Songs, die trotz allem nicht totgespielt sind

User Beitrag

peppermint patty

Postings: 1016

Registriert seit 07.05.2019

05.02.2020 - 23:28 Uhr
Du bist auch keiner von den ganz Unkomplizierten, oder ? :)

Autotomate

Postings: 1659

Registriert seit 25.10.2014

05.02.2020 - 23:53 Uhr
Wenn du es bist, der das sagt, werte ich es mal als Kompliment ;)

Herr

Postings: 1227

Registriert seit 17.08.2013

06.02.2020 - 00:47 Uhr
Don‘t dream it‘s over hat allerdings die Fähigkeit, 2-3 Sekunden vorausgeahnt zu werden, durch plötzlich tränende Augen.

Der Herr dankt für die Erinnerung, dass er mal Spex-Leser war. Noch tragischer wird der Sachverhalt, wenn im obigen Lied der werte Herr Paul Young fröhlich mitträllert. Trotzdem bleibt das Radio an-an.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1205

Registriert seit 15.06.2013

09.02.2020 - 19:22 Uhr
1. Black - Everything's Coming Up Roses
2. Black - Everything's Coming Up Roses
3. Black - Everything's Coming Up Roses

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1205

Registriert seit 15.06.2013

09.02.2020 - 19:30 Uhr
Gegen diese Liste hat selbst Mister X nix einzuwenden.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1468

Registriert seit 04.02.2015

09.02.2020 - 20:43 Uhr
Zu Seal - Kiss From A Rose:

Kann irgendwie total verstehen, dass man den hassen kann, wenn man ihn im falschen Moment und/oder Kontext kennengelernt hat. Die Stimmung des Songs ist definitiv sehr eigen, hat starke Assoziationen zu Mittelalter, Barock und 90er-Mainstream-Radiopop. Ich persönlich liebe den Song und seine ausgefeilte Komposition und raffinierte Produktion. Bei mir persönlich auch ganz eng episodisch mit Batman 3 und dem damaligen beeindruckenden Kinoerlebnis (ich war 13) verknüpft.

Zu Usher - Yeah:

Ist ein wirklich toller Track, hab ich damals auch nicht sofort erkannt und mich über die Lobpreisungen in den vertrauenswürdigen Magazinen gewundert. Aber der hat R'n'B damals 2004 tatsächlich auf ne neue Stufe gehoben, indem er den damals aus dem Underground hochkommenden Crunk-Style chartsfähig gemacht hat.

edegeiler

Postings: 1800

Registriert seit 02.04.2014

09.02.2020 - 21:43 Uhr
Deutsche Songs:

Peter Fox - Alles neu
Sido - Mein Block
Wir sind Helden - Nur ein Wort

edegeiler

Postings: 1800

Registriert seit 02.04.2014

09.02.2020 - 21:43 Uhr
@Mr. Orange

Sehr schöne Ausführungen, sehe ich genau so. Usher ist generell ein unterschätzter Typ.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1468

Registriert seit 04.02.2015

09.02.2020 - 22:50 Uhr
Ich könnte zu fast jedem hier genannten Song meinen Senf dazugeben, hätte irgendwie zu allen ne persönliche Story.

Zu Peter Fox - Alles Neu:
Nicht abnutzbar. War damals 2008 (?) der absolute Konsens unter allen Menschen, die Bock auf Leben hatten. Hat überhaupt nix davon eingebüßt.

Sido - Mein Block
War damals 2004 wirklich unfassbar fresh, ich rede natürlich vom Beathovenz-RMX. Hat mir echt viel gegeben damals! Bis heute ernsthaft einer der spannensten und raffiniertesten deutschen HipHop-Beats.

Wir Sind Helden - Nur Ein Wort
Ursprünglich wunderbare Musik, aber leider in all den Jahren immer mehr zum Mainstream gewandelt.

lumiko

Postings: 393

Registriert seit 09.09.2015

10.02.2020 - 18:01 Uhr
Simple Minds- Don't You Forget About Me

höre den Song immer noch ganz gerne im Radio

peppermint patty

Postings: 1016

Registriert seit 07.05.2019

10.02.2020 - 19:03 Uhr
Auch nicht totzukriegen ist "Nie ein Rapper" von Bushido feat. Saad. Der Beat ist immer noch der Hammer, und selbst die Lyrics sind weitgehend frei von irgendwelchen Anzüglichkeiten. Was für eine "Ghetto"- Hymne. Wie ich mich damals immer gefreut habe, als das Video auf MTV/Viva lief.

Nasentasse

Postings: 31

Registriert seit 20.01.2019

10.02.2020 - 19:03 Uhr
@lumiko Oh ja!

Außerdem noch The Stranglers - Golden Brown

sehr sehr schönes Stück

lumiko

Postings: 393

Registriert seit 09.09.2015

10.02.2020 - 19:13 Uhr
Japp, "Golden Brown" höre ich auch sehr gerne!
Kann ich immer wieder hören

edegeiler

Postings: 1800

Registriert seit 02.04.2014

10.02.2020 - 23:17 Uhr
@peppermint patty

Danke! "Nie ein Rapper" ist so krass. Was ein Beat.

Bonzo

Postings: 1593

Registriert seit 13.06.2013

19.02.2020 - 23:40 Uhr
Keane - Somewhere only we know

Keine Ahnung warum genau, aber ich freue mich jedes Mal diesen Song zu hören. Muss mich auch wirklich beherrschen, um in der Öffentlichkeit nicht lauthals mitzusingen.

Boston

Postings: 472

Registriert seit 14.06.2013

21.02.2020 - 15:01 Uhr
The Connells - 74/75
So schöne Gitarren gibt es sonst im Radio gar nicht mehr. Da stell ich immer noch lauter.

lumiko

Postings: 393

Registriert seit 09.09.2015

21.02.2020 - 15:13 Uhr
Jaaa, 74 / 75 finde ich auch so toll!
Auch nach Jahren noch großartig.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: