Brian Fallon - Local honey

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18352

Registriert seit 08.01.2012

11.12.2019 - 13:34 Uhr - Newsbeitrag

BRIAN FALLON
MIT NEUEM SOLOALBUM "LOCAL HONEY", VÖ: 27. MÄRZ
ERSTE SINGLE "YOU HAVE STOLEN MY HEART" AB SOFORT

Produziert von Grammy-Gewinner Peter Katis
(The National, Death Cab for Cutie, Interpol, Frightened Rabbit)

Auf Tour ab 27. April
27.04. Berlin - Huxley's Neue Welt
28.04. Hamburg - Docks
29.04. Frankfurt/Main - Batschkapp
30.04. Nürnberg - Löwensaal
01.05. Köln - Carlswerk Victoria
02.05. München - Muffathalle
03.05. Wien - Arena
12.05. Stuttgart - LKA Longhorn

Brian Fallon veröffentlicht heute seine neue Single "You Have Stolen My Heart" und kündigt damit sein mit Spannung erwartetes neues Album LOCAL HONEY an, das am Freitag, den 27. März, über sein eigenes Label Lesser Known Records und Thirty Tigers erscheint. Das Album ist ab heute zur Vorbestellung verfügbar.

"'You Have Stolen My Heart' ist mein direktester Versuch eines Liebesliedes", sagt Fallon. "Ich wollte ein Lied, das sich nicht bewusst ist, was es ist oder nicht ist, es soll einfach ehrlich sein. Der Rhythmus hat ein fast calypso-artiges Gefühl in einem Americana-Song."

LOCAL HONEY ist das dritte Soloalbum von Fallon und nach SLEEPWALKERS aus dem Jahre 2018 die erste neue LP seit zwei Jahren. Das Album wurde vom Grammy-Preisträger Peter Katis (The National, Death Cab for Cutie, Interpol, Frightened Rabbit) produziert. Songs wie "21 Days", "Horses" und "Hard Feelings" geben einen tiefen persönlichen Einblick in Fallons Alltagswelt und enthüllen universelle Wahrheiten durch hart erarbeitete Einsichten und unnachgiebige Ehrlichkeit.

"Jedes einzelne Lied dreht sich gerade um das Jetzt", sagt Fallon. "Es gibt nichts auf dieser Platte, was mit der Vergangenheit oder sogar der Zukunft zu tun hat, es hat nur mit den Momenten und den Dingen, die ich gelernt habe und die ich in meinem täglichen Leben erlebe. Dieses Album ist zu 100 Prozent über den heutigen Tag. Es geht nicht um diese glorreichen Träume oder elenden Misserfolge, es geht nur um das Leben und wie ich es sehe."

LOCAL HONEY ist das erste Album, das von Fallons eigenem Plattenlabel Lesser Known Records veröffentlicht wird. Das Label wurde in Zusammenarbeit mit dem in Nashville ansässigen Vertrieb/Labelservice Thirty Tigers (Jason Isbell, Sturgill Simpson, John Prine) gegründet und spiegelt den DIY-Geist wider, den Fallon während seiner Karriere gezeigt hat.

Fallon wird LOCAL HONEY mit einer umfangreichen Welttournee feiern, unterstützt von seiner langjährigen Live-Band The Howling Weather. Im Deutschland wird Fallon ab 27. April live zu sehen sein. Weitere Tourdaten folgen im neuen Jahr.


BRIAN FALLON
"LOCAL HONEY"
LABEL: LESSER KNOWN RECORDS/
THIRTY TIGERS
VERTRIEB: BERTUS-MEMBRAN
VÖ: 27.03.2020


(PM von gestern)

Otto Lenk

Postings: 615

Registriert seit 14.06.2013

11.12.2019 - 16:11 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=Zw2wNUZFI9o

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18352

Registriert seit 08.01.2012

17.01.2020 - 15:40 Uhr - Newsbeitrag
Nach"You Have Stolen My Heart" gibt es mit "21 Days" den nächsten Song aus LOCAL HONEY an, das am Freitag, den 27. März, über das eigenes Label Lesser Known Records und Thirty Tigers erscheint. Das Album ist zur Vorbestellung verfügbar.



"'21 Days' war einer der ersten Songs der Platte, für den Song gab es drei verschiedene Versionen und es dauerte ein bisschen herauszufinden, wie es am besten passt - ich dachte ursprünglich, es würde ein Uptempo-Song werden, aber dann hatte ich das Gefühl, dass mir die Worte verloren gingen und die Musik störte", erklärt er.

"Aber ich fühlte mich dadurch verwirrt! Große Songs sind mein Geschäft und das habe ich von Anfang an gemacht."

Erklärend, wie sich das Dilemma auf die ganze Platte ausdehnte, sagte Fallon: "Ich habe noch nie ein Album so gemacht. Ich habe es verlangsamt, wenn es normalerweise Rocksongs gibt. Ich habe versucht bei einigen Stücken das Tempo zu erhöhen, um die Balance zu halten, aber sie wollten nicht mitmachen! Es fühlte sich an, als hätte ich jedes Mal etwas verloren."

Otto Lenk

Postings: 615

Registriert seit 14.06.2013

17.01.2020 - 16:29 Uhr
Der zweite starke Song aus dem kommenden Album. Ein wenig klingt hier die National-Attitüde mit. Aber warum auch nicht, ist schließlich nicht die schlechteste Referenz.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18352

Registriert seit 08.01.2012

22.01.2020 - 17:00 Uhr
Ja, auch ganz stark, der Song. An The National musste ich von mir aus nicht denken, aber doch, widersprechen will ich Dir da nicht.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18352

Registriert seit 08.01.2012

10.03.2020 - 21:33 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert. "Album der Woche"!

Meinungen?


Felix_Stuttgart

Postings: 2

Registriert seit 11.03.2020

11.03.2020 - 09:13 Uhr
oh wow, das ist echt das Album auf das ich derzeit am meisten gespannt sind. Jetzt muss ich noch über zwei Wochen warten, aber zumindest meint Ihr dass sich das Warten lohnt.

Ich fand die ersten zwei Singles echt gut. I dont mind (if I'm with you) allerdings nicht ganz so...

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 460

Registriert seit 25.09.2014

11.03.2020 - 11:57 Uhr
Der Pedant in mir muss anmerken, dass 31:20 Minuten gut 30 Minuten und nicht "knapp 30 Minuten" sind!

Ansonsten interessant. Die letzten Gaslight Anthem-Sachen haben mich nicht angesprochen, das hier scheint ja wieder hörenswert zu sein.

tjsifi

Postings: 449

Registriert seit 22.09.2015

11.03.2020 - 14:05 Uhr
Wenn der Kreationist die Saiten zupft werde ich immer sooooo müde.

seno

Postings: 3512

Registriert seit 10.06.2013

11.03.2020 - 14:37 Uhr
Andere werden jedes Mal müde, wenn jemand mal wieder den ausgelutschten Kreationistenkram ins Spiel bringt. Da haben VISIONS und Co. damals saubere Arbeit geleistet mit ihrer Rufmordkampagne.

Zur Musik: Klingt wirklich gut bisher. Da muss ich definitiv mal mehr reinhören.

Felix_Stuttgart

Postings: 2

Registriert seit 11.03.2020

12.03.2020 - 18:49 Uhr
Ich finde Brian Fallon hat einen sehr entspannten Umgang mit Religion. Kann man gut in einigen Podcasts hören (z.B. bei the hard times https://thehardtimes.net/podcasts/). Religion ist für ihn was persönliches, aber er würde nie versuchen Religion anderen Leuten aufzuzwingen. Finde ich sogar als Atheist sympathisch.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18352

Registriert seit 08.01.2012

13.03.2020 - 20:14 Uhr - Newsbeitrag
BRIAN FALLON
MIT NEUEM SOLOALBUM "LOCAL HONEY", VÖ: 27. MÄRZ
NACH "YOU HAVE STOLEN MY HEART", "21 DAYS" UND
"I DON'T MIND (IF I'M WITH YOU)" GIBT ES HEUTE MIT "HORSES"
EINEN WEITEREN NEUEN TRACK



Produziert von Grammy-Gewinner Peter Katis
(The National, Death Cab for Cutie, Interpol, Frightened Rabbit)

Unter den momentanen Umständen ist es sicher schwer zu sagen, ob die Tour stattfindet, aber sobald etwas entschieden ist, wird es Info über die Kanäle des Künstlers und/oder Konzertveranstalters geben

27.04. Berlin - Huxley's Neue Welt
28.04. Hamburg - Docks (ausverkauft)
29.04. Frankfurt/Main - Batschkapp
30.04. Nürnberg - Löwensaal
01.05. Köln - Carlswerk Victoria (ausverkauft)
02.05. München - Muffathalle
03.05. Wien - Arena
12.05. Stuttgart - LKA Longhorn

Alle Shows mit Support Chris Farren und Jesse Malin

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18352

Registriert seit 08.01.2012

26.03.2020 - 19:07 Uhr - Newsbeitrag
BRIAN FALLON
DAS NEUE SOLOALBUM "LOCAL HONEY" ERSCHEINT MORGEN!
"YOU HAVE STOLEN MY HEART", "21 DAYS"
"I DON'T MIND (IF I'M WITH YOU)" UND "HORSES"
GIBT ES BEREITS IM STREAM

Produziert von Grammy-Gewinner Peter Katis
(The National, Death Cab for Cutie, Interpol, Frightened Rabbit)

Die Europatournee musste wie erwartet leider verschoben werden, hier die neuen Termine für 2021

09.02. Köln - Carlswerk Victoria (ausverkauft)
10.02.. Berlin - Huxley's Neue Welt
11.02. Hamburg - Docks (ausverkauft)
17.02. Wien - Arena
18.02. Nürnberg - Löwensaal
19.02. Frankfurt/Main - Batschkapp
20.02. München - Muffathalle
21.02. Stuttgart - LKA Longhorn

Alle Shows mit Support Chris Farren und Jesse Malin

“Und plötzlich machen sich die Nackenhaare wieder auf den Weg nach oben, wenn sich etwa "You have stolen my heart" wie eine warme Decke um einen legt und das Album voller Momente von handverlesener Schönheit beschließt. Weil auf "Local honey" Gitarrenfiguren, Melodien, Stimme und Spannungsbögen wie von Geisterhand zueinander finden.”
Plattentests.de (8/10 - Album der Woche)

„Akustische Lieder, die aber nicht puristisch arrangiert werden, sondern mit aufgelösten Schlagzeug-Patterns und dezentem Pop-Beiwerk. Besonders schön: das dann doch wehmütige ‚21 Days‘, das an The National erinnernde ‚Hard Feelings‘ und das Liebeslied ‚You Have Stolen My Heart‘“
Rolling Stone (3,5 stars)

„Sein drittes Soloalbum führt Brian Fallon zurück zu den Wurzeln. Auch wenn damit nicht Punkrock gemeint ist, wird er einige alte Fans zurückgewinnen.“
Visions (8/12)

„Brian Fallon beschreitet auf seinem dritten Soloalbum herrlich reduzierte Americana-Wege. Dabei trifft sparsame, geschmackvolle Instrumentierung auf tiefgründig und enorm gefühlvoll vorgetragene Texte“
Guitar (4,5/5)

"Die Melancholie, die Romantik. Das kann nur vom Mann aus New Jersey kommen."
Classic Rock (7/10)

"Was für ein wunderbares Americana-Album: eine hochemotionale Mischung aus Folk, Rock, Country und Blues...Höchstpunktzahl."
SWR Magazin (5/5)

El arco

Postings: 41

Registriert seit 02.12.2019

01.04.2020 - 21:54 Uhr
Seit american slang hatte ich den Herren nicht mehr auf dem Schirm gehabt. Schade eigentlich!

Local honey und vor allem 21 days sind unglaublich gelungen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18352

Registriert seit 08.01.2012

31.07.2020 - 19:28 Uhr - Newsbeitrag

Brian Fallon & The Howling Weather (Verlegung)
09.11. - 21.11.2021

Nachdem Brian Fallon & The Howling Weather erst vor Kurzem ihre ursprünglich für dieses Jahr geplante Deutschlandtour in das Frühjahr 2021 verschieben mussten, wird die Tour aufgrund der aktuellen Ereignisse nun ein weiteres Mal verlegt. Zum Glück konnten schnell neue Termine gefunden werden, sodass Brian Fallon & The Howling Weather nun im November 2021 nach Deutschland zurückkehren. Als Support werden Chris Farren und Jesse Malin dabei sein. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.
Image Label


Präsentiert werden die Konzerte von VISIONS, Classic Rock, piranha und START.



09.11.2021 Köln - Carlswerk Victoria //verlegt vom 09.02.2021, bzw. vom 01.05.2020
10.11.2021 Frankfurt - Batschkapp //verlegt vom 19.02.2021, bzw. vom 29.04.2020
11.11.2021 Hamburg - Docks //verlegt vom 11.02.2021, bzw. vom 28.04.2020
16.11.2021 Berlin - Huxleys //verlegt vom 10.02.2021, bzw. vom 27.04.2020
18.11.2021 Nürnberg - Löwensaal //verlegt vom 18.02.2021, bzw. vom 30.04.2020
19.11.2021 Stuttgart - Longhorn //verlegt vom 21.02.2021, bzw. vom 12.05.2020
21.11.2021 München - Muffathalle //verlegt vom 20.02.2021, bzw. vom 02.05.2020

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: