Songs, die trotz allem nicht totgespielt sind

User Beitrag

lumiko

Postings: 374

Registriert seit 09.09.2015

19.12.2019 - 10:54 Uhr
@Pepe
"Driving Home for Christmas" mag ich auch sehr gerne.

"Last Christmas"ist für mich auch totgespielt,
finde den Song eigentlich nicht schlimm, aber zu oft kann ich den auch nicht hören.

Pivo

Postings: 240

Registriert seit 29.05.2017

19.12.2019 - 12:59 Uhr
Tears for Fears - Shout
Genesis - Land of Confusion
Faith no more - Easy

Autotomate

Postings: 1565

Registriert seit 25.10.2014

19.12.2019 - 13:31 Uhr
Ich mag die Band sonst echt gerne, aber argh, "Shout" ist so schlimm :O

Cade Redman

Postings: 218

Registriert seit 14.02.2018

28.12.2019 - 22:01 Uhr
Letztens in einer Kneipe gehört:
Edwyn Collins - A Girl Like You

terranova

Postings: 100

Registriert seit 24.12.2014

28.12.2019 - 22:09 Uhr
chris isaak - wicked game
rage against the machine - know your enemy

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1111

Registriert seit 15.06.2013

01.01.2020 - 19:41 Uhr
Visage - Fade to Grey

Zitat YouTube: 37 (jetzt 38) years later - still sounds like the future.

Isso.

Cock Robin - The Promise you Made

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1414

Registriert seit 12.12.2013

03.01.2020 - 03:04 Uhr
Spät dran, aber muss ein:

"Driving Home for Christmas" mag ich auch sehr gerne.
Ernsthaft? Wenn er "Driiihhhiiiving home for christmas" röchelt, bekomme ich Angstzustände. Am Ende fährt er noch in meine Richtung.

@Thread:
Ich kann nach all den Jahren immer noch "Sultans of swing" hören, v.a. in Liveversionen aus den 70ern. Die waren echt mal verdammt gut. "Atomic" von Blondie und "Rhiannon" von Fleetwood Mac höre ich auch alle paar Monate mal. Wobei die nicht komplett totgespielt sind.

Bei so klassischen Radiosongs fallen mir spontan "Don't you want me" von The Human League (großartige Melodien) und praktisch alle Uptempo-Songs von Michael Jackson aus den 80ern ein. Der Typ hatte einen unfassbaren Run. "Fade to grey" ist auch immer noch cool, ich liebe die Stimmung, die von dem Song ausgeht.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1414

Registriert seit 12.12.2013

03.01.2020 - 03:06 Uhr
Muss doppelposten, weil wichtig:
"Time after time" von Cyndi Lauper geht auch fast immer!

Mayakhedive

Postings: 1531

Registriert seit 16.08.2017

03.01.2020 - 04:25 Uhr
Den Kommentar zu "Sultans of Swing" kann ich direkt so unterschreiben. Immer noch super.

Und "Last Christmas" hab ich in der gerade vergangenen Saison tatsächlich nur ein einziges Mal gehört und da fand ich's sogar zur Abwechslung mal nicht nervig sondern sogar fast gut. Verrückt.

Herr

Postings: 1191

Registriert seit 17.08.2013

03.01.2020 - 09:05 Uhr
Der Herr George Michael vermag auch durch Solosongs with Faith zum anhaltenden Hörgenuss beitragen.

Pepe

Postings: 271

Registriert seit 14.06.2013

03.01.2020 - 11:45 Uhr
Und "Last Christmas" hab ich in der gerade vergangenen Saison tatsächlich nur ein einziges Mal gehört und da fand ich's sogar zur Abwechslung mal nicht nervig sondern sogar fast gut. Verrückt.

Erging mir am Silvesterabend so ähnlich. Eine Bekannte wollte unbedingt die Alexa eines Freundes ausprobieren und rief:"Alexa, spiele Last Christmas." Mein spontanes "Alexa, lass es" konnte das mir drohende Unheil nicht verhindern, den ungeliebten Song, um den ich in der gesamten diesjährigen Weihnachtszeit mit einer wohl einem Lottogewinn ähnlichen Wahrscheinlichkeit herum gekommen bin, doch noch einmal im Jahr 2019 hören zu müssen - und tatsächlich fand ich es gar nicht so schlimm.
Trotzdem bevorzuge ich weiterhin "Driving home for Christmas", ernsthaft, Christopher!

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1414

Registriert seit 12.12.2013

03.01.2020 - 11:51 Uhr
Wir haben in unserem Freundeskreis die jährliche Tradition etabliert, dass jeder durchfunkt, wann er/sie das erste Mal im Jahr "Last christmas" gehört hat. Ich habe es 2019 bis zum 23.12. geschafft. Wenn man irgendwo ist, wo ein Radio steht und dauerdudelt (Büro / Werkstatt z.B.), hat man da natürlich schlechte Karten. Ich mag den Song aber auch, er ist extrem catchy. Wüsste nur nicht, warum ich ihn mir freiwillig anhören sollte.

peppermint patty

Postings: 844

Registriert seit 07.05.2019

03.01.2020 - 11:52 Uhr
Auch mal Lob einstreuen:
Zuletzt prima Nennungen mit Visage, Cock Robin und Cindy Lauper. Echt jetzt!

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1111

Registriert seit 15.06.2013

03.01.2020 - 11:59 Uhr
The Promise you Made ist für mich einer der wenigen wirklich guten Dudelfunksongs, der damals außerdem extrem sympathisch vorgetragen wurde.

peppermint patty

Postings: 844

Registriert seit 07.05.2019

03.01.2020 - 12:24 Uhr
Wir haben als Teenies nach der Schule immer in der "Goldenen 7" Billiard gespielt. Diese Kneipe war für meine Stadt sowas wie der " Goldene Handschuh" für Hamburg, ein Anlaufpunkt für die wirklich Abgehängten. Irgendeiner von den Gösten hat den Song immer auf Dauerschleife in der Musicbox laufen lassen. Passte irgendwie wie die Faust aufs Auge: The sound of broken dreams.

Cade Redman

Postings: 218

Registriert seit 14.02.2018

03.01.2020 - 14:50 Uhr
Eine ganze Reihe von Roxette-Hits. Mein persönlicher Favorit ist "Fading like a flower".

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6175

Registriert seit 13.06.2013

03.01.2020 - 16:38 Uhr
Cher - Believe; immer noch so gut wie damals.

Eurodance Commando

Postings: 552

Registriert seit 26.07.2019

06.01.2020 - 22:05 Uhr
T. Rex - Bang A Gong (Get It On)

*voll abdance* 8)

Peacetrail

Postings: 340

Registriert seit 21.07.2019

06.01.2020 - 22:12 Uhr
Village People - In the Navy

Vennart

Postings: 416

Registriert seit 24.03.2014

06.01.2020 - 22:52 Uhr
Alles wo George Michael oder Sting dabei sind, "Angels" von Robbie Williams.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1111

Registriert seit 15.06.2013

09.01.2020 - 22:42 Uhr
Lee Majors - Unknown Stuntman
Billy Idol - Flesh For Fantasy
Miami Sound Machine - Dr. Beat
Dead Or Alive - You Spin Me Round (Like A Record)
Mory Kante - Yeke Yeke

Depeche Mode - Master and Servant/Behind The Wheel/Stripped (Wobei, grenzwertig. DM sind schon hart totgedudelt)

Peacetrail

Postings: 340

Registriert seit 21.07.2019

09.01.2020 - 23:01 Uhr
Tom Astor - Ich bin Colt, mein Job ist Stuntman

Autotomate

Postings: 1565

Registriert seit 25.10.2014

09.01.2020 - 23:06 Uhr
Ein Fridolin für alle Fälle. Hast du für solche Titelsongs auch ne Spotify-Playlist, so wie neulich diese Kinderkramkiste?

Eurodance Commando

Postings: 552

Registriert seit 26.07.2019

09.01.2020 - 23:22 Uhr
Depeche Mode gehen immer klar. Nur bei "Enjoy The Silence" und besonders bei "Precious" komm ich an meine Schmerzgrenzen, weil sie so dermaßen seicht sind. Trotzdem Pop in Vollendung und daher unhatebar.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1111

Registriert seit 15.06.2013

10.01.2020 - 12:46 Uhr
@Eurodance Commando:

People are People ist auch massiv überspielt. Ansonsten hast du schon recht.

@Autotomate:

Bisher nicht. Aber das Projekt wäre lohnenswert und wandert hiermit auf die To-Do-Liste.

Autotomate

Postings: 1565

Registriert seit 25.10.2014

24.01.2020 - 16:04 Uhr
Gary Moore & Phil Lynott – Out in the Fields

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 193

Registriert seit 25.09.2014

25.01.2020 - 13:57 Uhr
Vorhin mal wieder das Radio:
The Mighty Mighty Bosstones - The Impression That I Get
https://www.youtube.com/watch?v=NIGMUAMevH0

Grandios!

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: