Four Tet - Sixteen oceans

User Beitrag

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 753

Registriert seit 31.10.2013

22.01.2020 - 15:39 Uhr - Newsbeitrag
Kommt wohl im März, Tracklist sieht so aus:

1. School
2. Baby
3. Harpsichord
4. Teenage Birdsong
5. Romantics
6. Love Salad
7. Insect Near Piha Beach
8. Hi Hello
9. ISTM
10. Something In The Sadness
11. 1993 Band Practice
12. Green
13. Bubbles At Overlook 25th March 2019
14. 4T Recordings
15. This Is For You
16. Mama Teaches Sanskrit

"Teenage birdsong" ist ja schon länger bekannt, das etwas nervige richtige Video erspar ich euch:

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4647

Registriert seit 26.02.2016

24.01.2020 - 12:38 Uhr - Newsbeitrag

Autotomate

Postings: 1762

Registriert seit 25.10.2014

24.01.2020 - 15:47 Uhr
Schön die beiden! Bei "Teenage Birdsong" gefällt mir der "flötenfreie" Part zwischen 1:42 und 2:22 am besten. Wobei der natürlich auf das "Geflöte" vor- und nachher angewiesen ist°°

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4647

Registriert seit 26.02.2016

05.03.2020 - 11:45 Uhr - Newsbeitrag

boneless

Postings: 2810

Registriert seit 13.05.2014

24.03.2020 - 18:03 Uhr
Noch keine Rezi? Mir gefällt sie bisher ziemlich. Sehr straight für Hebden-Verhältnisse, kann aber auch sein, dass ich mich bzgl. des "neuartigen" Klangbilds irre, denn wie ich eben bei einem Blick in meine foobar-Bibliothek merke, war die tolle There is Love in You von 2010 doch tatsächlich die letzte Platte, die ich von ihm besitze und gehört habe. %) Habe also nur die und die Alben davor als Vergleich.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4647

Registriert seit 26.02.2016

24.03.2020 - 18:19 Uhr
Rezi kommt mit dem kommenden Update.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17209

Registriert seit 08.01.2012

25.03.2020 - 21:03 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Fiep

Postings: 202

Registriert seit 29.04.2014

27.03.2020 - 21:54 Uhr
Geh voll mit. 6/10 trifft es wohl, wobei es bei mir vl ne 5 gewesen währe.

Es ist gefällig, wird kaum wen stören im hintergrund, aber "lieblingsplatte" wird es wohl für wenige werden. Es ist alles so straigt, seifig...

Das letzte Album von ihm, das mich wirklich begeistert hat war "There is love in you."
Seitdem hat er mich irgendwie abgehängt...

Finde den letzten Satz dementsprechend recht passend.
"– ebenso, ob Hebden sich nicht doch bald musikalisch wieder weiterentwickeln möchte."
Ein ambitionierteres, vl konzept werk von ihm das weniger laid back ist wäre was das mich aufhorchen lassen würde... tallentiert ist er ja.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 753

Registriert seit 31.10.2013

27.03.2020 - 21:57 Uhr
Das letzte Album von ihm, das mich wirklich begeistert hat war "There is love in you."
Seitdem hat er mich irgendwie abgehängt...


This!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: