postings: 1623

Registriert seit 22.08.2019

09.04.2021 - 13:02 Uhr
12.40 Uhr: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hält eine Pflicht zu Corona-Tests in Unternehmen nicht für nötig. »Es ist erstaunlich, wie viel erreicht wurde«, sagte der CDU-Politiker am Freitag in Berlin mit Blick auf den freiwilligen Aufbau von Testmöglichkeiten in Firmen. Es brauche aber eine weitere Steigerung. »Ich glaube, dass es machbar und möglich ist.«

Mega :D
Da fehlt nur noch sowas wie: "Stattdessen plane man, im privaten Bereich eine strenge Rund-um-die-Uhr-Ausgangssperre" oder sowas. Man darf dann nur noch raus, um seine Kinder zum Präsenzunterricht zu bringen, vor dem es natürlich auch keine verpflichtenden Tests gibt. :)

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 964

Registriert seit 25.09.2014

09.04.2021 - 13:03 Uhr
Die Möglichkeiten über das letzte Sporttraining, das letzte Konzert, den Kneipenabend oder die Geburtstagsfeier zu sprechen sind aktuell leider begrenzt ;)

Rote Arme Fraktion

Postings: 3383

Registriert seit 13.06.2013

09.04.2021 - 13:05 Uhr
Bei mir im Unternehmen wird ab kommende Woche wöchentlich getestet. Natürlich freiwillige Teilnahme.

Mal gucken wie mein Querdenker-Kollege darauf reagiert, der am Montag aus dem Urlaub zurück kommt :)

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

09.04.2021 - 18:57 Uhr
@ Fuzz

All das kann ich dir nicht beantworten. Die Impfung ist ja durch Johanniter im Auftrag durchgeführt worden, ob die das Zeug voher 2 Tage in die Sonne gelegt haben weiss ich nicht.
An die Antikörpertest habe ich auch schon gedacht, geht aber nur über die Hausärzte und die kommen im Moment sehr ungerne zu uns. Später vielleicht, aber da will dann bestimmt die Krankenkasse wieder den Test nicht zahlen usw.

Peacetrail

Postings: 2313

Registriert seit 21.07.2019

10.04.2021 - 08:31 Uhr
https://www.spiegel.de/politik/ausland/infektionsschutzgesetz-diese-bundeseinheitlichen-corona-massnahmen-stehen-im-gesetzentwurf-a-569aa9e2-93fa-43cf-b09a-8f33ab7daf91

„Der Bund will mit einem »Notbremsengesetz« durchgreifen – und neue einheitliche Regeln für die Länder festlegen. Der Entwurf liegt dem SPIEGEL vor. Neben Ausgangssperren geht es auch um Schulschließungen.
[...]
Was der Gesetzentwurf ausdrücklich nicht einschränken will: die Versammlungsfreiheit und religiöse Zusammenkünfte. So soll es erlaubt bleiben, sich zu Demonstrationen zu treffen, unabhängig von den Kontaktbeschränkungen.“

Pepe

Postings: 323

Registriert seit 14.06.2013

10.04.2021 - 10:26 Uhr
Ein sehr guter Freund hat mir gerade berichtet, dass in der Pflegeeinrichtung, in der die Schwester eines Bekannten arbeitet, es auch schon zwei schwere Fälle von Zweifachgeimpften gibt. Wollen wir mal hoffen, dass das nur eine weitere Ausnahme ist.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 8282

Registriert seit 13.06.2013

10.04.2021 - 10:40 Uhr
Bei den ganz Alten, die allein schon wegen des Alters oder wegen irgendwelcher anderer Erkankungen angeschlagen sind, muss man leider damit rechnen.

u.x.o.

Postings: 229

Registriert seit 29.08.2019

10.04.2021 - 10:47 Uhr

"Mal gucken wie mein Querdenker-Kollege darauf reagiert, der am Montag aus dem Urlaub zurück kommt :)"

Freu dich drauf! Bei uns wird seit zwei Wochen täglich getestet, natürlich freiwillig. Unser zwei Quotenqueries lernen das natürlich strikt ab. "Das könnt ich mich doch bei verletzen!", hieß es. Total gut... hab mich dann halt gefragt, warum man überhaupt irgendeiner Tätigkeit nachgeht, wenn man befürchtet sich bei einem Nasenabstrich versehentlich ein Piercing zu setzen.

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

10.04.2021 - 10:52 Uhr
Es gibt auch Speicheltest unter der Zunge, ebenfalls verlässlich und damit könnte man die Argumentation der Querköppe aushebeln.

Samuel Herring

Postings: 66

Registriert seit 22.08.2019

10.04.2021 - 12:01 Uhr
"Abbau" verfügbarer Intensivbetten klingt aber etwas tendenziös.
Ich denke, dass im Mai schlicht mehr gemeldet wurde, als das es sich wirklich um ein Intensivbett gehandelt hat (sei es technisch oder auch personell).

Klaus

Postings: 2778

Registriert seit 22.08.2019

10.04.2021 - 12:10 Uhr
Der User fällt ja auch schon wieder dadurch auf "vermeintliche" Fakten zu präsentieren, die verschwörungstheoretisches Geschwurbel als Hitnergrund haben.


Siehe zum letzten Post hier:

https://correctiv.org/faktencheck/2020/12/03/nein-waehrend-der-pandemie-wurden-nicht-nonstop-intensivbetten-abgebaut/

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

10.04.2021 - 13:17 Uhr
Das ist 100% der selbe User, der unter mehreren Nicks schon unangenehm aufgefallen ist - u.a. mit Pro Trump Propaganda und anderem Unsinn... erst versucht er sich Vertrauen zu erschleichen mit vermeintlich objektiven Posts, dann kommt peu a peu immer mehr schwurblerischer Unsinn... wurde auch mehrmals gesperrt...

fuzzmyass

Postings: 5049

Registriert seit 21.08.2019

10.04.2021 - 13:17 Uhr
Das ist 100% der selbe User, der unter mehreren Nicks schon unangenehm aufgefallen ist - u.a. mit Pro Trump Propaganda und anderem Unsinn... erst versucht er sich Vertrauen zu erschleichen mit vermeintlich objektiven Posts, dann kommt peu a peu immer mehr schwurblerischer Unsinn... wurde auch mehrmals gesperrt...

Seite: « 1 ... 181 182 183 184 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: