The Smashing Pumpkins - Cyr

User Beitrag

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

08.09.2020 - 16:03 Uhr
Ach bully faselt immer was und kündigt an , aber vollendet nie.
Da er selbst produziert hat (voice weiter hinten) und noch 18 songs übrig sind , hoffe ich noch. Der Beginn war ok nur verstehe ich nicht warum er 2 ähnliche songs ( synthilastig- 8oer soundgewand) rauslässt.
Viell. Gibts beim nächsten countdown ja die machina 1/2 reissue

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7157

Registriert seit 13.06.2013

08.09.2020 - 16:04 Uhr
Selbst Muse schaffen auf ihren Alben noch ein paar gute Songs. Go Billy Go!

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

08.09.2020 - 16:06 Uhr
TEARGARDEN war mittelmässig, dorian zum passt zu den jetzigen 2 singles...
Ich glaube fast dass es 2 totsl unterschiedlich klingende platten beim doppelalbum geben wird

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

08.09.2020 - 16:19 Uhr
verstehe ich nicht warum er 2 ähnliche songs ( synthilastig- 8oer soundgewand) rauslässt.

Dazu schrieb ich auf der vorletzten Seite:
"vor allen irgendwie groß anzukündigen, dass das erste Album seit 2000 wird, bei dem er wieder länger mit Iha zusammengearbeitet hat und dann kommen zwei Songs, bei denen Iha insgesamt 7 Mal die Saiten anschlagen muss. Wow.
Wenn das Album vielseitiger wird, hätte man zumindest zwei unterschiedliche Songs rausbringen können. Wenn das Album nur so wird, macht die Songwahl Sinn... aber auch Angst.

Und b) mit Silvery, Marchin on oder With sympathy hat er ja gezeigt dass der typische pumpkins vibe noch da wäre

Also doch 90er-Gitarrensound? :D Zumindest "Marchin' on" hatte den ja.

Da er selbst produziert hat (voice weiter hinten)

Ähm, also in den letzten 15 Jahren war eine Billy-Produktion nahezu immer ein Garant für Stimme-viel-zu-sehr-im-Vordergrund.

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

08.09.2020 - 19:04 Uhr
Haste recht, aber bei beiden songs find ich den mix wesentlich besser.
Klar lieb ich 90er gitarren, aber ich habe den eindruck dass bolzi sich nicht wiederholen will.
Alle wollen ein zweites mcis, nur wirds den sound und die energie nimma geben.
Beweisen muss er nixmehr.
Und mir gefällt das post 2000 zeug nicht wirklich....
Er kanns sicher noch, nur es fehlt die magie etc..

Porcelina, soma oder maxonaise schreibt man nicht alle Tage...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

08.09.2020 - 19:39 Uhr
Bolzi :D

Ach ich brauch kein zweites MCIS. Einfach ein gutes Album. Was Shiny 1 schon war. Trotzdem hält unterwältigend. Naja, wir werden sehen...

Huhn vom Hof

Postings: 2486

Registriert seit 14.06.2013

08.09.2020 - 19:47 Uhr
Und mir gefällt das post 2000 zeug nicht wirklich....

Ich finde, da waren schon ein paar brauchbare Sachen dabei, u.a.:

Stellar (!)
Solara
Silvery
Starz
The Chimera

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

08.09.2020 - 22:16 Uhr
Also sry, aber starz oder solara isn witz oder?
Von mir aus: Tom Tom, The Celestials, My love is winter, Dorian, Stitch in Time, The Rose March, Stellar, Tiberius sind auch goody. Nur die Alben als Ganzes sind lauwarm

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

08.09.2020 - 22:23 Uhr
SHINY HAT MACHINA gefallen? Malta 6/10
Silvery 9/10 Travels 7/10 Alienation 5/10 solara 6/10 Marchin On 8/10 With Sympathy 8/10 Seek 4/10

Gesamt für mich also ne glatte 6.6

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7157

Registriert seit 13.06.2013

08.09.2020 - 23:46 Uhr
United States!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

09.09.2020 - 11:19 Uhr
Also bei "Solara", "Starz" und "UNited states" geh ich auch mir. "Stellar" sowieso und "Tomtom".

@Jellybelly:
Vielleicht ist es auch ok, wenn Leute einfach andere Songs als du gut finden? Nur mal so als Idee.

Huhn vom Hof

Postings: 2486

Registriert seit 14.06.2013

09.09.2020 - 22:58 Uhr
Also sry, aber starz oder solara isn witz oder?

Nope, ich find beide Lieder sehr gut, ebenso "Tarantula" und "Sunkissed".
In "Teargarden By Kaleidyscope" muss ich mich aber nochmal ein bisschen reinhören, hab noch "Stitch In Time" in guter Erinnerung.

Mal sehen was der Bolzi so als nächstes raushaut.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

10.09.2020 - 10:52 Uhr
@Huhn:
"Astral planes" und "Tom tom" von der "Teargarden" hören. Ersteres hat nen geilen Gitarrensound, zweiteres ist einfach ein toller Song.

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

10.09.2020 - 12:28 Uhr
Obwohl die live version von tom tom geiler ist wie die studioversion.
Wie gesagt. Bully hats sicherlich noch drauf....beim doppelalbum muss ja was cooles dabei sein

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

10.09.2020 - 13:27 Uhr
Wo gibt es die denn?

Huhn vom Hof

Postings: 2486

Registriert seit 14.06.2013

10.09.2020 - 16:03 Uhr
@MACHINA
"Astral Planes" war sogar noch in meinem Teargarden-Folder, ziemlich geiler Song. Danke für die "Erinnerung" an diese Songs :)

Ich müsste mich mal an einer Best of 2007-2018 versuchen. "G.L.O.W." und "FOL" wären schon mal nicht dabei.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

10.09.2020 - 17:07 Uhr
"Freak U.S.A." fand ich auch noch ganz cool, an "Glow" und "FOL" kann ich mich nicht einmal mehr erinnern. :)

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

11.09.2020 - 12:36 Uhr
Alle 3 sind durchschnitt. Für mich unhörbarer müll

Huhn vom Hof

Postings: 2486

Registriert seit 14.06.2013

11.09.2020 - 20:48 Uhr
Hier dann jetzt mal ein feierliches "Best of 2007-2018":
01 Astral Planes
02 Tarantula
03 Silvery Sometimes (Ghosts)
04 A Song For A Son
05 Stellar
06 The Chimera
07 A Stitch In Time
08 Solara
09 Drum + Fife
10 The Fellowship
11 Freak
12 Superchrist
13 Violet Rays
14 Starz
15 Tom Tom
16 Sunkissed

Wurde eigentlich "Gossamer" mittlerweile veröffentlicht?

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

11.09.2020 - 20:53 Uhr
Nope

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

11.09.2020 - 20:56 Uhr
Bin mal auf kommenden freitag gespannt. Viellei ht machina reissue. Oder de 3te single?
Zu hoffen bleibt, dass der nä hste song in eine völlig andere ri htung geht. Mal mehr mut, mehr weirdes zeug.
Nicht so glattgebügeltes zeug

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

14.09.2020 - 08:29 Uhr
Machina was ist dein tipp ?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

14.09.2020 - 16:58 Uhr
Dritte Single. Fürchte allerdings, die wird wieder glatt und/oder harmlos.

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

14.09.2020 - 18:08 Uhr
Ok.wenn das album diversität hat, dann muss diesmal eine komplett andere richtung eingeschlagen werden.
Glatt auf alle fälle....silvery finde ich extrem gut

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5470

Registriert seit 26.02.2016

18.09.2020 - 08:26 Uhr - Newsbeitrag
Album heißt (einfach nur) "Cyr" und kommt am 27.11.

20 Tracks hat die Tracklist:

01 The Colour of Love
02 Confessions of a Dopamine Addict
03 Cyr
04 Dulcet in E
05 Wrath
06 Ramona
07 Anno Satana
08 Birch Grove
09 Wyttch
10 Starrcraft
11 Purple Blood
12 Save Your Tears
13 Telegenix
14 Black Forest, Black Hills
15 Adrennalynne
16 Haunted
17 The Hidden Sun
18 Schaudenfreud
19 Tyger, Tyger
20 Minerva

Quelle

"Schaudenfreud"??

Mr. Fritte

Postings: 530

Registriert seit 14.06.2013

18.09.2020 - 11:36 Uhr
Einfach ein paar Is durch Ys ersetzen und hier und da ein paar Buchstaben verdoppeln, schon sieht die Tracklist nach großer Kunst aus. ;)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

18.09.2020 - 11:37 Uhr
Lol, also auch das "Shiny"-Projekt ist abgebrochen?
"THe colour of love" als Opener... alter.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

18.09.2020 - 11:45 Uhr
Das Artwork ist voll "Shiny", warum dann nicht der Titel? Und heisst Billy eigentlich grad William oder Billy? :D

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5470

Registriert seit 26.02.2016

18.09.2020 - 11:52 Uhr
Man soll ja nicht von den Titeln auf die Musik schließen, aber wenn das mal keine prätentiöse Tracklist ist, weiß ich auch nicht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

18.09.2020 - 12:01 Uhr
Wobei die Tracklists seit "MACHINA" ja eigentlich immer prätentiöse Titel hatten. Und irgendwie mag ich die Titel.

Freu mich auf das Deftones-Cover.

Huhn vom Hof

Postings: 2486

Registriert seit 14.06.2013

18.09.2020 - 14:14 Uhr
Ist die Tracklist im Suff entstanden?

Und ist "Minerva" wirklich ein Deftones-Cover? :O

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

18.09.2020 - 21:13 Uhr
Es kommt noch mehr:



The Smashing Pumpkins present: In Ashes, a five-part animated series written by William Patrick Corgan, featuring new songs from our upcoming double album, CYR. Episodes 1 & 2 coming September 25, 2020.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18407

Registriert seit 08.01.2012

18.09.2020 - 21:22 Uhr
DIE SMASHING PUMPKINS
WERDEN AM FREITAG, DEN 27. NOVEMBER
EIN DOPPELALBUM MIT DEM TITEL 'CYR'
ÜBER SUMERIAN RECORDS VERÖFFENTLICHEN


ALBUMCOVER UND TRACKLISTE ANZEIGEN
VORBESTELLEN/SPEICHERN

TRAILER UND WEITERE EINZELHEITEN ZUR BEVORSTEHENDEN ANIMATIONS-SERIE "IN ASHES", DIE VON BILLY CORGAN GESCHAFFEN WURDE, EBENFALLS ENTHÜLLT

DIE AKTUELLE SINGLE 'CYR' VERZEICHNET DEN GRÖßTEN ZUWACHS AN PLAYLISTS BEI ALTERNATIVE RADIO (USA) IN DER ERSTEN WOCHE DER VERÖFFENTLICHUNG, STEIGT AUßERDEM AUF PLATZ #192 DER DEUTSCHEN AIRPLAY-CHARTS EIN UND ERREICHT SCHON KURZ NACH VERÖFFENTLICHUNG MEHR ALS 1 MILLION VIEWS AUF YOUTUBE

Nach der Veröffentlichung ihrer neuesten, von der Kritikern gefeierten Singles "Cyr" und "The Colour Of Love", haben die GRAMMY®-gekrönten Alternative-Rock-Koryphäen The Smashing Pumpkins Einzelheiten zu ihrem bevorstehenden elften Studioalbum mit dem Titel "CYR" bekannt gegeben, das am Freitag, den 27. November, über Sumerian Records veröffentlicht werden soll. Das Album kann unter diesem Link vorbestellt werden. Das 20-Track-Doppelalbum mit den Gründungsmitgliedern Billy Corgan, James Iha, Jimmy Chamberlin und dem Gitarristen Jeff Schroeder wird von einer fünfteiligen Zeichentrickserie mit dem Titel "In Ashes" begleitet. Sehen Sie sich hier den Trailer an und lesen Sie weiter unten die vollständige Pressemitteilung.

Following the release of their latest critically acclaimed singles ‘Cyr’ and ‘The Colour Of Love’, GRAMMY® Award-winning, alternative rock luminaries, The Smashing Pumpkins have revealed details on their forthcoming eleventh studio album, titled ‘CYR’, which is set for release via Sumerian Records on Friday, November 27. The album is available for pre-order at this link.

The 20-track full-length double album was produced by front-man Billy Corgan and recorded in Chicago, and features founding members Billy Corgan, James Iha, Jimmy Chamberlin and guitarist Jeff Schroeder.

Global praise continues to pour in since the release of their current single and album namesake ‘Cyr' – which was #1 most added at Alternative Radio in the US first week of release, and debuted at #192 on the German airplay chart today – and 'The Colour of Love', both from their now confirmed forthcoming double album. Variety applauded the songs for remaining “rooted in the now” and for “effortlessly taking their place alongside a catalog of cherished Smashing Pumpkins classics” While Billboard exclaimed: “The Smashing Pumpkins are getting ready to smash it up once more”. The accompanying music video for ‘Cyr’ – co-directed by Linda Strawberry and Billy Corgan – amassed an impressive 1 million views upon release. Watch the official music video for ‘Cyr’ HERE.

Today, the band also released the trailer and details for their upcoming five-part animated series, titled ‘In Ashes’, created by Billy Corgan and animation by Deep Sky. The first two episodes ‘As The Crow Flies’ and ‘Inspirations, Aspirations’ will be revealed on September 25, along with new music from the album.

Formed in Chicago, IL in 1988, The Smashing Pumpkins released their heralded debut album "Gish" in 1991 and found mainstream success with 1993's 4x multi-platinum "Siamese Dream" and 1995's 10x multi-platinum "Mellon Collie and the Infinite Sadness". The band has released seven additional studio albums; "Adore", "Machina/The Machines of God", "Machina II/The Friends and Enemies of Modern Music", "Zeitgeist", "Oceania", "Monuments to an Elegy" and their last full-length, "Shiny and Oh So Bright, Vol 1 / LP: No Past, No Future, No Sun". With over 30 million physical albums sold, the multiple GRAMMY®, MTV VMA, and American Music Award winning band remains an undeniable force in alternative rock.

‘CYR’ follows the band’s 2018 Rick Rubin-produced full-length "SHINY AND OH SO BRIGHT, VOL. 1 / LP: NO PAST. NO FUTURE. NO SUN" and accompanying headlining tours that sold in excess of 350,000 tickets across North America; selling out arenas including The Forum, United Center, Madison Square Garden and many more.

"CYR" Track-Listing
1. The Colour of Love
2. Confessions of a Dopamine Addict
3. Cyr
4. Dulcet in E
5. Wrath
6. Ramona
7. Anno Satana
8 Birch Grove
9. Wyttch
10. Starrcraft
11. Purple Blood
12. Save Your Tears
13 Telegenix
14. Black Forest, Black Hills
15. Adrennalynne
16. Haunted
17. The Hidden Sun
18. Schaudenfreud
19. Tyger, Tyger
20. Minerva


Die PM.

Huhn vom Hof

Postings: 2486

Registriert seit 14.06.2013

18.09.2020 - 21:26 Uhr
Kann mit den beiden Singles leider gar nix anfangen. Nichts gegen elektronische Musik, aber ein bisschen packender dürfte es schon sein.

Dumbsick

Postings: 101

Registriert seit 31.07.2017

19.09.2020 - 06:30 Uhr
Bei Apple Music ist übrigens eine Laufzeit von 72 Minuten angegeben.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5470

Registriert seit 26.02.2016

19.09.2020 - 10:38 Uhr
Auch schade: Da wird es so ein aufwändiges Doppelalbum und nicht mal einen ordentlich pompösen Einstieg oder ein intro gibt es. Gerade noch mal "The Colour Of Love" gehört, das ist so mit die unspektakulärste Eröffnung, die sie je hatten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

19.09.2020 - 14:42 Uhr
Ja, das find ich auch komisch. Hatte ja erst gehofft, "The colour of love" ist nur eine B-Seite. Nun ja.
20 Songs in 72 Minuten klingt auch icht nach längeren Stücken. Schade.

Vive

Postings: 371

Registriert seit 26.11.2019

19.09.2020 - 15:48 Uhr
„Schaudenfreud“ - oh Mann

Huhn vom Hof

Postings: 2486

Registriert seit 14.06.2013

19.09.2020 - 16:30 Uhr
Bin ja mal gespannt, wie "Schaudenfreud" klingen wird.

dreckskerl

Postings: 3639

Registriert seit 09.12.2014

19.09.2020 - 16:54 Uhr
Die Tracklist liest sich recht nah an der Satire, musste schon ziemlich schmunzeln.
Dann noch diese 2 Songs, die im Sound schon verstörend sind, wer hätte gedacht das der Titelsong der neuen Pumpkins Albums eine Art Pet Shop Boys/New Order Hybrid wird und dann auch noch "Cyr" heißt.
Zudem gefiel es Billy the Kid noch eine 5! teilige Animeserie zu kreieren, deren zugehörige Songs Teil des Doppel Albums sind.
Könnte mir vorstellen dass alle Track Titel mit dem y und tt Tick, die eigens für die Serie erschaffene Orthographie darstellen.:-)

Weiß der Henker wie das alles klingen wird (mit der Wucht von 3 Gitarristen)...klar vor allem Schaudenfreud :-)
...vielleict auch bewußter Orthographiefehler und es ist Schadenfreude gemeint, Zeitgeist gabs bei ihm ja auch schon.



.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7157

Registriert seit 13.06.2013

19.09.2020 - 17:24 Uhr
Das kann ja was werden. Für Unterhaltungswert ist auf jeden Fall gesorgt. Das muss man Billy lassen.

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

22.09.2020 - 15:44 Uhr
Womöglich ist das doppelbum

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

22.09.2020 - 16:09 Uhr
Kommt da noch was, Jelly? :D

Talibunny

Postings: 257

Registriert seit 14.01.2020

22.09.2020 - 18:03 Uhr
Dass mich Albumankündigungen der Pumpkins mal so kalt lassen würden...

Eliminator Jr.

Postings: 801

Registriert seit 14.06.2013

22.09.2020 - 19:11 Uhr
Kommt da noch was, Jelly? :D

Ich glaube damit ist eigentlich alles gesagt!

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

23.09.2020 - 09:06 Uhr
Leudde..ja ja ja... corgan hat seit 20 jahren kein tolles ding gemacht...ja...
Er muss sich nix mehr beweisen.... er macht das was ihm gefällt ohne rücksicht auf fans oder medien...auch seine stimme ( gesang) und das songwriting bzw. Micing ist völlig anders. Ja....
Ihr wollt alle mcis 2 oder sd2... wirds nicht geben...

Seine rage ist weg.....

Bezüglich des doppelalbums möcht i sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass 17,7 ( snippet) weitere goth synthpop new wave songs kommen.
Hab gerüchte gehört dass das album 4 versch. Klingende ( stlistisch untersch.)songpakete zu je 5 songs beinhalten soll.

Am freitag kommt die erste episode in ashes raus....mal abwarten ihr hater.
Hatet ihr euch selbst dass ihr es so auf andere projeziert?
Es gäbe gute medikamente kinder

Jellybelly

Postings: 34

Registriert seit 08.09.2020

23.09.2020 - 11:33 Uhr
Dies ist das erste Album seit dem im Jahr 2000 erschienenen Album MACHINA, auf dem James, Jimmy und ich sehr lange an etwas gearbeitet haben“, erklärte Corgan im Gespräch mit der US-Tageszeitung „The Tennessean“, „es wird eine umfassendere konzeptuelle Basis und wahrscheinlich eine breitere Palette an Musik haben.
Weiterhin sei das angekündigte Werk ein Versuch, „etwas Neues auf den Tisch zu bringen, anstatt nur das zu wiederholen, wofür wir bekannt sind. Bei der vorherigen Platte dachten wir uns: Lasst uns einfach loslegen, schnell ein paar Sachen aufnehmen und es so lassen, wie es ist.“ Für das neue Album hätte er sich dafür schon mehr als ein Jahr Zeit gelassen, betonte der 52-jährige Musiker.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1983

Registriert seit 12.12.2013

23.09.2020 - 16:45 Uhr
Ich bin durch mit der Band. Klar werde ich auch hier mal reinhören, die Hoffnung und so. Aber die letzten Alben waren so...egal. Und live sind sie nur noch ein Schatten früherer Tage.

Die Tracklist liest sich wie eine dieser Fake-Listen, die damals zu Napsterzeiten kursierten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22398

Registriert seit 07.06.2013

23.09.2020 - 16:49 Uhr
Kannst du mal bisschen runterfahren? Irgendwie auch wirr, wie du hier gleichzeitig Songs als "unhörbaren Müll" bezeichnest und andere als "Hater". Und deine Küchenpsychologie kannst du auch für dich behalten.

Mr Oh so

Postings: 1456

Registriert seit 13.06.2013

23.09.2020 - 18:15 Uhr
Ich hab auch mal ein Best of "2007 - present" zusammengestellt:


























Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: