Bestes Album von Coldplay

User Beitrag

Huhn vom Hof

Postings: 1461

Registriert seit 14.06.2013

24.11.2019 - 13:27 Uhr
Ein Ranking mit bestem Song weil gerade das neue Album erschienen ist:
1. A Rush of Blood to the Head 9/10 (Warning Sign)
2. Parachutes 8/10 (Don't Panic)
3. Viva La Vida... 8/10 (Lost!)
4. X&Y 7/10 (Swallowed in the Sea)
5. Everyday Life 7/10 (Trouble in Town)
6. A Head Full of Dreams 5/10 (Up & Up)
7. Mylo Xyloto 5/10 (Major Minus)
8. Ghost Stories 5/10 (Fly On)

didz

Postings: 181

Registriert seit 29.06.2017

24.11.2019 - 14:00 Uhr
ohne zu sehr darüber nachzudenken und weil ich grad sehr vom neuen album angetan bin:

1. Rush Of Blood (Amsterdam)
2. Viva (Strawberry Swing)
3. Everyday Life (Arabesque)
4. Parachutes (High Speed)
5. Mylo (Charlie Brown)
6. X&Y (A Message)
7. Ghost Stories (Magic)
8. Head Full Of Dreams (Up&Up)

objektiv gesehen is parachutes natürlich die nummer 2, vllt sogar 1(?) aber viva und die neue hör ich einfach viel lieber.

lumiko

Postings: 359

Registriert seit 09.09.2015

24.11.2019 - 14:14 Uhr
1. Parachutes ( High Speed / Don't Panic )
2. A Rush of Blood ( Warning Sign / A Whisper )
3. X & Y ( Speed of Sound )
4. Ghost Stories ( Midnight )
5. Viva la Vida ( Violet Hill / Cemeteries of London )
6. Mylo ( Major Minus )

die anderen Alben kenne ich noch nicht so gut

captain kidd

Postings: 1773

Registriert seit 13.06.2013

24.11.2019 - 14:51 Uhr
1.Mylo (Paradise)
2. Parachutes (Yellow)
3. Viva (Viva)
4. Everyday Life (Orphans)
5. Head Full Of Dreams (Adventures)
6. Rush Of Blood (In my place)
7. X&Y (Fix You)
8. Ghost Stories (Sky full of Stars)

köttbullar

Postings: 34

Registriert seit 03.10.2019

24.11.2019 - 22:31 Uhr
1. Rush (Politik)
2. Parachutes (Everything’s not lost)
3. X&Y (Fix you)
4. Everyday Life (tba)
5. Viva (Lovers in Japan)
6. Gost Stories (Always in my head)
7. Mylo (Charlie Brown)
8. Head Full of dreams (Up&Up)

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5956

Registriert seit 13.06.2013

24.11.2019 - 23:30 Uhr
Paradise? Das muss einfach ein Scherz sein, captain.

Mr. Fritte

Postings: 388

Registriert seit 14.06.2013

25.11.2019 - 00:14 Uhr
1. A Rush of Blood to the Head (The Scientist)
2. X&Y (Fix You)
3. Parachutes (Spies)
4. Viva La Vida (Yes)
5. Everyday Life (Arabesque)
6. Mylo Xyloto (Princess of China)
7. A Head Full of Dreams (Hymn for the Weekend)
8. Ghost Stories (Another's Arms)

Watchful_Eye

User

Postings: 1800

Registriert seit 13.06.2013

25.11.2019 - 01:12 Uhr
Das einzige Album von Coldplay, dass für mich komplett funktioniert, ist Viva la Vida. Es hat große Songhighlights, einen guten Fluss, ist abwechslungsreich und hat doch eine Identität als Ganzes. Dass das Album von Eno produziert wurde, dürfte auch geholfen haben. Damit ist es natürlich auch mein Platz 1.

Die anderen Alben, die ich gehört habe, sind für mich eigentlich alle ungefähr "6/10" (hörenswert, solide), wenn auch mit ganz verschiedenen Stärken und Schwächen. Während X&Y in seiner Geschlossenheit beispielsweise etwas formelhaft daherkommt, ist Everyday Life schon fast zu eklektisch und enthält zu wenige Songs mit echtem Songwriting. Das führt dazu, dass ich diese Alben selten komplett höre, sondern meistens eher meine jeweiligen Favoriten. Und starke Highlights hat Coldplay fast immer.

Mylo Xyloto und A Head Full of Dreams kenne ich noch nicht. Was ich bisher davon gehört habe, hat mir nicht gefallen, aber wahrscheinlich würde ich da auch noch das eine oder andere Nugget finden.

Watchful_Eye

User

Postings: 1800

Registriert seit 13.06.2013

25.11.2019 - 01:14 Uhr
*das (wie peinlich)

Oceantoolhead

Postings: 1049

Registriert seit 22.09.2014

25.11.2019 - 09:44 Uhr
1. Parachutes 9/10 (Eigentlich fast alle)
2. A Rush Of Blood schwache 8/10 (Titeltrack)
3. Viva La Vida 7/10 (Cemetries of london)
4. Everyday live - wird sich wahrscheinlich hier bei na schwächeren 7/10 einpendeln (trouble in town)
5.Ghost Stories 6/10 (Midnight)
6. XY - 5/10 (Low)
7/8. Xylo Myloto (oder so), Adventures of a lifetime, beide absolute grütze 2-3/10 auch nicht oft gehört von mir , haben auch beide keine Highlights für mich

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4084

Registriert seit 26.02.2016

25.11.2019 - 10:02 Uhr
1. A Rush Of Blood To The Head 9/10 (Amsterdam)
2. Parachutes 8/10 (Trouble)
3. Viva La Vida 7-8/10 (Lost!)
4. Everyday Life 6-7/10 (Arabesque)
5. X&Y 6-7/10 (Talk)
6. Ghost Stories 6/10 (Fly On)
7. Mylo Xyloto 5-6/10 (Charlie Brown)
8. A Head Full Of Dreams 3-4/10 (Up&Up)

Mylo Xyloto und A Head Full of Dreams kenne ich noch nicht. Was ich bisher davon gehört habe, hat mir nicht gefallen, aber wahrscheinlich würde ich da auch noch das eine oder andere Nugget finden.

"Mylo" lohnt sich schon mal. Mein Problem ist da weniger der offensive Pop wie bei den Singles, sondern dass vieles schlichtweg todlangweilig ist.
"Head" ist bis auf ganz wenige Auswnahmen nur noch fürchterlich.

Menikmati

Postings: 301

Registriert seit 25.10.2013

25.11.2019 - 12:08 Uhr
1. A Rush Of Blood (God put a Smile upon your face) 10/10
2. Parachutes (Shiver) 10/10
3. X&Y (Twisted Logic) 8.5/10
4. Viva la vida (Violet Hill) 7.5/10
5. Everyday life 7 (Arabesque)
6. Mylo Xyloto (Every teardrop is a waterfall) 6.5/10
7. Ghost Stories (Midnight) 6/10
8. Head Full Of Dreams (Hymn for the Weekend) 4/10

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5956

Registriert seit 13.06.2013

25.11.2019 - 14:49 Uhr
Hymn for the Weekend, Princess of China, Paradise - wer hätte gedacht, dass es in diesem Forum Leute gibt, denen diese Songs wahrhaftig gefallen?

edegeiler

Postings: 1663

Registriert seit 02.04.2014

25.11.2019 - 15:03 Uhr
Find die auch nicht schlimm.

Menikmati

Postings: 301

Registriert seit 25.10.2013

25.11.2019 - 15:14 Uhr
@von gefallen kann keine Rede sein. Ich habe mit Hymn for the Weekend das meiner Meinung nach kleinste aller Übel eines üblen Albums ausgewählt.

lumiko

Postings: 359

Registriert seit 09.09.2015

25.11.2019 - 16:03 Uhr
Also "Paradise" finde ich auch gut, geb dem Song 7 / 10.

Mr. Fritte

Postings: 388

Registriert seit 14.06.2013

25.11.2019 - 17:49 Uhr
Ich finde diese Songs auf den jeweiligen Alben tatsächlich noch mit am besten. Das ist zwar nicht wirklich das, was ich von Coldplay hören will, aber es sind halt wenigstens ganz nette Popsongs und nicht so langweilig wie das meiste andere. Bei Mylo Xyloto kann ich mich auch an kaum einen anderen Song überhaupt erinnern, weil das alles so öde war.

Watchful_Eye

User

Postings: 1800

Registriert seit 13.06.2013

25.11.2019 - 19:57 Uhr
""Mylo" lohnt sich schon mal. Mein Problem ist da weniger der offensive Pop wie bei den Singles, sondern dass vieles schlichtweg todlangweilig ist."

Hab ich jetzt mal gemacht. "Charlie Brown", "Hurts like Heaven" und "Princess of China" sind nett. Ich bin mir aber selbst bei den Songs nicht sicher, wie hoch der Wiederspielwert ist. Schlechter als die anderen Alben finde ich es aber schon (außer vermutlich "A Head Full of Dreams", die ich mir wohl nicht antun werde). Ist aber bestimmt geeignete Hintergrundmusik zB für Sit-Ins an Silvester.

"Paradise" war ganz interessant. Ich hatte den Song schon unzählige Male in Kaufhäusern etc gehört und war immer entnervt davon. Aber erst Heute unter dem Kopfhörer ist mir die äußerst aufwändige und vielschichtige Produktion aufgefallen. Wenn die schlimme Hook nicht wäre, die ich wirklich nicht mehr hören kann.. um auf nörtz kürzlichen Adorno-Verweis anzuspielen: Der Song wirkt auf mich wie das ultimative Muskelspiel der Kulturindustrie, ein 8K-Plasmafernseher der Popmusik. Durchaus beeindruckend, wenn auch auf leicht morbide Weise. ^^

_______

@Menikmati

Wenn selbst der beste Song nur "das kleinste Übel" ist, bewertest du auf jeden Fall deutlich als netter als ich. Das klingt für mich eher nach 2 oder 3/10.

hideout

Postings: 360

Registriert seit 07.06.2019

25.11.2019 - 20:11 Uhr
1. A rush of blood to the head (Warning sign) 8,5+/10 &
Parachutes (Trouble) 8,5+/10
3.X&Y (Swallowed by the sea) 7,5/10
4.Viva la vida (Strawbbery swing) 6,5/10
5.Mylo Xyloto (Paradise) 5,5/10
6.Ghost Stories (True love) 5/10
7. A head full of ??? (-) <5/10

Eines der ganz wenigen Bands, wo sich der Abwärtstrend mit einer zunehmenden Abhlehnung und Abneigung vermischt. Gerade weil die ersten beiden Alben so toll sind.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4084

Registriert seit 26.02.2016

25.11.2019 - 20:36 Uhr
"Paradise" war ganz interessant. Ich hatte den Song schon unzählige Male in Kaufhäusern etc gehört und war immer entnervt davon. Aber erst Heute unter dem Kopfhörer ist mir die äußerst aufwändige und vielschichtige Produktion aufgefallen. Wenn die schlimme Hook nicht wäre, die ich wirklich nicht mehr hören kann..

Die Hook kommt interessanterweise äußerst spät im Song erst, was auch etwas dem Gedanken widerspricht, dass das Stück so extrem auf Radiobedürfnisse zugeschnitten ist. Natürlich ist das extrem massentauglich, aber auf seine Weise auch gekonnt. Für mich schon einer der besseren Songs auf dem Album, obwohl ich den Refrain durchaus auch leicht penentrant finde.

lumiko

Postings: 359

Registriert seit 09.09.2015

25.11.2019 - 20:53 Uhr
"Paradise" hat sowas Erfrischendes und nette Klaviermelodien zwischendurch.

Dass man den Refrain penetrant findet kann ich nachvollziehen.

qwertz

Postings: 465

Registriert seit 15.05.2013

26.11.2019 - 21:17 Uhr
Für mich eine typische "Jedes-zweite-Album-ist-gut"-Band. Naja, so halbwegs...

1. A rush of blood to the head (Green eyes) - 9/10
2. Viva la vida (Strawberry Swing) - 8/10
3. Everyday Life (Arabesque) - 7/10
4. Ghost Stories (True Love) - 7/10
5. Parachutes (Everything's not lost) - 7/10
6. X&Y (The hardest part) - 6/10
7. Mylo xyloto (Hurts like heaven) - 6/10
8. A head full of dreams (Up & up)- 5/10


Auftritt nörtz:

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: