The Smashing Pumpkins - Cyr

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

04.10.2020 - 22:47 Uhr
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass er 4 schwache bis okaye Songs auskoppelt, wenn er richtige Highlights noch in petto hätte. Bisher waren die Singles auch tendenziell eher stärker. Aber ich lasse mich da ebenfalls gern eines Besseren belehren.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

04.10.2020 - 22:48 Uhr
Das ist jetzt auch alles null rational, ich lasse mich wohl einfach gerne enttäuschen. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

04.10.2020 - 23:00 Uhr
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass er 4 schwache bis okaye Songs auskoppelt, wenn er richtige Highlights noch in petto hätte.

Dafür müsste er ja die gleiche Auffassung von "gut/schlecht" wie du haben. :D

Und ich hoffe einfach, dass man Schroeder, Iha und Chaberlain in den anderen 3 Parts einfach mehr hört. Egal, wie gut der Song an sich ist. Hauptsache mal wieder bisschen Energie.

Enrico Palazzo

Postings: 309

Registriert seit 22.08.2019

05.10.2020 - 07:39 Uhr
Ich hab die 4 Songs letztens am Stück gehört über Spotify und fand das nicht SO schlecht. Naja, warten wir ab.

Jellybelly

Postings: 59

Registriert seit 08.09.2020

06.10.2020 - 06:18 Uhr
Ich finds eben auch cool..... adore was echt geil ist- löste damals auch einen sturm der entrüstung aus.
16 songs to go... kommenden frritag läuft der nexte countdown ab, mal sehen was es für ne suprise gibt...

Finde col und dopamine echt gelungen

Hogi

Postings: 359

Registriert seit 17.06.2013

09.10.2020 - 06:57 Uhr
die 2 heute neu veröffentlichten Songs werden an der allgemeinen Stimmung hier wohl wenig andern...Keep calm:-)

Dumbsick

Postings: 109

Registriert seit 31.07.2017

09.10.2020 - 07:11 Uhr
@Hogi: Definitiv:)
kann mir noch keinen rechten Reim auf das Album machen. Bisher klingt das nach synth pop / rock.

wäre nicht das erste mal, dass sie die Richtung gewechselt hätten.

Es bleibt spannend, aber die MACHINA Re-Issue interessiert mich zurzeit deutlich mehr

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

09.10.2020 - 07:44 Uhr - Newsbeitrag


Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

09.10.2020 - 07:54 Uhr
Ja, die zwei neuen Songs hauen mich auch nicht gerade vom Hocker, wie schon von Dumbsick erwähnt (recht öder) Poprock mit einer ordentlichen Portion Synthies. Was ich mich aber frage: War Chamberlin nicht zurück? Was macht der? Klingt eher danach, als hätte man den alten Drumcomputer wieder eingestöpselt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2020 - 11:01 Uhr
Laut Tracklist sind die zwei neuen Songs ja in einem anderen Viertel und sollten dementsprechend im Stil anders sein... leider klingen sie im Sound so ziemlich wie die ersten 4. Puh. A blow to my hope...

Enrico Palazzo

Postings: 309

Registriert seit 22.08.2019

09.10.2020 - 11:13 Uhr
Also In Ashes find ich eigentlich ganz gut, muss ich sagen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2020 - 11:30 Uhr
"In Ashes"?

Enrico Palazzo

Postings: 309

Registriert seit 22.08.2019

09.10.2020 - 11:33 Uhr
Ach so, sorry, konnte es vorhin nicht richtig sehen - heißt das das Ding "Anno Satana"?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2020 - 12:13 Uhr
Ja, als Songs könnten die schon ganz nett sein, "Cyr" find ich z.B. auch ganz gut. Aber man fragt sich halt echt, was Iha und Chamberlain und Schroeder da groß machen und wozu es sie braucht. Und das halt jetzt bei inzwischen 6 Songs...

cargo

Postings: 334

Registriert seit 07.06.2016

09.10.2020 - 12:33 Uhr
Mich regt echt am meisten auf, dass Chamberlain auf dem Abstellgleis gelandet ist. Einer der besten und kreativsten Drummer im Rockbereich. Das können eigentlich nur monetäre Gründe sein, warum er und Iha da mitmachen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2020 - 12:37 Uhr
Hätte Billy nicht Alben wir "Zeitgeist" und "Oceania" mit der Truppe aufnehmen können und den neuen Synthiepop dann alleine? Echt eine Verschwendung von instrumentalen Ressourcen. :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7561

Registriert seit 23.07.2014

09.10.2020 - 12:53 Uhr
Oh ja. :/

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7366

Registriert seit 13.06.2013

09.10.2020 - 14:02 Uhr
Als ich eben Ashes gehört habe, dachte ich, das wäre eine der ersten vier Songs. :D

Und schon wieder dieser weibliche Backgroundgesang! Kommt auch ein Song ohne den aus? Ansonsten vom Tempo her alles das gleiche quasi.

Am schlimmsten natürlich, dass die Songs ohne auch nur EINEN erinnerungswürdigen Höhepunkt durchrauschen.

6/20 = Niete

14 hat er noch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2020 - 14:09 Uhr
Das Ding heisst immer noch nicht "Ashes". :)

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7366

Registriert seit 13.06.2013

09.10.2020 - 14:11 Uhr
Stimmt. :D

Traurig, dass mir das schon egal ist, da der Song so egal geworden ist. :/

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

09.10.2020 - 14:40 Uhr
Facecbook-Kommentare reichen von
These two songs sound as good as 90’s stuff. Amazing.
bis
Are James and Jimmy still in the band? I haven't heard a single note from them after 6 songs.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7366

Registriert seit 13.06.2013

09.10.2020 - 15:27 Uhr
These two songs sound as good as 90’s stuff. Amazing.

Ob das Trolle sind? :D

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

09.10.2020 - 19:48 Uhr
Stand das eigentlich irgendwo, dass die Platte überhaupt 4 Seiten der Band repräsentieren soll?

juwe82

Postings: 19

Registriert seit 14.04.2020

09.10.2020 - 20:44 Uhr
Ich würde behaupten, bis zur Auflösung 2000 war ich Riesen SP Fan und hielt Corgan für einen der größten Musiker derzeit. Liebe alle Alben einschl. Machina. Alles was danach kam, Zwan, Solo BC, die "neuen" Pumpkins ab 2006 ,habe ich mir angehört. Wahrscheinlich auch weil man noch hoffnung hatte und versucht hat, sich schön zu hören. Aber Corgan hat es nicht mehr drauf, auch das was ich von den neuen sachen angetestet hab scheint mich nicht mehr zu packen. Schade.

Jellybelly

Postings: 59

Registriert seit 08.09.2020

09.10.2020 - 22:47 Uhr
Gebt den songs mal zeit.
Komplett anderer zugang.
Ich hätte als künstler auch den anspruch das zu machen was ich will und das macht er. Er pfeift auf alle

20 jahre is machina her.
Lasst uns doch froh sein, dass es diese große band noch gibt und ab und zu ist so ne perle dabei....( ma belle, my love is winter, silvery, dorian, tiberius) und damit kann ich leben.
Vielleicht versucht bolly verzweifelt einen hit zu landen, oder, es ist ihm schnurz.

Ich denke es ist an der zeit es so zu akzeptieren.

Ich mag CoL, Dopamine und Anno Satana ehrlich gesagt und dieses berkopfte plärren und maunzen über die guten alten pumpkins hier, bringt mich fast selbst zum raunzen.
SP GO SYNTHGOTHPOP NOW, SO WHAT?

Essen uff Raedern

Postings: 64

Registriert seit 22.09.2020

09.10.2020 - 22:52 Uhr
Die 6 neuen Songs sind allesamt saft- und kraftlos

Jellybelly

Postings: 59

Registriert seit 08.09.2020

09.10.2020 - 23:00 Uhr
Genau wie deine Worte, du Nudlaug

Essen uff Raedern

Postings: 64

Registriert seit 22.09.2020

09.10.2020 - 23:02 Uhr
Akzeptier die Meinung anderer User!

Die neuen Songs sind einfach scheiße. Früher war Bimmy besser.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7366

Registriert seit 13.06.2013

10.10.2020 - 01:40 Uhr
Genau wie deine Worte, du Nudlaug

Du bist ein unlustiger Troll. Hör auf, hier die Leute schwer zu beleidigen!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18587

Registriert seit 08.01.2012

10.10.2020 - 10:23 Uhr
THE SMASHING PUMPKINS
VERÖFFENTLICHEN ZWEI NEUE TITEL
'ANNO SATANA' UND 'BIRCH GROVE'

EPISODE DREI VON 'IN ASHES' - 'I’M IN LOVE WITH YOUR GOD' [ZUM SOUNDTRACK VON ANNO SATANA] IST JETZT DRAUßEN

DOPPELALBUM MIT DEM TITEL‚ CYR' WIRD AM FREITAG, DEN 27. NOVEMBER ÜBER SUMERIAN RECORDS VERÖFFENTLICHT
VORBESTELLEN/SPEICHERN

INKLUSIVE DER GRÜNDUNGSMITGLIEDER BILLY CORGAN, JAMES IHA, JIMMY CHAMBERLIN UND DEM GITARRISTEN JEFF SCHROEDER

SAMMLER-EDITION IN LIMITIERTER AUFLAGE, VINYL UND BOX-SET JETZT ERHÄLTLICH
Die Smashing Pumpkins veröffentlichen zwei weitere Songs aus ihrem mit Spannung erwarteten elften Studioalbum "CYR". Es handelt sich dabei um die beiden brandneuen Titel "Anno Satana" und "Birch Grove", die beide heute erscheinen. Das 20-Track-Doppelalbum wird am Freitag, den 27. November veröffentlicht.

Produziert wurde es von Frontmann Billy Corgan, mit dabei sind die Originalmitglieder James Iha, Jimmy Chamberlin und der Gitarrist Jeff Schroeder. Begleitet werden die neuen Titel von Episode drei der animierten fünfteiligen Serie "In Ashes“, die vom Gründer der Band geschaffen und geschrieben wurde. Die jüngste Episode 'I'm In Love With Your God' ist auf den Soundtrack von 'Anno Satana' abgestimmt. Weiter unten ist die dazugehörige, vollständige Pressemitteilung auf Englisch zu finden.
WATCH "I'M IN LOVE WITH YOUR GOD" AND LISTEN TO "ANNO SATANA" HERE!
The Smashing Pumpkins continue to tease their highly anticipated eleventh studio album ‘CYR’ with two brand new tracks "Anno Satana" and "Birch Grove" both out today ahead of their Friday, November 27 20-track double album release.

Listen to "Anno Satana" HERE.

Listen to "Birch Grove" HERE.

Speaking of the series, Corgan revealed: “The original story is something I’ve written and although it’s (mostly) lighthearted, "IN ASHES" does address many things we face each day. That is… if… we live in dystopia, or paradise, or both. The choice, some say, is yours; and could even be a quantum issue”.

Also, available exclusively from the GRAMMY® Award-winning band’s website, fans can now purchase high quality "CYR" merchandise, including limited edition "CYR" beanies, sweaters and tee’s, special ORCHID COLOR STANDARD VINYL, exclusive LIMITED EDITION PURBLE MARBLE VINYL, plus a limited edition collector’s "CYR" DELUXE BOX SET, featuring exclusive black-ice vinyl, a photo-book, art prints and posters. All available now on The Smashing Pumpkins webstore HERE.

In other news, Billy Corgan was the special guest on The Zane Lowe Show on Apple Music, where he got to delve into his record collection and discuss some of his all-time favorite songs. Listen to AT HOME WITH BILLY CORGAN HERE. Preview clip HERE.
LISTEN TO "BIRCH GROVE" HERE!
Formed in Chicago, IL in 1988, The Smashing Pumpkins released their heralded debut album "Gish" in 1991 and found mainstream success with 1993's 4x multi-platinum "Siamese Dream" and 1995's 10x multi-platinum "Mellon Collie and the Infinite Sadness". The band has released seven additional studio albums: "Adore", "Machina/The Machines of God", "Machina II/The Friends and Enemies of Modern Music", "Zeitgeist", "Oceania", "Monuments to an Elegy" and their last full-length, "Shiny and Oh So Bright", "Vol 1 / LP: No Past, No Future", "No Sun". With over 30 million physical albums sold, the multiple GRAMMY®, MTV VMA, and American Music Award winning band remains an undeniable force in alternative rock.

"CYR" follows the band’s 2018 Rick Rubin-produced full-length SHINY AND OH SO BRIGHT, VOL. 1 / LP: NO PAST. NO FUTURE. NO SUN and accompanying headlining tours that sold in excess of 350,000 tickets across North America; selling out arenas including The Forum, United Center, Madison Square Garden and many more.

"CYR" is out worldwide on Friday, November 27th.
Pre-Order/Save 'CYR' Here!
CYR TRACK-LISTING
1. The Colour of Love
2. Confessions of a Dopamine Addict
3. Cyr
4. Dulcet in E
5. Wrath
6. Ramona
7. Anno Satana
8 Birch Grove
9. Wyttch
10. Starrcraft
11. Purple Blood
12. Save Your Tears
13 Telegenix
14. Black Forest, Black Hills
15. Adrennalynne
16. Haunted
17. The Hidden Sun
18. Schaudenfreud
19. Tyger, Tyger
20. Minerva





Noch die PM von gestern.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

10.10.2020 - 15:23 Uhr
@Jellybelly:
Kannst du dich mal bitte zusammenreißen? Vielleicht ist ein Musikforum kein idealer Platz für dich, wenn du abweichende Meinungen nicht ertragen kannst und dann beleidigend wirst.

Jellybelly

Postings: 59

Registriert seit 08.09.2020

10.10.2020 - 22:47 Uhr
Das ist genauso mein platz wie er deiner ist. Gibts noch meinungsfreiheit?
Is absolut ok wenn ihr mit dem neuen sound nix anfangen könnt.... aber billy bashing geht gar nicht..da werd ich richtig sauer und unangenehm.
Steigt meinem bald lord nicht so hin, dann gibts auch nix zu maulen.

Nörz jammert seit jahren hier rum... warum jammerst du... zieh fir doxh mcis morgen früh un abends rein.... ich freu mich... ich zieh mir run2me, annaise und pomp rein und tanze dazu

Essen uff Raedern

Postings: 64

Registriert seit 22.09.2020

10.10.2020 - 22:51 Uhr
Run2me ist der Musik gewordene Troll

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5709

Registriert seit 26.02.2016

11.10.2020 - 10:03 Uhr
Das ist genauso mein platz wie er deiner ist. Gibts noch meinungsfreiheit?

Genau deshalb solltest du andere Meinungen akzeptieren und nicht anfangen, andere zu beleidigen, wenn sie nicht deiner Meinung sind. Das ist im Übrigen auch kein Corgan-Fanforum hier, bei der Kritik an einem Künstler nicht stattfinden darf.

VelvetCell

Postings: 2674

Registriert seit 14.06.2013

11.10.2020 - 10:31 Uhr
aber billy bashing geht gar nicht

Billy-Bashing geht hervorragend. Denn er bietet jede Menge Angriffsfläche, wirr wie er teilweise ist. Und musikalisch – na, ihr wisst ja ...

VelvetCell

Postings: 2674

Registriert seit 14.06.2013

11.10.2020 - 10:32 Uhr
(Was nicht heißen soll, dass ich ein Basher bin. War nur eine Feststellung.)

juwe82

Postings: 19

Registriert seit 14.04.2020

11.10.2020 - 11:39 Uhr
Eines kann man Corgan ja nicht vorwerfen: ein Mangel an Ambition. Nach außen soll es oft größer wirken, als das, was am Ende dann Song/ Track- mäßig leider bei rauskommt. Andere "alte" Helden schaffen es ja auch, noch anständige Musik zu veröffentlichen, die nicht so egal klingt wie das hier. Und ich wiederhole: ich habe wirklich versucht, es gut zu finden, was Corgan ab 2000 gemacht hat. Das hat auch glaube ich nichts mit ner Soundveränderung zu tun. Es ist einfach nicht mehr gut. Leider. Vor zwei Tagen mal wieder die Machina, immerhin das schwächste der letzten guten SP/ Corgan Alben ,gehört. Auch da klingt die Musik ja schon ganz anders als noch auf Gish oder SD. Aber es ist dennoch z.T. richtig gutes Material, trotz einiger schwächerer Stücke.

smrr

Postings: 47

Registriert seit 02.09.2019

11.10.2020 - 13:50 Uhr
Vielleicht muss man sich einfach mal eingestehen, dass es nur ganz wenigen Musikern vergönnt ist, über einen Zeitraum von 20 oder 30+ Jahren konsequent überragende Songs abzuliefern. Mir selbst fallen da nur eine Handvoll ein. Irgendwann ist bei vielen einfach das Repertoire an Melodien und Überraschungen erschöpft, ergießt sich dann in Hybris oder Veränderungswillen, der aber aufgrund der musikalischen Entwicklungen drumherum dann auch eher peinlich oder zumindest antiquiert wirkt.

Andererseits ist es doch toll, wenn Menschen ihr Leben auf das Musikmachen ausgerichtet haben und zumindest versuchen, ihr Berufshobby weiter zu verfolgen. Klar, Billy Corgan, Liam Gallagher oder der Armstrong von Green Day könnten einfach den ganzen Tag auf der Veranda Cocktails trinken, aber ich mag inzwischen die Vorstellung, dass sie einfach immer noch Bock aufs Musikmachen haben und gönne ihnen da diese Versuche.

Ohne Häme und Bashing: Jap, die neuen Songs sind sowas von egal, vielleicht in jeder Hinsicht banal. Aber mal ehrlich: Da unterscheiden sie sich auch nicht vom neuen Output von Biffy Clyro, QOTSA und Co. War 'ne gute Zeit damals (20 Jahre her!), drei überragende, genre-prägende Werke abgeliefert - danke dafür -, aber jetzt ist's halt halbgar. Davor war's aber angestrengter und peinlicher. Zuhören bei einer Beschäftigungstherapie. Geht doch eigentlich klar, auch wenn man weiß, dass die Musik eigentlich woanders spielt.

juwe82

Postings: 19

Registriert seit 14.04.2020

11.10.2020 - 14:08 Uhr
Biffy und Co kenn ich nicht bzw hab ich nie gehört bzw. weiß nicht wer gemeint ist. Die Qotsa Alben empfinde ich aber als gut, auch die letzten beiden.

smrr

Postings: 47

Registriert seit 02.09.2019

11.10.2020 - 14:13 Uhr
Wir können uns eventuell darauf einigen, dass sie besser sind als die neuen SP-Tracks. Aber verglichen mit "Rated R" oder "Songs Of The Deaf" sehe ich da ebenfalls einen eklatante Unterschied.

Essen uff Raedern

Postings: 64

Registriert seit 22.09.2020

11.10.2020 - 17:48 Uhr
Buffy kann keine Songs mehr schreiben

juwe82

Postings: 19

Registriert seit 14.04.2020

11.10.2020 - 21:09 Uhr
Unterschied musikalisch, ja. Was aber nicht gleichzusetzen ist mit schlechter. Meiner Meinung nach sind Villains und like Clockwork unterbewertet, womöglich weil nicht mehr so "rockig" und "verrückt". Musikalisch dennoch trotz "gediegenerem" Sound z.T. tolle Songs und rafiniert arrangiert. Btw gehör ich nicht zu den größten Songs of the deaf Fans. Sind mir zu viele Füller drauf. Album für mich eher overrated.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22794

Registriert seit 07.06.2013

11.10.2020 - 23:00 Uhr
Gehört zwar nicht hierher, aber "... like clockwork" ist sicher nciht unterbewertet, wenn man damalige Kritiken oder die rym-Wertung anschaut. Das Album ist schon sehr beliebt.
"Villains" weniger. Meiner Meinung nach aber absolut zu recht. Für mich das erste und einzige wirklich mittelmäßige Album der Band.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7366

Registriert seit 13.06.2013

12.10.2020 - 00:20 Uhr
Hab mich mal auf reddit umgeschaut. Es gab wohl ein Instagram-Q&A mit Billy und er erwähnte dort:

Billy has stated that Shiny Vol. 3 will be psychedelic and the album after is a 30 song Magnum Opus rock record,...

Ist doch schön, dass einem nicht langweilig werden wird bei so viel Output.

Magnum Opus rock record = Hype :D

Manicmax

Postings: 1

Registriert seit 19.10.2020

19.10.2020 - 19:25 Uhr
also Birch Grove ist das erste, was mich einigermaßen packt...

Seite: « 1 ... 3 4 5 6
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: